tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Technische Fragen rund um Fernsehen, DVD & Video

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 92
Ergebnisse 1 - 50 von 4568
23.09.2020 17:53
xy
Ich würde mich auch noch anschließen, muss aber auch nochmal ganz genau schauen, welche Sendungen, die ich gerne als Mitschnitt hätte, in die Zuständigkeit des SWR fallen.
Forum: Nostalgieecke
20.09.2020 18:22
xy
Mit meinem Beitrag habe ich ja ganz klar zum Ausdruck gebracht, dass ich vollstes Verständnis für Deine Äußerungen unter und habe und Deine Wünsche auch toleriere. Die Kritik bzgl. mangelnder sozialer Reife bezieht sich vielmehr auf diejenigen, die dazu nicht in der Lage sind. Insofern musst Du Dich also gar nicht angesprochen fühlen. Das war jedenfalls nicht meine Absicht.
Forum: Zeichentrick-Forum
20.09.2020 17:14
xy
Supergoof scheint diese Frage sehr zu interessieren. Ich wollte nur bei der Beantwortung behilflich sein. Und welche Dinge oder Fragen einem persönlich wichtig sind, ist eben ganz individuell verschieden, was ich auch absolut ok finde. Viele könnten z.B. auch nicht nachvollziehen, warum Du die "Peter Pan"-Zeichentrickserie mit RTL2-Logo bevorzugst. Ich dagegen habe für solche Passionen (ander
Forum: Zeichentrick-Forum
20.09.2020 16:37
xy
Supergoof schrieb: ------------------------------------------------------- > @Maxwell: Ich meine, 1990 würde passen. Hab die > Serie definitiv im August 1990 über > Kabelfernsehen gesehen, bei Tele 5. Okay, > vielleicht war die zweite Ausstrahlung 1992 auch > bei Tele 5, Ich meine, mich daran zu erinnern, dass "Die Königin der 1000 Jahre" auch im zweiten Halbjahr 1991 au
Forum: Zeichentrick-Forum
19.09.2020 22:14
xy
Supergoof schrieb: ------------------------------------------------------- > > Bei Wikipedia wurde als erster Sendetermin im dt. > Fernsehen Mai 1991 genannt. Den Termin zweifel ich > an, ich meine, die Serie sei schon 1989 oder 1990 > gelaufen. Gut möglich aber auch, dass ich daneben > liege. Laut Hörzu (Nr. 10/1991) war die deutsche Erstausstrahlung am 15.03.1991 -
Forum: Zeichentrick-Forum
Lobotoyour schrieb: ------------------------------------------------------- > Diese Haltung scheint in Deutschland relativ weit > verbreitet zu sein - wohl mit ein Grund dafür, > dass hierzulande Internet- und Mobilfunk-Brachland > ist. Was Internet im Allgemeinen betrifft, vertrete ich diese Haltung ja gerade nicht. Jedoch brauche ich z.B. kein Smartphone, keinen Facebook-Acco
Forum: Aktuelles Forum
tom1984 schrieb: ------------------------------------------------------- > Ansonsten find ich alles von Früher besser, > Kleidung, Musik, Fernsehprogramm... Auf > Smartphones, Instagram und dergleichen, > Flachbildfernseher und sonstige technische > Neuheiten kann ich verzichten. Genauso sehe ich das auch.
Forum: Aktuelles Forum
Vielleicht kommt ja dann irgendwann auch wieder analoges SD-Fernsehen über 4:3-Röhrengeräte in Mode. ;-)
Forum: Aktuelles Forum
14.09.2020 16:29
xy
mol schrieb: ------------------------------------------------------- > Du brauchst Rohlinge mit der Bezeichnung "CD-R > Audio". Das war so eine Urheberrechtsgeschichte - > die "Audio-Rohlinge" enthalten eine Gema-Abgabe, > damit sollte das ungesetzliche Kopieren finanziell > ausgeglichen werden. Aber 4ever schrieb doch ausdrücklich: "Ich habe schon viele Fabrikate CD-R Audi
Forum: Ratgeber Technik
11.09.2020 00:01
xy
Nein, geht bei mir definitiv alles ganz ohne, auch mit verschiedenen Browsern und Endgeräten. Weitere Fragen klären wir am besten per PN.
