tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Filme im Kino, Fernsehen & auf DVD

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 7
Ergebnisse 1 - 50 von 347
28.06.2022 16:51
Somnambule
Vor etwa 22 Jahren strahlte das Fernsehen einen alten Werkfilm über diese Spielserie aus: "Besuch bei den Besuchern". Dort wurde u.a. gezeigt, wie die Trickszenen entstanden. Ob dieser Film als Bonus enthalten sein wird?
Forum: Nostalgieecke
26.06.2022 14:19
Somnambule
Nun bricht das zweite Semester 2022 an. Wie sieht es nun aus mit der 2. Box der "Wetten, dass..?"-Reihe? -
Forum: Nostalgieecke
Dann habe ich wohl die Erstausstrahlung von 1982 auf VHS . . .
Forum: Nostalgieecke
Anberaumt wird das Digitalisieren von uralten VHS-Cassetten mittels PANASONIC NV-HS960 (mit TBC und 3DNR) auf PANASONIC EX-96C (Festplattenrecorder). Nun habe ich einige Sekunden einer Beispielcassette zweimal angeschaut: zunächst Anschluss S-Video-Kabel, anschließend per Cinch, abschließend per Scart. Auf meinem (Röhren-)Kontrollmonitor sehe ich absolut keine Bildqualitätsunterschiede.
Forum: Ratgeber Technik
08.06.2022 16:48
Somnambule
Evtl. handelt es sich um den französischen musikalisch beschwingten Spielfilm "Die Fete - Eltern unerwünscht" aus dem Jahre 1980.
Forum: Nostalgieecke
15.05.2022 02:23
Somnambule
Jetzt, George Bailey, wäre es opportun, wenn du hinter dem Sendetitel das Kürzel "DVD" schreibst, sofern dieser auf DVD erhältlich ist. Die nicht auf DVD erschienenen Filme sind evtl. als Videomitschnitt vorhanden, bzw. als Sendemitschnitt bei Privatsammlern.
Forum: Nostalgieecke
26.04.2022 22:50
Somnambule
Hallo, Donnie, meldest du dich bitte mal per Privatnachricht bei mir wegen des Sendemitschnitts "Dannys Traum"? Danke
Forum: Nostalgieecke
Ergänzend zu den bisher genannten Produktionen hier nun themabezogene Sendungen aus meinem Video-Archiv: - "Die Faust in der Tasche" - BRD 1978 (m. Ernst Hannawald, M. Krug. Urs. Monn), ZDF 15.12.80 - "Gibbi Westgermany" - BRD 1979 (m. Eva-M. Hagen, J. Pfenningwerth) - ARD 15.8.82 - "Penkefitz Nr. 5" (6-tlg. Kinderheim-Jugendserie) - BRD 1981 - ARD ab 14.9.82 - "Die große Flatter"
Forum: Nostalgieecke
12.04.2022 17:03
Somnambule
. . . in der 89. Minute. Die Polizei steht vor der Klassentür und spricht draußen mit der Lehrerin (Jutta Speidel). Die Schüler hören nicht, was sie sprechen. Als die Lehrerin in den Klassenraum tritt, bittet sie Danny, dass er . . . hier reißt der Film ab. Wahrsch. sagt sie ihm, dass die Polizei ihn verhaften muss, da er einen jugendlichen Freier erschossen hat.
Forum: Nostalgieecke
10.04.2022 22:48
Somnambule
Es muss sich um einen ZDF-Sendemitschnitt handeln, denn die Qualität ist extrafein. Das schafft keine VHS.
