tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Technische Fragen rund um Fernsehen, DVD & Video

Seiten: Anfang...1617181920
Aktuelle Seite: 20 von 20
Ergebnisse 951 - 980 von 980
07.08.2007 00:47
tomgilles
Ich glaube Norbert hat den Nagel auf den Kopf getroffen; "Das Vierte" verwendet Kopien der deutschen Originalfassung, die schon während der 80er Jahre in der ARD lief. Gelegentlich sind Folgen in prächtiger Qualität dabei, die stammen entweder aus einer restaurierten Fassung aus den 90er Jahren oder von einer aktuellen Bearbeitung.
Forum: Aktuelles Forum
02.08.2007 19:10
tomgilles
Weiß jemand, warum viele Episoden der Krimiserie "Hart aber herzlich" auf "Das Vierte" in derart miserabler Bildqualität ausgestrahlt werden? Die ersten Staffeln wurden doch längst als DVD veröffentlicht, das Filmmaterial müsste also längst restauriert worden sein. Warum greift man nicht auf die überarbeitete Version zurück?
Forum: Aktuelles Forum
Liz Baffoe wird als aus der Serie verbannt. Einen der größten Sympathieträger der Lindenstraße einfach aus der Geschichte rauszuschreiben ist das dümmste, was sich Geißendörfer hätte einfallen lassen können. Offenbar stimmt die Chemie zwischen den beiden nicht mehr, denn gegen den Willen des Produzenten läuft in dem ARD-Dauerbrenner gar nichts.
Forum: Aktuelles Forum
Tiroler Berge, kein Sex, keine Gewalt, kein Stress - dazu ein flottes Bierchen - Fernsehen zum Abschalten
Forum: Aktuelles Forum
28.12.2006 14:42
tomgilles
Wunderheilungen durch den Glauben, durch Willens- und Vorstellungskraft sind durchaus möglich und werden, entgegen manchem kleingeistigen Geschwätz auch von der Naturwissenschaft als Realität anerkannt. Sie spricht in diesem Zusammenhang von "Spontanremissionen" (sie kommt selbst bei scheinbar unheilbaren Fällen vor). Diese Art von unerklärlichen Heilungen tritt sehr häufig bei gläubigen u
Forum: Aktuelles Forum
21.12.2006 11:14
tomgilles
Max Schautzer gab der "taz" ein Interview, in dem er er mehr über seinen neuen Fernsehsender preisgibt. Das Programm richtet sich hauptsächlich an die Generationen jenseis der 50.
Forum: Aktuelles Forum
Wie aus den Presseberichten hervorgeht, hat Schautzer potente Geldgeber und einflussreiche Partner gefunden, aus eigener Kraft könnte er so ein Projekt niemals schultern. Es gab ja in den letzten Jahren immer schon Investoren, die ein Seniorenfernsehen in Angriff nehmen wollten aber letzlich Muffensausen kriegten (offenbar aufgrund negativer Signale aus der Werbewirtschaft). Seit der Altersschni
Forum: Aktuelles Forum
Es bedarf wirklich keiner prophetischen Gaben, um vorauszusagen, dass diese Reihe kein Erfolg wird. In der Polizeicrew findet sich kein einziger hervorstechender Charakter, der es auch nur ansatzweise mit den schwächsten Proponenten der Bullen-Krimis aufnehmen könnte. Das Bayrisch der Hauptdarsteller klingt so schrecklich antrainiert, dass der offensichtlich aus Wien stammende Gerichtsmediziner
Forum: Aktuelles Forum
30.09.2006 17:02
tomgilles
Ja, ich habe mich falsch ausgedrückt. Dennoch fallen nur Kosten für den Decoder an, aber keine laufenden Abogebühren. Außerdem ist in Großbritannien "basisverschlüsselt" nach der jahrzehntelangen Erfahrung mit Videocrypt (jetzt Videoguard) gleichbedeutend mit unverschlüsselt, weil ohnehin fast jeder einen SKY-fähigen Decoder hat, der die Programme kostenlos wiedergibt (kein Basisabo, kein
Forum: Aktuelles Forum
28.09.2006 15:34
tomgilles
Five Live ist nur im technischen Sinne verschlüsselt, der Empfang ist jedoch kostenlos (free-to-view). Mit der General-Verschlüsselung entgeht man lizenzrechtlichen Schwierigkeiten, sie hat aber keinen kommerziellen Hintergrund. Es hätte ja auch niemand etwas gegen eine Generalverschlüsselung aller deutschsprachigen Programme via Satellit, wenn keine laufende Monatsgebühr anfallen würde. Da
