tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Technische Fragen rund um Fernsehen, DVD & Video

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 6
Ergebnisse 1 - 50 von 297
Auf einer alten VHS-Cassette fand ich heute eine Aufzeichnung vom 6. September 1982. Von 20:15 bis 22:15 Uhr lief in der Sendereihe "Montagabend im Dritten" ein Dokumentarfilm von Nina Gladitz mit dem Titel ZEIT DES SCHWEIGENS UND DER DUNKELHEIT, in dem es um die Aufarbeitung der Dreharbeit zum Leni-Riefenstahl-Spielfilm "Tiefland" aus den frühen 40er Jahren geht. Die Autorin hat Ende der
Forum: Nostalgieecke
05.04.2021 13:28
Somnambule
"So lebten sie alle Tage" habe ich jetzt auf drei diversen VHS-Cassetten gefunden. Die 5-tlg. Serie wurde 1984 ausgestrahlt.
Forum: Nostalgieecke
Woher und auf welchem Format?
Forum: Nostalgieecke
Liebe Freunde! Ich habe mir nun einen gebrauchten, guterhaltenen PANASONIC DMR-EX96 (von 2013) gekauft. Allerdings waren der Lüfter, das DVD-Fach und auch das ganze Innere mit starkem feinsten Staub überzogen. Nach vorsichtiger Reinigung, Anschluss und Einschalten zeigte sich nach Ausschalten (nach ca. 60 min. Testbetrieb) die Fehlermeldung "U80". Wie ich gerade vom Technischen Kundendienst v
Forum: Ratgeber Technik
Nach Hinweisen und Recherchen schwanke ich nun zw. zwei Modellen: DMR-EH775 (von 2007) & DMR-EX96c (von 2013). Der 775 hat drei Vorteile: (1) Neben den Cinch-Buchsen jeweils S-Video-Buchsen zusätzlich, (2) 400 GB Festplattenspeicher (der EX96 hat "nur" 320 GB), (3) mit Time Base Corrector & DNR (Bildentrauschung, auch bei Videocassettenüberspielung?) Der 96C ist aber wiederum 6
Forum: Ratgeber Technik
Wilkie: Die "sehr unzufriedenstellende Antwort" bezog sich auf das Schreiben von Panasonic. Für die Hinweise der tv-Foren-Teilnehmer bin ich sehr dankbar, das ist ja sonnenklar! Der Panasonic-Kundendienst-Mitarbeiter hat meine Anfrage eben schlecht bis gar nicht beantwortet, was mich veranlasst hat, nocheinmal mit Panasonic Kontakt aufzunehmen, um ganz deutlich zu fragen, welches Modell das let
Forum: Ratgeber Technik
Die sehr unzufriedenstellende Antwort bewegte mich zum Anruf beim Panasonic-Kundendienst. Die Dame, die sich des Falls annahm, sah sich die hausinternen Unterlagen an und meinte, dass Cinch-Ein/Ausgänge zuletzt bis 2011 eingebaut wurden. Das neueste Modell mit Cinch-Buchsen ist nach deren Forschung der DMR-EH545 (von 2011) Kann das bestätigt werden? Desweiteren frage ich, ob an der U
Forum: Ratgeber Technik
Die gleiche Anfrage (nach dem letzten Modell MIT Cinch-Anschlüssen) stellte ich vorgestern Panasonic. - - Heute kam die Antwort: Sehr geehrter Herr x, vielen Dank für Ihre E-Mail. Bezug nehmend auf Ihre Anfrage teilen wir Ihnen mit, dass seitens Panasonic zum aktuellen Zeitpunkt kein Recorder mit den von Ihnen genannten Voraussetzungen angeboten wird. Somit können wir Ihnen bedauerlicherw
Forum: Ratgeber Technik
Meine uralten u-matic-Cassetten haben nach 42 Jahren immer noch ein ganz scharfes, brillantes, feines Bild. Wenn man dann die Studioansagen, Hinweistafeln, Umschaltgraphiken sieht, meint man, sie würden gerade live ausgestrahlt. Desgleichen gilt zumeist bei meinen VHS-Aufnahmen um 1982/83. Nun möchte ich die fernsehhistorisch-wertvollen Perlen umschneiden. Da ich bis zu meines Lebens Ende e
Forum: Ratgeber Technik
13.03.2021 15:18
Somnambule
Hallo! Ich suche den neuesten und letzten Panasonic-Festplatten-DVD-Recorder, der noch Cinch-Aus- und Eingänge hat. Ich möchte einige uralte u-matic-Cassetten mit Fernsehaufnahmen aus den 70er Jahren auf Festplatte, dann auf DVD überspielen. Vielen Dank für Ratschläge! -
Forum: Ratgeber Technik
James Finlaysons Assistent: Haben die "höheren Herren" des ZDF schon einen Brief erhalten? Zitat: Besonders der Teil "nach intern angegebener Vorgabe" ist interessant. Ich werde am Wochenende mal eine Mail an eine höhere Stelle schicken und mich erkundigen, ob die sich der schlechten Qualität bewußt sind.
