tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: Anfang...101102103104105
Aktuelle Seite: 104 von 105
Ergebnisse 5151 - 5200 von 5230
Hier in den USA erscheint Dr. Kimble immer 16 Episoden-weise...selbst das ist mir zuwenig. Jede season hat 30 Folgen, also gibt es zwei Boxen mit je 15 Episoden pro Jahr. Da dauert es ewig, bis endlich die letzte season herauskommt... Chrissie
Forum: Nostalgieecke
Vielleicht "River Rivals" oder "Hunted in Holland"? Chrissie
Forum: Nostalgieecke
Hallo Christiane, schoen, dass es auch noch andere Menschen gibt, die sich an die hervorragenden Childrens Film Foundation Filme aus England erinnern :). "Die Halskette" (The Carringford School Mystery), "Das Geheimnis der Mine" (Mystery in the Mine) und "Der Schatz in der Muehle" (Treasure at the Mill), aber auch "Die jungen Jakobiter" (The Young Jacobites) und "Flucht durch die Pyrenaeen" (Th
Forum: Nostalgieecke
Hallo Traumfrau und Pete, das Buch, das Pete erwaehnte (My Fugitive) kann ich sehr empfehlen. Ein guter Freund von Janssen, der auch hin und wieder eine message in der Yahoo Fugitive Group schreibt, wird demnaechst ein Buch ueber Janssen veroeffentlichen. Er erwaehnte es letztes Jahr und vor ein paar Wochen nochmal. In einem franzoesischen Artikel las ich in den 80er Jahren, dass Peter Brown
Forum: Nostalgieecke
11.05.2010 23:00
Chrissie777
Hi Guenther, das hat mir nun doch keine Ruhe gelassen und so zog ich "The Fugitive recaptured" zu Rate: die Folge heisst "The Ivy Maze" und lief in der BRD unter dem Titel "Im Labyrinth der Traeume" (1967). Es handelt sich um Folge 111. Der Einarmige spielt auch mit! Neben "Home is the Hunted" (Gefaehrliche Heimkehr), "The Walls of Night" (Komm mit nach Kanada), "Wife Killer", "The End is but t
Forum: Nostalgieecke
11.05.2010 19:11
Chrissie777
William Windom spielte in einer meiner Lieblingsfolgen von "Auf der Flucht" mit (darin begibt sich der Einarmige ins Schlaflabor und kann unter Hypnose nach den Ereignissen der Kimble-Mordnacht befragt werden) und Geraldine Brooks spielte seine Frau in dieser Episode. Chrissie
Forum: Nostalgieecke
10.05.2010 18:29
Chrissie777
Hallo Pete, ich stimme Dir aus ganzem Herzen zu. "Tammy" war etweas Besonderes. Leider ging die Serie im US Fernsehen irgendwie unter und hatte lediglich in der BRD und Japan einen Riesenerfolg. Was heute im US Fernsehen laeuft, ist entweder langweilig oder nicht zum Lachen oder anstrengend wegen der zu kurzen Einstellungen/Szenen. Davon abgesehen sind heutige Dialoge wegen der vielen Dialekte
Forum: Nostalgieecke
09.05.2010 13:18
Chrissie777
Hallo Drago, leider finde ich Deinen Link in Wunschliste nicht. Daraufhin habe ich http-boutique.ina.fr-video-fictions-et animation versucht zu finden, aber dort gab es "Le trésor des 13 maisons" auch nicht. Irgendetwas mache ich anscheinend falsch :( :( :(. Kannst Du mir bitte Schritt fuer Schritt sagen, worauf ich clicken muss, um die Serie zu finden und zu bestellen. Vielen Dank im vorau
Forum: Nostalgieecke
09.05.2010 03:04
Chrissie777
Gibt es hier endlich eine DVD Veroeffentlichung? Ich fand diese australische Fernsehserie (1965) wirklich ausgezeichnet und wuerde sie gern wiedersehen! Falls jemand etwas weiss, bitte melden.
