tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Stefan Raab löst Instagram-Rätsel auf - das steckt dahinter
geschrieben von: TV Wunschliste, 01.04.24 11:35
An Karfreitag hatte der seit über acht Jahren von den TV-Bildschirmen verschwundene Entertainer Stefan Raab mit einem Instagram-Video für Aufsehen gesorgt (TV Wunschliste berichtete). Der Deal: Wenn er bis zum heutigen Ostermontag mindestens neun Millionen Follower hat, will er wieder ein neues Projekt vor der Kamera machen. Nun veröffentlichte der 57-Jährige ein zweites Video und löste darin sein Vorhaben auf - doch es bleiben immer noch Fragezeichen.

Von unter 200.000 auf durchaus beachtliche 2,8 Millionen Follower hatte es Raab innerhalb von drei Tagen nach seiner kryptischen Ankündigung gebracht, das eigentliche Ziel aber dann doch und nicht allzu überraschend deutlich verfehlt. Mit den neun Millionen hat's leider nicht ganz geklappt, aber wir sind nah dran, sagt Elton im zweiten Video zu seinem nach wie vor auf einer Insel angelnden ehemaligen Lehrmeister. Ja, nah dran ist auch vorbei, Elton, ich mach nix mehr, entgegnet dieser. Ein Scheitern dieses durchaus ambitionierten Vorhabens war also offenbar bereits im Vorfeld fest eingeplant.

Eine Rechnung sei allerdings noch offen, so Elton, den Stefan Raab als "brutal schlechten Schauspieler" tituliert: Regina Halmich. Du musst nochmal gegen sie boxen!, fordert Elton, wobei Raab darauf hinweist, er habe sie schon "zweimal vermöbelt" - was sein ehemaliger Showpraktikant sofort richtigstellt (Nenene, sie hat dich schon zweimal vermöbelt). Auf Raabs Frage, ob sie am 14. September kann, ruft Elton die langjährige Boxweltmeisterin an und bekommt die Zusage. Und besser ist, du kommst. Sonst komm ich dich holen!

Nach Eltons Hinweis, dass Stefan bis dahin auf jeden Fall noch trainieren müsse, sieht man diesen erstmals von vorne - er trägt deutlich erkennbar einen Fatsuit und eine Cappy mit der Buchstabenfolge "NWSDWH". Diese offensichtliche Abkürzung, die an frühere Sendungstitel wie "SSDSDSSWEMUGABRTLAD" erinnert, hat er sich mit seiner neuen Firma Raab Entertainment GmbH, die er zusammen mit Ex-ProSieben- und Sat.1-Chef Daniel Rosemann gegründet hatte, erst am 21. März schützen lassen. Was sie bedeutet, blieb allerdings offen. In den sozialen Medien wird bereits gerätselt, ob das S für "Stefan" und das "H" für Halmich stehen könnten.

Mit Raabs Worten Kein Bock! endet das Video, es folgt noch der Hinweis, dass "The Final Fight" zwischen ihm und Halmich am 14. September stattfinde und es Tickets ab dem morgigen 2. April um 15 Uhr zu kaufen gebe. Die Möglichkeit eines Aprilscherzes steht zwar nach wie vor im Raum, schließlich fällt die Vorstellung schwer, dass sich der 57-jährige Raab tatsächlich von der 47-jährigen Halmich noch einmal "die Fresse polieren" lässt, wie es Elton im Video formuliert.

Dass ein wie auch immer geartetes Projekt mit Stefan Raab vor der Kamera geplant ist, steht aufgrund der konkreten Terminankündigung in Kombination mit dem Hinweis auf den Kartenvorverkauf allerdings durchaus zu vermuten. Noch ist nicht bekannt, ob ein TV-Sender oder Streaminganbieter an Bord sein wird. Bei einer linearen Ausstrahlung wären mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit Top-Quoten zu erwarten. Als Raab 2001 beispielsweise das erste Mal gegen Halmich in den Ring stieg, fieberten über sieben Millionen Zuschauer mit. Die Revanche 2007 brachte es gar auf 7,74 Millionen. Nun bleibt abzuwarten, ob und für welches Event sich Fans von Stefan Raab ab morgen Tickets sichern können.



01.04.2024 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: Instagram/therealstefanraab


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Stefan Raab löst Instagram-Rätsel auf - das steckt dahinter
TV Wunschliste 01.04.24 11:35 281 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.