Forum: Nostalgieecke
19.02.2021 12:13
Somnambule
Durch ein gerade mit Herrn Müller vom ZDF-Mitschnittdienst geführtes Telephonat erfuhr ich, dass die (zwei, drei) Herren im Mitschnitt einen gewöhnlichen PC mit einer Brennsoftware benutzen. Die vom Zuschauer gewünschte Sendung wird vom Archiv am PC angefordert. Das Archiv sendet einen "File" an den Sachbearbeiter (Müller, Wagner, etc.). Der Bearbeiter konvertiert den "File" nach intern
Forum: Nostalgieecke
Zu den Sticheleien bezüglich meines Heimempfängers: Hier in der "Nostalgieecke" des TV-Forums geht es um ältere Inhalte (Sendungen, Fernsehfilme, Serien, Studioprogramme, Spielfilme, Reportagen, Dokumentarfilme etc.) Diese "älteren" bis "historischen" Programme (aus dem 4:3-Zeitalter) genießt man am besten auf einem zeitgenössischen End-Gerät, also auf einem "echten" Fernsehapparat. Nat
Forum: Nostalgieecke
17.02.2021 15:41
Somnambule
In der Regel können wir Ihnen die Kopie in ca. 2 - 3 Wochen nach Zahlungseingang zur Verfügung stellen. Allerdings kann es in Einzelfällen auch etwas länger dauern, z. B. wenn das Ausgangsmaterial hausintern benötigt wird. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass es bei Sendungen älteren Datums zu Bild- und Tonstörungen innerhalb der Sendung kommen kann. Außerdem sind seit dem 01.01.2020
Forum: Nostalgieecke
Ich bin im Begriff, eine Bestellung beim ZDF aufzugeben (4 Fernsehfilme aus den 70er/80er Jahren). Allerdings habe ich keine Ahnung von technischen Details. Das ganze Fachchinesisch hier verstehe ich nicht. Ich brauche je eine DVD, die ich abspielen kann. Gesehen wird auf einem normalen 4:3-Röhrenfernseher. Da kann ich natürlich nichts aufzoomen und dgl. Ich möchte also keinen Trauerran
Forum: Nostalgieecke
13.02.2021 15:33
Somnambule
Am 19. Oktober 1981 strahlte das ZDF erstmalig von 21:25 Uhr bis 23:05 Uhr das 1978/79 entstandene deutsche Sozialdrama "DIE LETZTEN JAHRE DER KINDHEIT" von Norbert Kückelmann aus - eine Produktion des Film-Fernsehabkommens (Filmverlag der Autoren & ZDF). Der Film wurde bereits im Oktober '79 zur Ausstrahlung angekündigt, wurde aber zurückgestellt wegen der Kinoauswertung. Die bekanntes
Forum: Nostalgieecke
Ergänzung: ORIGINALTITEL: "SPECIJALNO VASPITANJE" Hörprobe zur Filmmusik: -
Forum: Nostalgieecke
Werte Film-Nostalgiker! Durch eine circa 15 minütige Verspätung (statt 22:05 Uhr etwa 22:20 Uhr) endete das am 19. Januar 1982 im ZDF erstmals ausgestrahlte Sozial-Drama "Heimerziehung" (aka "Man nennt sie schwer erziehbar", 1977) dementsprechend später; statt um 23:45 Uhr kurz vor Mitternacht. Mein VHS-Mitschnitt vom 19.2.82 endet also - durch zu knappe Programmierung - leider zu früh,
Forum: Nostalgieecke
Danke für die Hinweise! Wie hast du, Volker, herausfinden können, um WELCHEN Film es sich handelt? Mein Link hat ja keinen Hinweis auf der Youtube-Seite gegeben . . . Diese Fassung kenne ich - sie ist schlecht. Den Film gab es von November bis vorgestern als ZDF-Sendemitschnitt in bester MAZ-Qualität zu sehen. Nun kenne ich den Hochlader nicht und kann ihn nicht anschreiben. Es ist zum
Forum: Ratgeber Technik
Kürzlich fand ich bei Youtube die vollständige 100-minütige Fassung eines deutschen Jugend-Spielfilms von 1978. Als ich mir drei Tage später den Film noch einmal anschauen wollte, fand ich ihn zwar in der Liste bei Youtube, aber wenn ich ihn anklickte, hieß es nur: "Privates Video", bitte anmelden u.s.w. Nun habe ich kein Konto bei Youtube und kann mich auch daher nicht anmelden. Der Film
Forum: Ratgeber Technik
In einer älteren HörZu bin ich auf eine 3-teilige Mini-Serie gestoßen: "Wie sechs Finger an der Hand" Spannende Jugendserie von 1978 / Französischer Originaltitel: "Comme les six doigts de la main" Sie wurde ab 7. Februar 1981 im ZDF gezeigt und ab 15. August 1984 dort wiederholt. Leider gibt es kaum Informationen über diese Serie. Hat sie jemand evtl. damals aufgenommen?
