tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Brüt": Queere Mystery-Comedy feiert Premiere
geschrieben von: TV Wunschliste, 10.05.24 13:18
Der Norddeutsche Rundfunk (NDR) hat im vergangenen Jahr die queere Mystery-Komödie "Brüt" im Rahmen der Talentförderung "Nordlichter" bestellt. Nun steht fest, wann die fünfteilige Miniserie auf Sendung gehen wird: Am Freitag, den 24. Mai ab 22.30 Uhr feiert die Serie im ARD-Spartensender One Premiere. Gezeigt werden alle fünf halbstündigen Folgen am Stück, die ab diesem Tag auch in der ARD Mediathek zur Verfügung stehen werden. Das NDR Fernsehen kündigt einen Monat später die Ausstrahlung für Mittwoch, den 26. Juni ab 23.30 Uhr an.

Die Handlung folgt Ivo (Helge Mark Lodder), der in einem Stadtwäldchen in Hamburg-Wilhelmsburg einen wundersamen Pilz entdeckt, aus dem er einen Stoff herstellt, der zu unendlicher Klarheit führt - bei gleichzeitig maximaler Ekstase. Auch sein Vater Zlatan (Carlo Ljubek) hat mit dem Pilz experimentiert und sich aus Versehen in sein zwölfjähriges Ich verjüngt. Verzweifelt versucht er, sein wahres Alter und sein Leben als Erwachsener wiederzuerlangen.

Dann taucht der junge Hamburger Samuel (Sebastian Schneider) auf, ein Industrieerbe mit Idealen, der den Wald trotzdem für ein Neubaugebiet roden will. Ohne zu wissen, dass Samuel Ivos und Zlatans Pläne unbewusst durchkreuzt, verknallt sich Ivo in Samuel. Doch die turbulente Romanze wird von einer schrägen, eifersüchtigen Drogengang unter dem Kommando von Krohmberger (Angela Roy) überschattet: Sie wittert in dem Pilz den großen Coup. Der Pilz jedoch macht sein ganz eigenes Ding ...

Zur weiteren Besetzung gehören Kirsten Block ("Sternenfänger"), Dietrich Mattausch ("Die Piefke-Saga"), Vanida Karun ("Der Zürich-Krimi"), Kailas Mahadevan ("Check Check"), Jan-Peter Kampwirth ("Mein Leben & ich"), Aljoscha Stadelmann ("Carlos - Der Schakal"), Caroline Hellwig ("Wir sind doch Schwestern") und Martha von Mechow ("Weitermachen Sanssouci").

"Brüt" stammt von den jungen Filmemachern Marian Freistühler und Oliver Bassemir, die die Drehbücher verfassten und auch gleich selbst die Regie führten. Produziert wurde die Serie von Andrea Schütte und Dirk Decker für Tamtam Film und Ohne Falsch Film im Auftrag des NDR.

10.05.2024 - Vera Tidona/TV Wunschliste
Bild: NDR


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Brüt": Queere Mystery-Comedy feiert Premiere
TV Wunschliste 10.05.24 13:18 81 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.