tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Technische Fragen rund um Fernsehen, DVD & Video

Seiten: Anfang...1617181920
Aktuelle Seite: 18 von 20
Ergebnisse 851 - 900 von 984
Fernsehen wird in zehn Jahren so ähnlich funktionieren wie Musik hören bei Rhapsody oder Spotify: Titel in die Suchmaske eingeben, Episode anklicken und los geht's. Die großen fei empfangbaren Networks werden sich auf aufwändige Neuproduktionen, Sport-Events und "Recurrents" (Wiederholungen neuerer Produktionen) konzentrieren. Die Empfangsplattform heißen dann HbbTV und SmartTV, das IPTV-Pro
Forum: Nostalgieecke
Als die Autoren gerade erst aufgenommene Handlungsstränge gleich wieder fallen ließen, unlogische uund schlecht aufgelöste Plots einbauten und zu unausgegorenen Schnellschüssen übergingen war bei mir Schluss. Traurig war ja schon mit ansehen zu müssen mit wie viel destruktiver Energie sich die Familie Stadler auflöste oder wie Philipp Sperlings prügelnde Freundin auf einmal starb und di
Forum: Aktuelles Forum
Was ist deiner Meinung nach sicher? Eine Flash-Festplatte, die nach wenigen Jahren ihre Speicherfähigkeit verliert? Eine mechanische Festplatte, bei der jeder kleine Schaden zum Totalverlust führen kann?
Forum: Nostalgieecke
Das Medium DVD wird wohl noch existieren und der DVD-Standard wird mit Sicherheit von allen optischen Laufwerken wiedergegeben werden können, wie es bei Blu-Ray-Geräten ja heute schon selbstverständlich ist. Optische Laufwerke werden auf keinen Fall verschwinden, zumal optische Datenträger zur Langfrist-Archivierung besser geeignet sind als relativ kurzlebige und ausfallgefährdete Festplatte
Forum: Nostalgieecke
Sony1979 schrieb: ------------------------------------------------------- > Auch die Preise würden mich interessieren. Wenn > ein regulärer Mitschnitt beim ZDF für eine > Sendung auf DVD schon gute 40 EUR kostet, dann > werden sie sicher nicht viel runtergehen, oder > evtl. ne Flatrate anbieten? Nun gut, spekulieren > nützt nix, da heißt es jetzt erstmal abwarten! D
Forum: Nostalgieecke
15.07.2013 16:46
tomgilles
Gebrannte Scheiben würde ich auch nicht kaufen. Die Fehlerrate ist oft erschreckend hoch, außerdem möchte ich Rohlingstyp und Brenngeschwindigkeit selbst bestimmen können um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
Forum: Nostalgieecke
13.07.2013 01:27
tomgilles
Ich hoffe dass es bald möglich sein wird seltene Serien, bei denen die DVD-Veröffentlichung wirtschaftlich riskant erscheint, als Download anzubieten. Während man beim Angebot als Datei streng auf die Kompatibilität achten muss ist der Download eines DVD-Images in den meisten Fällen der passabelste Weg. Das industrieseitig beliebte weil in der Nutzung einschränkbare Videoformat H264 (MPEG
Forum: Nostalgieecke
Schleimbatzen? Was ist dann Lanz?
Forum: Aktuelles Forum
12.07.2013 18:47
tomgilles
"DVD-R" heißt wohl bei Anfrage als Sonderanfertigung auf DVD-Rohling gebrannt?
Forum: Nostalgieecke
Gegen "Sturm der Liebe" - keine Chance. Fliege war gut aber zu seniorenfixiert, Ohrner lustlos, Britt, Birte und Türk zu banal, Meiser, Bärbel und Ilona wurden von Jahr zu Jahr trashiger, Arabella war zu sexlastig und Vera am Ende zu dominant. Eine gute, lebensnahe Talkshow wäre sehr zu begrüßen aber im Wettstreit mit dem Fürstenhof ist das Quotendesaster vorgezeichnet.
Forum: Aktuelles Forum
Korrigiere: Der neue Unterhaltungschef heißt Oliver Fuchs (vormals Chef des RTL-nahen Reality-Soap-Liefernaten "Eyeworks"), Norbert Himmler (vormals ZDFneo-Hauptprogrammverjüngungsbeauftragter) ist seit gut einem Jahr PROGRAMMDIREKTOR - beide bilden ein Tandem, das in dieselbe Richtung rudert.
