tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Filme im Kino, Fernsehen & auf DVD

Seiten: Anfang...34567
Aktuelle Seite: 5 von 7
Ergebnisse 201 - 250 von 318
05.03.2015 22:45
frager
Ich wollt nur kurz korrigieren: auf Frank Farian´s Seite ist "Boney M is back" zu lesen(nicht Comeback) (Beitrag bearbeiten ging nicht mehr)
Forum: Aktuelles Forum
05.03.2015 22:27
frager
Danke für den Hinweis, Ich bin ein grosser Fan von dieser Musik... ich habe gerade festgestellt dass es eine Jubiläumsbox geben wird... da sind wohl die meisten Songs in einer Langversion, die ich mir erst letztes Jahr auch gekauft habe(und auch diese Versionen teilweise schon doppelt hatte)... und etliche Remixe... wieder mal... die mir aber immerhin laut Hörproben besser erscheinen als di
Forum: Aktuelles Forum
15.02.2015 12:05
frager
Also wenn die Geschichte im TV weitererzählt werden würde, würde mich das sehr interessieren (die genannten Themen der früheren Comics wären da sehr interessant gewesen... Frau Rottenmeier und Heiraten... das hätte ich gerne gesehen :-) ) Frau Rottenmeier hatte gegen Ende der Serie ja durchaus weitere Facetten von ihr gezeigt die man erst gar nicht so für möglich gehalten hätte. Ja Heid
Forum: Zeichentrick-Forum
Nun habe ich mir doch auch noch die VHS- Kassetten gekauft um möglichst alle Stan und Ollie- Filme in der ZDF- Synchronsation zu besitzen: Die Sittenstrolche Das Mädel aus dem Böhmerwald Als Rekruten Die Klotzköpfe Hinter Schloss und Riegel Die Wüstensöhne Zwei ritten nach Texas In Oxford Die DVDs mit ZDF-Synchronisation: In der Fremdenlegion(Fliegende Teufelsbrüder) Die Doppelg
Forum: Nostalgieecke
13.11.2014 18:36
frager
onlyoneman schrieb: ------------------------------------------------------- > Hallo. > > "Hollywood Revue of 1929" und "Pick a Star" sind > sehr wohl bereits auf DVD erschienen. > Besonders bei Hollywood Revue 1929 ist eine > deutsche Synchro (sofern Bedarf besteht) nicht > notwendig, da ja zumeist gesungen und getanzt > wird. Die Sprechszenen sind leicht verstä
Forum: Nostalgieecke
12.11.2014 22:55
frager
Es gibt ja auch so einige Gastauftritte wo Stan und Olli in ihren bekannten Rollen auftauchen. Auf den DVDs fand ich diese Filme ganz nett anzuschauen(z.B. "On the loose" mit Chevy Chase und Thelma Todd). Der Film "Hollywood Party" war aber insgesamt ein ziemlicher Quark für mich... das einzig echte Highlight war Stan und Olli´s Auftritt. Was mich noch interessieren würde: "Hollywood Revue 1
Forum: Nostalgieecke
Da es im Internet bisher zu folgendem kaum Informationen gibt, stelle ich die hier einfach mal rein: - Fred Strittmatter lebt bereits seit Mitte der 1980er Jahre nicht mehr Kürzlich habe ich mir endlich (die aktuelle Ausgabe die etwa um knapp die Hälfte kürzer ist) Norbert Aping´s Buch über Laurel und Hardy in Deutschland gelesen. Darin habe ich auch viele Informationen gefunden was die ZD
Forum: Nostalgieecke
Super... danke für die Hinweise... Es gibt ja andere Filme die bei einer DVD- Veröffentlichung neu synchronisiert wurden... das finde ich schrecklich... deshalb hatte ich hier vorsichtshalber mal diese Frage gestellt. Da ist es um so schöner wenn man hört dass die Serie genau so veröffentlicht wird wie ich sie aus den guten alten Zeiten gewohnt war. Und dass die Episode "Du bist der Sieger"