Forum: Aktuelles Forum
28.09.2006 14:21
tomgilles
Die Sendergruppe um das TV-Flaggschiff "Five" erzielt in Großbritannien und Irland beste Quoten und hohe Gewinne mit Unterhaltungsprogrammen aller Art. Insgesamt erreicht "Five" einen Anteil von 8,6% am gesamten britischen Werbekuchen und startet bereits diese Woche zwei neue Ableger. "Five" sendet ausschließlich unverschlüsselt über Kabel, Satellit und das terrestrische FreeView und erfreut
Forum: Aktuelles Forum
Ende 2008? In Wahrheit will man bei Astra nur noch nicht zugeben, dass das Verschlüsselungsprojekt Werbefernsehen längst gescheitert ist. Die Dolphin-Plattform wird auf jeden Fall kommen, weil sich die Sender künftig nicht mehr um die Bereitstellung der Verschlüsselungstechnologie kümmern müssen - statt dessen wird die Sparte kostengünstig an Astra "outgesourct". Man kann schon jetzt davon
Forum: Aktuelles Forum
Die Meinung von Hans Hege (zuständig für den Rundfunk in Berlin-Brandenburg) ist völlig irrelevant. Letztlich entscheidet die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten, das Kartellamt (prüft etwaige Wettbewerbsbehinderungen und Monopolbildungen), im Falle einer Absegnung die Gerichte und nicht zuletzt der VERBRAUCHER!. Schließlich müssen die Sender genug Dumme finden, die ihre Kanäle
Forum: Aktuelles Forum
Danke ARD und ZDF für die vorbildliche Stellungnahme. Die Grundverschlüsselung wird sich ohnehin nicht rechnen, solange es genug frei empfangbare Programme gibt - damit meine ich nicht nur die öffentlich-rechtlichen Sender sondern auch kleine Privatkanäle wie "Das Vierte", "Tele 5","XXP" und "Terra Nova" die den Vorteil, der ihnen aus die Verschlüsselung der kommerziellen Platzhirsche erwäc
Forum: Aktuelles Forum
20.06.2006 17:21
tomgilles
Versteck' Dich nur weiter hinter deinem Pseudonym, lieber Farnsworth - dann kannst Du weiterhin trockene Ratio mit Pauschalvorwürfen und Schimpfkanonaden vermengen. Es gibt auch noch eine Kehrseite des Verstandes - eben das Gefühl, die Seele, die bei Euch Wissenschaftsgläubigen der alten Schule nur ein Stoffwechselprodukt eines mechanisch funktionierenden Gehirns sind (auch wenn Ihr keine glau
Forum: Aktuelles Forum
20.06.2006 15:30
tomgilles
Lieber Farnsworth: Mit deiner Ausdrucksweise (Bullshit, schwachmatiger Blödsinn) kannst Du auch nur in anonymen Foren oder beim RTL-Schmuddeltalk bestehen. Bei einer ernsthaften Diskussion wirst Du damit nicht ernstgenommen. Die Astrologie hat kein Bedürfnis, der Naturwissenschaft irgend etwas zu beweisen, weil sie ein völlig anderes Weltbild vertritt. Sie denkt in analogen Zusammenhängen, di
Forum: Aktuelles Forum
19.06.2006 23:49
tomgilles
Auch das ist nicht richtig, Herr Farnsworth, die Astrologie gilt offiziell als Parawissenschaft. So nennt man alle Lehren, die mit naturwissenschaftlichen Experimentreihen nicht nachgewiesen aber auch nicht widerlegt werden können. Die Unterstellung, die Astrologie sei Aberglaube, ist weltanschaulich bedingt, dennoch hat sie etwas apodiktisches. (Des Menschen Glaube sei sein Himmelreich!) Abergl
Forum: Aktuelles Forum
19.06.2006 19:52
tomgilles
"Wer die Astrologie nicht versteht, ist kein Arzt, sondern ein Narr" (Paracelsus)
Forum: Aktuelles Forum
19.06.2006 19:44
tomgilles
Noch ein Nachtrag: Die Aspekte errechnen sich durch die Winkelverhältnisse, die die einzelnen Planeten im Horoskop zueinander einnehmen. Einfache Aspekte kennt jeder: Trigon, Quadrat, Konjunktion oder Opposition (z.B. "Merkur Konjunktion Jupiter"), es gibt aber noch viel mehr. Wer definitiv nix mit der Astrologie anfangen kann und nicht daran glaubt, der soll es eben bleiben lassen. Aber diejeni
Forum: Aktuelles Forum
19.06.2006 19:20
tomgilles
So war das nicht gemeint, und da dürftest Du in den meisten Fällen auch ordentlich danebenliegen.