Forum: Nostalgieecke
10.04.2022 22:46
Somnambule
"Dannys Traum" mit Alexander Rosenberg und Jutta Speidel. Spielt im abgewrackten Milieu von Westberlin. Andreas Mannkopff und Dagmar Biener spielen die Asi-Eltern. Heftige Sozialstudie mit einem Mord! Laut meiner Cassette wurde der Film am 15. November '82 im ZDF gezeigt. Leider fehlen die letzten Sekunden. -
Forum: Nostalgieecke
09.04.2022 23:04
Somnambule
Ich habe diesen Film gerade auf einer Cassette gefunden. Er wurde am 3. Juli '86 um 22:55-0:30 Uhr im ZDF aufgenommen. -
Forum: Nostalgieecke
28.03.2022 22:35
Somnambule
Von den werten Lesern allhier: Hat jemand die Ausgabe 43 / 1977 zufällig doppelt? Die suche ich nämlich. Auf dem Titelblatt ist Pinnochio zu sehen. Danke für Rückmeldungen.
Forum: Nostalgieecke
26.03.2022 20:21
Somnambule
Zwei ganz wunderbarliche und besonders reizvolle Kinder-Spielfilme sind: "Dot und das Känguruh" (1977) (ARD, 1986) "Der kleine Schornsteinfeger auf dem Meeresgrund" (1978) (ZDF, 1986) "Tobys Reise in ein unbekanntes Land") (ZDF, 1983 und '86) Die Cassetten sehe ich mir immer wieder sehr gerne an. -
Forum: Nostalgieecke
26.03.2022 20:18
Somnambule
Mein aktuelles Betthupferl ist das gruselige SDR-Hörspiel von 1964 mit wunderbaren, erstklassigen Sprechern: "Alptraum":
Forum: Nostalgieecke
26.03.2022 20:16
Somnambule
Fotokopien aus den ZDF-Programmfahnen habe ich postalisch zugeschickt bekommen. Dies tat der beste Zuschauerredaktionsmitarbeiter, den das ZDF je hatte: Horsthelmut Schimkat. Ob das ZDF heute noch Kopien anfertigt und verschickt? - Das war 1996. -
Forum: Nostalgieecke
26.03.2022 20:14
Somnambule
Als die beiden DVD-Boxen damals herauskamen (fast zeitgleich mit "Bettkantengeschichten"), habe ich mir die Sendereihe gleich gekauft. Ein Hochgenuss! Gruselig, spannend, verrückt, psychedelisch . . . Aus der Sendereihe sind fast alle Folgen hochinteressant. Sehr gruselig fand ich "Oma, ich komme im Zwölf-vor-Zehn". -
Forum: Nostalgieecke
18.03.2022 23:20
Somnambule
1996 hat mir Horsthelmut Schimkat von der ZDF-Zuschauerredaktion geschrieben, dass in drei Teilen von "Konsul Möllers Erben" (ZDF 1983) Gottfried Kramer mitspielt. Nun kann ich das demnächst auf DVD überprüfen. -
Forum: Nostalgieecke
Leider ist die Zusammenstellung an Bayrhammer-Sendungen recht lieblos. Es wird nur das gezeigt, was sowieso schon digital vorliegt. Ein Knopfdruck und die Sendung läuft. Keiner macht sich mehr Mühe, Besonderheiten zur Sendung vorzubereiten. Neben "Der Wittiber", "Der Wohltäter", "Bayern ist nicht Texas" oder "Der Pedell" könnte man auch mal die "Show-Geschichten" von Gerhard Schmitt-Thiel
Forum: Nostalgieecke
01.02.2022 17:30
Somnambule
Werte Freunde! Am 15. Februar soll hier in NRW nach gut 60 Jahren das analoge Kabel-Fernsehen abgeschaltet werden. Da ich nur Röhrenfernseher (also: echte Fernseher) habe, woran immer ein Videorecorder und ein DVD-Spieler angeschlossen sind, werde ich wohl nun bald in die Röhre gucken (in des Wortes wahrster Bedeutung!). Hier im Haus soll "DVB-C" herrschen. Nun habe ich auch bereits zwei Fe
Forum: Ratgeber Technik
01.02.2022 17:21
Somnambule
Ich habe mir nun einen neuen Digital-Radio-Tuner gekauft (Technisat 10 IR) - die neuste Generation! Nachdem ich alles angeschlossen hatte (AUX in), musste ich feststellen, dass die Radioqualität wesentlich schlechter ist als der "echte UKW". Ganz ohne eingestöpselte Antenne in den Radio-Empfänger empfängt man ja (wenn auch verrauscht) immerhin noch einige öff.-rechtl. Programme (hier WDR)
Forum: Ratgeber Technik
29.01.2022 23:37
Somnambule
Am 28. Januar 1989 lief - wie ich in der Zeitschrift SPIEL IM ZDF gelesen habe, als deutsche Erstaufführung der 1978 in England produzierte Gruselfilm "Schatten um Dominique", in dem durch spukhafte Erscheinungen in einem alten Haus erst die Dame des Hauses, dann der Mann des Hauses zum Wahnsinn gebracht werden. Leider ist die deutsch synchronisierte Fassung nicht auf Cassette erhältlich.
