tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: "The Voice" legt wieder zu, Allzeit-Tief für "Alarm für Cobra 11"
geschrieben von: TV Wunschliste, 30.11.18 09:34
Gegen starke Konkurrenz war "The Voice of Germany" am Sonntag in Sat.1 auf ein neues Staffeltief gefallen, am gestrigen Donnerstag sah es für die letzte Battle-Show auf ProSieben nun wieder deutlich besser aus. 1,35 Millionen Zuschauer zwischen 14 und 49 Jahren entsprachen sehr guten 16,3 Prozent Marktanteil, damit musste man sich nur "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL (1,65 Millionen; 20,5 Prozent) geschlagen geben. Auch insgesamt kann man in Unterföhring mit 2,59 Millionen Zusehern und 9,8 Prozent zufrieden sein. "Win your Song" gab danach zwar einige Punkte ab, lag mit 11,7 Prozent aber auf überdurchschnittlichem Niveau.

Größter Zielgruppen-Verfolger in der Primetime war RTL, wo der Dauerbrenner "Alarm für Cobra 11" allerdings einen neuen Allzeit-Tiefstwert hinnehmen musste. Mit 1,91 Millionen Gesamtzuschauern verpasste man erstmals die Marke von zwei Millionen, bei den Jüngeren entsprach dies einem unbefriedigenden Marktanteil von 10,8 Prozent. Wiederholungen der Actionserie kamen im weiteren Verlauf sogar phasenweise nicht über 8,0 Prozent hinaus, womit man nicht nur Sat.1, sondern auch VOX den Vortritt lassen musste.

Der Tagessieg beim Gesamtpublikum ging derweil ans ZDF, wo "Die Bergretter" ihre Schicht vor 4,81 Millionen Zuschauern (15,7 Prozent) absolvierten. Zu immerhin 6,6 Prozent reichte es bei den Werberelevanten. Das "heute journal" hielt nachfolgend genau vier Millionen vor dem Bildschirm, ehe "Maybrit Illner" nur noch 2,46 Millionen Zuschauer (11,7 Prozent) zählte.

Doch auch Das Erste konnte mit einem neuen "Amsterdam-Krimi" punkten, der von 4,10 Millionen Zusehern (13,3 Prozent) verfolgt wurde. Keinen Stich konnte man hingegen in der Zielgruppe landen, die die Folge "Auferstanden von den Toten" angesichts 5,7 Prozent eher verschmähte. "Panorama" und die "Tagesthemen" fielen später auf Reichweiten von 2,54 Millionen bzw. 2,05 Millionen.

Unauffällig präsentierte sich Sat.1 mit einem "Criminal Minds"-Marathon. Eine neue Folge verzeichnete zur besten Sendezeit 8,6 Prozent in der Zielgruppe bei 810.000 Zuschauern, zwei weitere Folgen erzielten danach 8,6 und 7,9 Prozent. Erst nach 23.00 Uhr zog der Marktanteil noch einmal auf gute 9,6 Prozent an. Trotzdem kam man hinter dem eigentlich kleineren Konkurrenten VOX durchs Ziel, der bereits mit "Der Hobbit: Die Schlacht der fünf Heere" sehr gute 9,0 Prozent einfuhr. "2 Guns" steigerte sich anschließend sogar auf bärenstarke 10,9 Prozent und lag damit nicht weit hinter ProSieben.

Durchwachsen lief es dagegen für RTL II, das eine neue Folge "Frauentausch" ins Rennen schickte, die sich allerdings mit 5,7 Prozent begnügen musste. Den gleichen Wert erreichte danach eine Wiederholung von "Einfach hairlich - Die Friseure". "Rosins Restaurants" meldete sich bei kabel eins indes ziemlich bescheiden zurück. 440.000 Zielgruppen-Zuschauer entsprachen lediglich 4,8 Prozent - zu wenig für eines der wenigen Leuchtturm-Formate des Senders. Immerhin ging es für das "K1 Magazin" nachfolgend auf ordentliche 5,9 Prozent nach oben.

30.11.2018 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: Sat.1/André Kowalski


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: "The Voice" legt wieder zu, Allzeit-Tief für "Alarm für Cobra 11"
TV Wunschliste 30.11.18 09:34 87 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.