Forum: Nostalgieecke
09.05.2010 03:02
Chrissie777
Kann mich noch ganz dunkel an die Erstaustrahlung zu Beginn der 60er Jahre erinnern (Le trésor des treize maisons) und ich besitze das Buch. Gibt es diese Serie irgendwo auf DVD? Ich hoerte, dass es sie in Frankreich mal auf DVD oder VHS gegeben haben soll, aber obwohl ich amazon.fr immer wieder checke, finde ich leider nichts. Kennt jemand zufaelligerweise eine franzoesische "ioffer" website
Forum: Nostalgieecke
09.05.2010 02:59
Chrissie777
Wer erinnert sich noch an die tolle franzoesische Westernserie "Mato, der Indianer" (Les Indiens)? Marie Versinis Ehemann schrieb das Drehbuch und war dann auch der Regisseur, aber ein Brief an Marie Versini (vor 2 Monaten) ergab leider nichts Neues. Auch in Frankreich ist keine DVD mit Mato geplant. Weiss jemand mehr???
Forum: Nostalgieecke
09.05.2010 02:46
Chrissie777
Ich kann mich erinnern, dass es bereits 2006 hiess, dass "Tammy" auf DVD herauskommt.
Forum: Nostalgieecke
09.05.2010 02:45
Chrissie777
Ich sah mir "Tammy" vor allem wegen Cletus an, der Gloria Tate mit seinen Staendchen verfolgte und in den Wahnsinn trieb :). Ganz ehrlich, ich habe nie wieder dermassen gelacht wie damals als "Tammy" lief. Habe nur 17 Folgen von dieser Serie und kann es kaum erwarten, ENDLICH die komplette Serie zu erhalten. "Buddy Overstreet" war auch sehr witzig, ist mir noch in bester Erinnerung (und zum Glu
Forum: Nostalgieecke
Ich habe mal in tvprogramme.net reingesehen. Leider enthaelt es nur Text. Schade, dass niemand alte HOER ZU-Hefte einscannt. Dort gabe es in den fruehen sechziger Jahren fuer fast jede Sendung (auch fuer die Kindersendungen und amerikanischen Serien) ein Foto mit Text...
Forum: Nostalgieecke
Ich habe bisher die ersten 90 Sea Hunt Folgen angesehen (sehr gute Qualitaet) und hoffe, dass die eine Folge, an die ich mich von 1961/1962 her erinnere noch in den letzten 65 Folgen auftauchen wird. Es ging um ein kleines Maedchen, dass in einer Unterwasserhoehle gefangen ist. Ich glaube, es lief im Regionalprogramm der ARD. Ich war erst 6 oder 7 Jahre alt und es gehoert zu meinen allererste
Forum: Nostalgieecke
Hallo Pete, wie ich erst vor wenigen Wochen in der Fugitive Yahoo Group herausfand, recycelte man fuer die Zugentgleisungsszene in "Auf der Flucht" eine Sequenz des wesentlich aelteren Films "The Young in Heart" (mit Janet Gaynor, 1938) Chrissie
Forum: Nostalgieecke
Hallo Pete, fuer Seriensammler mag das ja zutreffen, aber fuer CFF Sammler leider nicht. Im Bereich britischer Kinderfilm der 50er und 60er Jahre tut sich leider ueberhaupt nichts auf DVD :( :( :(. Chrissie
Forum: Nostalgieecke
Hallo Traumfrau, es ist zwar nur auf Englisch erhaeltlich, aber es laesst sich wirklich sehr leicht lesen. Ich brachte es mir 1997 aus Santa Rosa in Kalifornien mit (dort filmte Hitchcock "Shadow of a Doubt") und las es bereits auf dem Rueckflug nach Germany ohne Woerterbuch. Ein paar Jahre spaeter erschien ein weiteres Buch zum Thema: "Dr. Sam Sheppard on Trial - The Prosecutors and the Marily
Forum: Nostalgieecke
Hallo Christiane, wenn Du es gelesen hast, lass mich unbedingt wissen, was Du denkst. Ich fand, dass es sich gut lesen liess und es ueberzeugte mich, dass Dr. Sam Shappard unschuldig verurteilt wurde. Chrissie
Forum: Nostalgieecke
Jacqueline Scott heisst die sympathische Schauspielerin, die als Donna Kimble in die Fernsehgeschichte eingegangen ist. Sie hatte u.a. Rollen in "Duell" (Stepven Spielberg), L. A. Law (1987), Trapper John, M. D. (1981), Police Woman (mit Angie Dickinson), Telefon (Charles Bronson), Starsky and Hutch.