Forum: Nostalgieecke
Werte Erinnerer! Auf einer Cassette, die am 15. September 1981 (ARD/SFB) bespielt wurde, fand ich einen gruselig-spannenden Kinderfilm mit dem Titel "Das Haus, das Amerika gehört" von Hans-Eberhard Quelle. Der 45-minütige Film, der vom SFB (Ansage: Renate Bauer) ausgestrahlt wurde, bricht leider nach 15 superspannenden Minuten ab. Etwa 5 ältere Kinder (Anführer: Bruno) dringen am Stadtr
Forum: Nostalgieecke
22.11.2020 01:02
Somnambule
Gerade habe ich die VHS-Aufzeichnung vom 24. April '89 (ARD) gefunden. Ein sehr schöner Film!
Forum: Zeichentrick-Forum
17.11.2020 21:09
Somnambule
BluRay-Box heute angekommen: Sehr scharfes Bild! Reichlich illustriertes Beiheft! Leider ohne "Das erste Abenteuer" von 1966.
Forum: Nostalgieecke
14.11.2020 23:25
Somnambule
Ich habe mir den Film, der konturenscharf und in erstklassigen Farben vorliegt, nun angesehen: er geht 25:33 min. und wurde am 1.1.97 ausgestrahlt.
Forum: Nostalgieecke
14.11.2020 12:24
Somnambule
Ich habe die Blau-Strahl-Fassung für 36,59 EUR bestellt. Mal sehen, welches Format das Bild hat. Per Beamer auf der großen Leinwand werde ich die Filme ansehen. Die Aufnahme "Pan Tau - Das erste Abenteuer" habe ich tatsächlich am 1. Januar '97 in der ARD gemacht. Siehe Ausschnitt aus der Fernsehzeitung. Der Film wurde da erstmals gezeigt! Siehe: -
Forum: Nostalgieecke
Ich habe die Erstausstrahlung (ARD, 26.1.1981) auf Video).
Forum: Film-Forum
12.11.2020 07:18
Somnambule
"Pan Tau - Das erste Abenteuer" lief in einer neuen Abtastung in der ARD. Dies ist allerdings schon etwa 23 Jahre her. Ich habe ihn damals aufgenommen. Die Qualität war sehr gut. Ob das Seitenverhältnis bei der neuen BluRay-Ausgabe tatsächlich 4:3 ist oder ob die entsetzliche Pillarbox angewendet wurde, bleibt zunächst unbeantwortet.
Forum: Nostalgieecke
Ich habe in meiner Sammlung an Heften "Spiel im ZDF" die Januar-Ausgabe '88 studiert. Der Film "Plant der Affen" wird ausführlich beschrieben. Es werden auch weitere Termine für die Fortsetzungen genannt. Aus dem Wortlaut meine ich, sagen zu können, dass es vorher keine ZDF-Ausstrahlung gab.
Forum: Film-Forum
06.09.2020 12:09
Somnambule
Innerhalb der Sendereihe "ZDF-History" lief im Fernsehen eine Reportage über das Leben der "lebenden Legende" Dieter Hallervorden. Auf Phoenix wird diese Sendung letztmalig von Dienstag- auf Mittwochnacht (9.9.) um 2:15 bis 3:00 Uhr wiederholt. Leider wurde Dieter Hallervorder junior, der weit weg von Berlin unter einem anderen Namen als Wissenschaftler arbeitet, nicht ausfindig gemacht. Die
Forum: Nostalgieecke
06.09.2020 01:42
Somnambule
Ich habe "Flicka" auf Betamax. Wurde im Jahre 1984 in der ARD ausgestrahlt.