Forum: Nostalgieecke
Ich habe mir die Serie zwar vor noch nicht allzu langer Zeit im Internet angeschaut (da sie ja nie vollständig veröffentlicht wurde)... Falls die Serie wirklich komplett veröffentlicht wird, dann wäre ich doch dazu geneigt sie zu kaufen.... denn "Ein Engel auf Erden" zählt zu meinen absoluten Lieblingsserien... es ist ähnlich wie bei "Unsere kleine Farm" eine der ganz wenigen Filmproduktion
Forum: Nostalgieecke
Die DVDs mit der ZDF- Synchronisation aus "Lachen Sie mit Stan und Olli": In der Fremdenlegion(Fliegende Teufelsbrüder) Die Doppelgänger Auf hoher See als Salontiroler Schrecken aller Spione Die Leibköche seiner Majestät Die Geheimagenten Die Wunderpille Die Stierkämpfer Bei den Schweizer DVDs waren es sogar noch 3 Filme, die wohl die ZDF-Synchronisation in den Filmen hatten: Als
Forum: Nostalgieecke
Zitat: onlyoneman, 06.03.14 21:17 Ganz ungekürzt waren die Filme in der Reihe "Lachen Sie mit Stan und Ollie" auch nicht. Wenn ich mir Ihre Fox-Filme-Box hernehme u.a. "Der grosse Knall" (wo die gesamte Schlußfassung aus politischen Bezug verändert wurde) Zitat Ende Ich hab jetzt nahezu alle Laurel und Hardy- Filme auf DVD angeschaut. Der grosse Knall war nicht in der Synchronfassung von "La
Forum: Nostalgieecke
Ich hab jetzt wohl alle gängigen Laurel und Hardy DVD´s angeschaut und für den Fall das es jemanden interessiert, habe ich hier die komplette Auflistung der ZDF -Synchronisation aus der Stan und Olli- Filmreihe auf DVD: In der Fremdenlegion Die Doppelgänger Auf hoher See als Salontiroler Schrecken aller Spione Die Leibköche seiner Majestät Die Geheimagenten Die Wunderpille Die Sti
Forum: Nostalgieecke
05.09.2014 11:17
frager
Bei einem -wohl arabischsprachigen- Sindbad Anime youtube- Video habe ich einen Kommentar gelesen, dass die deutsche Musikfassung schlecht sei... Es hat wohl den Anschein dass die Menschen in den verschiedenen Ländern/Erdteilen auch einen unterschiedlichen Musikgeschmack haben... das habe ich auch schon so gelesen... allerdings kann ich dem eigentlich nur in Teilen zustimmen... es gibt doch au
Forum: Zeichentrick-Forum
04.09.2014 17:50
frager
Hallo Shairap, ich nehme mal an dass Nils Hogersson in den USA gar nicht erschienen ist...ansonsten wäre natürlich eine englischsprachige DVD vielleicht auch eine Variante gewesen... die originale Biene Maja ist meines Wissens ja auch in den USA erschienen...bekam da aber wohl eine neue Musik verpasst...aber das ist ein anderes Thema... Was mich noch interessieren würde: Hast du eine Idee wo
Forum: Zeichentrick-Forum
02.08.2014 11:00
frager
Das Leben ist kurz...für manche sehr kurz... : Der Schauspieler Phillip Bramer, der die deutsche Stimme von Nils Holgersson war, ist bei einer Bergwandertour abgestürzt und gestorben:
Forum: Zeichentrick-Forum
05.07.2014 21:28
frager
James Finlaysons Assistent schrieb: ------------------------------------------------------- > Laurel & Hardy (!!!) in 3D ? In Farbe ? Was darfs > noch sein ? > HD ? nachträglich eingefügte Special Effects ? > > Weisst du was ? Geh Avatar 2 schauen und : Up yer > Bum ! > > Auch sehr passend : > > > Kallwass_Switch_Reloaded_Staffel_3 Ich fand
Forum: Nostalgieecke
04.07.2014 10:41
frager