Forum: Aktuelles Forum
Der neue Unterhaltungschef Himmler will das Programm radikal umpflügen und alle ihm unterstehenden Formate in ein Comedy-Korsett zwängen, weil er das ZDF damit an den Altersschnitt der Privatsender anzunähern hofft. Da ist eine Sitcom-Offensive mehr oder minder zwangsläufig. Das ganze Getriebe wirkt angesichts des gebührenpflichtigen Stammpublikums ein bisschen gequält, die Regentschaft au
Forum: Aktuelles Forum
01.07.2013 20:32
tomgilles
Das Traumhotel war eine sichere Bank vor allem beim reiferen Publikum, wenn man jetzt verstärkt auf jung getrimmte Stoffe mit kalkuliert comedy-orientierten Dialogen und hektisch-betriebsamer Handlung setzt kriegt man aber nicht einen jungen Zuschauer mehr. Irgendwann meinte das ZDF den Donnerstagabend zum Hollywood-Sendeplatz umfunktionieren zu müssen, was daraus geworden ist wissen wir alle.
Forum: Aktuelles Forum
Die Quoten dieser Starcouch sprechen nicht für eine Wiederholung des Experiments... Zur Überbrückung der küchenschlachtlosen Zeit empfehle ich dir die alten Sendungen, die du in voller Länge auf Youtube abrufen kannst: Deutschland hat zwar immer noch kein Hulu, aber die umtriebige Nutzergemeinde weiß sich zu helfen.
Forum: Aktuelles Forum
Ich plädiere für Fernsehfilme aus den 80er- und 90er-Jahren, die nicht mal in den Randzonen des Tages ausgestrahlt werden, weil sich die neueren Degeto- und ZDF-Enterprises-Auftragsproduktionen "amortisieren" müssen... ... also wieder und wieder wiederholt werden.
Forum: Nostalgieecke
24.06.2013 15:00
tomgilles
spaceylacey schrieb: ------------------------------------------------------- > Mich nerven diese SC-Hohlbirnen-Produktionen auf > RTL&Co, die da mit kurzen Unterbrechungen in > Endlosschleife laufen. Vor Jahren hat RTL auch mal > brauchbare Filme und Serien gezeigt, auch im > Nachtprogramm. Inzwischen machen die es sich > einfach und bringen nur noch diese lächerlich
Forum: Nostalgieecke
24.06.2013 13:11
tomgilles
erîk schrieb: ------------------------------------------------------- > Wer sagt, dass Lanz mit seiner Talkshow ein > Quoten-Aphrodisiakum nötig hat? Die liegen doch > konstant auf gutem bis hohem Niveau (die Quoten, > nur die Quoten.) Man muss die Konkurrenzsituation berücksichtigen. Wer sieht um diese Zeit noch fern und was machen die anderen Programmveranstalter? Im Ersten
Forum: Aktuelles Forum
QuoteGeplant war ein TV-Portal namens Amazonas Mein Gott, wie durchsichtig. Da spekulierte jemand auf die Google-Autovervollständigung dank Namensähnlichkeit mit einem großen Online-Store...
Forum: Aktuelles Forum
23.06.2013 01:05
tomgilles
Im ersten Jahr hat mir die Sendung noch gefallen, da hat man wohl das Kerner'sche Konzept weitergeführt; und dass Lanz als journalistischer Spürhund durchaus seine Qualitäten hat (Stichwort Penetranz) hat er bereis mehrfach unter Beweis gestellt. Mittlerweile gefällt mir die Chose nicht mehr. Das laue Geklöne über meist belanglose Themen, der Trend zum Anspruchslosen und Zotigen sowie die
Forum: Aktuelles Forum
22.06.2013 04:21
tomgilles
P.S.: Wo ist eigentlich der bewährte Mix aus Servicethemen, Promigesprächen, interessanten Zeitgenossen und Comedians geblieben, der das Vorgängerformat so sehenswert machte? An den konkurrierenden ARD-Polittalks mit ihren immer wiederkehrenden Themen und Phrasen hat man sich bald sattgesehen, nach spätestens einem Jahr kennt man die Wahlprogramme der ewig gleichen Parteienvertreter auswendi
Forum: Aktuelles Forum
22.06.2013 03:44
tomgilles
Leeres Gesäusel mit langweiligen A- und B-Promis, die nur heiße Luft absondern, zumal der Moderator kein "Menschenflüsterer" ist. Lanz will gern für witzig gehalten werden, deshalb nimmt er oft Nachhilfe bei Comedians, die die Sendung unentwegt ins Lächerliche ziehen. Äußerst selten stößt man auf ein interessantes oder berührendes Gespräch mit Tiefgang, statt Originalität und Humor
Forum: Aktuelles Forum
03.05.2013 19:20
tomgilles
"Glückliche Reise" wurde für Sat1 produziert, dann aber kurzfristig zu Pro7 ausgelagert, um den bis dahin als Retortensender bekannten Fernsehkanal aufzuwerten. Das neue Format trat anfangs in Konkurrenz zu öffentlich-rechtlichen Vorabendserien wie "Der Fahnder", "Freunde fürs Leben" oder "Regina auf den Stufen", aber dummerweise auch zur abendlichen Heute-Sendung. Im Anschluss zeigte Pro7 in
Forum: Nostalgieecke
23.04.2013 00:30
tomgilles
Die erste Box erscheint im Juli bei Pidax; sie soll 20 Euro kosten und besteht lediglich aus 2 DVDs (Pilotfilm + 3 Episoden). Derart überschaubare Serienklassiker sollte man in einem Rutsch veröffentlichen wie eben erst bei "Frankenberg" geschehen, mit so einer Salamistrategie wird man vermutlich wenig Erfolg haben.