Forum: Film-Forum
Nun habe ich alle Folgen der ZDF-Sendereihe gesehen. Die einzelnen Folgen unterscheiden sich stark von einander; vom Inhalt, von den mitwirkenden Personen, von der Dramaturgie und vom Aufbau. Die ersten 7 Folgen, die Anfang 1979 gesendet wurden, sind echt stark: die wankelmütige Beate "rutscht" von einer Lebenspleite in die andere. Sie findet nicht so recht zu sich selbst. - Spannend sind i
Forum: Nostalgieecke
Just erinnere ich mich an eine Ausgabe vom MUSIKANTENSTADL mit Karl Moik, die 1998 oder 1999 in der ARD lief. In der Sendung trat ein großes chinesisches Blasorchester auf und schmetterte den berühmten "Radetzky-Marsch" in einer noch nie dagewesenen bombastisch-schnellen Version hin, dass das Publikum außer sich war, jubelte und tobte. Entweder hat Karl Moik daraufhin beschlossen, mit de
Forum: Nostalgieecke
Heute kam Beate per Post. Hat jemand die Sendereihe schon angesehen?
Forum: Nostalgieecke
"Da kommt was auf uns zu" (1979) habe ich auf Betamax (Erstausstrahlung) und auf VHS (Wiederholung, NDR 2000).
Forum: Nostalgieecke
Das ZDF hat ab Mai 1981 eine fünfteilige Fernsehfilm-Reihe gestartet, die sich mit der gesamten Geschichte Preußens beschäftigte. In einem dunklen Studio-Gericht sitzen Karlheinz von Hassel, Volker Kraeft und Manfred Heidmann und erörtern die einzelnen Fakten und Geschichtsdaten von den Anfängen des 13. Jahrhunderts bis zum II. Weltkrieg. Ergänzt wird werden die Studioszenen durch Spi
Forum: Nostalgieecke
Viele Erkennungsmelodien fremdländischer Produktionen wurden dermaleinst vom "Chor der Deutschen Synchron-KG" aufgenommen. Evtl. kann man dort Listen einsehen, wer die damaligen Interpreten waren. -
Forum: Nostalgieecke
18.12.2021 20:42
Somnambule
Ich wohne in einem 6-Parteien-Haus und beziehe das Rundfunk- und Fernsehsignal über Kabel. Die Sender werden von "Telecolumbus" ins Haus (Keller) geliefert und in die einzelnen Wohnungen geleitet. An der Wand-Buchse steckt man ein Kabel für Radio und eines für TV ein. Heute plötzlich: Ich schalte das Radio ein: WDR1 weg, WDR2 weg, WDR3 weg, WDR4 weg u.s.w. Meine Stereoanlage (Kabel geht
Forum: Ratgeber Technik
05.12.2021 23:26
Somnambule
"Dannys Traum" von Sigi Rothemund habe ich gerade auf einer Cassette, die am 15.11.82 bespielt wurde, gefunden. Danny wird gespielt von Alexander E. Rosenberg, dem Sprecher des "Otto" in "Benjamin Blümchen". Außerdem wirkt Jutta Speidel in einer Hauptrolle mit. Der Film wurde 1986 wiederholt. Danach wohl nicht mehr (?) Der Film wird sehr ausführlich in dem Heft "Spiel im ZDF" beschrieben.
