tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Re: Quoten: "Pocher vs. Influencer" durchwachsen, "Club der roten Bänder"-Film punktet
geschrieben von: Helmprobst, 09.04.21 09:39
TV Wunschliste schrieb:
-------------------------------------------------------
> Bei Instagram stichelt Oliver Pocher in seiner
> "Bildschirmkontrolle" regelmäßig gegen
> sogenannte Influencer. Am gestrigen Mittwochabend
> duellierte er sich nun in der neuen RTL-Spielshow
> "Pocher vs. Influencer" mit diesen. Zumindest bei
> den jungen Zuschauern sah es halbwegs solide aus:
> 890.000 14- bis 49-Jährige sahen zu und sorgten
> für immerhin 11,1 Prozent - das reichte bereits
> für den Primetime-Sieg. Beim Gesamtpublikum kam
> das Format dagegen wenig überraschend nicht ganz
> so gut an, hier musste man sich mit 1,63 Millionen
> und mauen 5,6 Prozent begnügen.

Es war ein unterhaltsamer, belangloser Spass - nicht mehr und nicht weniger. Nett fand ich, dass man sich bei dem üblichen Mix aus Quiz- und Aktionsspielen Mühe gegeben hat, immer einen Bezug zu Social Media (und damit zur Ausgangssituation des Abends) herzustellen. Bei ähnlichen Shows erschliesst sich einem der Sinn einzelner Spielrunden ja häufig nicht. Richtig vorgeführt oder konfrontiert wurden die Influencer nicht (ausser, sie haben selbst dafür gesorgt), was aber vermutlich auch kein Ziel der Sendung war.

Ärgerlich fand ich, dass die Show zwar als Live-Event angekündigt war, z.B. auch hier

[www.tvforen.de]

es aber augenscheinlich eine Aufzeichnung vom Tage war. Wie sonst ist es zu erklären, dass in einer Sendung rund um Social Media Social Media und eine interaktive Einbindung des Publikums an KEINER Stelle vorgekommen ist? Selbst Pochers Late Night war dahingehend innovativer. Man hätte die Accounts der Beteiligten und deren Follower ja für das ein oder andere Spiel nutzen können, z.B. wer in einer bestimmten Zeit für eine Aktion mehr Likes bekommt.

Interessant auch, dass Steffen Hallaschka gegen 21:00 Uhr im Trailer für Stern TV bereits wusste, dass die angebliche Live-Show "um 22:39 Uhr" zu ende sein wird - was zutraf. Dies wurde auch um 22:15 per Einblendung "Stern TV beginnt um 22:39" nochmals bestätigt.

Wäre dies im Vorfeld bekannt gewesen, hätte ich die Sendung nur aufgezeichnet und am Wochenende geschaut.

Das Spannendste ist daher jetzt die Frage, wer aus der Runde der Influencer demnächst mit kruden Verschwörungstheorien auf sich aufmerksam macht...

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: "Pocher vs. Influencer" durchwachsen, "Club der roten Bänder"-Film …
TV Wunschliste 08.04.21 11:12 85 
  Re: Quoten: "Pocher vs. Influencer" durchwachsen, "Club der roten Bänder"-Film …
Helmprobst 09.04.21 09:39 39 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.