tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Technische Fragen rund um Fernsehen, DVD & Video
Re: Mit Panasonic-DVD-Rekorder selbstgebannte DVDs kopieren: Aussetzer!?
geschrieben von: xy, 19.01.19 01:10
Mit CDBurnerXP kenne ich mich leider nicht so aus. Ich hatte diese Software vor Jahren mal getestet und sie führte bei mir oft zu unbefriedigenden Brennergebnissen. Seitdem verwende ich zum Brennen grundsätzlich Nero.


> Nee, brenne extra langsam.
> Von anderen Quellen habe ich keine Probleme mit
> den gebrannten DVDs.

Ich habe früher auch immer gedacht, je langsamer, desto besser. Aber bei den heutigen Rohlingen gilt das nicht mehr. Hier hat man bei 2.4- oder 4-facher Geschwindigkeit oft deutlich höhere Fehlerwerte als bei 8-facher. Davon konnte ich mich selbst mit NeroDiscSpeed überzeugen. Das wird aber nicht der Grund für die Probleme sein, wenn andere gebrannte DVDs problemlos laufen.


> Ja, also wenn ich den VIDEO_TS-Ordner auf den PC
> ziehe und mit dem VLC-Player die VOB-Dateien
> abspiele, gibt es an einigen Stellen minimale
> Aussetzer.

Den VIDEO_TS-Ordner per drag und drop auf den PC zu ziehen, ist keine sehr zuverlässige Methode. Hier habe ich selbst schon die Erfahrung gemacht, dass Aussetzer auftreten können. Das Image zum Kopieren sollte man von dem Brennprogramm selbst erstellen lassen, am besten mit einer Einstellung wie "Lesen mit Fehlerkorrektur (langsam und sicher)".


> Wenn ich die gebrannte DVD auf dem PC aspiele,
> gibt es auch nur diese minimalen Aussetzer.
> Der DVD-Rekorder und auch Player einer anderen
> Marke bleiben da dann aber regelrecht hängen, das
> Bild ruckelt, bleibt stehen, springt einige
> Sekunden weiter etc.
> Ich denke schon, dass das Problem bereits in den
> vom PC erstellten Dateien liegt.

Ja, diese unterschiedliche Art der Wiedergabe von Aussetzer-Stellen bei DVD-Laufwerken vs. Standalone-Playern/Recordern kann ich bestätigen.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Mit Panasonic-DVD-Rekorder selbstgebannte DVDs kopieren: Aussetzer!?
DerKelte 18.01.19 21:41 261 
  Re: Mit Panasonic-DVD-Rekorder selbstgebannte DVDs kopieren: Aussetzer!?
xy 18.01.19 22:02 136 
  Re: Mit Panasonic-DVD-Rekorder selbstgebannte DVDs kopieren: Aussetzer!?
DerKelte 19.01.19 00:42 100 
  Re: Mit Panasonic-DVD-Rekorder selbstgebannte DVDs kopieren: Aussetzer!?
Fogger 19.01.19 01:09 95 
  Re: Mit Panasonic-DVD-Rekorder selbstgebannte DVDs kopieren: Aussetzer!?
xy 19.01.19 01:10 89 
  Re: Mit Panasonic-DVD-Rekorder selbstgebannte DVDs kopieren: Aussetzer!?
Ralfi 19.01.19 09:23 122 
  Re: Mit Panasonic-DVD-Rekorder selbstgebannte DVDs kopieren: Aussetzer!?
DerKelte 20.01.19 09:11 122 
  Re: Mit Panasonic-DVD-Rekorder selbstgebannte DVDs kopieren: Aussetzer!?
Joes Pizzaservice 26.01.19 19:24 81 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.