tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
Off Topic - Alles, was woanders nicht passt (auch ohne Fernsehbezug)

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 10
Ergebnisse 1 - 50 von 495
31.03.2020 21:38
Mr P.
Hat denn die Gratis-Version dieselbe Auflösung wie die kostenpflichtige?
Forum: Sendeschluss!
Ich hab mich damals als Kind immer gefragt, was das sein soll - ein Puff?! :-)
Forum: Nostalgieecke
Abwärts (1984) mit Götz George u.a. dürfte auch in diese Kategorie gehören.
Forum: Film-Forum
Die Zeitschrift video gibt für die dort getesteten Geräte immer eine Empfehlung für die "optimalen Bildeinstellungen". Die Zeitschrift gibt es z.B. auch bei readly. In der Regel sind die dort genannten Werte ganz brauchbar.
Forum: Ratgeber Technik
Scotty1978 schrieb: ------------------------------------------------------- > Aber bei Tatort/ P110 finde ich > ist weniger weggeklebt- Das liegt daran, dass dort nur noch fiktive Produkte zu sehen sind, so dass sich das Problem nicht mehr stellt. Extremes Beispiel diesbezüglich ist die ZDFneo-Comedyserie "Tanken - mehr als Super". Dort wurde eine komplette Tankstelle mit ausschließli
Forum: Aktuelles Forum
Zur Not einfach beim nächsten Mal im Aufnahmestudio anrufen und verbinden lassen. ;-)
Forum: Sendeschluss!
xy schrieb: ------------------------------------------------------- > "Fragmentiert" klingt für mich so, als wären die > Bestandteile einer Sendung auf mehrere > Masterbänder aufgeteilt. Du hattest anscheinend Recht mit Deiner Vermutung. Das haben sie mir geantwortet: --------------------------- völlig fragmentiert bedeutet, dass die Sendungen komplett zerstückelt vorliegen u
Forum: Nostalgieecke
29.12.2019 12:22
Mr P.
Der Junge hieß Sven und war ein Draußenkind. Beim Spielen wurde er immer irgendwo klitschnass, man erfuhr aber nie wo und wie genau, soweit ich mich erinnern kann. Nach einigen Folgen wartete man regelmäßig auf seinen Auftritt und die Reaktion der Mutter. :-)
Forum: Nostalgieecke
Tja, wenn man das nur wüsste... Leider hat man ja praktisch keine Chance, die erhaltenen Auskünfte auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Eine Antwort auf meine Mail habe ich bisher noch nicht erhalten.
Forum: Nostalgieecke
Hitparadenfan schrieb: ------------------------------------------------------- > Gerade bei solchen Sendungen mit Einspielfilmen > wäre ich vorsichtig. Es hat sich wohl mal jemand > beim ZDF eine "Drehscheibe" aus den 70ern > bestellen wollen wegen dem Musikauftritt, er hat > nur die Einspielfilme bekommen, die komplette > Sendung ist gar nicht archiviert worden... könn
Forum: Nostalgieecke
Kann natürlich sein, aber ich habe einige Folgen des ARD-Ratgeber Technik zwischen 1971 und 1991 angefragt. Die liefen als fertige Aufzeichnung im Ersten. Zumindest die Folgen der 80er/90er müssten doch verfügbar sein, da haben sich andere deutlich exotischere Sachen bei Mitschnittdiensten bestellt. Ich habe denen mal eine kritische, aber freundlich-konstruktive Mail geschickt, mal sehen, was
Forum: Nostalgieecke
Na toll! Da freut man sich schon auf seine Mitschnitte und ist froh, dass man die Gelegenheit noch genutzt hat - und dann das: --------------- Sehr geehrter Herr..., leider müssen wir Ihnen die gewünschten Mitschnitte komplett absagen. Bei der Recherche konnten wir noch nicht sehen, dass das Material völlig fragmentiert und teilweise auch noch nicht digitalisiert wurde. Wir werden Ihnen
Forum: Nostalgieecke
Irre ich mich oder haben die die Preise auf den letzten Metern nochmal angezogen? Ich könnte schwören, bisher kostete ein Mitschnitt bis einschließlich 45 min. 34 €. Jetzt werden schon für 45 Minuten 40 € fällig, nur bis 30 Minuten bleibt es bei 34 €. Oder hab ich bisher nur nicht genau genug gelesen?