Forum: Film-Forum
10.09.2020 20:46
xy
Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Erfolg! Da ich selbst immer wieder in solchen Dokumenten recherchiere, könnte es auch sein, dass ich noch Filmtitel entdecke, die vielleicht in Frage kommen und würde diese dann wieder hier posten. Außerdem habe ich Dir noch eine PN mit weiteren Recherche-Tipps geschickt.
Forum: Film-Forum
08.09.2020 00:11
xy
xy schrieb: ------------------------------------------------------- > Auch auf YouTube findet man leider keine Ausschnitte > von VHS-Zeichnungen. Korrektur: VHS-Aufzeichnungen meinte ich selbstverständlich. Matzek1969 schrieb: ------------------------------------------------------- > Übrigens sind doch mindestens zwei Märchenfilme > im Ferienprogramm gelaufen. Das waren "De
Forum: Film-Forum
06.09.2020 22:46
xy
Matzek1969 schrieb: ------------------------------------------------------- > Bin schon am grübeln, ob es nicht einer der > iranischen Filme aus der Auflistung gewesen ist? Die liefen zwar teilweise in den Sommermonaten, aber nicht im ZDF-Ferienprogramm direkt, sondern eher im "Sonntags Nach-Tisch". Ich glaube, im ZDF-Ferienprogramm wurden überhaupt keine Märchenfilme im engeren Sinn
Forum: Film-Forum
05.09.2020 21:03
xy
Keine schlechte Idee. Allerdings lief dieser Film vor der Wende nur im Fernsehen der DDR.
Forum: Film-Forum
05.09.2020 02:50
xy
Bist Du sicher, dass es im ZDF war? Hier eine Liste mit so ziemlich allen Märchenfilmen (inkl. Märchenmusicals), die in den 80er Jahren im ZDF liefen. Puppen(trick)- und Scherenschnittfilme sowie Serien wie "Das kalte Herz" habe ich nicht berücksichtigt. 20.06.1981 Der gläserne Pantoffel (USA, 1954) 28.08.1981 Es war einmal ein Schäfer (H, 197?) 30.07.1982 Der gläserne Pantoffel (USA, 19
Forum: Film-Forum
04.09.2020 23:04
xy
Hitparadenfan schrieb: ------------------------------------------------------- > sind die 9000 Coronatoten ein Witz gegen der > gesamten Bevölkerungszahl der Republik. Darüber > sollte man mal nachdenken. Es ist zwar richtig, dass in Deutschland jedes Jahr etwas mehr als 900.000 Menschen aus anderen zahlreichen Gründen versterben. Aber im Fall von Corona stellt sich eben die Fra
Forum: Sendeschluss!
04.09.2020 22:54
xy
Ja, wir bräuchten mal wieder ein Zeitalter der Aufklärung.
Forum: Sendeschluss!
03.09.2020 02:12
xy
Ja, ich weiß, einen DVB-S-Stream zum Beispiel. Ich wollte jetzt auch gar keine allgemeingültige Definition liefern, sondern nur erläutern, wie ich den Begriff verwendet habe, nämlich im Sinne von kostenpflichtigen Streamingangeboten wie Netflix und Amazon Prime Video. Da ist eben der Nachteil, dass man keinen Zugriff mehr auf die Videos hat, wenn der Anbieter sie von der Plattform nimmt.
Forum: Nostalgieecke
03.09.2020 02:04
xy
Unter einem Stream verstehe ich etwas, dass man bei sich nicht dauerhaft auf einem mit handelsüblichen Endgeräten kompatiblen Datenträger archivieren kann. Sonst würde ich es als Download bezeichnen. Das wäre sicherlich eine gute Alternative zu DVDs, solange die Qualität stimmt.
Forum: Nostalgieecke
03.09.2020 00:35
xy
faxe61 schrieb: ------------------------------------------------------- > > Weil die meisten "jungen" Menschen nicht so auf DVDs stehen. Für die Masse der jüngeren Menschen mag das zutreffen. Aber es geht ja hier um diejenigen, die gerne die Zeichentrickserien aus ihrer Kindheit wiedersehen und archivieren möchten. Die möchten sicher schon lieber richtige DVDs als YouTube-Videos ode
Forum: Nostalgieecke
30.08.2020 21:44
xy
Dustin schrieb: ------------------------------------------------------- > die Bilder sind zwar nicht besonders > schön, aber das sind die vom Fotografen auch > nicht wenn es ein biometrisches "frontal und bloß > nicht lächeln" Verbrecherfoto wird. Ein ganz leichtes angedeutetes Lächeln wie z.B. bei Erika Mustermann ist schon erlaubt. Wichtig ist aber vor allem, dass der Mund
Forum: Sendeschluss!