Kasimir schrieb: ------------------------------------------------------- > frager schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > ... unter dem Titel "Dick und Doof - Abenteuer > > im Spielzeugland" in Farbe und erstmalig in 3 D > ! > > Stan und Ollie würden sich im Grab herumdrehen, > wüssten sie von dieser Schändung! Ich
Forum: Nostalgieecke
Shairap schrieb: ------------------------------------------------------- > > > Ja, zurück zum Thema: Ah das ist ja sehr > interessant, 70km weiter von Dir hat Karel > gewohnt? Also wohnst Du in Böhmen oder in > München? ;) > Es gibt zwar ein Lied, dass da lautet "Aus Böhmen kommt die Musik" aber sie kommt auch aus München... und 70 Km entfernt auch ich... Ic
Forum: Zeichentrick-Forum
03.07.2014 13:34
frager
Von dem Film, der im Original wohl "Babes in Toyland" heisst gibt es nicht nur im November schon wieder eine neue DVD- Fassung unter dem Titel : "Dick und Doof im Märchenland" (der mehrere Fassungen enthalten sowie ein "Spiel" beinhalten soll) sondern nun im August gibt es den Film unter dem Titel "Dick und Doof - Abenteuer im Spielzeugland" in Farbe und erstmalig in 3 D ! . Auf youtube tauch
Forum: Nostalgieecke
Ich möchte nur kurz erinnern dass es hier um die Musik von Karel Svoboda geht. Es kann auch gerne über Karel Svoboda selbst diskutiert werden. Selbstverständlich war es sicher nicht dass tschechische Bürger nach Deutschland reisen konnten. Ich hab mich gerade darüber informiert dass etwa 70 Km von mir entfernt auch Karel Svoboda wohnte!. München wurde zeitweise seine 2. Heimat wegen der
Forum: Zeichentrick-Forum
Hallo Shairap ich hab mir mal das Atlantis Open/Endthema runtergeladen. Ähnlich gut finde ich auch: Oaza Zpivani -was für ein Zungenbrecher - Certik Fidibus hab ich mir auch angeschaut/zugehört... die Holgersson-Musik hab ich gar nicht rausgehört... ist aber schöne Musik ja... Apropos wiederverwenden von Musik: in einer Episode der Serie Der fliegende Ferdinand ist ein Musikstück zu hö
Forum: Zeichentrick-Forum
Ich hab noch welche vergessen: die Musikstücke von dem Film- und Märchenmelodien- Album kenne ich natürlich auch...also Der Salzprinz, Wie man Dornröschen wachküsst und Drei Haselnüsse für Aschenbrödel...sind auch alle hörenswert
Forum: Zeichentrick-Forum
Auch wenn wir hier im Zeichentrickforum sind finde ich sollte das auch noch hier reinpassen: Wie auf Wikipedia zu lesen ist hat Karel Svoboda zu mehr als 90 Film/TV -Produkten die Musik dazu geschrieben. Da kenne ich wohl nur einen sehr kleinen Teil davon. Kennt ihr ausser den klassichen Zeichentrickseriensoundtracks (Wickie und Co...) noch weitere interessante und originelle Musikstücke aus
Forum: Zeichentrick-Forum
25.06.2014 15:53
frager
Ich hab den Thread hier nochmal durchgelesen und dachte mir ich könnte auch etwas beitragen: Es gab auch ein Spiel zur Serie mit dem Titel "Nils Holgerssons wunderbare Reise" von Ravensburger. Es ist für 2-6 Spieler im Alter von 6-12 Jahren...wenn ich die Möglichkeit habe spiele ich das Brettspiel heute noch auch wenn ich aus dem Alter schon eine gefühlte Ewigkeit heraussen bin. Das Spielb
Forum: Zeichentrick-Forum
