tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 252
Ergebnisse 1 - 50 von 12561
Olympia hin oder her - es ist Urlaubszeit, Sport nimmt viel Platz ein, der Rest wird mit unzähligen Wiederholungen aufgefüllt, die nix kosten - dass man dann NEUE Folgen einer Serie so spät ins Programm nimmt, dürfte das Aus für Harry Wild bedeuten. Da haben sich die Programmplaner mal wieder selbst ins Knie geschossen. Man hätte mit neuen Folgen bis zum Herbst und auf dem gewohnten Sendepl
Forum: Aktuelles Forum
Ab 23:50 Uhr??? Wieso werden die neuen Folgen so weit nach hinten geschoben??? Der BritCrime- und Skandinavienkrimistammplatz am Sonntag war doch immer 22:00... Seltsam. Der Lonewolf Pete
Forum: Aktuelles Forum
Neues Futter für BritCrime Fans. Ich freu mich drauf. Wird bestimmt ähnlich skurril wie "Shakespeare & Hathaway". Der Lonewolf Pete
Forum: Aktuelles Forum
27.06.2024 00:59
Pete Morgan
Er hat mir viele lustige Momente bereitet - in meiner Jugend war er eine Kultfigur deutscher Comedy, als sie noch nicht Comedy hieß. Der Mann war wirklich gut, seine Platten fand man in vielen Schränken (Platten - das waren die Vinylscheiben mit einem Loch in der Mitte, die man nach dem Abspielen der ersten Seite umdrehen musste...) Fredl Fesl hatte einen herrlichen Humor, der von subtil und i
Forum: Sendeschluss!
Coole Show - die Österreicher lieben ihre Sängerinnen und Sänger und sind absolut textsicher. Ich fand das erste Open Air in Österreich wirklich gelungen. Andrea Berg war etwas schwach am Schluss, aber die Show war insgesamt sehr gut. Natürlich hat es den Vertretern der Schlagerhasser, Metal- und Rapfans wieder den Abend verhagelt, aber der Erfolg und die Popularität der neuen Schlagergi
Forum: Aktuelles Forum
In meiner Jugend gehörte es zum Pflichtprogramm, am Samstag Nachmittag so gegen 16 Uhr im Südwest-Rundfunk Walter Schultheiß in der Radio-Comedy "Die Straßenkehrer" an der Seite von Oskar Heiler, ebenfalls eine schwäbische Komödiantengröße, zu hören. gemeinsam schwadronierten die beiden im Zwiegespräch beim Straßenkehren im breitesten Schwäbisch über alles, was im "Ländle" gerade so
Forum: Sendeschluss!
04.06.2024 00:05
Pete Morgan
Hier im Dorf wird in letzter Zeit bei Penny, Lidl und Aldi gebettelt. Erwachsene, überwiegend weiblich, mit und ohne Zuwanderungsgeschichte, hauen vorzugsweise ältere Kundinnen und Kunden um Geld an. Wenn sie mich anbetteln würden, würde ich die Marktleitung verständigen. Sowas geht gar nicht. Der Lonewolf Pete
Forum: Sendeschluss!
Danke für den Hinweis, dann brauche ich 47 Meters down gar nicht erst schauen. Einbildung und Dialoge mit Leuten, die in Wirklichkeit schon tot sind, find ich furchtbar blöd und eine totale Verarsche für den Zuschauer. Nee, nix für mich. Der Lonewolf Pete
Forum: Film-Forum
Mir hat schon die Vorschau gereicht, um zu befinden, dass dies keine Serie nach meinem Geschmack ist. Hab letztlich gar nicht erst eingeschaltet. Der Lonewolf Pete
Forum: Aktuelles Forum
03.06.2024 23:52
Pete Morgan
Falls an den Vorwürfen etwas dran ist, dann ist die Entscheidung sicherlich berechtigt. NUR - wir müssen immer vorsichtig sein - in der Vergangenheit haben wir mehrfach miterlebt, wie prominente Persönlichkeiten durch fälschliche Bezichtigungen ruiniert wurden - auch hier ist immer auch die gefahr, dass jemand eine Persönlichkeit, die sich unbeliebt gemacht hat, aus welchem grund auch immer,
Forum: Aktuelles Forum
25.05.2024 23:42
Pete Morgan
Meine neuesten zwei: "Vera" Series 12 und 13 Damit ist die Serie fast komplett. Es wird dieses Jahr noch eine finale 14. Staffel geben, die natürlich auch schon auf der Einkaufsliste steht... Der Lonewolf Pete
Forum: Nostalgieecke