30.08.2020 21:32
xy
chrisquito schrieb: ------------------------------------------------------- > > Finde Meldungen von Juni, dass "demnächst" ein > digitales Foto vorgelegt werden muss. > > Ist "demnächst" auch jetzt schon? Nein. Das betrifft eine neue EU-Verordnung, die aber erst im August 2021 in Kraft tritt. Bislang ist es noch so, dass man ein ausgedrucktes biometrisches Foto in der Gr
Forum: Sendeschluss!
Hier noch als Ergänzung die Ausstrahlungsreihenfolge auf Sat.1, Kabel 1 und ProSieben: 1. Die Rache des Eiskönigs 2. Peter im Elfenland 3. Der Fluss der Nacht 4. Auf Schatzsuche 5. Das Mädchen vom Mond 6. Der Junge aus Stein 7. Das Buch der lebenden Bilder 8. Peter Pan vor Gericht 9. Die Ritter von Niemalsland 10. Sturmzauber 11. Die Niemalsoper 12. Käpt'n Hooks besinnliche Weihna
Forum: Zeichentrick-Forum
26.08.2020 15:58
xy
Squirrle schrieb: ------------------------------------------------------- > Bei unserer Wikipedia sind die deutschen Titel > fast aller Folgen eingetragen. > Einer fehlt leider, somit hat die Seite eine > Achillesferse :P > Die Folge "Curly's Laugh". > Kennt vielleicht einer von euch den deutschen > Namen und könnte ihn nennen oder dort eintragen? Traven87 schrieb:
Forum: Zeichentrick-Forum
Ibbed schrieb: ------------------------------------------------------- > Wir haben die 13-teilige Serie "Ferien auf der > Kräheninsel" gesehen und schauen jetzt den > Spielfilm "Der verwunschene Prinz". Die Serie und > der Film sollen ja angeblich beide 1964 gedreht > worden sein. Das kann unmöglich sein. Die Serie "Ferien auf der Kräheninsel" wurde ab 18. Januar 1964 im
Forum: Nostalgieecke
Video2000 schrieb: ------------------------------------------------------- > Das ZDF verfügt senderintern nicht über dieselben technischen > Möglichkeiten wie der inzwischen insolvente technische Dienstleister. > Daher ist es nur in der Lage, Mitschnitte mit "schwarzem Balken" > auszuspielen. Die seitlichen schwarzen Balken bei 4:3-Material wären ja hinnehmbar, wenn der Mits
Forum: Nostalgieecke
frager schrieb: > Die Biene Maja ist echt riesig erweitert worden. > Mir waren die ganzen Varianten vorher gar nicht so > bewusst. > > Das hätte auf eine normale CD gar nicht > raufgepasst. Besonders gut finde ich, dass nun auch die düsteren, bedrohlichen Themen dabei sind. Und in manchen Fällen ist es so, dass die als "Alternatives Arrangement" oder "Alternative Ins
Forum: Zeichentrick-Forum
11.08.2020 15:44
xy
DFS schrieb: ------------------------------------------------------- > Wenn was aufgehoben wird, ist es > meistens eher die 1. Folge einer Reihe. Oder die letzte Folge. Und die Folge "Gefährliche Blumen" wurde ja vom ZDF als letzte Folge ausgestrahlt. Es heißt vom ZDF aber oft auch, dass von diesen und jenen Sendungen kein "kopierfähiges Material" mehr existiert. Das kann auch bedeu
Forum: Nostalgieecke
"Biene Maja" und "Nils Holgersson" wurden auch um etliche bislang fehlende Titel ergänzt.
