tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 20
Ergebnisse 1 - 50 von 992
18.09.2020 14:40
Kasimir
Hallo tiramisusi, das ist schon klar - wenn ein Mann über Macht und Einfluss verfügt, laufen ihm die Frauen in Rudeln hinterher. Einfache Handwerker, kleine Angestellte haben dagegen selten mehrere Freundinnen.
Forum: Sendeschluss!
16.09.2020 12:33
Kasimir
Vermutlich meinst Du den Film "Sundown – Der Rückzug der Vampire" aus dem Jahr 1989, Regie: Anthony Hickox. Wie bereits der Titel sagt, handelt es sich dabei um einen Vampirstreifen, nicht um einen Zombiefilm.
Forum: Film-Forum
Rolf Schult auf Eastwood schien in "Dirty Harry" (1971) auch nicht so recht zu passen.
Forum: Nostalgieecke
Mr.Silver schrieb: ------------------------------------------------------- > oder man findet ihn auf youtube ... Da habe ich ihn mir heruntergeladen. Allerdings ist die Bildqualität nicht so toll.
Forum: Film-Forum
11.09.2020 16:14
Kasimir
Blitzbirne schrieb: ------------------------------------------------------- > Die HörZu gehört meines Wissens nicht mehr zum > Springer-Verlag sondern zur Funke-Mediengruppe. Das ist eine Information, die mir bislang entgangen war. Vielen Dank!
Forum: Sendeschluss!
11.09.2020 14:59
Kasimir
Nach dem "Avengers"-Ausstieg spielte Diana Rigg in einer eigenen (nur sehr kurzlebigen) Sitcom mit dem Titel "Diana", die sogar bei uns im ZDF lief. Ich erinnere mich noch gut daran, dass in einer Folge Patrick Macnee als Gaststar dabei war. Gerne würde ich diese Serie mal wieder sehen. Ich glaube, sie wurde seit den siebziger Jahren nicht mehr bei uns gezeigt.
Forum: Sendeschluss!
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Kasimir, obwohl Englisch nicht meine Muttersprache > ist, entdecke ich doch ziemlich viele Druckfehler > in US Buechern. Ich würde sagen, bis in die neunziger Jahre hinein war das bei uns völlig undenkbar, zumindest was die großen Verlage angeht. Aber jetzt entdecke ich auch in Büchern von angesehene
Forum: Sendeschluss!
@ Chrissie Sind eigentlich in den Büchern, die bei Euch in den USA veröffentlicht werden, auch so viele Rechtschreibfehler zu beklagen wie bei uns?
Forum: Sendeschluss!
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Und warum geht es dem Verlagswesen so schlecht? > Wegen der Erfindung der e-books? Generell lesen die Menschen heute weniger als früher. Der Absatz von gedruckten Büchern ist rückläufig. Dadurch geht es der Verlagsbranche schlecht. An den e-books kann es eigentlich nicht liegen, da diese ebenfalls von den
Forum: Sendeschluss!
Da es dem Verlagswesen schlecht geht, wird an allen Ecken und Enden gespart. Das macht sich u. a. dadurch bemerkbar, dass sogar in Büchern der großen Verlage Rechtschreib- und Grammatikfehler zu finden sind, was früher undenkbar gewesen wäre. So ein Lektor kostet eben Geld...
Forum: Sendeschluss!
Bei diesem Spruch muss ich an Charles M. Schulz denken, den verstorbenen "Peanuts"-Zeichner, der ja auch sehr religiös gewesen sein soll. Ich glaube, er war sogar als Laienprediger in einer Freikirche aktiv.
Forum: Der Werbeblock
08.09.2020 16:22
Kasimir
kleinbibo schrieb: ------------------------------------------------------- > Die Auflage der Hörzu ist um eine Größenordnung > höher, als sind die anderen Zeichner praktisch > bedeutungslos?! Bei der Hör Zu handelt es sich um ein typisches Massenblatt, während die Titanic eher eine Art Luxusobjekt ist. Allerdings ist die künstlerische Bedeutung der in dem Satire-Magazin vert
Forum: Sendeschluss!
