tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: Quoten: "Duell um die Welt" und "DSDS" im Show-Dreikampf hinter "Verstehen Sie Spaß?"
geschrieben von: Helmprobst, 12.02.23 17:24
TV Wunschliste schrieb:
-------------------------------------------------------
>
> Das Erste zeigte den beiden Privatsendern mit
> "Verstehen Sie Spaß?" zwar die Rücklichter, doch
> auch die von Barbara Schöneberger präsentierte
> Show musste Verluste hinnehmen: So lachten diesmal
> 3,14 Millionen Menschen über die Verlade-Filme,
> die für dennoch ordentliche 12,7 Prozent sorgten.
> Mit 760.000 zwischen 14 und 49 Jahren und
> erfreulichen 13,3 Prozent war man obendrein
> Primetime-Marktführer.

Naja, so 4 Millionen ist ja der Standardwert bei "Verstehen Sie Spass?", aber trotzdem ein gutes Ergebnis. Inhaltlich fand ich die Show stark wie lange nicht mehr. Ich hatte erst Sorge, dass die schon Anfang Oktober 2022 (!) aufgezeichnete Show nicht mehr aktuell sein würde, aber das Gegenteil war der Fall. Scheinbar hat man bei der Produktion mitgedacht und Bezüge zum Valentinstag eingebaut und ein paar Schnee-Filme (die dann wahrscheinlich schon im Winter davor gedreht wurden).

Die Show war super kurzweilig, sehr locker und witzig moderiert von Barbara Schöneberger, die vor allem in der Interaktion mit den Gästen einen tollen Job macht. Dann gab es Klassiker, die man aber nicht schon tausendmal gesehen hat, und ein ausgewogenes Mass an Streichen mit Promis und Normalos. Das war eine gelungene Mischung, auch was die Zusammenstellung der Show-Acts und deren Platzierung in der Sendung angeht (Comedian, Musical-Ballett, Popsong).

Ich habe zwischendurch mal auf die Uhr geschaut und da war es schon weit nach 22:00 Uhr, obwohl für mich gefühlt erst wesentlich weniger Zeit vergangen schien. Das ist besonders bemerkenswert im direkten Vergleich zu "Klein gegen Gross" eine Woche früher. Das war auch eine nette Sendung, aber sehr, sehr zäh, die Abläufe wiederholen sich permanent und Kai Pflaume spult einfach sein Standardprogramm ab, ganz egal ob die Sendung jetzt 45 Minuten, 3 bis 4 Stunden, oder 25 Stunden dauert. "Verstehen Sie Spass?" hat da im Gegensatz gestern bewiesen, wie man einen ganz Abend abwechslungsreicher und humorvoller gestalten kann! Kompliment an die Redaktion und die Moderatorin.

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: "Duell um die Welt" und "DSDS" im Show-Dreikampf hinter "Verstehen …
TV Wunschliste 12.02.23 10:16 224 
  Re: Quoten: "Duell um die Welt" und "DSDS" im Show-Dreikampf hinter …
Helmprobst 12.02.23 17:24 134 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.