Forum: Nostalgieecke
Werter George Bailey! Danke für die guten Ausführungen. Zeitgleich hatte ich jedoch schon einen sehr teuren und hochwertigen Converter von LIGAWO bestellt. Dieser ist nun gekommen. Ich habe mit dessen Hilfe das Signal des BluRay-Players von HDMI auf Scart gewandelt und in den Fernsehapparat einspeisen lassen. Fazit: Bei Normal-DVDs und Festplatten-Videos kommt das Bildsignal (wie beim gelbe
Forum: Ratgeber Technik
Als das III. Programm des NDR im Januar 1965 auf Sendung ging, mussten ja bestimmte Graphiken und Trailer gestaltet werden. Sicherlich wurden in diesem Jahr schon viele dieser Spots hergestellt, die dann Jahrzehnte noch verwendet wurden. Ich habe jetzt durch Franz Winzentsen mit dem fast 86-jährigen Helmut Herbst Kontakt aufgenommen, der mir nun eine DVD mit vielen alten Trickvorspännen und e
Forum: Nostalgieecke
Wegen der häufigen Nachfrage zu den oben genannten Titelvorspännen habe ich heute mit Franz Winzentsen kommuniziert. Er sagt: Den Trickvorspann "DER FILM-CLUB" (NDR) hat Helmut Herbst 1964 auf 35mm-Film produiziert. Den Trickvorpann "MUMIEN, MONSTREN, MUTATIONEN" habe er, Franz Winzentsen" 1967 auf 35mm-Film produziert. Die Stimme hat Franz Winzentsen selbst eingesprochen. Winzentsen wurde
Forum: Nostalgieecke
08.07.2020 21:52
Somnambule
Gerade habe ich erfahren, dass FRANZ WINZENTSEN den Vorspann "Mumien, Monstren, Mutationen" in den 60er Jahren per Legetrick in Collagentechnik gestaltet und animiert hat. Mit Franz Winzentsen habe ich heute noch Kontakt gehabt.
Forum: Nostalgieecke
07.07.2020 07:30
Somnambule
Die Schrift heißt "Souvenir" und wurde in den 70er und 80er Jahren sehr häufig eingesetzt. Man sieht deutlich, dass die Schrift neu eingebettet wurde, und zwar elektronisch. Die alte Schrift war im Film mit einkopiert. Die neue ist digital übers Bild gesetzt. Auch der Schatten ist anders (dünner) als im Original. Die Farben und die Schärfe sind besser ausgeglichen. Man kann ja szenenweis
Forum: Nostalgieecke
Heute morgen rief ich den Mitschnittdienst beim ZDF an: Es wurde mir fernmündlich bestätigt, dass es KEINE DVDs mehr geben wird. Alle Bestellungen werden nur noch per "Stream" als "File" online versendet. Ich rief an, da ich diesen Brief bekam (Rechtschreibfehler in Rundfunkgebühren enthalten): Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihr Schreiben zur Sendung "Engel. Täufel udn D
Forum: Nostalgieecke
Wenn ich nun einen Converter (mit Strom) von HDMI auf Scart kaufe, entfallen dann die weißen Störblitze im oberen Bildrand? werden BluRays dann auch farbig abgespielt?
Forum: Ratgeber Technik
Danke. Aber den Konverter muss man wieder mit Strom betreiben. Das wollte ich vermeiden. Gibt es keinen Adapter, der ohne Strom agiert?
