tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
Quoten: "Promi Big Brother" kehrt famos, "Bauer sucht Frau" mit Verlusten zurück
geschrieben von: TV Wunschliste, 21.11.23 10:23
Ob es an dem erneut späten Staffelstart im November lag oder am Aufeinandertreffen von Iris und Peter Klein? Jedenfalls hat die Auftaktshow zur elften Runde von "Promi Big Brother" Sat.1 am gestrigen Montagabend tolle Quoten beschert: Insgesamt hatten 1,73 Millionen Menschen und damit 170.000 mehr als im vergangenen Jahr eingeschaltet, bei den 14- bis 49-Jährigen standen tolle 14,7 Prozent bei 700.000 zu Buche. "Die Late Night Show" brachte es nach Mitternacht hier noch auf ebenso gute 11,7 Prozent.

Beim Gesamtpublikum hatte die Rückkehr von "Bauer sucht Frau" bei RTL die Nase im Vergleich zum "großen Bruder" deutlich vorn: Satte 3,43 Millionen Zuschauer wurden gezählt. Was für sich genommen ein starker Wert ist, wird ein wenig durch die Verluste im Vergleich zum Vorjahr relativiert. Damals waren noch knapp eine halbe Million mehr dabei. Auch in der Zielgruppe lag man mit 720.000 und 13,2 Prozent knapp vor den Kollegen aus Unterföhring, 2022 hatte es aber sogar zu 16,4 Prozent gereicht. Die härtere Konkurrenz dürfte also durchaus eine Rolle gespielt haben. "RTL Direkt" musste sich zwischendrin mit 11,3 Prozent begnügen, "Ralf, der Bauernreporter" fiel am späten Abend auf enttäuschende 7,3 Prozent zurück.

Den ungefährdeten Gesamtsieg sicherte sich indes ein neuer Film der Krimireihe "Die Jägerin" im ZDF, der 5,88 Millionen Menschen fesselte und stolze 20,9 Prozent generierte. Bei den Jüngeren musste man sich hingegen mit durchwachsenen 6,9 Prozent begnügen. Das "heute journal" informierte im Anschluss 3,80 Millionen (15,1 Prozent), "Die purpurnen Flüsse" hielten schließlich noch 2,44 Millionen (14,5 Prozent) vorm Bildschirm.

Im Ersten startete die von Christoph Maria Herbst gesprochene Doku "Ein Jahr auf unserer Erde" und konnte immerhin 2,58 Millionen Menschen begeistern. Während insgesamt damit überschaubare 9,1 Prozent drin waren, reichte es bei den 14- bis 49-Jährigen zu überdurchschnittlichen 8,7 Prozent. "hart aber fair" kam nachfolgend nicht über 2,22 Millionen und 8,3 Prozent hinaus, ehe sich die "Tagesthemen" leicht auf 10,4 Prozent bei 2,11 Millionen steigerten.

Auf ProSieben ging die sechste Staffel von "Young Sheldon" mit gleich vier neuen Folgen zu Ende. Die ersten beiden blieben allerdings bei 7,1 und 7,7 Prozent bei den Umworbenen hängen, danach ging es auf etwas bessere 8,4 und 9,5 Prozent nach oben. "Lege kommt auf den Geschmack" konnte bei VOX nicht ganz an den starken Start anknüpfen, hielt sich aber bei guten 7,3 Prozent. "Die Akte Jane" war bei Kabel Eins angesichts 4,0 Prozent nicht sehr gefragt, "Armes Deutschland - Deine Kinder" und "Deutschland - Deine Schulden" gingen bei RTL Zwei mit 3,1 und 2,9 Prozent sogar völlig unter.

21.11.2023 - Dennis Braun/TV Wunschliste
Bild: Sat.1


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  Quoten: "Promi Big Brother" kehrt famos, "Bauer sucht Frau" mit Verlusten …
TV Wunschliste 21.11.23 10:23 139 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.