Große Klasse. Ich bin Orion-Fan der ersten Stunde, habe die Erstausstrahlung damals im Familienkreis geschaut - nicht wegen der Science Fiction, sondern wegen der Besetzung, die wir ja aus deutschen Serien und heimatfilmen kannten, allen voran Dietmar Schönherr und Claus Holm. Und als Knirps war ich begeistert. Jahre später lief eine Wiederholung, als ich bei der Bundeswehr auf der Englischsch
Forum: Nostalgieecke
Was war das für ein Riesen Hype in den sozialen netzwerken - "Fall" brachte alle möglichen Leute hervor, die sich outeten, unter Höhenangst zu leiden und bei Sichtung des Films "Fall" schlotternde Knie, Magensausen und Schweißausbrüche bekommen zu haben. In sämtlichen Filmzeitschriften überschlugen sich die Hypes, die super Bewertungen. Ich bin letzten Montag bei Fall hängen geblieben - u
Forum: Film-Forum
Nachdem ich mir schwer tat mit den beiden Ausbildern in den ersten Staffeln, weil deren Umgang mit den Schülern einfach nur furchtbar arrogant, von oben herab und sehr gewöhnungsbedürftig war und die beiden unsympathisch waren, kam ich mit den nachfolgenden Staffeln, vor allem wegen Cheyenne Pahde und Petra Kleinert, besser zurecht. Gerade, da ich mich mit der Serie arrangiert habe, wird sie e
Forum: Aktuelles Forum
Ich hab die Serie bei Erstausstrahlung gesehen - seichte Unterhaltung, kaufen würd ich sie nicht. Ich hab sogar ein Fernsehbuch zur Serie im Flohmarktregal stehen. Der Lonewolf Pete
Forum: Nostalgieecke
05.05.2024 20:41
Pete Morgan
Da hast du dich anscheinend mit dem Produkt ziemlich eingehend auseinandergesetzt. Mir is relativ wurscht, welche Firma es herstellt, ich kenne nur das von Henning, und das meine ich stand auch auf dem Rezept. Ist mir halt aufgefallen, weil ich das gleiche Medikament verschrieben bekomme. Ich denke, es wird schon jemanden geben, dem die Nennung und das zeigen eines Pharmaproduktes gefällt und
Forum: Aktuelles Forum
03.05.2024 02:10
Pete Morgan
Ich habe die letzte Folge von Bettys Diagnose gesehen, bevor die Staffel endete und die Wiederholungen begannen (hatte die Folge aufgezeichnet), und dabei fiel mir auf - nicht zuletzt da ich selbst das Schilddrüsenpräparat nehmen muss...): Der Arzt übergibt dem patienten ein rezept mit den Worten: "Ich habe Ihnen "L-Thoraxin" verschrieben, damit wird das dann auch mit der Müdigkeit besser." D
Forum: Aktuelles Forum
29.04.2024 10:06
Pete Morgan
Kommissarin Mussolini ist allerdings eine ziemlich respektlose Bezeichnung für Vera Stanhope. Sie ist eigenwillig, aber viele Vorgesetzte in Wirtschaft und Verwaltung sind das auch. Sie ist "bossy", sie kommt bisweilen überheblich rüber, aber wer will es ihr verdenken, denn Frauen in Führungspositionen in einer Männerdomäne wie der britischen Polizei hatten es schon immer schwer. (Das wisse
Forum: Aktuelles Forum
27.04.2024 14:49
Pete Morgan
Es mag vielleicht aber auch schlichtweg am geld liegen. Wenn beispielsweise die Lizenzgebühren für eine britische Erfolgsserie wie Vera wesentlich teurer sind als die Gebühren für irgendeine US-Krimiserie, kann ich mir schon vorstellen, dass man einer anderen Serie den Vorzug gibt. Und dann ist da die Zielgruppe der "jungen" Zuschauer, die mit Vera sicherlich nicht bedient wird - mit jungen,
Forum: Aktuelles Forum
26.04.2024 00:22
Pete Morgan
Ich hab sie komplett importiert, warte noch, dass Staffel 12 etwas billiger wird, Staffel 13 bekomme ich demnächst. Für manche Serien zahle ich gerne. Der Lonewolf Pete
Forum: Aktuelles Forum
24.04.2024 23:55
Pete Morgan