Forum: Zeichentrick-Forum
Ahhhhhh............, da sind ja sogar noch die vermissten Stücke von "Alice im Wunderland", die auf der CD-Ausgabe fehlten inkl. der fehlenden Variationen. :-)
Forum: Zeichentrick-Forum
Fast zehn Jahre später konnte ich nun den früheren ZDF-Ausstrahlungstermin herausfinden. Es war am 02.12.1990 um 15.30 Uhr. Interessanterweise war das genau der Tag, an dem die Bundestagswahl 1990 stattfand. An beide Ereignisse habe ich heute noch sehr lebendige Erinnerungen, aber dass sie zum selben Tag gehören, überrascht mich schon. Erinnert sich eventuell jemand, den Film definitiv noch
Forum: Zeichentrick-Forum
xy schrieb: > Und in diesem Zusammenhang bitte ich eben auch um Respekt derjenigen, die eine parallele > Beibehaltung von SDTV begrüßen. Korrektur: Gemeint war natürlich "Respekt gegenüber denjenigen, die ... Also mit anderen Worten: Ich gönne jedem seine Vorlieben und Spleens, aber dann möge man mir bitte auch meine gönnen.
Forum: Aktuelles Forum
Sveta schrieb: ------------------------------------------------------- > > Ehrlich gestanden verstehe ich die > Bild-Qualitäts-Diskussion in einem Thread über > Schlager nicht so recht... aber egal, ich muß > nicht alles verstehen. Die "Bild-Qualitäts-Diskussion" findet hier ja auch nur noch oberflächlich statt. Im Kern geht es doch um eine Meta-Diskussion über den so
Forum: Aktuelles Forum
Abgesehen davon, dass ich den Begriff "Bildqualität" nicht mit "Bildauflösung" (als ggf. ein Teilaspekt der Bildqualität) gleichsetzen würde, mag das ja auch alles so sein. Was den aus meiner Sicht fehlenden Mehrwert von HDTV betrifft, richtete sich meine Kritik allerdings gar nicht gegen eine höhere Bildauflösung an sich, sondern gegen die suboptimale technische Umsetzung und das aus inha
Forum: Aktuelles Forum
Siehst Du? Was für Dich die "eintönige zeitgemäße Schlagermusik" ist, ist für mich eben das moderne HDTV-Fernsehen. Willkommen im Club der Ewiggestrigen! Oder handelt es sich bei Deinem Beitrag etwa um versteckte Ironie? ;-)
Forum: Aktuelles Forum
"Drollinge" hießen sie aber bereits in Biggi Lechtermanns erster Sendung vom 29.09.1985, wie man in dem Titellied unter (Beginn der Sendung: 6:14) hören kann. Die Liedzeile "Drollinge, Drollinge, Drollinge wissen mehr" wurde übrigens später abgewandelt in "Spiel doch mit, sei dabei, bei 1, 2 oder 3!".
Forum: Aktuelles Forum
Vertigo71 schrieb: ------------------------------------------------------- > Ach ja, und dein Interesse an Kinderserien der > 70er und 80er ist für einen, der als Geburtsjahr > 1984 angibt, ein wenig gruselig :-). Ein wirklich sehr verständnisvoller und toleranter Beitrag. Aber Du kannst Dich gerne über solche Sonderlinge, wie ich es bin, lustig machen, wenn Dir das persönliche
Forum: Aktuelles Forum
Nein, ewig-gestrig bin ich ganz sicher nicht. Beispielsweise habe ich damals sehr die Einführung digitaler Aufzeichnungstechniken begrüßt, weil man mit VHS-Aufnahmen ja immer erhebliche Abstriche machen musste, was die Bildqualität betrifft. Aber bzgl. der TV-Übertragungstechnik vertrete ich die Ansicht, dass man andere Wege des Fortschritts hätte gehen sollen. HDTV war da meiner Ansicht n
Forum: Aktuelles Forum
Spoonman schrieb: ------------------------------------------------------- > Dafür wäre ja bis zum 12. Januar 2021 Zeit geblieben. Ob es bis dahin einen Impfstoff gibt, sodass man wieder ohne Bedenken Handwerker oder Techniker ins Haus kommen lassen kann, ist ja eben sehr fraglich. ;-) Im Ernst: Ich begrüße die Entscheidung außerordentlich. Meinetwegen könnte man sogar die HD-Kanäle
Forum: Aktuelles Forum
13.07.2020 21:16
xy
Als besonders robust gilt ja die sogenannte M-DISC.