Shairap schrieb: ------------------------------------------------------- > Favoriten? Ganz klar die Serien, bei denen Karel > Svoboda die Musik geschrieben hat und mit denen > ich größtenteils auch aufgewachsen bin! > > Biene Maja, Nils Holgersson, Tao Tao, Pinocchio, > Expedition Adam 84... einfach traumhafte > Soundtracks, die mich oft zu Tränen rühren, da >
Forum: Zeichentrick-Forum
16.06.2014 09:29
frager
Ich hab mir gestern die beiden Dick und Doof-Stummfilme angeschaut(unter diesem Namen waren "Das Haus der tausend Freuden" und "Why girls say no" angekündigt)... aber die Auftritte der beiden im ersten Film waren auch nur kurz...war trotzdem ein ganz netter Film...ebenso der 2. wo Oliver einen Polizisten spielte. Dessen Rolle war dafür etwas grösser als ich erwartete. Hier ist sogar ein Art
Forum: Nostalgieecke
In diesem Jahr sind auch weitere Filme erschienen die wohl allesamt Stummfilme sind... das irreführende ist wohl dass auf dem Cover der Titel "Stan Laurel und Oliver Hardy" suggeriert dass es sich um gemeinsame Filme der beiden handelt. Dies ist bei dieser Collection aber wohl nicht der Fall(sieht man auch an den Fotos auf der Rückseite wo sie viel jünger aussehen während das Cover die beiden
Forum: Nostalgieecke
onlyoneman schrieb: ------------------------------------------------------- > Trotz allem ist "Big Business" original ein > Stummfilm. Man sieht dies ja an der Sparsamkeit > der Dialoge und die auch die Entfernung der > Zwischentitel bleibt manchmal nicht verborgen. Man > hat hier mit den bekannten Synchronstimmen > versucht einen Tonfilm vorzutäuschen. Du kannst ja den
Forum: Nostalgieecke
Mein Gedächtnis spielte mir doch keinen Streich "Das grosse Geschäft- Big Business" gibt es auch in einer vollwertig synchronisierten Fassung. Soweit ich mich richtig erinnere wurde das so auch in der Dick und Doof- Serie ausgestrahlt: Ich finde es sehr bedauerlich dass man auf den Kauf DVD´s nur die Stummfilm-Version draufgepackt hat. Hier ist übrigens eine abgewandelte, aber auch schön
Forum: Nostalgieecke
03.06.2014 23:41
frager
Maxedl schrieb: ------------------------------------------------------- > Hier mal eine Frage an die User hier. > Fehlte die Szene mit Captain Futures Eltern auch > in der deutschen Fassung? > > Ja die Szene fehlte in der deutschen Fassung. Hier kann man von etlichen Captain Future -Episoden nachlesen und Bilder gucken was in der deutschen Version alles so fehlt...
Forum: Zeichentrick-Forum
James Finlaysons Assistent schrieb: ------------------------------------------------------- wenn man es mal genau nehmen würde, müßte > man sagen, daß ausgerechnet > "Walter Bluhm" als Stan Laurel meilenweit von der > Originalstimme entfernt ist. > Deshalb ist eigentlich der einzige Einsatz von > Helmut Ahner in "Die Teufelsbrüder" in der > Synchronfassung von 1967
Forum: Nostalgieecke
26.05.2014 20:00
frager
Bezüglich einer allgemeinen Veröffentlichung der Reihe "Lachen Sie mit Stan und Ollie" hat mir Studiocanal heute mitgeteilt dass sie keinerlei Rechte an der ZDF-Synchro besitzen. Ich frag mich immer noch wer dann diese Rechte besitzt. Im ZDF kommt diese Filmreihe meines Wissens nach ja auch schon ewig lange nicht mehr...
Forum: Nostalgieecke
Eine neue Dick und Doof DVD-Special Edition ist angekündigt: Dick und Doof im Märchenland(March of the wooden soldiers)... enthalten sind verschiedene Filmfassungen sowie Cartoons, ein Spiel etc...
