tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
Technische Fragen rund um Fernsehen, DVD & Video

Aktuelle Seite: 5 von 20
Ergebnisse 201 - 250 von 980
Auch interessant: Anfang Mai zitierte Böhmermann im ORF den von allen österreichischen Rechten abgrundtief gehassten Dramaturgen Thomas Bernhard, von dem der Satz stammt: "Die Österreicher sind sechseinhalb Millionen Debile und Tobsüchtige" und ergänzte ihn um die Bemerkung: "Jetzt sind es schon acht Millionen Debile". Das saß. Die FPÖ schäumte. In der selben Sendung meinte Böhmermann
Forum: Aktuelles Forum
Sveta schrieb: ------------------------------------------------------- > Das ZDF hat gestern abend bekanntgegeben, dass der > Satiriker nichts mit der Erstellung des Videos zu > tun hatte. Eine Beteiligung Böhmermanns an der > Erstellung des Videos "können wir ausschließen", > heißt es vom Sender gegenüber der "Bild". > Soweit die offizielle Version. Glaubt natürl
Forum: Aktuelles Forum
Kate schrieb: ------------------------------------------------------- > Böhmermann kannte das Video. Alles andere ist > Hörensagen oder Angabe Böhmermanns. > Falls Böhmermann dahinter steckt, hat man ihm die > Aufnahmen sicher nicht angeboten, er hatte sie ja > schon. Das ist ja das Pikante an der Sache: Laut SZ wurde das Video auch Böhmermann zugeleitet. Der Manager B
Forum: Aktuelles Forum
19.05.2019 21:59
tomgilles
Spoonman schrieb: ------------------------------------------------------- > Von "Wetten, dass..?" würde ich mir wohl mal ein > oder zwei Elstner-Folgen angucken, wenn sie im > Fernsehen laufen, aber eine ganze DVD-Box brauche > ich davon nicht. Die Sendungen waren ja immer sehr > langatmig, da wäre ich ständig mit Vorspulen > beschäftigt. Wie wär's damit? Wetten Da
Forum: Nostalgieecke
Kate schrieb: ------------------------------------------------------- > Sollte Böhmermann dahinter stecken, hätte das - > für mich - einen schalen Beigeschmack. Es ist > etwas anderes, wenn ein professioneller Journalist > eine solche Versuchung in die Wege leitet. Bei > einem "Satiriker" und Laien-Journalist wie > Böhmermann fühlt es sich irgendwie falsch an. Aber
Forum: Aktuelles Forum
Gestern wurde in Auszügen ein Spiel-Online und SZ-Online zugespieltes Video veröffentlicht, das den zwischenzeitlichen, von der rechtspopulistischen FPÖ gestellten österreichischen Vizekanzler Hans-Christian Strache im Gespräch mit einem offensichtlichen Lockvogel zeigt, der sich als russische Oligarchentochter ausgab. Seine Publizierung hat in Österreich mittlerweile eine Staatsaffäre aus
Forum: Aktuelles Forum
27.04.2019 23:47
tomgilles
Vielleicht "Die Verfluchten" mit Vincent Price (frei nach "Der Untergang des Hauses Usher" von Edgar Allen Poe)?
Forum: Nostalgieecke
25.04.2019 22:51
tomgilles
Schon zu Zeiten von "Elstners Woche" wirkte sein Gesicht maskenhaft und seine Gestik seltsam starr. Das sind die ersten Anzeichen der Krankheit, deren Symptome sich mit einer exakt dosierten L-Dopa-Gabe aber vor allem in den Anfangsstadien sehr gut abmildern lassen. Erwischt man zuviel Dopamin verwandelt sich die Starre allerdings in einen unnatürlichen Bewegungsdrang wie bei einsetzender Chorea
Forum: Aktuelles Forum
18.04.2019 00:19
tomgilles
Franz Laake hatte ein sehr angenehmes Organ, allerdings verschwand er Mitte der 90er-Jahre plötzlich vom Bildschirm. Heute hört man ihn öfters als Sprecher im Deutschlandfunk.
Forum: Nostalgieecke
chrisquito schrieb: ------------------------------------------------------- > Jetzt wird der gute Armin noch ein wenig aktiver > und fordert Spenden für den Wiederaufbau der > Kirche. Ein Herz-Jesu-Sozialist wie Laschet muss der heiligen Jungfrau Maria ("Notre Dame") halt überall auf der Welt seine Reverenz erweisen.
