tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten
"Motiv Liebe": Anwaltsserie aus den 70er Jahren wird erstmals nach 23 Jahren wiederholt
geschrieben von: TV Wunschliste, 07.03.24 12:09
Der NDR kündigt die erste Wiederholung der Anwaltsserie "Motiv Liebe" seit 23 Jahren an - jedoch ziemlich versteckt im Nachtprogramm. Gezeigt werden die einzelnen Folgen ab dem 11. April wöchentlich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag ab 00.25 Uhr in Doppelfolgen. Jedoch hält sich dabei der Sender aus unverständlichen Gründen nicht an die korrekte Reihenfolge der Erstausstrahlung, sondern zeigt scheinbar wahllos Folgen aus den beiden produzierten Staffeln der 26-teiligen Dramaserie.

Im Zentrum steht eine Anwaltskanzlei, die sich mit Fällen beschäftigt, die stets mit dem "Motiv Liebe" zu tun haben. Mal ist es ein Mord aus Eifersucht, mal Betrügereien bis hin zu Sachbeschädigung. Dabei versucht der Hamburger Rechtsanwalt Dr. Christian Remberg gemeinsam mit seiner Tochter Gabriele Remberg, ein möglichst mildes Urteil für seine Mandanten zu erreichen, die einzig aus Liebe auf die schiefe Bahn geraten sind. Dabei steht in den einzelnen Folgen nicht etwa die Aufklärung der Tat im Mittelpunkt, sondern vielmehr der Weg, der das Verbrechen ausgelöst hat.

Die beiden Hauptdarsteller Friedrich Schütter ("Die Wicherts von nebenan", "Das Erbe der Guldenburgs") und Claudia Butenuth ("Die Schwarzwaldklinik") als Vater-Tochter-Gespann Remberg werden in ihrer Kanzlei von Peter Chatel als Assistent Michel unterstützt. In den einzelnen Episoden treten prominente Gastdarsteller auf, wie etwa Karlheinz Böhm ("Sissi") oder Ruth-Maria Kubitschek ("Das Erbe der Guldenburgs").

"Motiv Liebe" wurde von Produzent Gyula Trebitsch zwischen den Jahren 1974 und 1975 für die ARD und den NDR entwickelt. Die Regie führte Roger Fritz. Als Autoren zeichneten Friedrich Werremeier, Rochus Bassauer und Arno Alexander verantwortlich, die Titelmusik steuerte der Komponist Hans G. Leonhardt bei, von dem auch die Titelmusik zu "Hamburg Transit" stammt.

07.03.2024 - Vera Tidona/TV Wunschliste
Bild: ZDF


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Motiv Liebe": Anwaltsserie aus den 70er Jahren wird erstmals nach 23 Jahren wiederholt
TV Wunschliste 07.03.24 12:09 382 
  Re: "Motiv Liebe": Anwaltsserie aus den 70er Jahren wird erstmals nach 23 Jahren …
Spoonman 07.03.24 13:50 208 
  Re: "Motiv Liebe": Anwaltsserie aus den 70er Jahren wird erstmals nach 23 Jahren …
derinsider 08.03.24 08:44 182 
  Re: "Motiv Liebe": Anwaltsserie aus den 70er Jahren wird erstmals nach 23 Jahren …
Tim Frazer 08.03.24 13:51 162 
  Re: "Motiv Liebe": Anwaltsserie aus den 70er Jahren wird erstmals nach 23 Jahren …
Spoonman 08.03.24 14:00 182 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.