Forum: Ratgeber Technik
BluRays können mit BluRay-Filmen, aber - wegen der größeren Speicherkapazität - auch mit vielen Filmen in Normal-Qualität bespielt sein. Bei mir kommt beides vor. Kann jemand ganz konkret einen Tip (Marke/Modell) aussprechen? - BluRay-Player - Cinch-Ausgang - vorne: USB-Eingang für Festplatte und Sticks -
Forum: Ratgeber Technik
Ich suche einen BluRay-Player (MIT USB-EINGANG vorne - zum Anstöpseln eines Sticks oder ext. Festplatte), der hinten einen analogen Cinch-Ausgang (Gelb, Rot, Weiß) besitzt und das Bild farbig und ohne Störstreifen auf einem Röhrenfernseher wiedergeben kann. Leider hatte ich schon Pech mit zwei BluRay-Playern (Panasonic und Pioneer) mit den oben genannten Eigenschaften. Die Filme wurden schw
Forum: Ratgeber Technik
Liebe Technik-Freunde! Ich benutze nach wie vor ausschließlich alte Röhrenfernseher (aus den 80er Jahren). Fachbildkisten kommen mir nicht in die Bude! Nun habe ich einen älteren BluRay-Player gekauft (Pioneer BDP-150) - der letzte, der noch 3 Cinch-Ausgänge hat. Den gelben Cinch-Ausgang habe ich mit dem Fernsehapparat verbunden. Fehler 1: BluRays werden allesamt nur schwarzweiß und
Forum: Ratgeber Technik
Die ARD hatte vor jedem Abenteuerfilm einen Erkennungstrailer angefügt. ARD - Der Abenteuerfilm. Siehe ab 0:40 min.: Dort ist aber nichts von Godzilla zu sehen. Bei den ARD-Erkennungstrailern wurden die Filmausschnitte aber hin und wieder ausgetauscht, z. B. bei "Die Film-Premiere" oder "Das Film-Festival.
Forum: Nostalgieecke
20.03.2020 22:26
Somnambule
Beim Durchsehen der von der BRAVO-Redaktion online zur Verfügung gestellten ersten Ausgaben eines jeden Jahres stieß ich bei der Januar-'82-Ausgabe auf einen Hinweis: die bereits im österreichischen Fernsehen ausgestrahlte britisch-deutsche Produktion "Billy - Ein junger Mann auf der Suche nach seiner Identität" ("Barriers") wird 1982 in deutscher Synchronfassung im ZDF ausgestrahlt werden.
Forum: Nostalgieecke
15.03.2020 14:47
Somnambule
Ein Hinweis wäre noch: Produziert hat die Münchener Filmgesellschaft EIKON-FILM die Serie, eine Tochter der evangelischen Landeskirchen. EIKON hat außerdem u. a. produziert: "Unser Walter" "Alles Gute, Köhler" "Block 7" "Hans im Glück aus Herne zwei" "Die Straße" -
Forum: Nostalgieecke
Nun habe ich ein und denselben Spielfilm geprüft. "DAS GRAUEN" (1979, mit George C. Scott) Sowohl bei der Vollbildfassung der ZDF-Aufzeichnung als auch bei der 16:9-BlueRay und DVD sind die Seiten links und rechts IDENTISCH !!! Bei der 16:9-Fassung werden lediglich oben und unten schwarze Balken übers Bild gelegt. Dadurch gehen (gerade bei Gesichtern) wichtige Elemente (Haare/Kinn) verlore
Forum: Film-Forum
Danke für die Antworten. Ich habe auch verglichen: Bei WENN DIE GONDELN TRAUER TRAGEN fehlt tatsächlich oben und unten reichlich Bildinformation! Die ARD-Ausstrahlungen hat das Original-Vollbild gezeigt. Dort fehlt auch nichts an den Seiten. Man hat bei der Neu-Abstastung einfach das Bild oben und unten beschnitten. Das sieht man deutlich bei Großaufnahmen von Gesichtern.
Forum: Film-Forum
09.02.2020 18:36
Somnambule
Ich habe mir eine am 27.12.1984 aufgezeichnete ARD-Ausstrahlung des 1973 gedrehten Spannungs-Klassikers WENN DIE GONDELN TRAUER TRAGEN angesehen. Die ARD strahlte den Spielfilm in 4:3 aus. Nun habe ich gesehen, dass die DVD, die BlueRay und die neue 4-K-Abtastung nur noch in 16:9 erhältlich ist. Außer der ARD-Ausstrahlung gibt es also keine Möglichkeit mehr, den Film im Vollbildformat z
Forum: Film-Forum
19.01.2020 12:52
Somnambule
Dann werde ich mich mal um eine 16mm-Kopie bemühen!
Forum: Nostalgieecke
18.01.2020 15:12
Somnambule
Den Film "Wollen wir wieder Freunde sein" habe ich zufällig vor drei Wochen erst gesehen. Ich habe ihn in meinem 16mm-Film-Bestand. Wäre hier das Interesse vorhanden, das Beiheft einzuscannen? Es ist eine DIN-A-5-Karte mit Inhalt, Verwendung, Lernziel, Adressaten und Film-Stab. Dieser Film ist entstanden im "Berliner Filmladen" P. Wehage / C. Krüger 1979 -
Forum: Nostalgieecke
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 6

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.