Forum: Aktuelles Forum
Gerade wenn das Fernsehvolk vor dem Schirm sitzt - also abends - laufen dort alte Kamellen aus dem Reportagenarchiv. Irgendwelche Privatfunklobbyisten vom VPRT haben vor Jahrzehnten bei den Parteien interveniert, um einen öffentlich-rechtlichen Nachrichtenkanal zu verhindern - ein Ansinnen, dem prompt entsprochen wurde. Man wollte nämlich jegliche Form von werthaltiger Konkurrenz von n-tv und N
Forum: Aktuelles Forum
ARD und ZDF sollten wirklich mal einen Nachrichtenkanal in Betrieb nehmen. Dann könnten all die unersättlichen News-Junkies, die zu jeder Schlagzeile gleich eine Programmunterbrechung, einen Brennpunkt mit XL-Korrespondentenschalte und Experteneinlassung erwarten endlich ausgiebig ihrem Hobby fröhnen und müssten nicht permanent die Zuschauerredaktionen der Sender mit Beschwerden traktieren.
Forum: Aktuelles Forum
29.03.2019 02:35
tomgilles
Und ein Hauch von "Fest im Sattel"...
Forum: Aktuelles Forum
Das RTL-Nachtjournal mit seiner seriösen, relevanten und ausgewogenen, aber nicht ausschließlich Politik-fixierten Berichterstattung, ist ein hervorragendes Nachrichtenmagazin mit breitem aber in keinster Weise boulevardeskem Themenspektrum. Der späten Stunde geschuldet ist es noch dazu vöig werbefrei. Wem die Sendung zu spät kommt kann diese und weitere Beiträge auch auf n-tv sehen, das ja
Forum: Aktuelles Forum
11.02.2019 16:30
tomgilles
Anscheinend handelt es sich um ein proprietäres Sony-Videoformat, wie es auch in der Playstation zum Einsatz kommt. Probier mal alle gängigen Multiformat-Konverter wie XMediaRecode, FormatFactory oder Staxrip durch und wenn das alles nicht hilft schau dir mal die Seite an. Auf dem PC kann das Format mit Programmen wie PsxMC, PSMPlay, PSXPlay oder jPSXdec geöffnet werden- sollten die Videos ab
Forum: Ratgeber Technik
Leute, die ohne Befähigung schauspielern, spielen unentwegt sich selbst. Silbereisen wird auf der Brücke den selben Gute-Laune-Onkel geben wie in seinen Shows, und ein Mützengesicht, Pardon Monsieur Rademann, hat er auch nicht.
Forum: Aktuelles Forum
18.01.2019 00:06
tomgilles
Der ORF gehört ja auch zu den wenigen Sendern, die über ihren SD-Kanal astreines 4:3 senden - so wie man sich das als Fernsehzuschauer wünscht.
Forum: Nostalgieecke
17.01.2019 00:55
tomgilles
Buratino schrieb: ------------------------------------------------------- > Die ÖR machen das nicht, die nehmen > praktisch das oben genannte HD Sendesignal mit > Windowsboxing bei 4:3 Inhalten und scalen das > einfach so auf 4:3 für SD, runter inclusive der > Balken Links und Rechts, dadurch entsteht diese > Pillarbox bei SD und wenn ihr das dann in > wirklichen 4:
Forum: Nostalgieecke
Netflix hat doch nach wie vor ein sehr gutes Preisverhältnis wenn man bedenkt wie viele ambitionierte und innovative Projekte von den Betreibern Jahr für Jahr in Angriff genommen werden. Das ist doch eine regelrechte Kreativschmiede der man das Geld auch gönnt. Wenn man aber bedenkt dass Film- und Serienfans bei Sky auch die horrenden Sportrechte mitfinanzieren müssen wundert man sich nicht
Forum: Aktuelles Forum
Soweit mir bekannt ist unternehmen die Sender derzeit große Anstrengungen das gesamte Archiv zu digitalisieren, was angesichts der Fülle des Materials natürlich nur etappenweise realisiert werden kann. Denn der Zahn der Zeit nagt unbarmherzig an den Bändern und ehe noch mehr wertvolle Filmbestände verloren gehen, übertrug man dieses Mammutprojekt beizeiten erfahrenen Spezialfirmen, die sich
Forum: Nostalgieecke
"Flash - Der Fotoreporter" (1992) "Verschollen in Thailand" (1997) Auch wenn ich mich an beides nur noch dunkel erinnern kann.
