tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
TVNOW-Highlights: "Feud", "Agents of S.H.I.E.L.D." und "Jenny - echt gerecht!"
geschrieben von: TV Wunschliste, 04.06.19 15:03
Mit der prämierten amerikanischen Miniserie "Feud - Die Feindschaft zwischen Bette und Joan" sowie den ersten vier Staffeln von "Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D." und der Vorabpremiere der neuen Episoden von "Jenny - echt gerecht!" will TVNOW Zuschauer anziehen. Alle drei Formate werden unter dem Premium-Banner veröffentlicht, das Kunden nach einer 30-tägigen, kostenlosen Probezeit für 4,99 Euro im Monat buchen können.

"Feud - Die Feindschaft zwischen Bette und Joan"
Nach "American Horror Story" und "American Crime Story" war "Feud" der dritte Anthologien-Streich des amerikanischen Erfolgsproduzenten Ryan Murphy. In "Feud" stehen episch gewordene Auseinandersetzungen im Zentrum. Bisher hat es die Serie allerdings nur auf eine Staffel gebracht, "Bette and Joan". Die widmet sich dem Kleinkrieg zwischen Bette Davis (in der Serie dargestellt von Susan Sarandon) und Joan Crawford (Jessica Lange) am Set der Dreharbeiten zum Film "What Ever Happened to Baby Jane?" ("Was geschah wirklich mit Baby Jane?"; 1962). Beide Darstellerinnen waren in ihren jungen Jahren glamouröse Hollywood-Stars. Nun hatten sie ihre Glitzerjahre hinter sich und hofften beide mit dem Film, auch im "fortgeschrittenen Hollywood-Alter" von über 50 in der Traumfabrik Erfolge zu feiern. Murphy wolte nach eigenen Aussagen nicht so sehr den Streit selbst ins Zentrum der Serie stellen, sondern die "Tragödie" im Hintergrund. Denn Existenzängste und der miserable Umgang mit nicht mehr ganz jungen Frauen in der Unterhaltungsindustrie von Hollywood hätten hinter der Fehde gestanden.

Die weiteren Hauptrollen in "Feud": Sarah Paulson als gleichfalls legendäre Schauspielerin Geraldine Page; Alfred Molina als Regisseur des Films, Robert Aldrich; Stanley Tucci als Jack Warner engagiert, einer der Warner Bros; Judy Davis übernimmt den Part von Klatsch-Kolumnistin Hedda Hopper, Catherine Zeta-Jones porträtiert die zweifache Oscar-Gewinnerin Olivia de Havilland; Dominic Burgess verkörpert Schauspieler Victor Buono, der in "What Ever Happened to Baby Jane?" die männliche Hauptrolle hatte.

Mit 18 Emmy-Nominierungen versehen konnte "Feud: Die Feindschaft zwischen Bette und Joan" zwei Trophäen erringen. Bisher wurden keine weiteren Staffeln von "Feud" produziert - eine eigentlich bestellte Serie um Prinz Charles und seine Ehefrau Diana Spencer wurde später wieder verworfen (TV Wunschliste berichtete).

Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D.
Zum 1. Juli wird TVNOW die ersten vier Staffeln der Serie "Agents of S.H.I.E.L.D." ins Angebot nehmen - für Fans, die der bei RTL II abgesetzten vierten Staffel der Serie nachtrauern, also eine gute Gelegenheit, mal den Probemonat zu nutzen.

Die Serie folgt den Abenteuern eines Einsatzteams von S.H.I.E.L.D., geleitet von Agent Phil Coulson (Clark Gregg). Neben der erfahrenen Pilotin und Nahkampfspezialisitin Medlinda May (Ming-Na Wen) stehen ihm noch die jungen Agenten Leo Fitz (Iain de Caestecker) und Jemma Simmons (Elizabeth Henstridge) sowie Grant Ward (Brett Dalton) zur Seite. Im Laufe des ersten großen Falls schließt sich ihnen die Hackerin Skye (Chloe Bennet) an.

Die "Agents of S.H.I.E.L.D." stammen aus der Schmiede von Team Whedon - nachdem Joss Whedon seinerzeit mit dem Film "Marvel's The Avengers" einen Hit landete, wurde die Serie von ihm, seinem Bruder Jed und dessen Ehefrau Maurissa Tancharoen (beide zuvor u.a. "Spartacus") entwickelt.

Jenny - echt gerecht!
Wie schon zuletzt etwa bei "Sankt Maik" wird die RTL-Gruppe auch bei der Anwalts-Dramedy "Jenny - echt gerecht!" die komplette zweite Staffel vor der TV-Premiere bei RTL auf TVNOW veröffentlichen.

Im Zentrum der Serie steht die zweifache Mutter Jenny Kramer (Birte Hanusrichter). Nachdem ihr großkotziger Anwalt Maximilian Mertens (August Wittgenstein) sie bei einer Unterhaltsverhandlung versetzt hat, marschiert sie zur Kanzlei, wo er angestellt ist - und findet sich schließlich als Anwaltsgehilfin wieder. Denn mit ihrem Verständnis für Menschen kann Jenny helfen, mach kniffligen Fall zu knacken und im "Rechtssystem" für "Gerechtigkeit" zu sorgen.

04.06.2019 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: ABC


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  TVNOW-Highlights: "Feud", "Agents of S.H.I.E.L.D." und "Jenny - echt …
TV Wunschliste 04.06.19 15:03 95 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.