Forum: Nostalgieecke
Wer alles ueber Dr. Sam Sheppard herausfinden moechte, kann das Buch von seinem Sohn John Reese Sheppard & Cynthia Cooper lesen. Es heisst "Mockery of Justice" und liest sich sehr spannend. Dr. Sam's Sohn verbrachte den groessten Teil seines Lebens damit zu beweisen, dass sein Vater unschuldig verurteilt wurde (zuletzt anhand von DNA Tests).
Forum: Nostalgieecke
Sorry, nach "Ida Lupino" dachte ich, Dein Post sei zu Ende, darum clickte ich auf "Antworten". Ich sehe gerade, dass Du "Kein Fall fuer FBI" weiter unten erwaehnst. Chrissie
Forum: Nostalgieecke
Hallo Guenther, die grossartige Detektivserie "Kein Fall fuer FBI" (The Detectives, mit Robert Taylor) ist eine Four Stars Television Produktion. Chrissie
Forum: Nostalgieecke
Hallo Guenther, ich konnte mich partout nicht an den Namen des Senders erinnern, aber jetzt wo Du es erwaehnst: es war der Super Channel, wo ich "Richard Dimaond" aufnahm. Ich glaube, die hatten eine Weltkugel, die sich drehte, als Logo. Chrissie
Forum: Nostalgieecke
So erging es auch "Yancy Derringer" (nur 24 von 34 Folgen im ZDF 1967) und ich bin mir ziemlich sicher, dass nicht alle 113 Lassie-Folgen mit Jeff aka Tommy Rettig im ARD ausgestrahlt worden sind, weil ich erst kuerzlich einge entdeckte, die mir voellig neu waren.
Forum: Nostalgieecke
"Ring of Fire" suche ich auch noch!
Forum: Nostalgieecke
Da magst Du schon recht haben, dass die Masse nicht auf Vollstaendigkeit besteht, aber wie Du sammle ich komplette Serien, wenn es machbar ist (bei "Der Mann ohne Namen" und "Sprung aus den Wolken" fand ich allerdings nur einen Teil der Folgen, leider nicht alle, aber "Der Mann ohne Namen" soll ja in der BRD auf DVD veroeffentlicht werden!). Bezueglich "Auf der Flucht" hatte ich schon vor 20 Jah
Forum: Nostalgieecke
Janssen machte von 1973 - 1976 "Harry O", von 1971 - 1972 "O'Hara, U. S. Treasury", 1963 - 1967 "Auf der Flucht" und 1957 - 1960 "Richard Diamond, Private Detective" und davor hatte er (seit 1945) bereits in 35 Filmen/TV-Produktionen mitgewirkt.
Forum: Nostalgieecke
Ich fand Harrison Ford eigentlich recht gut in der Rolle. Tommy Lee Jones als Gerard war auch nicht schlecht. Immerhin gab es einen zweiten Film (US Marshalls). Also war der Fugitive Film mit Harrison Ford doch recht erfolgreich. Uebrigens gibt es ein remake der Serie mit Tim Daly (2000). Ich hoerte, es soll recht gut sein.