Forum: Nostalgieecke
In Trippelschritten in Richtung RTL. Sehr geehrter Herr Bellut: Bitte erhöhen Sie die Dosis nur laaaangsam, sonst nimmt sogar noch der desinteressierte Fernsehrat Kenntnis von der kontinuierlichen Programmverflachung. Ist das Programm erst umgepflügt, fällt Ihnen keiner mehr in den Arm.
Forum: Aktuelles Forum
Das kostet die Serie viel Glaubwürdigkeit weil die Identifikation mit einer vertrauten Rolle einschließlich ihres Umfeldes verloren geht. Ein Darstellerwechsel nach einer längeren Rollenabsenz mag bei einer Soap durchaus angehen, aber der unmittelbare Umstieg auf ein neues Gesicht ist eine brutale Zäsur, die viele Zuschauer verstören dürfte. In letzter Zeit häufen sich die absurden Wendung
Forum: Aktuelles Forum
21.02.2013 19:36
tomgilles
Derzeit wird nicht mehr viel gedreht aber bei der DEGETO liegen angeblich so viele Neuproduktionen auf Halde, dass sich der Freitags-Sendeplatz locker anderthalb Jahre bespielen lässt. Nachdem die ARD-Tochter über den Bedarf hinaus Aufträge vergeben und ihr Budget maßlos überschritten hatte wurde ihr von seiten der Intendantenkonferenz ein radikaler Sparkurs verordnet.
Forum: Aktuelles Forum
20.02.2013 01:36
tomgilles
Zumindest hat der Dressler Emphase und eine bühnenreife Aussprache... Zoppo_Trump schrieb: ------------------------------------------------------- > Beispiel: Mir fällt gerade der Name nicht ein, > männlicher Schauspieler, ich würde sagen Anfang > 50, durchaus bekannt, war mit Dolly Buster liiert > oder verheiratet. Über den stolpert man relativ > oft. Wenn du Dolly Do
Forum: Aktuelles Forum
19.02.2013 01:37
tomgilles
Annemarie Wendl war ein einzigartiges bayrisches Original, das im Laufe der Jahrzehnte zur unverwechselbaren Persönlichkeit herangereift war und der Serie trotz einiger arg abgeschmackter Ausfälle die besondere Würze verlieh. Eine wandlungsfähige Schauspielerin war sie aber bestimmt nicht, sie konnte sich nur selber spielen, so wie sie war und dabei mächtig übertreiben.
