tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Re: Fallstricke der deutschen Sprache
geschrieben von: chrissie777, 18.11.23 20:58
MrMagoo, ich bin ueberwaeltigt!
Vielen Dank fuer Deine ausfuehrliche Erklaerung.

Gruss,

Chrissie



MrMagoo schrieb:
-------------------------------------------------------
> Sind aus dieser Diskussion Beiträge
> verschwunden?! 🤔
> Hier kam dich schon der Kommentar, daß es einen
> Unterschied zwischen dt. "tippen" und engl. "type"
> gab... und daß das Wort "Stopp" bereits
> eingedeutscht ist ("Schtopp") - oder spinne ich?
> 🙄
>
> Weiter zum Thema: Wie ich (meine hier) gelesen zu
> haben, daß "Stopp" eingedeutscht ist, ist
> dasselbe mit "Tipp" passiert.
>
> In der Regel ist es ja so, daß Substantive aus
> Verben abgeleitet werden. Verben sind im Deutschen
> (mit Ausnahme von "sein" und "tun") immer
> mindestens zweisilbig. Endet die erste Silbe auf
> einen Vokal, nennt man das eine "offene Silbe" und
> der Vokal ist lang auszusprechen ("sa-gen",
> "ma-len", "ge-ben", "ge-hen", "su-chen"), endet
> die erste Silbe auf einen Konsonanten, dann ist es
> eine sog. "geschlossene Silbe", der Vokal ist dann
> kurz. Im Schriftbild ist der Konsonant dann in
> aller Regel gedoppelt oder es gibt eine
> Konsonantenverbindung (also mind. zwei
> unterschiedliche Konsonanten), die auf einen
> kurzen Vokal deutet und die bei Worttrennungen
> auseinandergezogen wird ("hof-fen", "nen-nen",
> "schaf-fen", "müs-sen", "tip-pen", "stop-pen",
> "den-ken", "fin-den").
> (Und letztlich ist dies auch der Grund, weshalb
> ein "ck" in ein k-k aufgedröselt wurde:
> "bak-ken", "wek-ken" - die Trennung "ba-cken" bzw.
> "we-cken" suggeriert eine offene Silbe, der Vokal
> müßte demnach lang ausgesprochen werden).
> Das ist die Grundregel.
>
> Die Sprache tendiert dazu, Silben zu schließen,
> d.h.: Stehen mehrere Konsonanten hintereinander,
> wird bei einer Worttrennung der letzte zum Öffnen
> der Folgesilbe verwendet, die restlichen
> Konsonanten bleiben bei der vorigen Silbe ("er
> mal-te", "er sag-te", "er such-te") - das gilt
> auch bei Doppelkonsonanten und
> Konsonantenverbindungen: "hoff-te", "tipp-te",
> "stopp-te", "lenk-te,", "brach-te".
>
> Um diese Regeln möglichst eindeutig anzuwenden,
> muß man auf den Infinitiv, also die Grundform des
> Verbs zurückgreifen. Dann erschließen sich in
> den meisten Fällen Schreibung und Aussprache der
> anderen Formen.
> Kurzum: Auch wenn das Wort "Tip" aus dem
> Englischen kommt, so ist es eingedeutscht "tippen"
> (mit Konsonantendoppelung, da das "i" kurz
> ausgesprochen wird), die davon abgeleiteten Formen
> werden regelgerecht mit Doppel-p geschrieben ("er
> tippte", "getippt"). Das davon abgeleitete
> Substantiv wäre demnach ebenfalls mit Doppel-p zu
> schreiben. Bei Fremdwörtern kommt allerdings
> dazu, daß es eine gewisse Zeit braucht, bis sie
> in der deutschen Sprache ankommen, auch bei
> französischen Wörtern gibt es oft Nebenformen
> ("Affaire" vs. "Affäre"), die mehr oder weniger
> gleichberechtigt auftreten.
>
> Da wir keine gesetzliche Rechtschreibung haben (es
> ist nicht strafbar, Wörter nach eigenem Ermessen
> anders zu schreiben), bleibt es natürlich jedem
> selbst überlassen, "Tip" statt "Tipp" zu
> schreiben, das mache ich selbst auch so. Ich
> schreibe auch weiterhin "daß" oder "muß" sowie
> "Känguruh" oder "Thunfisch".
> Die deutsche Sprache ist im Grunde eine sehr
> logisch aufgebaute und sehr explizite Sprache.
> Eine dazu entwickelte (und obendrein
> verschlimmbesserte) Rechtschreibung wird ihr nicht
> immer gerecht...

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 11.11.23 13:06 723 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
andreas_n 11.11.23 14:23 284 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 11.11.23 16:16 267 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Plumpaquatsch 11.11.23 17:22 302 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
kleinbibo 12.11.23 04:56 246 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 12.11.23 10:56 247 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Plumpaquatsch 12.11.23 11:58 261 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Dustin 12.11.23 14:44 235 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Spoonman 12.11.23 15:43 220 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Dustin 12.11.23 16:51 227 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
tomgilles 12.11.23 18:21 231 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrissie777 18.11.23 00:48 175 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrissie777 18.11.23 00:45 184 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
MrMagoo 18.11.23 09:18 205 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
andreas_n 18.11.23 20:50 174 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
MrMagoo 18.11.23 23:06 204 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrissie777 18.11.23 20:58 175 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 11.11.23 19:30 240 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Plumpaquatsch 11.11.23 22:35 248 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
MrMagoo 12.11.23 19:11 224 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
U-56 13.11.23 15:17 284 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 13.11.23 19:50 200 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
U-56 13.11.23 19:56 207 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
andreas_n 13.11.23 20:48 202 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Lobotoyour 13.11.23 22:54 189 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
James Finlaysons Assistent 11.11.23 14:48 257 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 11.11.23 16:14 233 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
kleinbibo 12.11.23 20:27 246 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrissie777 18.11.23 00:50 180 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
tomgilles 12.11.23 03:24 238 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Sir Hilary 2.0 13.11.23 00:25 229 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 13.11.23 00:49 222 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Sir Hilary 2.0 13.11.23 03:28 249 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Frog and Starfish 14.11.23 10:35 217 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
rasira 13.11.23 10:57 248 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 13.11.23 23:28 205 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
rasira 14.11.23 09:57 211 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Frog and Starfish 14.11.23 10:34 194 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Frog and Starfish 14.11.23 10:37 200 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrissie777 18.11.23 00:53 178 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
pars 18.11.23 02:06 191 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrissie777 18.11.23 08:02 170 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Lobotoyour 14.11.23 09:31 202 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Sir Hilary 2.0 14.11.23 11:15 211 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
Frog and Starfish 14.11.23 11:19 229 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
pars 14.11.23 11:29 211 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
rasira 14.11.23 13:04 233 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
jeanyfan 14.11.23 19:01 205 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 14.11.23 20:48 234 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
U-56 14.11.23 22:08 194 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 14.11.23 22:11 203 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
U-56 14.11.23 22:27 212 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrissie777 18.11.23 00:56 184 
  Re: Fallstricke der deutschen Sprache
chrisquito 18.11.23 01:25 178 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.