Forum: Aktuelles Forum
19.06.2006 18:19
tomgilles
Nein nein, so einfach ist das nicht! Schau Dir doch einmal die Kessler-Zwillinge an: Nahezu das gleiche Schicksal. Bei den meisten eineiigen Zwillingen existiert ein Leben lang eine innige Verbindung, die Interessen, Neigungen und Charaktereigenschaften sind beinahe gleich! Außerdem ist zur Häuserberechnung eine minutengenaue Kenntnis der Geburtszeit nötig, kommt ein Zwilling etwa 3-7 Minuten
Forum: Aktuelles Forum
19.06.2006 17:29
tomgilles
Frauen tauschen sich lieber über ihr Privat- und Seelenleben aus, viele Männer sind da zugeknöpfter. Ich glaube, die meisten rufen auch nur an, um einen menschlichen Rat oder etwas Zuspruch zu erhalten, egal ob die "astrologischen" Fähigkeiten der Beraterin viel hermachen oder nicht. Viele suchen nur das menschliche Gespräch und fühlen sich durch die Offenheit der anderen Anrufer motiviert,
Forum: Aktuelles Forum
19.06.2006 16:08
tomgilles
Schon möglich. Aber leider ist es der Naturwissenschaft bis auf den heutigen Tag nicht gelungen, die (seriös praktizierte) Astrologie zu widerlegen. Hier tobt doch ein Glaubenskrieg, und keiner ist von seiner Meinung abzubringen - weder die Anhänger noch die Gegner. Vor kurzem wurde wieder so ein Astrologie-Verifizierungsexperiment durchgeführt. Die Wissenschaftler sagten am Ende: Ob an der A
Forum: Aktuelles Forum
19.06.2006 15:13
tomgilles
Man darf aber nicht vergessen, dass es eine Vielzahl seriöser Astrologen mit gediegener Ausbildung gibt, die bei diesen erbärmlichen TV-Beratungsrunden Brechreiz bekommen. Die Astrologie in Bausch und Bogen zu verurteilen ist genauso wenig sinnvoll als sie über den grünen Klee zu loben. Neben den schlecht ausgebildeten Scharlatanen gibt es auch noch viele ernsthafte Astrologen, denen es keine
Forum: Aktuelles Forum
01.06.2006 14:13
tomgilles
Das könnte sich mit der Verschlüsselung der RTL-Gruppe ja gewaltig ändern.Chriss505 schrieb: > > Fehlannahme: > Auch "das Vierte" muss Rechte erwerben. > Deswegen dudeln sie ja auch die nächste Zeit Filme und Serien > zu Tode,da der grosse Geldfluss noch nicht begonnen hat. > > Drauflos senden könne sie auch nicht,weil dann kein Geld mehr > bei den Rechteinhabern he
Forum: Aktuelles Forum
01.06.2006 00:31
tomgilles
Während sich Tele 5 im alleinigen Eigentum der Tele-München-Gruppe des Filmhändlers Helmut Kloiber befindet, ist der unmittelbare Konkurrent "Das Vierte" im Vollbesitz des Medienkonzerns NBC Universal. Wenn Tele 5 auf eine Verschlüsselung seines Programms verzichtet, wird auch "Das Vierte" nicht umhin können, uncodiert zu senden. Denn anders als die Großen der Branche müssen die kleinen Se
Forum: Aktuelles Forum
31.05.2006 23:22
tomgilles
Vollkommen richtig. Außerdem hat NBC genug Probleme auf dem Heimatmarkt, kein Network arbeitet ineffizienter. Ich glaube, hier ist erst mal Konsolidierung angesagt.
Forum: Aktuelles Forum
31.05.2006 20:42
tomgilles
Keineswegs - jeder Sender entscheidet für sich, ob er kostenpflichtig verschlüsseln will oder nicht. ARD und ZDF sind mit zahlreichen Zusatzkanälen (3sat, Kinderkanal...) die größten Astra-Kunden und werden auf keinen Fall verschlüsseln (schon allein deswegen, weil die Einhebung einer zweiten Rundfunkgebühr gegen die Statuten des öffentlich-rechtlichen Rundfunks verstoßen würde). Der Ei
Forum: Aktuelles Forum
31.05.2006 16:01
tomgilles
Seit geraumer Zeit verhandelt Astra/APS bereits mit führenden Privatsendern wie RTL und SAT1 über eine Grundverschlüsselung ihrer Fernsesignale. Allen öffentlichen Bekundungen nach sind die Verträge bereits unterschriftsreif, RTL und Pro7/SAT1 erhoffen sich durch die Einführung einer geringen Monatspauschale höhere Gesamteinnahmen und eine Aufbesserung ihrer Werbeeinnahmen. Bei den Zuschau
Forum: Aktuelles Forum
Freunde, alles wird gut. Wir haben beim ZDF nachgefragt: Dort würde man gern mehr Unterhaltung im Digitalpaket senden, man hat bloß noch keine Lizenz zur Ausstrahlung von Unterhaltungsprogrammen (bisher werden nur vereinzelt Unterhaltungsformate mit kulturellem Anspruch gesendet, Serien sind noch nicht erlaubt). Die nötige Sendelizenz muss man wohl noch bei den Landesmedienanstalten beantragen
Forum: Aktuelles Forum
Seiten: Anfang...1617181920
Aktuelle Seite: 20 von 20

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.