tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)
Scullys Stimme verstummt: Schauspielerin Franziska Pigulla gestorben
geschrieben von: TV Wunschliste, 26.02.19 10:22
In Deutschland hatte auch ihre Stimme einen maßgeblichen Anteil am Erfolg der Mysteryserie "Akte X": Franziska Pigulla, die FBI-Agent Dana Scully (dargestellt von Gillian Anderson) ihre unvergleichliche Stimme lieh.

Nun ist die Schauspielerin und Sprecherin im Alter von nur 54 Jahren verstorben. Das berichten Schauspiel- und Synchronkreise und unter anderem die Stimmenkartei. Demnach hatte sich Pigulla vor knapp vier Monaten wegen einer schwerwiegenden Erkrankung längerfristig aus der Arbeit ausgeklinkt und sprach etwa Anderson in der neuen Netflix-Serie "Sex Education" nicht.

Neben ihrer Synchronarbeit sprach Pigulla auch für Hörbücher und Nachrichtenbeiträge, war in den 1990ern bei n-tv auch bei News-Meldungen on air zu sehen. Wenige Stimmen haben im deutschen Fernsehen der jüngsten Jahrzehnte mehr Eindruck hinterlassen.

Das Schauspiel wurde der 1964 in Neuss geborenen Pigulla bereits in die Wiege gelegt: Es ist auch die Berufung ihres Vaters Rainer Pigulla gewesen. So nahm auch die Tochter nach dem Abitur und einem in Berlin begonnenen Studium schließlich Schauspielunterricht und belegte später weitere Kurse in London.

Anschließend arbeitete Pigulla Anfang der 1990er vor allem als Sprecherin bei verschiedenen deutschen TV-Sendern. Als sie Mitte des Jahrzehnts ihre zwischen rauchig-seriös und sinnlich-sonor wandlungsfähige Stimme als Sycnhronsprecherin für "Akte X" einsetzte, brachte das eine deutliche Wechselwirkung: Pigullas Arbeit kam ins Bewusstsein der Öffentlichkeit und im Zusammenspiel mit Mulder-Sprecher Benjamin Völz verlieh Pigulla den Protagonisten der Serie eine Dynamik, die die Zuschauer fesselte - auch, wenn häufig moniert wurde, dass die beiden FBI-Agenten sich im Deutschen fortlaufend siezten.

In einem Interview erläuterte Pigulla, dass sie mit Völz (und dessen Nachfolger für die jüngsten beiden ProSieben-Staffeln) allerdings gar nicht wirklich zusammenarbeitet, da die Szenen nach Darstellern getrennt eingesprochen werden. So sieht der Synchrondarsteller auch nur das von einer Serienfolge, wo er spricht. Bekannt wurde, dass Gillian Anderson - von der BBC dazu befragt, dass die Zuschauer weltweit häufig statt ihrer Stimme einen lokalen Sprecher hören - die deutsche Version ausdrücklich lobend hervorhob.

Neben Demi Moore (vor allem in "Ein unmoralisches Angebot") und den meisten weiteren Rollen von Anderson (etwa in "Hannibal" und "American Gods") lieh Pigulla in weit mehr als 100 Produktionen Darstellerinnen die Stimme.

Ebenfalls gut beschäftigt war Pigulla als Sprecherin für Magazin-Berichte. Dabei ergab sich bisweilen die auch Pigulla bekannte Problematik, dass manches mit von ihr eingesprochenen Texten unterlegte Thema kontrovers diskutiert wurde.

Ein persönliches Highlight für die Schauspielerin war laut Media-Paten auch die Hörspiel-Rolle als die weibliche Protagonistin der Horror-Reihe "John Sinclair", Jane Collins. Die Schauspielerin bezeichnete sich selbst als langjähriger Fan der Romane. Zusammen mit dem Autoren der Romanvorlage, Jason Dark (bürgerlicher Name Helmut Rellergerd) war Pigulla bei Stefan Raabs "TV total" zu Gast.


Schauspielerisch betätigte sich Pigulla auch im Erzählformat der Computer-Spiele.

Ein weiteres Standbein von Pigullas Arbeit war das Einsprechen von Hörbüchern. Auch hier feierte sie Erfolge, etwa wurde sie 2010 mit dem Hörspiel-Preis Ohrkanus geehrt.

Franziska Pigulla bei einer Dankesrede

Franziska Pigulla 2010 in einem Bericht zu ihrer Arbeit beim Hörbuch "Das große Tier"

26.02.2019 - Bernd Krannich/TV Wunschliste
Bild: FOX


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Scullys Stimme verstummt: Schauspielerin Franziska Pigulla gestorben
TV Wunschliste 26.02.19 10:22 415 
  Re: Scullys Stimme verstummt: Schauspielerin Franziska Pigulla gestorben
Ralfi 26.02.19 11:41 208 
  Re: Scullys Stimme verstummt: Schauspielerin Franziska Pigulla gestorben
Thinkerbelle 26.02.19 14:45 178 
  Re: Scullys Stimme verstummt: Schauspielerin Franziska Pigulla gestorben
Darkness 26.02.19 16:58 164 
  Re: Scullys Stimme verstummt: Schauspielerin Franziska Pigulla gestorben
Ralfi 26.02.19 20:11 165 
  Re: Scullys Stimme verstummt: Schauspielerin Franziska Pigulla gestorben
Snake Plissken 26.02.19 17:19 166 
  Re: Scullys Stimme verstummt: Schauspielerin Franziska Pigulla gestorben
A.J. 26.02.19 18:56 161 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.