Forum: Nostalgieecke
Ich habe sie mir 2003 auf DVD's umkopiert und dabei alle Werbebloecke geloescht. Es war eine Heidenarbeit, aber es hat sich gelohnt.
Forum: Nostalgieecke
Janssen's letzter Film war uebrigens "Inchon", der 1981 herauskam. Ich hoerte, dass seine Szenen herausgeschnitten wurden, weil er starb, ehe der Film abgedreht werden konnte. Weiss nicht, wer seine Rolle uebernommen hat. Ich hab mir "Inchon" in Netflix bestellt und bin schon gespannt.
Forum: Nostalgieecke
Nein, es wurden definitiv nur 75 Folgen synchronisiert. Auch jetzt bei der DVD Veroeffentlichung wird es wieder nur die altbekannten 75 Folgen geben. Ich kann jedem, der wie ich die fehlenden Folgen erleben moechte, nur raten, sie via amazon dot com zu bestellen. Es sind einiger der allerbesten Folgen, die uns vorenthalten worden sind!
Forum: Nostalgieecke
Ich kann mich erinnern, dass sie auf einem der englischsprachigen Kabelsender liefen (irgendwas mit ...World Channel). Man konnte ihn in HH empfangen.
Forum: Nostalgieecke
20.03.2010 21:45
Chrissie777
Mir hat er am besten in "Fury" und in der TV Mini Serie "The Winds of War" gefallen (mit Robert Mitchum). Aber in "Stalag 17" und "Die Nacht des Jaegers" hatte er auch gute Rollen.
Forum: Sendeschluss!
18.03.2010 19:46
Chrissie777
Hi Saloon Girl, ich lebte damals in Braunschweig, haette es daher eh nicht aufnehmen koennen (dort gab es nur Nord III). Fuer mich war die Ausstrahlung der "Hoehlenkinder" (Peter Podehl) im August 1980 der Grund, den allerersten Videorekorder zu kaufen, ein Video 2000 Geraet von Grundig mit 8 Stunden Spielzeit :). Vielen Dank fuer Deine Antwort! Chrissie
Forum: Nostalgieecke
18.03.2010 19:43
Chrissie777
Er starb am 28.6.09.
Forum: Nostalgieecke
Ich weiss aus sicherer Quelle, dass "Flicka", "Ulrich und Ulrike"und "Hauptstrasse Glueck" (mit Michael Hinz) 2010 oder spaetestens 2011 auf DVD herauskommen werden. "Dr. Marcus Welby" erscheint bereits bei amazon dot com, desgleichen "The Virginian" (Die Leute von der Shiloh Ranch). "Maverick" lief 2009 monatelang auf dem Encore Western Channel.
Forum: Nostalgieecke
18.03.2010 19:30
Chrissie777
"The Iron Mistress" und "Sakatschewan" (beide mit Alan Ladd) fand ich auch sehr gut!
Forum: Nostalgieecke
18.03.2010 19:28
Chrissie777
"High Noon" (Zwoelf Uhr Mittags) ganz ohne Frage!
Forum: Nostalgieecke
Ich sah mir die Serie regelmaessig in den sechziger Jahren an, ich glaube es lief im ZDF am Wochenende nachmittags. Es war um Laengen besser als "Unser trautes Heim" (Patricia Crowley) und einige deutsche Serien aus derselben Zeit. Ich meine, es gibt die ersten 3 Staffeln auf DVD. Ich sah mir kuerzlich 2009 ein paar Folgen an zum 1. Mal in ueber 40 Jahren und fand es auf Anhieb gut. Chrissie
Forum: Nostalgieecke
Flipper hat leider nur 88 Folgen und 3 Staffeln.
Forum: Nostalgieecke
18.03.2010 18:41
Chrissie777
Ich kenne diese Serie unter dem Namen "Delie und Brenton" und sie lief ca. 1984 im Fernsehen. Wenn Du im Internet nach "All the Rivers run" suchst, kannst Du sie ohne weiteres auf DVD bekommen. Viel Glueck!
