tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
Anime-Nachschub: "How NOT to Summon a Demon Lord" und "Haikyu!!" mit Free-TV-Premieren
geschrieben von: TV Wunschliste, 16.03.23 09:13
Anime-Nachschub im Tages- und Abendprogramm von ProSieben Maxx: Ab dem 19. April gesellt sich die vierte und letzte Staffel von "Haikyu!!" ins Vorabendprogramm und läuft Montag bis Freitag immer um 18.30 Uhr. "How NOT to Summon a Demon Lord" hingegen gesellt sich am 14. April zum Freitagabendprogramm und läuft immer nach dem Animefilm, etwa gegen 22.00 Uhr.

Haikyu!!



Die vierte Staffel von "Haikyu!!" bringt die Geschichte um die beiden jungen Volleyball-Spieler Kageyama und Hinata von der Karasuno-Mannschaft zum Abschluss. Während Kageyama eine Berufung ins japanische Volleyballjugendtrainingscamp erhalten hat, bleibt dies Hinata verwehrt. Er schmuggelt sich als Balljunge in ein anderes Trainingscamp, in dem Mannschaftskamerad Tsukishima trainiert. Er nutzt die unscheinbare Tätigkeit, um die anderen Spieler zu beobachten und lernt schnell, sich von ihnen Tricks abzugucken. Auch Kageyama nutzt die Zeit, um an seinem Stil zu arbeiten. Nach der Zeit der Trainingscamps stehen beide Freunde wieder zusammen auf dem Platz...

ProSieben Maxx zeigt neben den 25 Episoden der vierten Staffel auch noch fünf OVAs (Original Video Animation) zur Serie: zwei werden vor der vierten Staffel ausgestrahlt, nach dem Staffelende die verbleibenden drei (die eigentlich für die Staffeln eins, zwei und drei produziert worden waren).

How NOT to Summon a Demon Lord



Es muss ja nicht immer alles realistisch sein: In "How NOT to Summon a Demon Lord" unterläuft der Elfin Shera und dem Panthermädchen Rem bei der Beschwörung des Dämonenlords Diablo ein fataler Fehler. Als sie den frisch Beschworenen mit einem Zauber unterwerfen wollen, wird dieser durch einen magischen Ring des Dämonenlords auf die beiden zurückgeworfen, und nun sind sie dem Dämonenlord hörig.

Glück im Unglück: Diablo ist gar kein Dämonenlord! Vielmehr handelt es sich bei ihm um den menschlichen Computerspieler Takuma Sakamoto, der in seinem Lieblings-MMORPG "Cross Reverie" nur die Figur Diablo gespielt hatte. Und aus irgendeinem Grund hat der Beschwörungszauber ihn nun in diese Welt gezogen, wo er über die Fähigkeiten seiner extrem hochgelevelten Figur verfügt.

Mit eher bescheidener Sozialkompetenz und absurd starken Fähigkeiten muss sich Takuma nun hier zurechtfinden - zum Glück für Shera und Rem ist ihr neuer Herr im Innersten kein Dämonenlord. Trotzdem muss er lernen, mit seiner Übermacht nicht "versehentlich" für Tod und Verderben zu sorgen - denn in der Welt seiner Beschwörerinnen hat jeder nur ein Leben...

16.03.2023 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: ProSieben Maxx


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Anime-Nachschub: "How NOT to Summon a Demon Lord" und "Haikyu!!" mit …
TV Wunschliste 16.03.23 09:13 671 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.