tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
RTL+ macht Sommerhaus ohne Stars: Neuer Ableger angekündigt
geschrieben von: TV Wunschliste, 25.03.24 11:55
Der Reality-Boom ist nicht aufzuhalten: RTL baut eines seiner erfolgreichsten Formate zu einem Franchise aus und kündigt nun erstmals ein "Sommerhaus" ohne Stars an. Böse Zungen könnten jetzt fragen, was angesichts des üblichen Teilnehmerfelds daran die Neuigkeit sein soll. Konkret ist nun allerdings ein Ableger von "Das Sommerhaus der Stars" geplant, in dem gezielt Non-VIPs einziehen sollen. "Das 'Häuschen Elend' bei Bocholt wartet auf acht Paare ohne Promistatus", heißt es im offiziellen Bewerbungsaufruf.

Der Ableger trägt den Arbeitstitel "Das Sommerhaus der Normalos". Im Kampf um den Sieg müssen sich die Reality-TV-Neulinge denselben verrückten Aufgaben stellen wie die C- bis Z-Promis im Originalformat: "von schrägen Spielen über die emotionalen Nominierungen bis hin zum nervenaufreibenden Wettstreit um den Einzug ins Finale." Wer Lust hat, selbst teilzunehmen, kann sich ab sofort unter dieser Adresse bewerben. Interessanterweise kann im Formular auch, sofern vorhanden, ein eigener YouTube- oder TikTok-Kanal angegeben werden - völlig unbekannt muss man demnach also nicht unbedingt sein. Die wichtigste Voraussetzung ist allerdings, dass man zusammen mit seinem Partner bzw. seiner Partnerin einzieht. Insgesamt werden acht Paare einziehen.

Als Produktionsfirma steht Seapoint Productions hinter dem Ableger, die auch das Original produziert. Anders als das prominente Vorbild soll das Spin-Off nicht linear bei RTL ausgestrahlt werden, sondern wird für den Streamingdienst RTL+ produziert. Damit folgt der Anbieter gewissermaßen einem Trend, der aktuell auch bei der Konkurrenz zu beobachten ist. Während "Promi Big Brother" als großes Event für Sat.1 produziert wird, ist Normalo-"Big Brother" jüngst in die Streamingwelt ausgelagert worden. Die nach einer vierjährigen Pause zurückgekehrte Realityshow ist nun in erster Linie ein Format für den Streamingdienst Joyn, wo ein 24-Stunden-Livestream zur Verfügung steht (TV Wunschliste berichtete).

Einen Preis für besonders anspruchsvolles Fernsehen wird "Das Sommerhaus der Stars" wohl nie bekommen. In der letztjährigen Staffel ermittelte sogar die Staatsanwaltschaft in Münster wegen des Vorwurfs der Körperverletzung innerhalb des Formats. Für RTL zählen aber natürlich vor allem die Quoten - und die waren erneut im Soll: Mit regelmäßig um die 1,8 Millionen Zuschauer und Zielgruppen-Marktanteilen von bis zu 17,2 Prozent konnte der Sender zufrieden sein. Beim Streamingportal RTL+ katapultierte sich das Format gar auf Platz 1 der erfolgreichsten Staffeln (nach Sendungsstarts) überhaupt.

25.03.2024 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: RTL


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  RTL+ macht Sommerhaus ohne Stars: Neuer Ableger angekündigt
TV Wunschliste 25.03.24 11:55 120 
  Re: RTL+ macht Sommerhaus ohne Stars: Neuer Ableger angekündigt
ondina 25.03.24 16:48 59 
  Re: RTL+ macht Sommerhaus ohne Stars: Neuer Ableger angekündigt
Uggy6974 26.03.24 11:49 62 
  Re: RTL+ macht Sommerhaus ohne Stars: Neuer Ableger angekündigt
ondina 26.03.24 12:25 56 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.