Der Film ist nur in der "Eis am Stiel"-Box erhältlich, einzeln wird er nicht angeboten. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Forum: Film-Forum
07.09.2020 14:26
Kasimir
Die Zeichnungen von Waechter, Gernhardt und Co. erschienen in der "Titanic", die von Uli Stein in der "Hör Zu". Das sagt eigentlich bereits alles, oder?
Forum: Sendeschluss!
03.09.2020 15:14
Kasimir
faxe61 schrieb: ------------------------------------------------------- > Dieser Beitrag macht mir Angst über den > Gemütszustand mancher Menschen. Das Internet ist leider voll von solchen Verschwörungstheorien. Noch schlimmer finde ich es, dass so viele Menschen daran glauben.
Forum: Der Werbeblock
Halil schrieb: ------------------------------------------------------- > Erinnert mich von der Thematik her an die > Kurzgeschichte "Blumen für Algernon" von Daniel > Keyes. Diese Kurzgeschichte wurde auch mehrmals verfilmt.
Forum: Film-Forum
28.08.2020 16:18
Kasimir
Ich habe schon mal auf eine Pizza drei Stunden warten müssen, da bekam der Pizzabote natürlich nichts von mir.
Forum: Sendeschluss!
26.08.2020 12:04
Kasimir
"Der kleine Friede im großen Krieg" von Michael Jürgs. Erzählt wird die Geschichte von Engländern, Deutschen und Franzosen, die an Weihnachten 1914 kurzzeitig die Waffen ruhen liessen und sich miteinander verbrüderten.
Forum: Sendeschluss!
26.08.2020 12:02
Kasimir
Gibt man weniger als einen Euro, sind die Pizzafahrer allerdings meist enttäuscht.
Forum: Sendeschluss!
24.08.2020 14:11
Kasimir
chris2005 schrieb: ------------------------------------------------------- > Aber bei Anolis kann man sich immer auf eine gute > Qualität verlassen. Neben Koch Media ist Anolis daher auch mein Lieblingslabel.
Forum: Nostalgieecke
28.07.2020 14:20
Kasimir
Den ersten Film mit John Saxon, den ich gesehen habe, war "Der Mann mit der Todeskralle." Ich habe nie so recht verstanden, weshalb aus Saxon nicht der ganz große Star wurde. Das Zeug dazu hatte er jedenfalls gehabt.
Forum: Sendeschluss!
23.07.2020 12:23
Kasimir
chrisquito schrieb: ------------------------------------------------------- > Ja? Da habe ich doch jetzt nichts anderes > behauptet, oder? ;-) Ich habe das noch einmal zusammengefasst, was Tante Wiki dazu zu sagen hat. Da Anthony Steffen einem Krebsleiden erlag, wird er in seinen letzten Lebensjahren vermutlich auch gar nicht mehr dazu in der Lage gewesen sein, Filmrollen anzunehmen.
Forum: Film-Forum
23.07.2020 10:05
Kasimir
Laut Tante Wiki wurde Steffen als Sohn eines brasilianischen Diplomaten in Rom geboren. Er kehrte Ende der siebziger Jahre in die Heimat seiner Familie, Brasilien, zurück.
Forum: Film-Forum
22.07.2020 17:38
Kasimir
Der vor allem aus zahlreichen Italo-Western bekannte Anthony Steffen zog sich Anfang der neunziger Jahre vom Filmgeschäft zurück. Er starb 2004 in Rio de Janeiro. Mich würde interessieren, wie der Schauspieler seinen Lebensunterhalt bestritten hat, nachdem er vom Film Abschied nahm. Wem liegen Informationen darüber vor, von was Anthony Steffen in seinen letzten Jahren gelebt hat?
Forum: Film-Forum
21.07.2020 16:11
Kasimir
Wilkie schrieb: ------------------------------------------------------- > In Gefahr ist auch die Micky Maus: 1991 wurden > noch 650.000 Hefte je Nummer verkauft, > heute noch 70.000. Bei der Micky Maus steigt der > Anteil der Nicht-Kinder in der Leserschaft, > es gibt Leute, die sind in den 60er und 70er > Jahren mit MM aufgewachsen und lesen > sie bis heute, aber aus
Forum: Sendeschluss!
