tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Fragen, Antworten und Meinungen zum aktuellen Fernsehprogramm
"jerks.": Fünfte Staffel für Comedy mit Christian Ulmen und Fahri Yardim
geschrieben von: TV Wunschliste, 17.03.22 11:53
Als "jerks." im Jahr 2017 damals noch bei maxdome an den Start ging, hätte wohl kaum jemand gedacht, dass sich die Comedy zu einer der langlebigsten Serien aus dem Hause Seven.One entwickeln würde. Für die Fans der schrägen Serie von und mit Christian Ulmen gibt es nun die frohe Kunde, dass es weitergeht: Der Streamingdienst Joyn, wo die Produktion seit der dritten Staffel beheimatet ist, hat grünes Licht für die mittlerweile fünfte Staffel gegeben.

Seit Mitte März werden zwei Monate lang die insgesamt zehn neuen Folgen an zahlreichen Originalschauplätzen in Potsdam gedreht. Erneut spielen Christian Ulmen und Fahri Yardım überzeichnete Versionen ihrer selbst und die Zuschauer können Zeuge davon werden, wie die beiden immer wieder qualvoll an den Herausforderungen ihres Alltags scheitern. Die fünfte Staffel soll noch weitergehen und erstmals Einblicke in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Antihelden liefern. Auf dieser gemeinsamen Lebensreise werden viele Bekannte aus den letzten vier Staffeln und zahlreiche neue prominente Gesichter den Weg der beiden "jerks." kreuzen.

Hauptdarsteller Christian Ulmen fungiert weiterhin als Headwriter, Regisseur, und Produzent der Serie, als weiterer Produzent ist wieder Carsten Kelber beteiligt. "jerks." wird von Pyjama Pictures im Auftrag von Joyn und ProSieben produziert. Im Bezahlbereich Joyn Plus+ soll die fünfte Staffel exklusiv und vorab im kommenden Winter erscheinen. Die lineare Free-TV-Premiere erfolgt dann wieder etwas später auf ProSieben.

Orientierten sich die Geschichten in der ersten Staffel noch stark am dänischen Vorbild "Klovn", werden die Storys seit der dritten Staffel deutlich freier vom Autorenteam um Christian Ulmen entwickelt. Die Besonderheit an der Serie ist, dass es keine vollständig ausgearbeiteten Drehbücher mit festen Dialogen gibt. Die Szenen werden von den Schauspielern improvisiert, um der Serie einen natürlicheren Stil zu verleihen. Als massentauglich hat sich die Serie zwar nicht erwiesen, doch umso mehr begeistern die "jerks." die Kritiker. Drei Mal in Folge gewann die Serie den Deutschen Comedypreis und 2019 auch den Deutschen Fernsehpreis. Insgesamt wurden bislang 41 Folgen veröffentlicht.

17.03.2022 - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste
Bild: Joyn/ProSieben/André Kowalski


[www.wunschliste.de]

Optionen: AntwortenZitieren
Betreff geschrieben von Datum/Zeit Zugriffe 
  "jerks.": Fünfte Staffel für Comedy mit Christian Ulmen und Fahri Yardim
TV Wunschliste 17.03.22 11:53 114 


In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.
Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.