Forum: Nostalgieecke
17.05.2014 09:46
frager
Ich fühle mich jetzt nicht schuldig wenn es hier grössere Meinungsverschiedenheiten gibt. Ich danke auf jeden Fall für die Antwort... dann werde ich mir diese DVD´s bestellen da ich genau diese Versionen suche.
Forum: Nostalgieecke
12.05.2014 12:55
frager
Editieren ging nicht mehr: Ich meinte natürlich, dass die Filme "nach" der Hal Roach Ära entstanden sind (obwohl das auf der Packung anders erscheint)
Forum: Nostalgieecke
12.05.2014 12:21
frager
James Finlaysons Assistent schrieb: ------------------------------------------------------- > > Dann kommen noch die Filme nach Hal Roach, > und zwar für : > > MGM > Die Leibköche ihrer Majestät (Einzel-DVD) > Schrecken aller Spione (Einzel-DVD) > > Bei Amazon gibt´s da so ein 3 er Pack von den genannten Filmen... seltsamerweise steht da drauf "Hal Ro
Forum: Nostalgieecke
14.04.2014 13:38
frager
JulianParker schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich wusste gar nicht, dass diese Serie so > zusammengeschnitten wurde, weil sie einige > umstrittene Szenen enthielt. > > Ich habe Sindbad und Sheila als Kind geliebt. Ich > hatte sogar diverse Hartgummi-Figuren von denen. > Genauso wie von Pinocchio, Wickie und Biene Maja. > Schade,
Forum: Zeichentrick-Forum
Offen gesagt ist die Optik das einzige das ein wenig bei mir ankam... die Geschichten sind alles andere als detailreich erzählt...sie sind erschreckend dünn (und ganz offen gesagt teilweise auch dümmlich)...den Charme und Zauber des Klassikers hat sie um Lichtjahre verfehlt. Meiner Ansicht nach hätte die Originalserie eine Vielzahl an Preisen verdient...angesichts des Vergleichs mit der Ne
Forum: Zeichentrick-Forum
Ohne der guten Musik von Quirin Amper und Fred Strittmatter (die im übrigen eine sehr grosse musikalische Bandbreite hatten in den diversen Musikgenres)wäre es niemals zu einer Ausstrahlung von Stummfilmreihen wie "Väter der Klamotte" oder "Männer ohne Nerven" im Vorabendprogramm gekommen. Aber die Puristen würden diese Ausstrahlungen wohl auch lieber im Original sehen...nee nee... das ka
Forum: Nostalgieecke
Blutkruste schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich bin ganz froh darüber, dass "Babes in > Toyland" und "Atoll K" nicht in der Theo Lingen > Reihe liefen - diesem Umstand ist es schließlich > zu verdanken, dass die Filme nur ein einziges Mal, > nämlich fürs Kino synchronisiert wurden, und wir > uns hier nicht auch noch über blödsinnige
Forum: Nostalgieecke
07.04.2014 08:26
frager
@James Finlaysons Assistent: Vielen lieben Dank für die ausführlichen Antworten auf meine Fragen vom 5.4.2014 ...mein Überblick über Dick und Doof/Laurel und Hardy- Veröffentlichungen hat sich jetzt kräftig erweitert...meine Kaufentscheidung der 3 grossen Dick und Doof Collectionen jedoch nicht gefestigt. Der Punkt dass die Langfilme nur zu einem geringen Teil mit der ZDF-Synchronisation
Forum: Nostalgieecke
Ich hab mir jetzt auch noch mal den "Lachen Sie mit Stan und Olli"- Thread vom letzten Jahr durchgelesen. User "James Finlaysons Assistent" meinte damals dass in den 3 Collectionen wohl doch so ziemlich alle Filme aus der Serie "Dick und Doof" enthalten sind (und in voller Länge wie sie ursprünglich wohl im Kino gezeigt wurden). Also wenn dem tatsächlich so ist, dann sehe ich es mittlerweile