20.07.2020 14:07
Kasimir
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Mir gefiel sie gut in "Mermaids" mit Cher. Ja, damals war sie noch ganz klein gewesen. :-)
Forum: Film-Forum
Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich eine wissenschaftliche Arbeit über die deutschen Stummfilme von Fritz Lang in Angriff nehmen. Letzterer ist mein Lieblingsregisseur, und ich wäre glücklich darüber, über ihn schreiben zu dürfen.
Forum: Film-Forum
15.07.2020 17:29
Kasimir
Deckard schrieb: ------------------------------------------------------- > Übrigens: DAS findest du dicklich? Auf dem Standfoto wirkt Christina Ricci schmaler als im Film selbst.
Forum: Film-Forum
15.07.2020 12:27
Kasimir
Es könnte ja immerhin auch sein, dass Christina Ricci für manche ihre Rollen bewusst an Gewicht zugenommen hat, um ihrer Darstellung mehr Ausdruck zu verleihen. So ist Layla in "Buffalo 66" eine dickliche kleine Frau, während die Titelfigur in "Lizzie Borden" von Christina Ricci als gertenschlanke Schönheit verkörpert wird.
Forum: Film-Forum
14.07.2020 13:36
Kasimir
Mir ist aufgefallen, dass Christina Ricci in einigen ihrer Filme recht schlank, in anderen hingegen eher dicklich ausschaut. So hat sie beispielsweise in "Lizzie Borden" und "Anything Else" nahezu eine Traumfigur, während sie in "Der Eissturm" und "Buffalo 66" doch recht moppelig wirkt. Deshalb frage ich mich, ob die Schauspielerin bewusst für manche Rollen zugenommen hat. Es könnte natür
Forum: Film-Forum
13.07.2020 14:10
Kasimir
Ich habe mich bereits des öfteren gefragt, ob Blu-ray Rohlinge wohl robuster sind als DVD Rohlinge. Welches Speichermedium hält eher Kratzer, Flecken usw. aus, ohne dass die Performance dadurch beeinträchtigt wird?
Forum: Ratgeber Technik
03.07.2020 14:21
Kasimir
Sveta schrieb: ------------------------------------------------------- > Du meinst den Film über The Who von 1979? Kleine Korrektur: der Film heißt "Quadrophenia". Es geht darin um einen jungen Mann im London der sechziger Jahre, nicht um The Who selbst. Der Film basiert auf dem Konzeptalbum der Band aus dem Jahr 1973.
Forum: Film-Forum
Donnie_XYZ schrieb: ------------------------------------------------------- > Chris Norman / Suzie Quatro - Stumblin' In (1978) Ja, das war genau der Titel, der mir nicht einfallen wollte. Vielen Dank für die rasche Hilfe.
Forum: Film-Forum
Diese Klamotte gehört sicherlich zu den schlechtesten Filmen, die ich jemals in meinem Leben genossen habe. Immerhin beginnt der Streifen vielversprechend mit der Szene in einer Disco, in der gerade ein zeitgenössischer Hit gespielt wird. Ich zerbreche mir nun schon die ganze Zeit darüber den Kopf, wie der Song heißt und wer der Interpret ist. Leider komme ich partout nicht darauf, obwohl die
Forum: Film-Forum
29.06.2020 12:22
Kasimir
Vertigo71 schrieb: ------------------------------------------------------- > Nimm den mal: Danke für die schnelle Hilfe. :-)
Forum: Ratgeber Technik
27.06.2020 12:34
Kasimir
"Little Miss Sunshine" ist ein Feel-Good-Movie neueren Datums, das ich sehr mag. Aber da gibt es ja etliche...
Forum: Film-Forum
27.06.2020 12:31
Kasimir
Aber es gibt nur einen Link zu diesem Film in der ZDF Mediathek.
Forum: Ratgeber Technik
27.06.2020 08:18
Kasimir
Ich wollte mir den Film "Die Kinder von Windermere" aus der ZDF Mediathek herunterladen. Seltsamerweise erhalte ich immer nur die Tonfassung mit der Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte. Wie kann ich es einstellen, dass ich den Film mit dem TV-Ton herunterladen kann?