Forum: Ratgeber Technik
13.07.2020 21:10
xy
Die Brenngeschwindigkeit hat doch höchstens einen Einfluss darauf, mit welcher Fehlerrate die Daten auf die Scheibe gebrannt werden. (Ideal ist bei 16x-DVD-Rohlingen erfahrungsgemäß 8-fache Brenngeschwindigkeit.) Auf die Bildqualität wirkt sich das nicht aus bzw. wenn die Fehlerrate wirklich zu hoch ist und die Daten nicht mehr ausgelesen werden können, kommt eben gar kein Bild mehr.
Forum: Ratgeber Technik
Das ist wohl individuell verschieden. Die Verwunderung, die Du beim Ansehen alter Fernsehsendungen wahrnimmst, empfinde ich viel eher bei fiktionalen Sendungen der 2000er und 2010er Jahre, während ich mich bei den alten Filmen und Serien mit dem "langsamen Tempo" (das ich selbst auch gar nicht als so langsam wahrnehme) "zu Hause" fühle.
Forum: Zeichentrick-Forum
Cinerama schrieb: > Also die ersten beiden Folgen gestern scheinen > komplett gezeigt worden zu sein. Hatten 27 > Minuten. Bedenklich finde ich hingegen die > ZDF-Programmankündigung für die nächsten > Samstage. 09:40-10:00 Uhr! Nur noch 20 Min? Ja, das war bei der Ausstrahlung 2018 so, dass einige von den ersten Folgen ausnahmsweise mal in voller Länge gezeigt wurden (te
Forum: Nostalgieecke
andreas_n schrieb: > Wobei zumindest die Serienepisoden 14-17 mehr > Szenen enthalten als der dazugehörige Spielfilm. > Ob dies in der Original-Fassung auch so ist, weiß > ich allerdings nicht. Soweit ich weiß, sind sie in der schwedischen Originalfassung nicht enthalten. Das dürfte auch erklären, warum bei der Restaurierung und Aufbereitung der Serienfolgen in HD diese zus
Forum: Nostalgieecke
03.07.2020 00:54
xy
Ich habe den CDR 775 und kann bestätigen, dass neuere Audio-Rohlinge oft nicht angenommen werden. Alte Rohlinge, die ich noch auf Vorrat habe, machen dagegen keine Probleme. Maxell-Rohlinge ("Music XL-II 80") kann ich meistens verwenden, aber leider gibt es da auch bestimmte Chargen, die im Recorder nicht funktionieren bzw. nur so, dass nach wenigen Sekunden der Schreibvorgang abgebrochen wird.
Forum: Ratgeber Technik
Entweder ist es ironisch gemeint oder als Antwort auf eine PN gedacht.
Forum: Zeichentrick-Forum
4:3-Format: Pippi Langstrumpf (Spielfilm) Pippi geht von Bord Pippi Langstrumpf (Serie, Folge 1-13) 16:9-Format: Pippi in Taka-Tuka-Land Pippi außer Rand und Band Pippi Langstrumpf (Serie, Folge 14-21)
Forum: Nostalgieecke
Wobei man bzgl. Michel folgende Unterschiede beachten muss: Die Michel-Filme ("Immer dieser Michel") wurden erst nach der Serie ("Michel aus Lönneberga") synchronisiert, vermutlich erst für die ZDF-Ausstrahlung im Jahr 1978. Bei "Pippi Langstrumpf" war es umgekehrt (erst die Filme fürs Kino, dann die Serie für die TV-Auswertung). Weil die Michel-Serienfolgen sowieso alle kürzer als 25 Minu
Forum: Nostalgieecke
Ich bin auch der Meinung, dass man am besten beide Fassungen gesehen haben sollte. Was die Serienfassung betrifft, muss man aber leider sagen, dass das ZDF schon seit Jahrzehnten (mit nur ganz wenigen Ausnahmefällen) auf knapp unter 25 Minuten gekürzte Versionen der einzelnen Folgen ausstrahlt, damit diese möglichst gut in das Sendeschema passen. Pro Folge wurden ca. 2-3 Minuten herausgeschnit
Forum: Nostalgieecke
Genauso hatte ich es ja auch gemeint: In 4:3 vorliegende/gemasterte Filme laufen ... ... auf dem SD-Kanal in 4:3 Vollbild (d.h. unbeschnitten und ohne Balken im Bildsignal). ... auf dem HD-Kanal in 16:9 Pillarbox (Anpassung des 4:3-Bildes an das 16:9-Format durch seitliche schwarze Balken).
Forum: Ratgeber Technik
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 92

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.