Gerade habe ich aus England erfahren, dass Brenda Blethyn, die Hauptdarstellerin der erfolgreichen Britcrime-Serie "Vera", ihr Ausscheiden aus der Serie offiziell verkündet hat. Blethyn bestätigte, dass im Sommer noch zwei Fälle von ihr gedreht werden (die wohl Ende des jahres ausgestrahlt werden sollen), damit endet dann ihre Tätigkeit als Vera. Gerüchten zufolge soll die Serie allerdings w
Forum: Aktuelles Forum
11.04.2024 16:22
Pete Morgan
Seit einigen Wochen zeigt die ARD im Kanal One Episoden der hochkarätigen englischen Krimiserie "Foyle's War", in Deutsch als "Inspector Foyle" bezeichnet. Diese bis dato meines Wissens nicht im deutschen Free-TV gezeigte BritCrime Serie spielt an ungewöhnlichem Ort - Hastings (wir erinnern uns, 1066 gabs da ordentlich was auf die Mütze) ist der Schauplatz, und die wirren Kriegszeiten des Zwei
Forum: Aktuelles Forum
31.03.2024 23:12
Pete Morgan
Emilia Fox ist eine viebeschäftigte Frau - nicht nur, dass die die erfolgreiche BritCrime-Serie "Silent Witness" ins 27. Jahr führte, ermittelt sie jetzt als Detektivin Sylvia Fox (!) in Italien... Inzwischen gibt es bereits zwei Staffeln mit Episoden in Spielfilmlänge. Die erste Episode läuft am 31. März auf dem bewährten Sendeplatz im Zweiten. Sylvia Fox ist eine britische Agentin des
Forum: Aktuelles Forum
Ein Klasse Film, den ich nur einmal im TV sah und nicht vergessen hab. Hat mich Jahrzehnte gedauert, bis ich ihn in der englischen Originalfassung hatte. Der Lonewolf Pete
Forum: Sendeschluss!
Hochkarätiger Britcrime-Hit mit erstklassiger Besetzung und sehr spannenden Fällen. Ich hab die zweite und dritte Staffel bereits im englischen Original geschaut - sehr spannend. TV-Krimi geht eigentlich kaum noch besser, könnte man meinen, aber besser geht immer. Das hier ist wirklich ein Sahnestück. Der Lonewolf Pete
Forum: Aktuelles Forum
Meine erste Begegnung mit Horst Naumann war seine markante Stimme, die er Jim Davis als Eisenbahndetektiv Matt Clark in der gleichnamigen Westernserie lieh. Horst Naumann mochte ich gern. Er war einer der ganz großen Synchronsprecher und einer unserer besten Schauspieler. Der Lonewolf Pete
Forum: Sendeschluss!
Völliger Quark und meiner Ansicht nach nur ein Weg, wieder mal von sich reden zu machen. Frau Kinski hatte damals auch in anderen Filmen die Hüllen fallen lassen, und niemand hört nun von einer Forderung an die damals Verantwortlichen, sich zu entschuldigen. Aber bei einem deutschen TV Sender kann man es ja mal probieren, zumal man hierzulande ja auch von militanten Frauenrechtlerinnen Rücken
Forum: Aktuelles Forum
02.03.2024 03:42
Pete Morgan
In den Sinn kommt mir noch "Das Geisterhaus" mit Richard Egan und Barbara Stanwyck, obwohl ich den etwas anders in Erinnerung habe... Der Lonewolf Pete
Forum: Film-Forum
Immer dieses Argument mit dem Sparzwang. Für Sportsendungen und deren Übertragungsrechte pfeffern sie tausende von Euros raus, selbst die unwichtigsten Spiele müssen zur Prime Time übertragen werden, mit ewig langem Gequatsche davor und danach, Sendezeit bis zu drei Stunden belegt. Da redet keiner vom Sparen. Extras hier und Extras da und Sondersendungen - redet auch niemand vom Sparen. Verbr
Forum: Aktuelles Forum
28.02.2024 11:09
Pete Morgan
Ich bin 1977 aus der Schule gekommen. Damals wurden die Filme von der Kreisbildstelle geholt, die ein wirklich großes Filmarchiv hatten, und mit Projektor gezeigt. Übrigens - auch begeisternde Zeichentrickfilme aus reihen wie Tom & Jerry oder von Walt Disney waren dort zu finden und wurden gerne am Weltspartag vom Hausmeister des Gymnasiums im Obergeschoss der Sparkasse vorgeführt - und
Forum: Film-Forum
28.02.2024 11:00
Pete Morgan