Forum: Nostalgieecke
18.03.2010 18:38
Chrissie777
Ich weiss nicht, ob dies von einem SciFi Experten gelesen wird, aber einen Versuch ist es wert. Ich sah im ARD oder auf DDR (es koennte daher auch ein russischer Film sein) zwischen 1962 und 1967 einen alten SciFi Film im Fernsehen. Das einzige, woran ich mich noch erinnere, ist das Gesicht einer jungen Frau, das auf die Oberflaeche eines Planeten eingemeisselt worden ist. Hoffe, jemand kann mi
Forum: Film-Forum
Das geschah leider mit vielen US TV Serien. Es wurden oft nur Teile der Serie eingekauft. Die erfolgreichste soap opera "Peyton Place" (1964 -1969) wurde erst in den 90er Jahren ganz frueh morgens auf Kabel1 ausgestrahlt, und zwar nur die zweite Haelfte, die in Farbe gedreht worden ist, was absolut keinen Sinn machte, denn es baut alles auf der ersten Haelfte (in s/w) auf. Ich schrieb ab 1972 i
Forum: Nostalgieecke
18.03.2010 18:01
Chrissie777
Hallo Saloon Girl, Wo kann ich diese VHS bekommen??? M.E. lief dieser Kinderfilm seit den 60er Jahren nie wieder im deutschen Fernsehen, aber wenn ich den Sender wuesste, koennte mir eventuell einer der Mitschnittdienste helfen. Danke! Chrissie
Forum: Nostalgieecke
Und ich dachte, das hat niemand ausser mir gemacht :). Ich hatte ein Tonband, das war mindestens 2 Stunden lang und enthielt alle Titelmelodien/Erkennungsmelodien der Serien in den 60er Jahren. Irgendwann verkaufte ich das Tonbandgeraet (als CD Player auf dem Vormarsch waren) und auch meine alten Baender.
Forum: Nostalgieecke
18.03.2010 13:13
Chrissie777
Ich wuneschte, es kaemen nicht nur die "Maerchenbraut" und der "Fliegende Ferdinand" auf DVD heraus, sondern vor allem aeltere tschechische Kinderfilme wie beispielsweise der Zweiteiler "Ferien mit Minka", der in den 60er Jahren im ARD lief und an den ich mich noch gut erinnern kann.
Forum: Nostalgieecke
18.03.2010 13:10
Chrissie777
Ich hoerte kuerzlich von einem deutschen Freund, dass wieder bloss die 75 Folgen von "Auf der Flucht" auf DVD erscheinen werden, die man jahrzehntelang im dt. TV vorgesetzt bekam (typisch!). Ich habe mir gerade die fehlenden 45 Folgen angesehen und kann wirklich jedem Auf der Flucht-Fan waermstens ans Herz legen, sie sich in ioffer zu besorgen. In der deutschen DVD Veroeffentlichung fehlen wirkl
Forum: Nostalgieecke
Lonewolf Pete, Du hast Recht! Bis zur Dallas-Folge, in der JR angeschossen wird, gab es keine Fernsehserie in den USA, die hoehere Einschaltquoten erzielte als die letzten zwei Folgen ("The Judgment") von "The Fugitive". Gruss, Chrissie
Forum: Nostalgieecke
"Auf der Flucht"/The Fugitive kommt hier in den USA nur stueckchenweise heraus (jedesmal 16 Episoden) und es werden wohl noch zwei oder drei Jahre vergehen, ehe alle 120 Folgen offiziell erhaeltlich sind. Ich bekam meine 120 Folgen fuer $50 in ioffer und die Qualitaet ist gut genug. Vor allem ist der Soundtrack von Peter Rugolo unveraendert (was leider auf der DVD Veroeffentlichung nicht der Fall
Forum: Nostalgieecke
Seiten: Anfang...101102103104105
Aktuelle Seite: 104 von 105

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.