tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Das Diskussionsforum rund um Animations- und Anime-Serien
"Family Guy" feiert 20-jähriges Jubiläum
geschrieben von: TV Wunschliste, 01.02.19 17:30
Der US-Sender FOX erinnert daran, dass seine Erfolgsserie "Family Guy" am gestrigen Donnerstag 20 Jahre alt wurde - die erste Episode lief am 31. Januar 1999. Dass die Animationsserie dabei keine 20 Staffeln umfasst, liegt daran, dass sie nicht immer ein blanker Erfolg war...

Denn nach drei Staffeln wurde sie zunächst mangels Zuschauern abgesetzt. Erst der spätere Erfolg auf dem Heimvideo-Markt und in Wiederholungen machte die Serie von Seth MacFarlane zum Kult. Seit 2005 wurden daher neue Folgen produziert und ausgestrahlt. Nach "Die Simpsons" ist "Family Guy" somit bei FOX die fiktionale Serie mit den zweitmeisten Folgen.

Allerdings steht "Family Guy" in Sachen internationaler Popularität im Schatten der gelben Familie aus Springfield. Das mag daran liegen, dass die Geschichten um Peter Griffin schon immer absurder waren - immerhin gehört mit Brian ein sprechender Hund zu den Hauptfiguren. Und das mörderische Baby Stewie bringt zwar viel Humor, aber Maggie Simpson, ihre ausdrucksvollen Augen und ihre Liebe zu ihrem Schnuller bringen halt einen nicht zu unterschätzenden Awwwww-Faktor.

Generell zielt der Humor von "Family Guy" aber auf ein spitzeres Publikum ab, wie die aus Anlass des Jubiläums nun veröffentlichten vier Videos belegen...

Family Guy Celebrates It's 20th Year



Family Guy: Unforgettable Moments



Family Guy: More Unforgettable Moments



Family Guy: 20 Laughs for 20 Years



Auch für Serienmacher Seth MacFarlane erwies sich die Wiederbelebung von "Family Guy" als ziemlicher Glücksgriff: Er erhielt parallel als weitere Serie "American Dad!", dann das Spin-Off "The Cleveland Show". Er wurde bei weiteren Animationsformaten von FOX Executive Producer, erhielt 2008 einen Megavertrag mit einem Schätzwert von weit mehr als 100 Millionen US-Dollar. Daneben erfüllte ihm FOX später mehrere Herzenswünsche. Einerseits die Wiederbelebung von "Unser Kosmos" als mit aufwändigen Special Effects ausgestattete Dokumentarserie (im März kommt die nächste Staffel; TV Wunschliste berichtete). Und daneben konnte MacFarlane seiner Faszination für "Raumschiff Enterprise" frönen und seine eigene, sehr ähnlich gestrickte Serie "The Orville" produzieren.

Als Produzent stand MacFarlane mit seiner Firma Fuzzy Door Productions daneben noch hinter der Pay-TV-Comedy "Blunt Talk" von Starz, in dem niemand Geringeres als Picard-Darsteller Patrick Stewart die Titelrolle hatte.




01.02.2019 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: FOX


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Family Guy" feiert 20-jähriges Jubiläum
TV Wunschliste 01.02.19 17:30 199 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.