Forum: Nostalgieecke
10.01.2019 23:43
tomgilles
Jeder Amateur mit ein wenig Erfahrung im Bereich der Videoencodierung weiß, dass es in den Einstellungsmenüs aller halbwegs brauchbaren Authoring-Programme für das nahezu immer 720x576 Pixel große Bild zwingend eine Möglichkeit geben muss, die "Display AR", also das anzuzeigende Seitenverhältnis festzulegen. Wenn beim NDR hingegen tatsächlich alle Videos nach der Digitalisierung im 16:9-F
Forum: Nostalgieecke
Es musste ja dringend ein Ersatz-Kapitän gefunden werden, weil die Landszenen in Sambia schon abgedreht sind. Für die Aufnahmen an Bord braucht man aber eine vollzählige Crew, und die war bis vor kurzem noch nicht in Sicht. Vermutlich ließ sich Daniel Morgenroth, wie Eva Habermann vor Jahren ein Star des romantischen ZDF-Sonntagsfilms und Idealbesetzung des perfekten Liebhabers, eine Option a
Forum: Aktuelles Forum
Schon jetzt gibt es zigtausende stereotype, lieblos zusammengeschusterte Krimiepisoden, die bei den Öffis auf Halde liegen und deren Protagonisten schon in wenigen Jahren Schall und Rauch sind. Früher waren Krimis noch Ereignisse, die man freudvoll erwartete, heute sind sie zur Massenplage entartet wie dereinst Doku-Soaps. Selbst die aufwändigeren, an spektakulären Schauplätzen abgedrehten G
Forum: Aktuelles Forum
05.01.2019 04:14
tomgilles
Buratino schrieb: ------------------------------------------------------- > haben meistens das nachsehen, da auch oft nur > dieser Stream die Basis bildet für das Master > derer, darum hat man über Sat immer noch die > beste Bildqualität. Die Codec-Einstellungen der Mediathekdateien sind derzeit ausgesprochen schlecht. Zwar verwendet man in der höchsten Qualitätsstufe das A
Forum: Nostalgieecke
Sveta schrieb: ------------------------------------------------------- > tomgilles schrieb: > -------------------------------------------------- > Jo, sieht wirklich kaum jemand: > > "Zählt man alle Ausstrahlungen im Ersten und den > Dritten zusammen, dann kommt der Klassiker "Dinner > for One" über elf Millionen Zuschauer an > Silvester, noch mal über vier Mi
Forum: Aktuelles Forum
31.12.2018 19:08
tomgilles
Gegen Alleinunterhalter Priol war sogar die Määnzer Fassenacht blass. Krass fand ich auch Senkrechtstarterin Lisa Eckhart, die in hochgradig verschwurbelter Dichtersprache und Denkerpose ihre seelischen Blessuren öffentlichkeitswirksam austherapierte (Vorsicht: Nichts für schwache Nerven!)
Forum: Aktuelles Forum
Is doch wurscht, sieht eh kaum wer. Einem größeren internationalen Publikum ist der Schwarzweiß-Stolperer auch kaum zuzumuten.