Forum: Nostalgieecke
27.11.2021 22:06
Somnambule
"Mein Opa war im Krieg" liegt mir als 16mm-Film vor. Er wurde separat in den Bildstellen angeboten.
Forum: Nostalgieecke
27.11.2021 22:03
Somnambule
Interessant. Ich habe die ZDF-Ausstrahlung von 1985 auf Video und glaube, der Film wurde seitdem nie wiederholt.
Forum: Nostalgieecke
27.11.2021 22:01
Somnambule
Etwa 10-12 dicke Begleithefte zu Sendungen des Westdeutschen Schulfunks aus den 60er und 70er Jahren liegen mir vor. Jede Sendung wurde reich bebildert besprochen, damit sich die Lehrkräfte darauf einstellen konnten. Berühmte, langjährige Sendereihen waren u.a.: "Wie es war" "Bei uns zulande" "Sagen der Völker" "Aus Sage und Volksbuch" "Dichtung des Abendlandes" "Volkstümliche Dich
Forum: Nostalgieecke
Neben dem Lob und der bisher geäußerten Kritik möchte ich etwas anmerken: Bin ich der einzige, der gemerkt hat, dass Herr Gottschalk lispelt? Ich habe Herrn Gottschalk seit der letzten Ausgabe im Jahre 2011 nicht mehr auf der Mattscheibe gesehen. Jetzt war's ein Wiedersehen nach 10 Jahren. Auffällig sind die Zischlaute "ch", "s", "ss" und "sch". Hat er das Lispeln schon länger?
Forum: Aktuelles Forum
Der Süddeutsche Rundfunk produzierte für die ARD 1968 einen Farbfilm mit Horst Bollmann, Pit Krüger, Gustl Bayrhammer, Stefan Wigger und Heinz Maegerlein, in dem es um einen Hobby-Dauerläufer geht, der am Ende zufällig einen Marathon-Lauf gewinnt. Habe diesen Film gerade als Sendemitschnitt gesehen und wundere mich über den fitten Bollmann, der ja sonst eher mollig-behäbig daherkommt.
Forum: Nostalgieecke
18.09.2021 20:49
Somnambule
Nein, der wird bestimmt nicht veröffentlicht; kein Hauptstrom, kein Massengeschmack. Ich habe ihn mal von der Cassette herunter-digitalisiert und auf DVD gezogen.
Forum: Nostalgieecke
17.09.2021 23:39
Somnambule
Kennt jemand den Fernsehfilm "Stress", den Peter Stripp 1974 für den NDR inszenierte? Darin spielt Günter Mack einen erfolgreicher Bauingenieur, der verheiratet und Vater von zwei Kindern (21 und 19 Jahre) ist. Er müsste glücklich sein. Kleine Reibereien am Arbeitsplatz, geringfügige Auseinandersetzungen in der Familie verdichten sich bei ihm zu der Idee, dass alle Menschen in seiner Umgebu
Forum: Nostalgieecke
17.09.2021 23:30
Somnambule
17 Jahre nach dem Aufruf melde ich, dass ich den Film auf einer alten Cassette entdeckt habe. Wolfgang Kieling ist grandios. Die ganze Szene spielt im Berliner Milieu.
Forum: Nostalgieecke
Gibt es Neuigkeiten, was den Fernseh-Zweiteiler des ZDF betrifft? Gibt es überhaupt Angaben zum Produktionsstab? In meiner Heftenreihe "Das Fernsehspiel des ZDF" wird der Film nicht besprochen. -
Forum: Nostalgieecke
18.07.2021 22:36
Somnambule
Die neuere Fassung habe ich vor etwa 18 Jahren beim Stöbern auf einer alten Videocassette gefunden. Es gibt sie auch in einer längeren Fassung (für den Abspann). Damals hatte ich den Eindruck, dass Max Greger dahintersteckt. Er hat in dieser Zeit sehr viel fürs ZDF gespielt.
