tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv tv-kult.de
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Münchhausen-By-Proxy-Syndrom bei MONITOR - krass!!!
geschrieben von: afn, 06.09.04 22:20
heute abend, montag, bei MONITOR (ARD) etwas, von dem ich noch nie gehört hatte: mütter täuschen hierbei krankheiten ihrer kinder vor, sind gradezu geil darauf, dass ihr kind möglichst krank ist und sich z.t. schmerzhaften therapien bzw. untersuchungen unterziehen muss, ohne jedoch die genesung zu wollen, sondern das gegenteil - ein dauerhaft krankes kind.

der fall bei MONITOR jedoch war ja wohl krass, als einer mutter ihr sohn (9) weggenommen wurde, obwohl alle behandelnden ärzte des sohnes eine form von borreliose diagnostizierten, die sehr schwer behandelbar zu sein scheint (und an dem auch die mutter selbst leidet). das kind wurde ihr weggenommen, ist in einer klinik in erlangen und niemand aus der famlilie darf es sehen! es kam zur sprache, dass dies nur auf ein einzelnes gespräch zwischen einem arzt und der mutter beruhte, die sich eigentlich um ihren sohn sorgte. der gerichtstermin ist erst ende september, da alle in urlaub sind bzw. ihren urlaub "nicht verschieben können".

Wusstet ihr bitteschön, dass man als einziges gegen beschlüsse des jugendamts keinerlei rechtsmittel einlegen kann? BITTE?? die können kommen, das kind wegnehmen, und es ist wie in guantanamo nach dem 11.9., dass man auf briefe angewiesen ist, die der so "inhaftierte" ab und zu schreiben darf, und man sonst der staatswillkür vollkommen ausgeliefert ist, ohne jegliche möglichkeiten???! nach diesem bericht konnte ich echt minutenlang nur mit offenem mund dasitzen. was ist das für ein staat, in dem wir leben?

und googelt euch bitte mal auf irgendwelche seiten zum thema "Münchhausen-By-Proxy" (bzw. M.-Stellvertreter-Syndrom), das liest sich ja wie die allergrößte gefahr nach osama bin laden...

hat da jemand mehr ahnung...?!


(gruß: ein zutiefst verstörter alex...)

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Münchhausen-By-Proxy-Syndrom bei MONITOR - krass!!!
afn 06.09.04 22:20 3053 
  Re: Münchhausen-By-Proxy-Syndrom bei MONITOR - krass!!!
Leo 07.09.04 08:52 686 
  Re: Münchhausen-By-Proxy-Syndrom bei MONITOR - krass!!!
kaktus 07.09.04 09:20 608 
  Re: Münchhausen-By-Proxy-Syndrom bei MONITOR - krass!!!
Werner 07.09.04 09:22 708 
  Re: Münchhausen-By-Proxy-Syndrom bei MONITOR - krass!!!
DoctorGreenthumb 08.09.04 15:31 614 
  Re: Münchhausen-By-Proxy-Syndrom bei MONITOR - krass!!!
Mutter 13.09.04 09:41 987 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags (IP-Adresse wird gespeichert).
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.