tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
"Highlander": Stan Kirsch ist tot
geschrieben von: TV Wunschliste, 15.01.20 11:15
Als unsterblicher Dieb Richie Ryan spielte er sich in die Herzen zahlreicher Fantasy-Fans. Stan Kirsch war in den 1990er Jahren fünf Staffeln lang in der Fernsehserie "Highlander" zu sehen. Im Alter von 51 Jahren ist Kirsch nun verstorben. Laut eines Berichts des Gerichtsmediziners von Los Angeles County hat der Schauspieler Selbstmord begangen.

Auf der Facebook-Seite von Stan Kirsch wurde folgendes Statement gepostet: "Liebe Freunde, wir haben unseren geliebten Stan Kirsch am 11. Januar verloren. (...) Wir liebten ihn so sehr und wir sind am Boden zerstört. Wir danken euch für das Verständnis und den Respekt für unsere Privatsphäre in dieser schwierigen Zeit." Kirsch betrieb seit 2008 die Stan Kirsch Studios in Los Angeles, wo er und seine Ehefrau Kristyn Green angehende Schauspieler ausbildeten.

In einem weiteren Facebook-Post erinnerte auch die offizielle "Highlander"-Seite an den Schauspieler: "Ohne Stan Kirsch wäre 'Highlander' so viel weniger gewesen. Er bereicherte seine Figur mit einem Sinn für Humor, Menschlichkeit und jugendlichen Enthusiasmus. (...) Er vermochte es in der Serie, eine Figur zu spielen, die langsam aber sicher, von Folge zu Folge, zu einem weisen, begabten und selbstbewussten Individuum heranwuchs. (...) Er war ein warmherziges Wesen und wir werden ihn vermissen."

Fünf Jahre lang spielte Stan Kirsch den Dieb Richie Ryan in der Fantasy-Serie, der nach und nach lernte, sich in der Welt der Unsterblichen zu behaupten. Am Ende der fünften Staffel starb Richie schließlich den Serientod, kehrte aber noch einmal für das Serienfinale am Ende der sechsten Saffel zurück.

Neben seiner Zeit bei "Highlander" absolvierte Stan Kirsch in den 1990er und frühen 2000er Jahren auch weitere Gastauftritte in Serien wie "General Hospital", "J.A.G. - Im Auftrag der Ehre", "X-Factor: Das Unfassbare" und "Family Law". "Friends"-Fans erinnern sich an Kirsch sicher noch als Ethan, Monicas neuer Freund am Ende der ersten Staffel - der ihr in der Folge "Junge Triebe" (1x22) gestehen muss, dass er über sein Alter gelogen hat und in Wirklichkeit noch zur High School geht.

Psychische Erkrankungen und Suizidgedanken können jeden treffen. Wenn du selbst oder jemand in deinem Umfeld von Suizidgedanken betroffen ist, scheue dich nicht davor, Hilfe zu suchen!

Du erhältst kostenlos und anonym Hilfe von erfahrenen Beratern bei der Telefonseelsorge unter den Telefonnummern 0 800-111 0 111 oder 0 800-111 0 222. Weitere Hilfsangebote bietet auch die Deutsche Gesellschaft für Suizidprävention.

Darüber hinaus kannst du dir bei deinem Hausarzt des Vertrauens Rat holen. Er kann dir helfen, geeignete Psychiater und Psychotherapieplätze zu finden.

15.01.2020 - Ralf Döbele/TV Wunschliste
Bild: Facebook/@highlander.official


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Highlander": Stan Kirsch ist tot
TV Wunschliste 15.01.20 11:15 264 
  Re: "Highlander": Stan Kirsch ist tot
M.D.Krauser 18.01.20 14:43 112 
  Re: "Highlander": Stan Kirsch ist tot
Spenser 19.01.20 00:48 73 
  Re: "Highlander": Stan Kirsch ist tot
Deckard 19.01.20 10:05 78 
  Re: "Highlander": Stan Kirsch ist tot
M.D.Krauser 20.01.20 16:00 82 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.