tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
ESC 2024: Schöneberger moderiert erneut gemeinsame Countdown- und Aftershow von ARD, ORF und SRF
geschrieben von: TV Wunschliste, 02.04.24 17:22
Jahrelang stimmte Barbara Schöneberger am großen Eurovision Song Contest-Abend - bei zumeist strömendem Regen - auf der Hamburger Reeperbahn auf das Finale ein und tröstete anschließend von dort auch über das oftmals schlechte Abschneiden Deutschlands hinweg. 2023 gab es erstmals eine neue Countdown- und Aftershow, die direkt aus dem ESC-Übertragungsort Liverpool gesendet und als Drei-Länder-Koproduktion im Ersten sowie in ORF 1 und SRF 1 ausgestrahlt wurde. An diesem Modell wird auch 2024 festgehalten.

Vor dem Start des ESC-Finales am 11. Mai meldet sich Barbara Schöneberger ab 20.15 Uhr im "Countdown für Malmö" vor maritimer Kulisse direkt am Öresund zur Stelle. Die Moderatorin begrüßt ehemalige ESC-Teilnehmer sowie prominente ESC-Fans aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Mit dabei sind natürlich auch die diesjährigen Acts der drei Länder: Für Deutschland der Singer-Songwriter Isaak, für Österreich die Dance-Künstlerin Kaleen sowie für die Schweiz der Rapper Nemo.

Ab 21 Uhr wird dann live das rund vierstündige ESC-Finale übertragen - wer für Deutschland kommentiert und in die Fußstapfen des in den Ruhestand gegangenen Peter Urban tritt, ist weiterhin noch nicht bekannt. Ab etwa 1.00 Uhr übernimmt dann erneut Barbara Schöneberger mit der ESC-"Aftershow". Gemeinsam mit ihren Gästen wird ein Fazit gezogen und noch einmal auf die herausragendsten Momente des Abends geblickt.

Den beiden Halbfinalshows bleibt auch in diesem Jahr in Deutschland die große TV-Bühne verwehrt. Stattdessen werden sie am 7. und 9. Mai ab 21 Uhr wieder live im ARD-Spartenkanal One übertragen und parallel in der ARD Mediathek sowie auf eurovision.de gestreamt. Im ersten Halbfinale wird der deutsche Vertreter Isaak zum ersten Mal seinen Song auf der ESC-Bühne in Malmö präsentieren - wie die anderen Acts der vorqualifizierten "Big 5"-Länder allerdings außer Konkurrenz, da für sie ein Platz im Finale ohnehin gesetzt ist.

02.04.2024 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: NDR/Morris Mac Matzen


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  ESC 2024: Schöneberger moderiert erneut gemeinsame Countdown- und Aftershow von ARD, ORF und SRF
TV Wunschliste 02.04.24 17:22 107 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.