Bei "Shenandoah" gab es nie eine Auflösung. Ich hatte damals mit Robert Horton wenige Jahre vor seinem Ableben über die Serie gesprochen und er bedauerte sehr, dass die Serie ohne Auflösung zu Ende ging. Nicht einmal er wusste, wie Shenandoah wirklich hätte heißen sollen. Autor Larry Cohen, der für den Pilotfilm verantwortlich war, hatte bereits an einer finalen Episode mit Auflösung gearb
Forum: Film-Forum
28.02.2024 10:46
Pete Morgan
Fand und finde ich extrem langweilig. Gar nicht meine Art von Krimi. Und ich frage mich, wie sich Blue Bloods so lange halten konnte... ist wahrscheinlich irgendwie wieder auf die amerikanische Mentalität zurückzuführewn. Ich kanns nicht nachvollziehen. Der Lonewolf Pete
Forum: Nostalgieecke
25.02.2024 05:14
Pete Morgan
Flynn ist nicht meine Art von Westernheld, auch Clark gable irgendwie nicht - und selbst gary Cooper funktioniert bei mir nur in "Zwölf Uhr Mittags", obwohl ich ihn immer etwas zu alte für den Job des Sheriffs und die Rolle des Ehemannes einer hübschen jungen Frau empfand. Ich hab mich als Kind immer gefragt, was sie wohl an ihm fand, dass sie ihn geheiratet hat, diesen alten Kerl...? Aber gut
Forum: Film-Forum
25.02.2024 05:07
Pete Morgan
High Noon lief bei uns in der Schule immer im jährlichen Wechsel mit "Die Irrfahrten des Odysseus" mit Kirk Douglas - und zwar immer am Aschermittwoch. Ich habe High Noon sehr oft gesehen, erst neulich wieder zwei, oder dreimal. Heutzutage werden keine Western gezeigt in der Schule, allenfalls Geschichten mit gesellschaftskritischem Hintergrund oder Zeichentrickfilme wie die "Eisprinzessin". Da
Forum: Film-Forum
25.02.2024 04:09
Pete Morgan
Könnte es sein, dass es sich dabei um die Episode "Possession" aus der Serie "Thriller" handelt, von Brian Clemens? Die lief nämlich Sonntag nachts im ZDF, im Vorspann sah man immer einen Blick durch einen Türspion. In der genannten Episode kauft ein junges Paar ein Haus, soweit ich mich erinnere, und der Ehemann wird vom Geist eines Toten, der im Keller begraben ist, besessen. Schließlic
Forum: Film-Forum
25.02.2024 03:47
Pete Morgan
Es gibt auch schöne dramatische Vorabend-krimiserien, die auch unblutig waren: Bitte keine Polizei Mordkommission Privatdetektiv Frank Kross Diamantendetektiv Dick Donald Okay S.I.R. Chefinspektor Kaga, Flughafenpolizei Tokio um nur ein paar zu nennen Der Lonewolf Pete
Forum: Nostalgieecke
25.02.2024 03:43
Pete Morgan
Mit "unblutig" dürfte wohl gemeint sein, dass man den Mord nicht wirklich sieht und auch nicht dauernd geballert wird. Ich erinnere mich beispielsweise an "Sonderdezernat K-1" wo einem Opfer beispielsweise die Kehle durchgeschnitten wurde und er blutend im Wohnzimmer rumtorkelte, bis er endlich starb... dabei ist ordentlich Filmblut geflossen. Sowas scheint mit diesem Post eher nicht erwünscht
Forum: Nostalgieecke
25.02.2024 03:40
Pete Morgan
Und Petrocelli und ähnliche Anwaltsserien, von Perry Mason bis Matlock - alle sehr gut Der Lonewolf Pete
Forum: Nostalgieecke
25.02.2024 03:39
Pete Morgan
Und dann gibt es im deutschen TV die regel, dass vor 20 Uhr kein Mord gezeigt werden darf, also sieht man höchstens das Opfer auf dem Boden liegen, und nicht mal die Wunde wird gezeigt - dann ist es immer ein stumpfer Gegenstand oder Gift oder ein Stromschlag oder Genickbruch oder Ersticken / Erdrosseln oder sowas, das zum Tode führte... und in der Auflösung meist eine Beziehungstat. Es ist wi
Forum: Nostalgieecke
25.02.2024 03:36
Pete Morgan
Die deutschen Dialoge sind allerdings zum Davonlaufen, weil man sehr bemüht war, die Darsteller so sprechen zu lassen, wie sie es im Original tun, was aber wieder zur deutschen Ausdrucksweise so gar nicht passt. "Was machten Sie gestern Abend?" würde kein deutscher Ermittler sagen, sondern "Was haben Sie gestern Abend gemacht?" und die Antwort kommt dann in der Synchro prompt: "Nun, ich machte
