tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Heimatkanal fliegt aus Sky-Paket im Vodafone-Kabelnetz
geschrieben von: TV Wunschliste, 07.02.24 15:37
Erst Ende 2023 wurde verkündet, dass die Zusammenarbeit zwischen dem Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland und der Mainstream Media AG fortgesetzt wird, wodurch die beliebten Sender Romance TV und Heimatkanal auch weiterhin über die Sky-Plattform empfangbar sein sollten. Nun gibt es jedoch eine Hiobsbotschaft: Wer das Kabelnetz von Vodafone nutzt, wird den Heimatkanal schon bald nicht mehr über das Sky-Abopaket empfangen können. Eine Möglichkeit, den Sender weiterhin zu sehen, gibt es dennoch.

Konkret bleibt der Heimatkanal noch bis zum 16. April über das Entertainment Paket von Sky empfangbar. Parallel gibt es ab dem heutigen 7. Februar eine Möglichkeit, den Heimatkanal über das hauseigene Abo-Paket Vodafone Premium zu empfangen - nach einer Übergangsphase wird der Heimatkanal ab dem 17. April im Vodafone-Netz ausschließlich über diese Variante verfügbar und nicht mehr Teil des Sky-Pakets sein.

Vodafone bietet seinen Kunden das Vodafone-Premium-Paket zwei Monate lang kostenlos an, ab dem dritten Monat kostet es 9,99 Euro. Das Paket enthält neben dem Heimatkanal weitere Pay-TV-Spartenkanäle wie Cartoon Network, Sat.1 Emotions HD, ProSieben Fun HD, RTL Crime HD, SYFY HD, National Geographic HD, 13th Street HD, Warner Film HD, Warner TV Comedy HD und auch Sky One. Darüber hinaus umfasst das Paket 30 Audiokanäle von Stingray Music.

Für Sky-Kunden gilt: Auch wenn die lineare Empfangbarkeit ab Mitte April wegfällt, können alle Inhalte des Heimatkanals weiterhin via Sky Go und per Sky-Q-Receiver abgerufen werden. Wer Sky nicht über das Vodafone-Kabelnetz empfängt, sondern über andere Kabelnetze, Satellit oder IPTV, ist von der Änderung nicht betroffen und kann den Heimatkanal auch künftig wie gewohnt linear empfangen.

Die Entscheidung ging offenbar nicht vonseiten der Mainstream Media AG aus, sondern von Sky - was gerade vor dem Hintergrund der verkündeten Fortsetzung der Zusammenarbeit im Dezember kurios wirkt. Das ist eine Einschränkung. Die tut weh, teilte Tim Werner, CEO der Mainstream Media AG, gegenüber DWDL mit. Man habe aber eine bestmögliche Kompensation mit Vodafone hinbekommen. In den kommenden Wochen werde man alles tun, um die vielen Freunde des Heimatkanals umfassend über die Veränderungen zu informieren.

07.02.2024 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: Mainstream Media AG


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Heimatkanal fliegt aus Sky-Paket im Vodafone-Kabelnetz
TV Wunschliste 07.02.24 15:37 296 
  Re: Heimatkanal fliegt aus Sky-Paket im Vodafone-Kabelnetz
Norbert 09.02.24 14:37 153 
  Re: Heimatkanal fliegt aus Sky-Paket im Vodafone-Kabelnetz
Wilkie 09.02.24 23:17 125 
  Re: Heimatkanal fliegt aus Sky-Paket im Vodafone-Kabelnetz
tomgilles 10.02.24 00:58 137 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.