tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
"Magic Kaito 1412": ProSieben Maxx zeigt "Detektiv Conan"-Spin-off
geschrieben von: TV Wunschliste, 13.02.19 16:32
Seit Oktober 2018 strahlt ProSieben Maxx nach langer Wartezeit bislang ungezeigte Folgen von "Detektiv Conan" als deutsche TV-Premiere aus. Mitte März ist nach genau 100 Folgen erst einmal Schluss. Doch kein Grund zur Traurigkeit - für adäquaten Ersatz ist gesogt: Ebenfalls in deutscher Erstausstrahlung wird ab dem 14. März das "Detektiv Conan"-Spin-off "Magic Kaito 1412" zu sehen sein - jeweils montags bis freitags um 18.20 Uhr und anschließend in der Mediathek auf Abruf.

"Magic Kaito" stammt aus der Feder von Gosho Aoyama, dem Autor von "Detektiv Conan", und spielt im selben Universum. Kaito Kid taucht gelegentlich in "Detektiv Conan"-Folgen und -Filmen auf - und ist einer der wenigen (abgesehen von der Schwarzen Organisation), die sich dem Meisterdetektiv bisher entziehen konnten. Die Manga-Vorlage erscheint seit 1987 sporadisch. Zwischen 2010 und 2012 erschien bereits eine erste Anime-Adaption namens "Magic Kaito". Zwischen 2014 und 2015 brachte A-1 Pictures ("Sword Art Online" und "Erased") schließlich eine 24-teilige Neufassung heraus, die "Magic Kaito 1412" genannt wird und demnächst von ProSieben Maxx ausgestrahlt wird.

Ein weißgekleideter Langfinger hielt als "geheimnisvoller Dieb Nr 1412" lange Zeit die Polizei weltweit in Atem. Die Ziffernfolge entspricht einem japanischen Wortspiel, woraus sich der Name Kaito Kid ableitet. Gefasst wurde er nie, seine Identität blieb im Dunkeln. Nach acht Jahren taucht er plötzlich wieder auf - im berühmten Kostüm mit weißem Umhang, weißem Zylinder, weißem Anzug und Monokel.

Dahinter steckt Oberschüler Kaito Kuroba, der in die Rolle seines Vaters schlüpft. Der berühmte Bühnenmagier starb vor acht Jahren bei einem Stunt. Durch Zufall findet Kaito eine geheime Kammer, die sein Leben schlagartig verändert. Es stellt sich heraus, dass sein Vater nicht nur Magier war, sondern sondern auch ein berühmter Meisterdieb. Starb er etwa gar nicht bei einen Unfall? Kuroba hofft, als Kid die Mörder seines Vaters aufschrecken zu können. Davon abgesehen entwickelt er Vergnügen daran, in immer gewagteren Aktionen die Polizei vorzuführen, insbesondere Inspektor Ginzo Nakamori. Problematisch ist allerdings, dass sich bald ein paar finstere Gestalten an seine Fersen heften...

13.02.2019 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: © Gosho Aoyama/Shogakukan·YTV·A-1 Pictures 2014


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Magic Kaito 1412": ProSieben Maxx zeigt "Detektiv Conan"-Spin-off
TV Wunschliste 13.02.19 16:32 102 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.