Forum: Nostalgieecke
25.02.2024 03:32
Pete Morgan
Seit vielen Jahren am Laufen und aktuell in der 17. Staffel - "Murdoch Mysteries" aus Kanada, auch in Deutschland zu sehen. Der Lonewolf Pete
Forum: Nostalgieecke
25.02.2024 03:30
Pete Morgan
Die für mich beste US-krimiserie der 1980er ist "The Equalizer", aber auch die Briten haben mit "Die Profis" eine Kultserie hingelegt. Ansonsten mochte ich noch "Walker Texas Ranger", die letzte Krimiserie, die noch sowas wie moralische Werte vermittelte. Da gab es auch zahlreiche Spielfilme. Nach dem Jahrtausendwechsel aber schon davor hat die Serie "Silent Witness" (inzwischen 27 Jahre am lauf
Forum: Nostalgieecke
Es gibt sicherlich bessere BritCrime Produktionen, obwohl ich die Hauptdarstellerin mag. Es wird ne Zeitlang dauern, bis ich mich damit anfreunden kann... Der Lonewolf Pete
Forum: Aktuelles Forum
Das ist geschmacksache. Onedin-Linie gehört zu den hochkarätigen Brit-Serien jener tage, "Task Force Police" ist - mit allen Vorgängern, die zweitlängste Police Procedural Serie aus England mit erstklassigen Drehbüchern, und Van der Valk hat mir damals auch schon gefallen. Nur Paul Temple war ein wenig öde... aber toll besetzt. Der Lonewolf Pete
Forum: Nostalgieecke
Schade, aber ich versteh ihn. Der Nachfolger / die Nachfolgerin wirds allerdings schwer haben. Die Staatsanwalt-Krimis gehören zum Besten des Krimiangebots im ZDF. Der Lonewolf Pete
Forum: Aktuelles Forum
Ach, und wenn wir schon bei den Shows sind - Den "Talentschuppen" hab ich noch als relativ schwer erträglich in Erinnerung, weil da zu viele Liedermacher zugegen waren, zu jazz-lastig das Ganze - Musik, die für mich kaum tauglich war. Jazz mag ich heute noch nicht. Aber einige wenige Auftritte wie das Debüt von Juliane Werding waren dann doch Highlights und sind es bis heute geblieben. Und
Forum: Nostalgieecke
Für mich zu den nur schwer zu ertragenden Sendungen gehörte in frühen Kindertagen eine Bastelshow im Kindeprogramm, in der eine bayrische Dame mit Kindern bastelte. irgendwas mit "Basteln mit Erika" oder sowas. Das war wirklich nicht zu ertragen. Wenig später dann gab es zwei Sendungen, die mein Vater sehr gerne sah, und ich war nur genervt - das "Bayrische Bilder- und Notenbüchel" - eine
Forum: Nostalgieecke
Die Peter Alexander Show war ein Highlight, auf das wir uns jedes Jahr gefreut haben. Der Entertainer konnte aus dem Vollen schöpfen und seine breite Palette seines Talents zeigen. Da gabs wesentlich andere Einschlafsendungen wie das unsägliche Einer wird gewinnen mit Labertasche Kuli, oder seine spätere Talkshow vor dem Kamin. Task Force Police ist eine Kult-Polizeiserie aus England, die w
Forum: Nostalgieecke
Da muss ich dann doch widersprechen. Meine TV-Erinnerungen gehen bis ca. 1963/64 zurück, als wir unseren ersten fernseher bekamen. Natürlich durfte ich, wie Chrissie, nicht alles sehen, weil es entweder als nicht geeignet für mich eingestuft wurde oder zu spät lief. Aber das habe ich im DVD-Zeitalter nachholen können. Im Vergleich zu heute fällt aber auf, dass die inhaltliche und inszenator
Forum: Nostalgieecke
Wir lernen daraus - erstens: Wer Geld braucht, ist bereit, wirklich bis an die Grenzen zu gehen; zweitens - selbst wenns kein Geld gibt, ist man wieder Thema in den (sozialen Medien); drittens - solange Millionen sensationsgeile Zuschauer für Einschaltquoten sorgen, weil sie sehen wollen, wie ein paar Promis pürierte Känguruh-Pimmel und Spinnen fressen, lohnt es sich, Unsummen für solche Prod
Forum: Aktuelles Forum
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 252

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.