tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Nach schwachen Quoten: RTL nimmt "Vermisst" aus dem Programm
geschrieben von: TV Wunschliste, 17.03.22 18:39
Bei RTL bleibt momentan kaum ein Stein auf dem anderen. Zahlreiche Programmänderungen hat der Sender in den vergangenen Tagen veranlasst. Nachdem erst gestern das glücklose Comeback von "7 Tage, 7 Köpfe" seinen ursprünglichen Sendeplatz verlor (TV Wunschliste berichtete), nimmt RTL nun ein weiteres Sorgenkind aus der Schusslinie. "Vermisst" mit der neuen Moderatorin Kathrin Degen hat in den vergangenen Wochen am Sonntagnachmittag um 16.15 Uhr desolate Quoten eingefahren. Deshalb werden nun Konsequenzen gezogen.

Zuletzt schalteten nur noch weniger als Million Zuschauer ein, in der werberelevanten Zielgruppe sank der Marktanteil auf enttäuschende 5,5 Prozent. Bereits ab dem kommenden Sonntag (20. März) ist "Vermisst" deshalb vorerst nicht mehr zu sehen. RTL teilt mit: Wir haben den Sendeplatz von 'Vermisst' überdacht und werden die weiteren Folgen auf einem für dieses Format geeigneteren Platz senden. Genaue Infos dazu geben wir rechtzeitig bekannt.

Im gleichen Atemzug wirft RTL auch die fürs Mittagsprogramm geplanten Spielfilme "Ein Sommer für immer" und "Farm to Fork to Love!" raus. Stattdessen werden ab 11.45 Uhr drei alte Folgen der "Versicherungsdetektive" wiederholt. "Die Unvermittelbaren - mit Martin Rütter" rückt dadurch auf 15 Uhr, danach beginnt planmäßig die neue Staffel von "Martin Rütter - Die Welpen kommen" um 17.30 Uhr. Genau so sieht auch das Programm der darauffolgenden Sonntage aus.

Des Weiteren hat sich RTL dazu entschlossen, seine umfangreiche Berichterstattung über den Krieg in der Ukraine weiter fortzusetzen. Dass bedeutet, dass auch am kommenden Wochenende von 6 Uhr morgens an rund sechs Stunden lang zusammen mit ntv die Sondersendung "Krieg in der Ukraine" zu sehen sein wird. Auch in der darauffolgenden Woche vom 21. bis 25. März übernimmt die Kriegsberichterstattung die Zeit von 6 bis 10 Uhr morgens. Dafür lässt RTL weiterhin sein reguläres "Guten Morgen Deutschland" sowie die Wiederholungen der Daily Soaps am Vormittag entfallen.

17.03.2022 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: RTL/Jochen Gerken


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Nach schwachen Quoten: RTL nimmt "Vermisst" aus dem Programm
TV Wunschliste 17.03.22 18:39 213 
  Re: Nach schwachen Quoten: RTL nimmt "Vermisst" aus dem Programm
RicoBase 18.03.22 08:11 87 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.