Forum: Aktuelles Forum
28.12.2018 00:16
tomgilles
DFS schrieb: ------------------------------------------------------- > Die "Original Dateien" sind meistens im MPEG > IMX-Format gespeichert, in der Regel auf > Kassetten. Auf den Servern liegt nur eine > Gebrauchskopie, zum Beispiel für eine > Wiederholung im Fernsehen um die Originalbänder > zu schonen. Die Datenrate beträgt bei den > Videodateien ca. 50 Mbit/s,
Forum: Nostalgieecke
23.12.2018 22:32
tomgilles
faxe61 schrieb: ------------------------------------------------------- > Wenn ich dich richtig verstehe, werden die Dateien > dann für jeden Kunden neu komprmiert? > Du kannst auch diese Dateien ablegen und per link > bereit stellen. > Es ist aber eine interessante Frage, ob die > Original-Datei zu gross für einen link und > download ist. Du beziehst dich wahrschei
Forum: Nostalgieecke
Die Zuschauerzahlen, angegeben in Millionen, sind nichts weiter als phantasievolle Schätzungen; der Schlüssel beruht wie man weiß auf den Wunschvorstellungen der Fernsehsender, die den ganzen Spaß schließlich auch bezahlen. Bitte die Quoten immer in Prozentzahlen angeben (gemeint sind die Marktanteile abgeleitet von den 5000 GfK-Testhaushalten) und nicht ständig mit den Reichweitenschätzun
Forum: Aktuelles Forum
22.12.2018 22:22
tomgilles
faxe61 schrieb: ------------------------------------------------------- > tomgilles > >Immerhin sind auch sämtliche Filme in der > Mediathek unverschlüsselt, Nicht die Dateien sind verschlüsselt, es wird lediglich der Abspielprozess blockiert. faxe61 schrieb: ------------------------------------------------------- > Wieso individuell angefertigten Videos? > Ich ge
Forum: Nostalgieecke
22.12.2018 01:47
tomgilles
In diesem Jahr gibt es keinen einzigen aufwändig produzierten Mehrteiler, ja noch nicht mal einen richtigen Weihnachtsfilm (allein der US-Sender Hallmark produziert in dieser Saison über 20 Stück, von denen viele in Deutschland als DVD verkloppt werden). Statt dessen gibt es Formatfernsehen für das zunehmend kleiner werdende Heer der TV-Junkies: Kosteneffiziente Rateshows XXXXL, Fernsehkrimis
Forum: Aktuelles Forum
22.12.2018 01:18
tomgilles
faxe61 schrieb: ------------------------------------------------------- > Es kommt darauf an, was hinter dem link steckt > oder passiert. > Eine Passwortabfrage, wobei das Passwort per mail > versendet wird und nur eine zeitliche Begrenzung > hat; und eine der ID-Kennung des PCs erfolgt. Oder > so etwas in dieser Richtung. So etwas lässt sich nur mit einer verschlüssel
Forum: Nostalgieecke
In Japan wollte Rademann schon vor sieben Jahren vor Anker gehen, doch dann kam das Unglück von Fukushima dazwischen, das dem Tourismus eine gehörige Delle versetzte und in der Reisebranche für Panik sorgte. Mit dem Kreuzfahrtschiff nach Piemont geht schon mal nicht. Da müsste man erst in einem ligurischen Hafen, üblicherweise in Genua, anlegen und dann auf dem Landweg weiterreisen.
Forum: Aktuelles Forum
02.11.2018 00:15
tomgilles
seventy schrieb: ------------------------------------------------------- > Auch wenn ich längst nicht mehr Kind war als die > Serie lief, fand ich das damals schon total > altbacken und eher für die Generation 60+ > konzipiert. Forsthaus Falkenau ist eine jener Serien, die man als Kind mag und dann erst später, meist weit jenseits der 30 wieder sympathisch findet. Als pubert
Forum: Nostalgieecke
Karsten Speck hätte die richtige Statur, aber der hat sich`s ja wegen seiner Anlagebetrügereien mit dem ZDF verscherzt.
Forum: Aktuelles Forum
TV Wunschliste schrieb: ------------------------------------------------------- > Problematisch könnte > allerdings sein, dass die Free-TV-Premiere > äußerst lange auf sich warten ließ und einige > interessierte Zuschauer die Serie inzwischen > bereits auf anderen Wegen geschaut haben könnten. > Der Blick auf die Quoten wird morgen Vormittag > diesbezüglich aufs
Forum: Aktuelles Forum
08.09.2018 03:24
tomgilles
Bloß nicht immer gleich neu installieren... das ist meist nur unnütze Arbeit und furchtbar zeitraubend. Wenn dann auch noch die Platte blankpoliert werden soll braucht man mitunter gewaltige Speicherkapazitäten, um die Daten auszulagern. So was macht man nur im extremsten Notfall (Stichwort Virus, Ransomware), wenn nichts anderes mehr hilft! Gegen Trojaner und Adware gibt es gute Such- und S
Forum: Ratgeber Technik
23.08.2018 23:41
tomgilles
TV Wunschliste schrieb: ------------------------------------------------------- > Weihnachten 2017 ermittelten die Cops erstmals zur > besten Sendezeit in Spielfilmlänge. Das stimmt nicht. Die Rosenheim-Cops haben insgesamt schon drei Spielfilme abgeliefert: Spuren im Schnee (2003) Eine Leiche on the Rocks (2005) Der Schein trügt (2017)
Forum: Aktuelles Forum
15.08.2018 04:08
tomgilles
Bei mir sind schon einige Win10-Updates danebengegangen. Ein paar Tage später wurde der Update-Versuch dann erfolgreich wiederholt.