Forum: Aktuelles Forum
12.02.2013 14:15
tomgilles
Zoppo_Trump schrieb: ------------------------------------------------------- > tomgilles schrieb: > -------------------------------------------------- > Alex und Josi waren schon verheiratet. Geschah > quasi "im Off" (und in Las Vegas). Irgendwann > voriges Jahr, glaube ich. Da hab' ich eine längere Pause eingelegt
Forum: Aktuelles Forum
12.02.2013 00:12
tomgilles
Nachdem die Lindenstraße nach der Ernesto-Maria-Affäre ein bisschen ideenlos vor sich hingedümpelt war nimmt die Geschichte jetzt wieder ordentlich Fahrt auf. Allerdings ist man nun drauf und dran zu viele Schicksalseinschläge in kürzester Abfolge zu inszenieren - erst verschwindet Orkan im Knast, dann wird der urplötzlich in die Serie geschleuste Fips zum Misshandlungsopfer unter umgekehrt
Forum: Aktuelles Forum
06.02.2013 19:14
tomgilles
Babybär schrieb: ------------------------------------------------------- > Sicher, es mag zutreffen, dass der Großteil der > Leute, die diese Formate anschauen, am > "aussterben" ist - auch wenn ich diese > Formulierung nicht mag. > Aber so lange sie noch nicht ausgestorben sind, > möchten sie auch etwas anschauen. Jetzt versuchen wir doch mal eine oberfächliche Ana
Forum: Aktuelles Forum
06.02.2013 19:11
tomgilles
Babybär schrieb: ------------------------------------------------------- > Sicher, es mag zutreffen, dass der Großteil der > Leute, die diese Formate anschauen, am > "aussterben" ist - auch wenn ich diese > Formulierung nicht mag. > Aber so lange sie noch nicht ausgestorben sind, > möchten sie auch etwas anschauen. Jetzt versuchen wir doch mal eine oberfächliche Ana
Forum: Aktuelles Forum
06.02.2013 18:41
tomgilles
Die Musik-Mischung war zuletzt schon höchst grenzwertig. Neben billigen Schlagerschnulzen, nervtötender Discofox-Automatenmusik und volkstümlichem Herzschmerzschlager findet man immer weniger sauber produzierte volkstümliche Patyhits und Alpenrocktitel, von denen es weißgott eine Menge gibt und die zweifellos das Potential haben junge Zuschauer anzuziehen. In einer Zeitung stand zuletzt, da
Forum: Aktuelles Forum
25.01.2013 00:43
tomgilles
Das ZDF unterliegt gewaltigen Sparzwängen und steht unter verschärfter Beobachtung durch die KEF, wie die Spatzen schon seit langem von den Dächern pfeifen. Für eigenproduzierte (besser gesagt in Auftrag gegebene) Serien- und Filmproduktionen entfallen die Lizenz- bzw. Synchronisierungskosten, die man wie bisher üblich für UK- und US-Ware zu entrichten hätte. Es ist spottbillig, den Stream
Forum: Aktuelles Forum
21.12.2012 02:06
tomgilles
P.S.: Über den Film "Verzauberte Weihnachten" haben auf Amazon.com schon 150 Leute eine Rezension verfasst, aber von einer DVD-Veröffentlichung ist weit und breit nichts zu sehen. Manchmal kann man nur ungläubig den Kopf schütteln...
Forum: Nostalgieecke
21.12.2012 01:44
tomgilles
Nein. Die letzten Ausstrahlungstermine waren: 19. 12. 2008, 10.30 Uhr im Ersten 22. 12. 2008, 13.50 Uhr im RBB-Fernsehen 24. 12. 2008, 11.25 Uhr in 3sat Damals hat die ARD wohl die zeitlich befristeten Ausstrahlungsrechte erworben. MrMagoo schrieb: ------------------------------------------------------- > Auch der Film > "Verzauberte Weihnachten" (1997) > mit Mimi Rogers und
Forum: Nostalgieecke
03.12.2012 22:51
tomgilles
Die Serie läuft übrigens bereits seit Juni im Doppelpack mit "Unsere Hagenbecks" nonstop in Dauerwiederholung. Ich vermute, man will den Sender so unattraktiv machen, dass sich keiner mehr beschwert, wenn ZDF.kultur mit dem überflüssigen SWR-Jugendkanal fusioniert wird.
Forum: Nostalgieecke
07.10.2012 20:52
tomgilles
Ein bisschen Satire - so albern sie auch immer sein mag - wird dieses Forum schon verkraften. Melli72 hat sich doch soooo viel Mühe gegeben und die Ausgeburten seiner blühenden Phantasie wortreich in die Tastatur gekloppt.