Forum: Nostalgieecke
"Killer" ist ein herrlich trashiger Spaß, wenn man sich drauf einlässt. Hab ihn schon 1992 bei der Erstausstrahlung gesehen und 2002 mal bei 3sat mitgeschnitten. Viele Aufnahmen aus Frankfurt a.M. Dass der nochmal offiziell als DVD erscheint, hätte ich kaum erwartet.
Forum: Nostalgieecke
Gute Frage. Mir wurde übrigens am Telefon gesagt, dass auch nicht-private Kopien künftig nicht mehr angefertigt werden. Die erste Folge "Ratgeber Technik" werde ich mir auf jeden Fall noch gönnen, ob weitere weiß ich noch nicht. Viel Bedenkzeit bleibt ja nicht mehr...
Forum: Nostalgieecke
Ich hätte Interesse am ARD-Ratgeber Technik, aber die Kosten sind dann doch aus meiner Sicht unverhältnismäßig.
Forum: Nostalgieecke
Olaf hat doch bestimmt noch eine Rechnung offen mit dem Weiberpack.
Forum: Aktuelles Forum
faxe61 schrieb: ------------------------------------------------------- > Du weist schon, dass du deine mehrfachen Einträge > löschen lassen kannst, Mr P. oder? Ja, danke, hab mich drum gekümmert! :-)
Forum: Nostalgieecke
Blitzbirne schrieb: ------------------------------------------------------- > > Mmmmh: Der Folgen-Titel "Auf Wiedersehen" klingt > aber nicht nach "richtigem Finale"... Aber er ist nur konsequent. Schließlich hieß Folge 1 "Herzlich willkommen".
Forum: Aktuelles Forum
02.11.2019 17:18
Mr P.
Touch-Down schrieb: ------------------------------------------------------- > Mit Ausnahme von Folge 1 haben die Sendungen eine > erstaunlich kurze Laufzeit. Manchmal nur um die > 100 Minuten oder knapp darüber. Dachte, die Show > hatte von Anfang an extreme Überziehungen als > Markenzeichen? Nein, das Überziehen hat erst Gottschalk eingeführt. Es gab Elstner-Folgen, die
Forum: Nostalgieecke
TV Wunschliste schrieb: ------------------------------------------------------- > Das ZDF kündigt nun eine grundlegende > Umgestaltung des "Literarischen Quartetts" an. Hinter so einer Ankündigung hat sich selten etwas Gutes und Sinnvolles verborgen...
Forum: Aktuelles Forum
18.10.2019 16:19
Mr P.
Hm, ich war bisher immer der Meinung, ich hätte das damals live im Fernsehen verfolgt. Wäre sehr an einer Aufklärung interessiert.
Forum: Nostalgieecke
04.09.2019 19:55
Mr P.
Atmosphärisch und schauspielerisch fand ich den Film auch gelungen. Allerdings fehlen Einleitung und Schluss. Der Film fällt mit der Tür ins Haus. In der ersten Szene sieht man gleich Honka beim Sägen. Wo kommt er her, welchen Hintergrund hat er, wieso macht der das? Ohne Vorwissen über den Protagonisten sollte man sich den Film nicht ansehen. Gleiches gilt für den Schluss: Honka wird festg
Forum: Sendeschluss!
Klasse, dass das ZDF sich weiterhin klar zu dem Format bekennt!
Forum: Aktuelles Forum
Warum wiederholt man ausgerechnet zum 30. Jahrestag eine Revival-Show? Wieso nicht die erste oder eine andere reguläre? Bloß nicht den doofen Zuschauer mit Bewegtbildern verwirren, die älter als fünf Jahre sind. Am Ende noch in 4:3, tststs...
Forum: Aktuelles Forum
22.08.2019 21:30
Mr P.
U56 schrieb: ------------------------------------------------------- > Wieso in dem Bericht "Stg." angegeben ist, > verstehe ich nicht. Spontan fällt mir dazu > Stuttgart ein, aber die Sendung wurde doch vom WDR > produziert. > > Jetzt beim zweiten Nachdenken bin ich > dahintergekommen. "Stg." heißt natürlich > Sonntag! Diese Abkürzung wird aber auch oft für
Forum: Aktuelles Forum
15.08.2019 20:10
Mr P.
