tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Doctor Who": Disney verärgert deutsche Fans durch fehlende Tonspur
geschrieben von: TV Wunschliste, 12.05.24 12:15
Manch Fan, der in der Nacht von Freitag auf Samstag um 1.00 Uhr den Streaming-Dienst Disney+ öffnete, um den Start neuer Folgen von "Doctor Who" zu verfolgen, erlebte eine ärgerliche Überraschung: Die neuen Folgen wurden ohne deutsche Synchronisation veröffentlicht.

So blieb und bleibt den Zuschauern aus Deutschland, die des Englischen nicht hinreichend mächtig sind, um eine Unterhaltungssendung genießen zu können, zunächst nichts anderes übrig, als auf die deutschen Untertitel zurückzugreifen. Nutzer berichten über Kontakt mit dem Disney+-Kundendienst, demzufolge die deutsche Tonspur noch in Arbeit ist und so schnell wie möglich in den kommenden Tagen aufgespielt werden soll.

Denn dass auch die Abenteuer der 15. Inkarnation des Timelords Doctor (dargestellt durch Ncuti Gatwa) eingedeutscht werden sollen, steht zu erwarten: Einerseits hatte Disney+ als neue deutsche "Who"-Heimat bereits die drei letztjährigen Jubiläums-Specials und auch das Weihnachtsspecial mit Gatwa schon in Synchronfassung veröffentlicht. Und dann wurde auch der Trailer zur neuen Staffel synchronisiert veröffentlicht.

Trotzdem ist die Kritik der - allesamt zahlenden - Abonnenten natürlich berechtigt, da Disney+ sich einfach einen katastrophalen Kommunikationsfehler erlaubt hat, der Nutzer verunsichert - zumindest über seine Social-Media-Kanäle hätte Disney+ schon einmal vorwarnen müssen. Oder in der Zeit seit der Veröffentlichung der beiden Folgen das Fehlen der Synchronfassung kommentieren müssen (bei Facebook haben sich genug Nutzer mit Fragen oder Beschwerden gemeldet).

So haben die Abonnenten bisher nur unkommentiert feststellen können, dass man sich die beiden frisch veröffentlichten Folgen in englischer oder wahlweise auch in spanischer, französischer, italienischer, ungarischer, polnischer, portugiesischer, rumänischer, slowenischer, türkischer, tschechischer oder japanischer Sprache anschauen kann. Aber eben nicht auf Deutsch - was bei einigen den Eindruck hinterlassen hat, das sei dauerhaft so.

Wie viele Folgen hat die neue Staffel?



Daneben mag die überarbeitete Anordnung der neuen "Doctor Who"-Folgen in der Benutzeroberfläche von Disney+ bei einigen Fans zu Verwirrung führen, die gehört haben, dass die neue Staffel acht Folgen umfasst: Dort wurde auch das erste Abenteuer des 15. Doctors und seiner Begleiterin Ruby Sunday (Millie Gibson) nun nämlich als "erste Folge" der Staffel angelegt. Diese Folge ("Vom Himmel hoch"/"The Church of Ruby Road") war vorher bereits als Special geführt worden (in der Benutzeroberfläche ist "Vom Himmel hoch" nun zweimal aufgeführt, einmal als "Special 4" und einmal als Staffelauftakt).

Diese Anzeige ändert aber nichts daran, dass seit Freitag und in den kommenden sechs Wochen insgesamt acht neue Folgen veröffentlicht werden (Übersicht der Titel, der Autoren und Regisseure) - worauf nach einer längeren Pause das nächste Weihnachtsspecial folgt. Und dann eine weitere Staffel, zu der bereits die Dreharbeiten laufen.

12.05.2024 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: BBC


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Doctor Who": Disney verärgert deutsche Fans durch fehlende Tonspur
TV Wunschliste 12.05.24 12:15 162 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.