Forum: Ratgeber Technik
burchi schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich habe mir die "Normalversion" seit längerer > Zeit mal wieder angesehen: Ich finde den Film > ziemlich langweilig. Bei mir ist es umgekehrt, ich empfinde die schwäbische Dialektversion als ziemlich anstrengend und ermüdend. Dagegen kann ich mir den Originalfilm immer wieder ansehen - auch wenn es sich da
Forum: Film-Forum
mol schrieb: ------------------------------------------------------- > Da kann doch aber die "verulkte Fassung" nichts > dafür .... Nein, aber die Verantwortlichen bei den Blu-ray Labels.
Forum: Film-Forum
23.06.2020 12:12
Kasimir
Sehenswert ist auch der japanische Schwertkampffilm "Trigger", der ganz ohne Worte auskommt:
Forum: Film-Forum
Callist schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich besitze diesen Film auch "nur" auf DVD - in > eher bescheidener SD-Fassung. Natürlich kann man sich die französische oder britische Blu-ray von "Die 1000 Augen des Dr. Mabuse" ganz einfach z. B. über Amazon bestellen. Aber es ist natürlich ein Unding, dass dieser deutsche Film in Deutschland selbst nicht
Forum: Film-Forum
16.06.2020 10:29
Kasimir
Tarja schrieb: ------------------------------------------------------- > Ja, oder wie gesagt vorsichtig mit etwas > Textilfarbe nachfärben. Es wird allerdings schwierig werden, den genauen Farbton des Teppichbodens zu treffen.
Forum: Sendeschluss!
15.06.2020 17:50
Kasimir
Das mit der Stanzmethode sollte ich dann aber am besten einem Profi überlassen.
Forum: Sendeschluss!
15.06.2020 13:58
Kasimir
Ich denke gerne an einen Sketch zurück, den Irm Hermann zusammen mit Badesalz gedreht hat. Sie spielt darin eine Buchhändlerin, die von zwei Rockern (Gerd und Hendrik) terrorisiert wird. Irm Herrmann hatte offenbar kein Problem mit Comedy.
Forum: Sendeschluss!
15.06.2020 13:55
Kasimir
Ich gehe mal davon aus, dass die Farbe des Teppichbodens durch das Spülmittel ausgebleicht wurde. Dann sollte ich wohl besser die Finger von Natron lassen, ehe es noch schlimmer wird.
Forum: Sendeschluss!
15.06.2020 12:30
Kasimir
Seit vielen Jahren stören mich helle Flecken im Teppichboden, die einmal durch Spülmittel verursacht wurden. Ich habe schon allerlei Dinge versucht, um diese Flecken wieder herauszubekommen, bislang allerdings ohne Erfolg. Nun habe ich im Internet gelesen, dass Natron ein Wundermittel sei, um solche Flecken zu beseitigen. Bevor ich mir eine Packung davon kaufe, möchte ich mal bei den Mitgliede
Forum: Sendeschluss!
Ich will hier wirklich nicht die Spaßbremse markieren, aber dass man sich ausgerechnet den letzten Film des großen Fritz Lang zur Verulkung ausgesucht hat, finde ich gar nicht witzig. In Frankreich und in Großbritannien ist der Originalfilm "Die 1000 Augen des Dr. Mabuse" längst auf Blu-ray erhältlich, bei uns gibt es nur das "schwäbischen Gebabbel" auf blauer Scheibe.
Forum: Film-Forum
15.06.2020 12:07
Kasimir
wolle64 schrieb: ------------------------------------------------------- > Laut synchrondatenbank.de wurde der Film im > München synchronisiert. Ein Studio ist allerdings > nicht angegeben. Danke für den Hinweis. Interessanterweise geben sowohl die Synchrondatenbank wie auch die Synchronkartei Uschi Wolff als Sprecherin von Isabel García Lorca an. Tatsächlich wird die Schauspiel
Forum: Film-Forum
12.06.2020 12:23
Kasimir
In diesem Horrorfilm sind sowohl Berliner (Ingeborg Wellmann, Madeleine Stolze) als auch Münchener Synchronsprecher (Gudo Hoegel, Marion Hartmann) zu hören. Es würde mich daher interessieren, welches Synchronstudio die deutsche Fassung erstellt hat. Weiß das jemand aus diesem Forum?
Forum: Film-Forum
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 20

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.