Forum: Nostalgieecke
Ich habe heute folgende Antwort bezüglich der Rechteinhaber erhalten: Lieber Herr "..." die Rechte liegen an sich bei CCA. Die Home Video Rechte für die Laurel & Hardy Filme wurden an Studiocanal lizenziert. Da es sich bei der Serie nur um eine andere Schnittfassung der Filme handelt und für die deutschen Fassungen auf den Studiocanal DVDs teilweise die Synchronfassungen der Dick
Forum: Nostalgieecke
26.03.2014 10:56
frager
Shairap schrieb: ------------------------------------------------------- > Bei diesen runden weichgespülten 3d Fratzen > bekommt man das kalte K*tzen... das kann ja nur > eine weitere hektische und vor allem unromantische > Serie werden. > > Titelmusik ist top, powerful und mitreissend, vor > allem wenn man's mit dem Origianl vergleicht. > Allerdings fand ich da
Forum: Zeichentrick-Forum
25.03.2014 22:02
frager
Es scheint sich wohl zu bestätigen dass die neuen Wickie- Serie weichgespült wurde: Hier ist auch ein Episodenführer (wo ich wiederum Wiederholungen aus der Originalserie erkennen kann...sowie einige abstruse Seltsamkeiten wie der "Echo-Höhle") Aber ich gebe der Serie auf jeden Fall eine Chance... Hier ist zum Beispiel der neu eingespielte Titelsong und ich gehe sogar so weit zu sagen,
Forum: Zeichentrick-Forum
DJ Toldie schrieb: ------------------------------------------------------- > Hast Du auch nach den anderen Reihen (Väter der > Klamotte, Männer ohne Nerven...) gefragt? > Denn in diesen gibt es auch eine Menge Folgen mit > Stan &/oder Ollie-Beteiligung....genial von > H.D.Hüsch kommentiert! Habe mir mal die Mühe > gemacht, alle diese Folgen ausserhalb der "Dick
Forum: Nostalgieecke
Kasimir schrieb: ------------------------------------------------------- > Das Unternehmen KF 15 vergibt nur die Rechte. > Entsprechende DVD- oder Blu > Ray-Veröffentlichungen haben dann andere Firmen > zu verantworten. Mir wurde kürzlich mittels des Unternehmens KF 15 (dass meine Anfrage an eine Fr. Konzack weitergeleitet hat)mitgeteilt, dass die Home Video Rechte von Laurel
Forum: Nostalgieecke
Kult(fan)-Pete schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich denke, die komplette Serie kommt eher nicht > mehr im TV; dann eher die Filme getrennt und > ungekürzt. DVD halte ich aber für möglich. Wenn ich nur wüsste an wen man sich wenden könnte damit die Serie endlich komplett veröffentlicht werden würde.
Forum: Nostalgieecke
geschrieben von: wolle64, 09.03.14 07:48 Die alte Fassung ist also "verstaubt"? Mit dem Argument könnte man auch "Der dritte Mannn" oder "Zwölf Uhr mittags" bearbeiten und mit neuer Musik versehen DJ Toldie schrieb: ------------------------------------------------------- > Nun gut.... "Neusynchronisierungswahn". Ganz > ehrlich...ich bin großer Stan & Ollie-Fan, habe > sä
Forum: Nostalgieecke
Selbst wenn etliche Dick und Doof Episoden etwas später in Spielfilmlänge gezeigt wurden, kann ich es nicht nachvollziehen weshalb man diese Serie nicht auf DVD rausbringt bzw. endlich mal wieder komplett im TV ausstrahlt. Die Kurzfilme hat das ZDF doch nicht verstümmelt... ich sehe deshalb keinen Grund die Episoden nicht wieder mal zu zeigen. Es gibt ja sogar Episoden die ursprünglich "Stum
Forum: Nostalgieecke
Seiten: Anfang...34567
Aktuelle Seite: 5 von 7

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.