tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Kommissar Wisting": Norwegischer Krimi mit "Matrix"-Star zu Weihnachten
geschrieben von: TV Wunschliste, 08.11.19 14:20
Im diesjährigen Weihnachtsprogramm bringt die ARD ein norwegisches Krimidrama nach Deutschland. Am 26. Dezember ist um 21.45 Uhr der erste Teil von "Kommissar Wisting - Eisige Schatten" zu sehen, der zweite Teil folgt am 29. Dezember zur gleichen Zeit. Sven Nordin und "Matrix"-Veteranin Carrie-Anne Moss spielen die Hauptrollen in der Koproduktion des skandinavischen Streaming-Services Viaplay, des norwegischen Senders TV3 und der ARD.

In der Nähe von Larvik wird kurz vor Weihnachten die verweste Leiche eines Unbekannten gefunden. Bei Kommissar William Wisting (Sven Nordin) und seinem Team sorgt der Obduktionsbericht für Entsetzen, denn auf einem Beweisstück finden sich Spuren des amerikanischen Serienmörders Robert Godwin. Der hat mehr als sieben Frauen auf dem Gewissen und ist seit 20 Jahren wie vom Erdboden verschluckt. Zwei FBI-Special-Agents reisen aus den USA an, um Wisting zu unterstützen: Magge Griffin (Carrie-Anne Moss) und ihr Kollege John Bentham (Richie Campbell, "The Frankenstein Chronicles"). Sie gehen davon aus, dass der Gesuchte in Norwegen die Identität eines anderen angenommen hat.

Zunächst muss allerdings geklärt werden, ob es sich bei dem Toten um den "Highway-Killer" Godwin oder ein weiteres Opfer handelt. Polizeichefin Andrea Vetti (Irina Eidsvold Tøien) verordnet höchste Vertraulichkeit und eine absolute Informationssperre für die Presse, um die Ermittlungen nicht zu gefährden. Wistings Tochter Line (Thea Green Lundberg), die als Reporterin für ein Magazin arbeitet, darf ebenfalls nichts erfahren. Um die investigative Journalistin abzulenken, helfen ihr Wisting und seine Kollegen bereitwillig bei einer anderen Story - ohne zu prüfen, ob es einen Zusammenhang mit ihrem eigenen Fall gibt.

Regie führte Serienschöpferin Katarina Launing ("Hotel Cæsar") gemeinsam mit Trygve Allister Diesen ("The Third Eye"). Verantwortlich zeichnen die Produktionsfirmen Cinenord Drama AS und Good Company Films aus Dänemark.

Die norwegische Fassung der ersten Staffel besteht aus zehn 45-minütigen Episoden. Für den deutschen Markt wurden die Folgen zu 90-Minütern zusammengeschnitten, von denen die ersten zwei Teile am 26. und 29. Dezember im Ersten zu sehen sind.

08.11.2019 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: ARD Degeto/Wisting Production A/S


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Kommissar Wisting": Norwegischer Krimi mit "Matrix"-Star zu Weihnachten
TV Wunschliste 08.11.19 14:20 84 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.