tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
arte nimmt "The Durrells" und "The Restaurant" ins Online-Angebot auf
geschrieben von: TV Wunschliste, 18.11.23 16:04
Im Dezember verstärkt arte sein Online-Serienangebot mit drei bekannten Formaten. Die Eigenproduktion "Frankreich gegen den Rest der Welt" feiert mit seinen beiden Staffeln ein Comeback auf arte.tv, während "The Restaurant" mit allen vier Staffeln das Aufgebot bereichert. Den Auftakt machen aber bereits ab dem 1. Dezember "The Durrells".

"The Durrells"
ITV


Das britische Comedy-Drama ist im Jahr 1935 angesiedelt und handelt von Louisa Durrell (Keeley Hawes), die seit Jahren verwitwet ist und sich um vier schwierige Kinder kümmern muss. Während ihr jüngster Sohn Gerald (Milo Parker) kurz davor steht, von der Schule verwiesen zu werden, wäre der Älteste Larry (Josh O'Connor) am liebsten Schriftsteller. Allerdings muss er als Immobilienmakler arbeiten, um das Familieneinkommen aufzustocken.

Als Louisa keine Möglichkeit mehr sieht, ihre Familie durchzubringen, wagt sie den radikalen Schritt und siedelt mit ihren Kindern auf die griechische Insel Korfu über. Das vermeintliche Paradies ist wild und ungezähmt, Elektrizität suchte man dort zur damaligen Zeit vergebens. Glücklicherweise lernen die Durrells aber den charismatischen Einheimischen Spiro (Alexis Georgoulis) kennen, der ihnen nicht nur ein heruntergekommenes Haus organisiert, sondern mit Lugaretzia (Anna Savva) sogar eine Haushaltshilfe. Leider ist diese eine komplette Hypochonderin.

Bislang waren die vier Staffeln und 26 Folgen von "The Durrells" lediglich im deutschen Pay-TV zu sehen.

"Frankreich gegen den Rest der Welt"
arte


arte.tv bringt am 8. Dezember die Eigenproduktion zurück, von der seit 2015 zwei Staffeln mit 24 Folgen entstanden sind.

Die Mischung aus Comedy und Spionageserie handelt vom jungen und ambitionierten André Merlaux (Hugo Becker), der in den französischen Geheimdienst aufgenommen wird. Dort lernt er das Metier des Agenten von der Pike auf. Zu seinen Aufgaben gehören der Schutz Algeriens ebenso wie die Bewahrung des Kolonialreichs. Dabei wird ihm schnell klar, dass die Führungsrolle Frankreichs auf seiner perfekten Bürokratie beruht und eine Unterschrift unter dem falschen Formular einen Weltkrieg auslösen könnte. Schlimmer noch: André verliebt sich in die falsche Frau.

"The Restaurant"
arte


Die schwedische Serie war bislang ausschließlich im deutschen Pay-TV zu sehen. Neben den bisher gezeigten drei Staffeln verhilft arte dem vierten Jahr nun auch zur Deutschlandpremiere. Am 15. Dezember gehen alle Folgen bei arte.tv online.

Die Familiensaga "The Restaurant" besticht durch große Gefühle, aufwändige Kostüme und opulente Bilder. "Vår Tid är Nu" (Originaltitel) spielt 1945, kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Bei Gustaf Löwander (Mattias Nordkvist) will aber trotzdem keine wirkliche Freude aufkommen, da das Restaurant seiner Familie in großen, finanziellen Schwierigkeiten steckt. Beim Versuch, das Traditionslokal aus der Krise zu führen, droht Gustaf sogar auf die schiefe Bahn zu geraten.

Der Rest der Familie ahnt davon zunächst nichts.Letztendlich kommen dem Sohn Peter (Adam Lundgren) doch Zweifel. Zeitgleich beginnt der junge Calle (Charlie Gustafsson) seine Arbeit als Küchenhilfe. Dort trifft er ausgerechnet Nina Löwander (Hedda Stiernstedt) wieder, die er kurz zuvor während der Friedensfeier noch geküsst hat.

18.11.2023 - Ralf Döbele/TV Wunschliste
Bild: ITV


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  arte nimmt "The Durrells" und "The Restaurant" ins Online-Angebot auf
TV Wunschliste 18.11.23 16:04 156 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.