tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"Kafka"-Miniserie von ARD und ORF ist vielschichtig und innovativ
geschrieben von: TV Wunschliste, 19.03.24 17:36
Franz Kafka war zweifellos ein Ausnahmeschriftsteller. Seine Werke sind tief in unsere Alltagskultur eingesickert. Während Adjektive wie "shakespeareesk" wohl außerhalb der Literaturwissenschaften selten verwendet werden, ist "kafkaesk" ein allgemeines Synonym für beklemmende, kaum zu fassende, oft bürokratische Situationen geworden. Kafka-Klischees gibt es viele, die meist ein Bild des Künstlers als kränklicher, sonderbarer und permanent unglücklicher Zeitgenosse zeichnen. Aber wer war Franz Kafka wirklich? Einer Antwort auf diese Frage versuchen sich zu seinem 100. Todestag Bestsellerautor Daniel Kehlmann und Kult-Serienmacher David Schalko ("Braunschlag") anzunähern. Dabei kommen sie ihrem Protagonisten sehr nahe, ohne eindeutige Antworten zu geben.

Zum kompletten Review: [www.wunschliste.de]

19.03.2024 - Marcus Kirzynowski/TV Wunschliste
Bild: ARD/Superfilm / Nicole Albiez

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "Kafka"-Miniserie von ARD und ORF ist vielschichtig und innovativ
TV Wunschliste 19.03.24 17:36 167 
  Re: "Kafka"-Miniserie von ARD und ORF ist vielschichtig und innovativ
chrisquito 27.03.24 20:09 74 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.