Ich kann mich nur vage an einen Auftritt Kreislers in Wim Thoelkes Großem Preis erinnern, wo er den Opernboogie zum Besten gab. Das muss aber schon Mitte der 80er gewesen sein. Als Kind blieben bei mir natürlich nur die Zeilen mit Pause und Brause hängen. 😁
Forum: Nostalgieecke
31.07.2019 21:24
Mr P.
Mich gibt's hier auch fast 19 Jahre später noch, nur eine Homepage habe ich bis heute nicht. 🤣 Kommt vielleicht in den nächsten 19 Jahren... Interessant finde ich an diesen alten Threads u.a., wie sich das Internet seit damals verändert hat. Heute käme wohl niemand mehr auf die Idee, den anderen die heute-Uhr von früher zu beschreiben. Wer hätte damals mit Fundgruben wie Youtube gerech
Forum: Nostalgieecke
Ich wäre auch nicht sicher, ob zur damaligen Zeit überhaupt schon alles lückenlos archiviert wurde. Vielleicht haben nie Aufnahmen davon im Archiv geschlummert. Von der Tagesschau z.B. sind die 20-Uhr-Ausgaben auch erst ab ca. 1973 vollständig verfügbar.
Forum: Sendeschluss!
Der heutige Uwe Hübner erinnerte mich übrigens irgendwie an Hans Rosenthal vom Gesicht her. :-)
Forum: Aktuelles Forum
Ich frage mich bei solchen Gelegenheiten zunehmend, worauf man eigentlich in 20, 30 oder 40 Jahren zurückschauen will, wenn man sich an die heutige Gegenwart erinnert. Jenseits des aktuellen Tagesgeschehens zerfällt das kollektive Gedächtnis mehr und mehr, weil jeder sein eigenes Süppchen kocht. Musiksendungen wie die ZDF-Hitparade gibt es schon lange nicht mehr, und außer "Schlag den Raab/H
Forum: Aktuelles Forum
05.04.2019 21:02
Mr P.
Ja, das kann man nur unterstützen. Aber trotz Mediathek hätte die Reihe einen besseren Sendeplatz verdient. Ich fände es auch nach wie vor besser, wenn die einzelnen Folgen gleichmäßig aufs Jahr verteilt würden. Aber okay, wir sollten fürs Erste froh sein, dass das ZDF sich wieder klar zu dem Format bekannt hat.
Forum: Aktuelles Forum
In der Doku wurde erwähnt, dass die letzte ZDF-Ansage am 30.04.2000 gelaufen sein soll. Ich persönlich hätte Mai 2000 nach meiner eigenen Erinnerung getippt und kein Ultimo-Datum. Bei Raab war eine der Ansagerinnen sogar zu Gast aus diesem Anlass. Ich begreife bis heute nicht, warum man diesen Service eingestellt hat. Kosten können eigentlich kein Argument sein, denn die Damen haben ja nicht
Forum: Nostalgieecke
13.02.2019 19:24
Mr P.
Spoonman schrieb: ------------------------------------------------------- > Spoonman schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > 13.02. 16:00 Rundfunk- und Fernsehtechniker > > (1969) > > Die Doku aus der Reihe "Schulfernsehen" zeigt > das > > Berufsbild des Rundfunk- und Fernsehtechnikers > in > > Ausbildung un
Forum: Nostalgieecke
02.02.2019 19:24
Mr P.
Der Text im Gassenhauer von Hasselhoff hat nun aber auch rein gar nichts mit den deutsch-deutschen Beziehungen zu tun. Es ist ein Zufall der Geschichte, dass der Song ausgerechnet 1989 ein Hit wurde und das Wort "Freiheit" im Titel trägt. Im übrigen hat Marc Seaberg das Lied schon 1978 veröffentlicht.
Forum: Aktuelles Forum
27.01.2019 21:36
Mr P.
Wer Bock hat: Momentan ist die komplette Serie in der ZDF-Mediathek abrufbar.
Forum: Nostalgieecke
13.01.2019 20:57
Mr P.
Wobei ich den Titel "50 Jahre" schon etwas irreführend finde. Denn das beinhaltet für mich, dass es die Sendung 50 Jahre lang gibt, d.h. dass sie seitdem produziert wird. Aber wenigstens scheint die Marke dem Sender ja noch was zu gelten, ansonsten würde man ja nicht Gottschalk zu einer großen Show verpflichten.