Forum: Nostalgieecke
Weiß man das genaue Sendedatum von 1973?
Forum: Nostalgieecke
Ich habe in meinen ZDF-Programm-Fahnen geforscht. Anbei einige Scans. Der Film wurde am 22.1.79 viel zu kurzfristig ins Programm genommen, dass er nicht besprochen werden konnte. Der Film musste daher nur 10 Monate später, am 11.11.79, erneut gesendet werden. Der Film lief um 14:50 Uhr. Es folgte eine anschließende Diskussion. Hier alle Hintergründe zum Film nebst Fotos: - -
Forum: Nostalgieecke
02.07.2021 21:07
Somnambule
Ich habe viele Schulfernsehsendungen, die um 1980 produziert und Anfang der 80er Jahre im WDF - Westdeutsches Fernsehen gesendet wurden. In Sendungen für Grundschüler (meist Serien zu 4-6 Folgen à 15 min.) geht es u.a. um Verkehrserziehung, um die Arbeit der Väter und soziale Konflikte etc. Desweiteren wäre "Penkefitz No. 5" noch etwas, was den Zeitgeist mit Kindern/Jugendlichen um 1981
Forum: Nostalgieecke
Ich habe den gleichen Recorder (NV-SV121) im Einsatz (habe zwei Stück). Er bietet neben TBC auch einen DNR (Bildrauschunterdrückungsmodus)an. Wenn beide Tasten aktiviert sind, werden uralte Cassetten in einer rauschfreien, gestochen scharfen Art bestens wiedergegeben. Zuletzt habe ich VHS-Bänder, die 1981 und 1982 bespielt wurden, digitalisiert. Und ich muss sagen: wie, als ob ARD / ZDF g
Forum: Ratgeber Technik
Was mir - gerade beim zweiten Teil der Reihe ("Die 80er") auffiel, ist, dass die Sendungsausschnitte von erbärmlicher Qualität sind. "Diese Drombuschs", "Dallas", "Ich heirate eine Familie", "Die Schwarzwaldklinik" u.s.w. sind (nach meinem Dafürhalten) von Youtube mit einer schlechten Videokamera abgefilmt worden. Die Bewegungen waren nicht flüssig, sondern ruckartig. Die Auflösung war ni
Forum: Nostalgieecke
28.05.2021 07:29
Somnambule
Liegt mir vor. Es war eine Gemeinschaftsproduktion vom WDF-Schulfernsehen mit dem FWU München. In der mehrteiligen Reihe wirkte Joachim Luger mit.
Forum: Nostalgieecke
17.05.2021 07:31
Somnambule
Der Film ist derartig unsehenswert, gestützt durch holprige Dialoge und steife "Schauspieler", dass ein Digitalisieren nicht lohnt. Vielleicht sollten auch die Kameranegative granuliert werden . . .
Forum: Film-Forum
13.05.2021 22:18
Somnambule
Ich hoffe, es findet sich noch ein Interessent. Ich habe mir den Film heute angesehen und entschieden, die Cassette zu entsorgen.
Forum: Film-Forum
12.05.2021 22:35
Somnambule
12 Jahre nach der Suchanfrage melde ich mich mal: Ich habe gerade die Erstausstrahlung auf VHS entdeckt: WDF - 9.11.1983, 22:15-23:45 Uhr. Mit Ansage und Abtafel. -
Forum: Film-Forum
Ich habe eine Aufzeichnung dieses Films von 1982 (ARD Deutsches Fernsehen). Es wird die Wdh. von 1975 gewesen sein.
Forum: Nostalgieecke
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 7

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.