Forum: Nostalgieecke
Diesen Stumpfsinn verzapfte der ehemalige Intendant des ZDF, Markus Schächter, in einer seiner letzten Amtshandlungen bezüglich des Retro-Rahmens auf zdf.kultur. Man muss sich jedes Wort auf der Zunge zergehen lassen: #
Forum: Aktuelles Forum
04.08.2012 01:59
tomgilles
Fury schrieb: ------------------------------------------------------- > hochwertige Schweizer Eigenproduktionen wie BAUER, > LEDIG, SUCHT…, BUMANN DER RESTAURANTTESTER oder > JUNG, WILD & SEXY einmal laut gelacht. Wie schön, dass es gute Lizenzware gibt, mit der man das schmuddelige Rennommee aufbessern kann
Forum: Aktuelles Forum
22.07.2012 21:11
tomgilles
"ZDF Kultur" wird von den Sendeverantwortlichen deswegen so stiefmütterlich behandelt, weil das Programm dank zunehmender Reichweite das größte Potential hat, die ZDF-Nachmittagsquote zu ruinieren. Angesichts des abstrusen Quotengerangels mit ARD, RTL & Co. bleiben alle vernünftigen Bestrebungen, eine ZDF-Senderfamilie aufzubauen, auf der Strecke, zumal das Hauptprogramm nicht einmal Konk
Forum: Nostalgieecke
19.07.2012 19:43
tomgilles
Ja, viele dieser Klassiker liefen bereits auf ZDF Neo; ich hätte aber nichts dagegen, wenn sie auch auf ZDF Kultur nochmal zu sehen wären.
Forum: Nostalgieecke
11.07.2012 01:17
tomgilles
Pilch schrieb: ------------------------------------------------------- > Pro7 bestreitet doch seit mind. einem Jahr sein > komplettes Tagesprogramm mit Endlosschleifen der > immergleichen Sitcom-Serien. > Und solange die Quoten für den Sender > zufriedenstellend sind, wird das noch länger > weitergehen. Sieht man wieder mal wie anspruchslos dieses Publikum ist. Dass e
Forum: Nostalgieecke
26.06.2012 21:12
tomgilles
Na klar, der Klatt kehrt zurück, nicht der Pichelsteiner...
Forum: Aktuelles Forum
26.06.2012 20:46
tomgilles
Ich habe gehört Zorro Pichelsteiner (Thorsten Nindel) kehrt in die Lindenstraße zurück um wieder ein bisschen Schwung in die lauwarme Chose zu bringen. Für mich aber definitiv kein Einschaltgrund; seit dem irrationalen und sauschlecht inszenierten Ehestreit zwischen Hajo und Sabrina, Sabrinas Blitztod und dem urplötzlichen Verschwinden von Jimi Stadler hat die Serie stofflich extrem nachgela
Forum: Aktuelles Forum
Wenn es tatsächlich so ist, dass die jungen Leute ihre Sendungen nur noch aus dem Internet ziehen wird es irgendwann mal egal sein von wo sie kommen, von ARD, vom ZDF oder von den Privaten. Die Empfehlung werden ja ohnehin meist über die sozialen Netzwerke ausgetauscht. Ansonsten kann man nur fetststellen, dass früher oder später jeder mal bei ARD oder ZDF landet (eine Altersfrage?). Es muss
Forum: Aktuelles Forum
wunschliste.de schrieb: ------------------------------------------------------- > Eine vom ZDF persönlich in Auftrag gegebene > Zuschauerbefragung assistiert dem Sender ein > schlechtes Image. Ein bisschen Klugscheissen muss ab und zu mal sein: Es heißt nicht assistieren sondern attestieren
Forum: Aktuelles Forum
25.06.2012 18:49
tomgilles
Hier könnt ihr 24 Stunden lang Country Videos sehen: TCN - The Country Network
Forum: Aktuelles Forum
06.06.2012 00:54
tomgilles
Auch ich habe in meinem Schlafzimmer noch einen kompakten 4:3-Fernseher, der durch das Signal einer Sat-Anlage gespeist wird, bei der man das anamorphe 16:9 in der "gestauchtem" also nicht entzerrten "Originalansicht" bewundern kann. Alle 16:9-Filme erscheinen dann auf dem 4:3-Gerät bildschirmfüllend ohne waagrechte Balken und ohne Informationsverlust, aber um 25% zusammengedrückt. Das sieht
Forum: Aktuelles Forum
Es ist doch klar - die schönen alten Serien sind fast alle auf DVD erschienen und ZDF.kultur rührt fleißig die Werbetrommel, um den Absatz zu beflügeln. Damit ja niemand auf die Idee kommt die Sendungen mitzuschneiden kriegen die Folgen noch einen hässlichen Rahmen verpasst. Natürlich tut sich dieses Elend langfristig kaum jemand an, aber vielleicht gehört das auch zur Werbestrategie (wer
Forum: Nostalgieecke
Seiten: Anfang...1617181920
Aktuelle Seite: 18 von 20

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.