Forum: Aktuelles Forum
Spoonman schrieb: ------------------------------------------------------- > Bin ich jetzt offiziell alt, oder haben auch > jüngere Leute (sagen wir mal von 20 bis 40) > diesen Eindruck? Keine Sorge, ich bin 39 und mir geht's genauso! Danke, dass ich noch zu den Jüngeren zähle! ;-) Aber das Elend um aktuelle deutsche Musik begann für mich schon vor ca. 15 Jahren mit Leuten wie J
Forum: Sendeschluss!
Lola lässt grüßen, besonders schön erzählt von Heinz Rudolf Kunze.
Forum: Nostalgieecke
21.11.2018 22:00
Mr P.
Bernward Büker spielte sich glaube ich ein Stück weit selbst, zumindest macht er auch in der Serie als Uwe Kern deutschsprachige Rockmusik. Im echten Leben hatte er 1986 mit "Wilde Abenteuer" einen kleinen Radioerfolg und auch einen Auftritt in der ZDF-Hitparade. Eine Besonderheit bei "Ein kurzes Leben lang" ist übrigens die, dass alle genannten Orte real existieren, sogar die Adresse der Fa
Forum: Nostalgieecke
20.11.2018 22:14
Mr P.
Hey, hier kennt noch jemand "Ein kurzes Leben lang", diese Perle der frühen 80er! Die letzte Wiederholung war im Januar 1998, es wäre also mal wieder angebracht. Aber warum sollte eine DVD-Veröffentlichung von vornherein ausgeschlossen sein?
Forum: Nostalgieecke
Markussovic schrieb: ------------------------------------------------------- > Spoonman schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > > > > Solche Programmtage hat es bei ARD und ZDF nie > > gegeben. > > Ich denke Mr. P hat das rein aufs Design bezogen > und nicht auf Inhalte! ;) So isses! ;-)
Forum: Nostalgieecke
Danke für den Ausschnitt mit der Programmvorschau. Der Stil erinnert stark an die entsprechenden damaligen Einspieler bei ARD und ZDF zum Sendeschluss. Auffallend ist auch, wie oft seinerzeit noch über den Tag verteilt Nachrichten gesendet wurden und nicht wie heute nur einmal am Tag die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestminuten. Betrachte ich nur den Clip mit der Vorschau, kommt mir der Send
Forum: Nostalgieecke
Nein, meinen Geschmack trifft das nicht. Visuell und personell überfrachtet, möglichst konfuse Geschehensabläufe, alles irgendwie zu gewollt, aseptisch und künstlich wie so häufig, wenn vom "modernen Erzählfernsehen" schwadroniert wird. Löbliche Ausnahme war für mich "Weissensee", das kam natürlich und authentisch rüber. Bei vielen anderen Produktionen, so auch hier, will man immer alle
Forum: Aktuelles Forum
Gut! Ich habe nie verstanden, wie man eine jahrzehntelang eingeführte Marke wie "Nepper, Schlepper, Bauernfänger" ohne Not von heute auf morgen beerdigen konnte. Undankbar ist nur der Sendeplatz, den Ede allerdings zwischendurch auch mal hatte.
Forum: Aktuelles Forum
Ich kann mich den zahlreichen positiven Bewertungen nur anschließen: So soll öffentlich-rechtliches Fernsehen sein, und es geht doch um 20.15 Uhr. Ich weiß gar nicht, wann ich zuletzt eine so vielschichtige und mit so viel Liebe zum Detail recherchierte Dokumentation gesehen habe. Dazu viele mir noch unbekannte Ausschnitte aus den frühen Jahren des Fernsehens, die belegen, dass doch noch eine
Forum: Nostalgieecke
Danke für den Hinweis, Sonntag bin ich dabei!
Forum: Nostalgieecke
Jetzt wollte ich mir das in Ruhe in der Mediathek ansehen und finde es nicht! War das nur so kurz online?
Forum: Nostalgieecke
31.07.2018 18:07
Mr P.
chrisquito schrieb: ------------------------------------------------------- > Sir Hilary schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Für 18 Jahre sind deine Beiträge aber sparsam > > dosiert 😉 > > > Manche schreiben halt nur, wenn sie auch wirklich > etwas zu sagen haben. ;-D 🍻
Forum: Sendeschluss!
30.07.2018 22:35
Mr P.
Genau und außerdem bin ich hier schon 18 Jahre unterwegs. Das wäre ja wie wenn die Stammkneipe dicht macht! ;-)
Forum: Sendeschluss!
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 10

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.