Forum: Ratgeber Technik
Roy Kabel schrieb: ------------------------------------------------------- > Trotz allem Fortschritt ist heute alles zensierter > und steriler geworden, in den 60ern und 70ern (wo > diese Filme gedreht wurden) war das nicht so. > Heute wird die Jugend so gut geschützt, dass > diese sich das unzüchtige Zeugs im Internet > zusammensuchen muss. Diese Bahnhofskino-Filmchen
Forum: Nostalgieecke
30.07.2018 02:54
tomgilles
Einfach nur die VOB-Dateien der DVD (sind durchnumeriert von 1 aufwärts) auf die Festplatte des PCs kopieren und mit dem Freeware-Programm "VOB Merge" zu einer Datei fusionieren, anschließend diese Datei mit einem aussagekräftigen Namen versehen und auf den USB-Stick ziehen. Weil die Asynchronizität beim Abspielen oft mit fehlerhaften IFO-Steuerungsdateien zusammenhängt kann man dieses Probl
Forum: Ratgeber Technik
Das 1982er-Remake von "Zeugin der Anklage" war schon ewig nicht mehr im Fernsehen zu bewundern. Donnerwetter!
Forum: Nostalgieecke
chrisquito schrieb: ------------------------------------------------------- > Wollte mir eventuell einen einfachen Sat-Receiver > ohne Festplatte kaufen, da ich noch einen > Festplattenrekorder habe. Dazu aber zwei Fragen: > Kann ich bei dem gleichzeitig ein > Satellitenprogramm aufnehmen lassen und ein > mp4-Video vom Stick schauen? Und wie viel Stunden > kann ich au
Forum: Ratgeber Technik
Immer wieder kursieren Berichte über rechtsradikale Russlanddeutsche, die zur loyalsten Kernwählergruppe der AfD gehören. In den 80er- und 90er-Jahren gruben viele an sich ethnische Russen eine deutschstämmige Urgroßmutter aus, um nachvollziehbarerweise der spätsowjetischen Mangelwirtschaft und den chaotischen Umbrüchen der kleptokratischen Jelzin-Ära zu entgehen. Helmut Kohl, ein erklär
Forum: Aktuelles Forum
Ist halt nun mal die Hauptzielgruppe des RTL-Tagesprogramms, das gilt auch fürs Hauptprogramm.
Forum: Aktuelles Forum
Bei einem einfachen Senderlogo geht es einem mit der Zeit genauso wie mit der Nasenwurzel zwischen den Augen - normalerweise blendet man sie völlig aus, nur wenn man hinsieht merkt man dass sie da ist. Wirklich stören tun nur grelle, farbige und bewegte Logos, Permanent-Laufbänder und Zusatzlogos mit dem Senungsnamen sowie Hinweise auf Thementage oder -abende.
Forum: Nostalgieecke
05.05.2018 16:54
tomgilles
Für alle, die sich noch mal an der Schlagfertigkeit und am Witz von Wolfgang Völz erfreuen wollen ist dieses Gipfeltreffen mit dem Küchenphilosophen Alfred Biolek sicher ein großes Vergnügen. Irgendwo auf einer alten VHS-Kassette schlummert noch eine Ausgabe der berüchtigten N3-Plauderstunde "Talk im Fährhaus" mit Eva Maria Bauer, Hildegard Krekel, Gerhard Olschewski, Siegfried Kernen und
Forum: Sendeschluss!
25.04.2018 19:07
tomgilles
Die Serie läuft ja vor allem im weiblichen Zuschauersegment ganz hervorragend, da würde es mich nicht wundern wenn die produzierenden Sender für Frau Aulitzky nicht längst eine andere tragende Rolle ausgeguckt hätten.
Forum: Aktuelles Forum
Aktuelle Seite: 5 von 20

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.