tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
geschrieben von: Plumpaquatsch, 19.10.23 16:47
Nicht böse sein, Dieter H. in allen Ehren, aber heute würde er auch nichts mehr zu sagen haben:

Ich glaube, Kabarett ist so sehr von der Realität eingeholt worden, dass seine Zeit mMn vorbei ist. Typisches "linkes" "SPD"-Kabarett der 70/80er Jahre ist angesichts der heutigen globalen Herausforderungen und Krisen(herde) für mich so drollig wie ein Sandkastenstreit:

SPD gegen CDU, Schmidt gegen Strauß, Kohl gegen Brandt etc. - das ist im Rückblick fast schon wohlig-nostalgisch gegen die nahezu komplette Auflösung aller Gewissheiten und damit verbundener Wertvorstellungen der letzten Jahre, insb. seit Ukrainekrieg und Hamasangriff. Wer steht noch auf der "richtigen" Seite, wer hat noch irgendeine mehrheitlich akzeptierte "Deutungshoheit" über irgendetwas.....?

Kabarett lebte von der allgemein akzeptierten Dualität der politischen Ansichten, "links" gegen "rechts", CDU gegen SPD, SPD gegen CDU. Nachdem es das aber nicht mehr gibt und meiner Meinung nach die ganze Politik in einem sich immer schneller und wilder drehenden Wirbelsturm aus Klimakrisenmodus, Abschottung Europas gegen Fluchtbewegungen, Dekarbonisierung, Antriebsarten für Autos, Erhaltung des Industriestandortes und damit auch des Wohlstandes etc. befindet - welche Position soll da noch Kabarett einnehmen? Und wer soll da noch zustimmend nicken oder wohlfeil-feixend lachen?

Eine Größe wie Volker Pispers hat bereits 2015 aufgehört, wahrscheinlich gerade noch zur rechten Zeit. Auf die neuesten Ergüsse von Urban Priol bin ich durchaus (immer noch) gespannt, von einem monolithischen Solitär wie Georg Schramm gar nicht zu reden, der in seiner eigenen Liga spielte und eigentlich gar nicht als Kabarettist zu bezeichnen ist bzw. war, sondern eher ein kühl-philosophischer und rasiermesserscharf analysierender Statler & Waldorf in einer Person.

Der einzige, der meiner Meinung nach immer versucht hat, nicht Parteizugehörigkeit, sondern schlicht Vernunft und sowohl naturwissenschaftliches als auch psychologisches Wissen als Grundlage seiner Witze und Spitzen zu benutzen, ist natürlich Dieter Nuhr, der witzigerweise genau deswegen von einigen angefeindet wird. Was Nuhr bereits vor 30 Jahren in seinen frühen Programmen gebracht und gesagt hat, ist heute als geradezu prophetisch zu bezeichnen.

Wie seht ihr die Zukunft des Kabaretts?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.10.23 16:47.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  (Update) Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
TV Wunschliste 19.10.23 08:09 513 
  Re: Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
Kaschi 19.10.23 13:04 214 
  Re: Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
Mr. Koofen 19.10.23 14:50 208 
  Re: Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
jeanyfan 19.10.23 17:34 197 
  Re: Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
Plumpaquatsch 19.10.23 16:47 204 
  Re: Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
kleinbibo 19.10.23 16:53 188 
  Re: Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
Kaschi 10.11.23 18:41 152 
  Re: Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
Kaschi 19.10.23 21:46 203 
  Re: Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
Kaschi 24.10.23 01:47 213 
  Re: (Update) Zum 10. Todestag von Dieter Hildebrandt: tagesschau24 mit Sonderprogramm
Kaschi 18.11.23 13:34 153 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.