tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: "Grill den Henssler" gelingt starkes Comeback, "Tatort" siegt
geschrieben von: TV Wunschliste, 06.05.19 09:46
Gestern Abend meldete sich "Grill den Henssler" nach fast zweijähriger Pause zurück. VOX darf jubeln, denn offenbar haben viele Zuschauer das Format vermisst. Die erste Ausgabe der runderneuerten Promi-Kochshow mit Steffen Henssler sahen 2,30 Millionen Menschen bei einem Gesamtmarktanteil von 8,2 Prozent. Davon waren 1,16 Millionen 14- bis 49-Jährige, die für weit überdurchschnittliche 12,4 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe gesorgt haben. Diese Werte machen die Misserfolge von "Schlag den Henssler" und "Grill den Profi" fast vergessen, doch es bleibt abzuwarten, ob es sich lediglich um den Neugier-Effekt handelte oder die Show auch in den kommenden Wochen überzeugen kann.

Das Maß aller Dinge am Sonntagabend war auch diesmal wieder der "Tatort" im Ersten. Starke 9,41 Millionen Zuschauer sahen den Fall "Der gute Weg" und bescherten der ARD satte 26,8 Prozent Gesamtmarktanteil. 2,56 Millionen 14- bis 49-Jährige sorgten für ebenfalls überragende 22,1 Prozent. Für den Polittalk "Anne Will" blieben um 21.45 Uhr noch 3,85 Millionen dran, der Gesamtmarktanteil sank auf 13,7 Prozent. 4,61 Millionen Zuschauer bei 13,1 Prozent entschieden sich hingegen für die Herzkino-Tragikomödie "Fast perfekt verliebt" im ZDF. Die Krimiserie "Stockholm Requiem" musste sich um 22.15 Uhr dann mit 2,33 Millionen und 11,4 Prozent begnügen.

Die drei großen Privatsender versuchten ihr Glück allesamt mit Hollywoodware. Reichweitentechnisch hatte RTL mit 2,80 Millionen Zuschauern für die Free-TV-Premiere des Sci-Fi-Streifens "Passengers" die Nase vorn, in der jungen Zielgruppe wurden solide 13,4 Prozent eingefahren. ProSieben holte mit der Free-TV-Premiere von "Transformers: The Last Knight" 2,28 Millionen Zuschauer, lag in der Zielgruppe allerdings mit starken 15,6 Prozent vor RTL. Das Nachsehen hatte Sat.1, wo am gestrigen Sonntagabend nur 1,06 Millionen Menschen Lust auf den Blockbuster "Titanic" hatten. Schwache 6,4 Prozent in der jungen Zielgruppe hatte dies zur Folge.

Auch kabel eins und RTL II versuchten es mit etwas älteren Filmen, blieben jedoch weit abgeschlagen zurück. Die Komödie "Police Academy VII - Mission in Moskau" kam bei kabel eins auf eine Reichweite von 780.000 und einen Zielgruppen-Marktanteil von 3,3 Prozent, während "Scary Movie" bei RTL II bei 580.000 Zuschauern sowie 3,8 Prozent hängen blieb.

06.05.2019 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: TVNOW / Frank W. Hempel


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: "Grill den Henssler" gelingt starkes Comeback, "Tatort" siegt
TV Wunschliste 06.05.19 09:46 108 
  Re: Quoten: "Grill den Henssler" gelingt starkes Comeback, "Tatort" siegt
Sveta 06.05.19 11:58 71 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.