tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
ZDF lässt Zukunft von "Wetten, dass..?" offen
geschrieben von: TV Wunschliste, 02.04.24 12:36
Thomas Gottschalks Abschied von "Wetten, dass..?" hat im vergangenen November noch einmal phänomenale Quoten mit mehr als zwölf Millionen Zuschauern eingefahren. Das ZDF vermied es, in diesem Zusammenhang von einem endgültigen Ende zu sprechen - und dennoch ist die Zukunft des Showklassikers offen. In einem aktuellen Interview mit DWDL gab sich ZDF-Unterhaltungschef Oliver Heidemann diesbezüglich weiterhin zurückhaltend.

Es war für uns alle sehr emotional, als Thomas am Ende der Show auf dem Bagger stand, so Heidemann. In den vergangenen drei Jahren habe man mit "Wetten, dass..?" noch einmal das Lagerfeuer entfacht und Quoten erzielt, die sonst mit einem Unterhaltungsformat nicht mehr möglich seien. Jetzt klingt die Freude über den Erfolg allmählich ab und wir blicken nach vorne. Man muss mit Blick auf eine mögliche Zukunft von 'Wetten, dass..?' allerdings sehr genau wissen, was man da tut. Aber sag niemals nie.

Mehr "Quiz-Champion" und "Giovanni Zarrella Show"



Beim Blick nach vorne fällt insbesondere hinsichtlich klassischer Unterhaltungsshows auf, dass das ZDF gar nicht mehr so viel im Angebot hat - und ein Format fällt sogar noch weg: Die von Johannes B. Kerner moderierte Quizshow "Da kommst Du nie drauf!", mehr oder weniger ein Klon des ARD-Erfolgs "Wer weiß denn sowas?", wird nicht fortgesetzt. Im Gegenzug soll es fortan mehr Ausgaben des erfolgreicheren und ebenfalls von Johannes B. Kerner moderierten "Quiz-Champion" geben.

Mit konstant erfolgreichen Quoten hat sich am Samstagabend auch Giovanni Zarrella etabliert, weshalb es von seiner "Giovanni Zarrella Show" in diesem Jahr fünf statt vier Ausgaben geben wird - allerdings mit einem Wermutstropfen: Wie bereits schon die zurückliegende Sonderfolge zu "50 Jahre Roland Kaiser" wird auch künftig nicht mehr jede Ausgabe live sein. So wird im Mai nach einer Live-Ausgabe wenige Tage später eine zusätzliche Folge voraufgezeichnet und später ausgestrahlt. Die extremen Produktionskostensteigerungen sind eine große Herausforderung für uns alle in der Branche. Dieser Entwicklung müssen wir Rechnung tragen, so Heidemann, der mit dieser Maßnahme Synergien schaffen und Produktionskosten senken will. In Zukunft werden wir weiter in diese Richtung denken müssen, denn gerade die großen Shiny-Floor-Shows kosten einfach Geld.

Neue Challenge-Show und mehr Factual Entertainment



Um dem entgegenzuwirken, will das ZDF künftig mehr auf alternative Formate abseits der klassischen Studioproduktion setzen. So hat sich der Sender schon vor einiger Zeit die Rechte an einer deutschen Adaption der britischen Challenge-Show "Race Across the World" gesichert, die im Frühjahr 2025 am Mittwochabend zur besten Sendezeit zu sehen sein soll. Fünf Kandidatenpaare werden darin durch unterschiedliche Landschaften, Kulturen, historische Stätten und Sehenswürdigkeiten geschickt - und müssen dabei mit einem geringen Reisebudget auskommen und auf moderne Hilfsmittel wie Internet, Handy und Flugzeug verzichten.

Darüber hinaus wird es künftig verstärkt mehr Factual Entertainment im ZDF geben, also non-fiktionale Formate, die im dokumentarischen Stil gefilmt werden. Nachdem bereits "Duell der Gartenprofis" im letzten Jahr erfolgreich am Mittwochvorabend getestet wurde, soll auch in diesem Sommer der Sendeplatz um 19.25 Uhr testweise mit Factual-Formaten bespielt werden. Das langfristige Ziel besteht darin, ab 2025 durchgängig auf das Genre zu setzen - aktuell befinde man sich in der Formatentwicklung und -akquise. Mit dem Zauberer-Duo Ehrlich Brothers wird schon im Winter am Vorabend das Format "Magic Moves" ausgestrahlt. Kinder mit Hemiparese, also mit halbseitiger körperlicher Lähmung, sollen darin mithilfe des Erlernens von Zaubertricks ihre motorischen Fähigkeiten verbessern (TV Wunschliste berichtete).

Neue Spin-Offs der "heute-show"



Im Comedy-Bereich dürfen sich vor allem Fans der "heute-show" auf Nachschub freuen: Neben mehr "heute-show Spezials" mit Lutz van der Horst und Fabian Köster soll es neue Spin-Offs mit Valerie Niehaus und Martina Hill geben. Darüber hinaus wird ein neues Format mit Till Reiners entwickelt, das während der Sommerpause auf dem "heute-show"-Sendeplatz zu sehen sein wird. Jan Böhmermann darf neben seinem "ZDF Magazin Royale" in diesem Jahr mit zwei Ausgaben von "Lass dich überwachen!" erneut Primetime-Luft schnuppern. Das "Browser Ballett" wird fortgesetzt und das Satire-Format "Einsame Herzen" mit Freshtorge wird in eine zweite Staffel geschickt, die in einem Reality-Camp spielen soll. Nach zwei erfolgreichen Pilotfolgen befinde man sich darüber hinaus in Gesprächen mit Bastian Pastewka und Oliver Welke, wie man deren Nostalgie-TV-Show "Welke & Pastewka - Wiedersehen macht Freude!" fortsetzen kann.

02.04.2024 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: ZDF/Sascha Baumann


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  ZDF lässt Zukunft von "Wetten, dass..?" offen
TV Wunschliste 02.04.24 12:36 203 
  Zukunft von Kerner
Helmprobst 02.04.24 12:42 142 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.