tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 7
Ergebnisse 1 - 50 von 341
06.07.2014 08:41
jerry
Es wurde nichts umsynchonisiert, sondern zwei Endfassungen gedreht. Die deutsche Endfassung befindet sich auf DVD 2 unter Extras. Nicht lange rumdiskutieren und Mutmaßungen anstellen, sondern sich die DVD´s besorgen und anschauen.
Forum: Nostalgieecke
05.07.2014 10:35
jerry
Nein, das Ende wurde in zwei verschiedenen Fassungen gedreht. Die französische endet tragisch, die deutsche mit Happy End.
Forum: Nostalgieecke
04.07.2014 23:02
jerry
Interessant auch der Unterschied zwischen dem Ende der letzten Folge in der französischen Original und der deutschen Fernsehfassung. Während es in der deutschen Fassung ein Happy End gibt, geht das Ende in der französischen Fassung tragisch aus.
Forum: Nostalgieecke
03.07.2014 16:05
jerry
Endlich ist diese Serie auf DVD erschienen, die bei uns meiner Erinnerung nach 1967 in den Regionalprogrammen der ARD lief. Jede Woche fieberte man damals auf die neue Folge. Interessant auch, bei den mit Untertiteln versehenen Szenen zu sehen, was damals alles so bei der deutschen Fassung herausgeschnitten wurde.
Forum: Nostalgieecke
Ich habe mir die Serie auch vor vier Jahren in den USA bestellt. Da sind Folgen dabei, da könnte man meinen die sind von einem alten Videoband überspielt worden.
Forum: Nostalgieecke
19.06.2014 11:17
jerry
Ich denke oft an die ARD-Vorabendserie "Lautlose Jagd" aus den 60ern. Hoffentlich wird die bald mal aus dem Archiv geholt und auf DVD veröffentlicht.
Forum: Nostalgieecke
Ich kann mich noch gut daran erinnern, daß in den frühen 1970er-Jahren diese Sozialserien in den ARD-Regionalsendern ein regelrechter Trend waren. Krimis waren damals im Vorabendprogramm der ARD out, im Gegensatz zum Vorabendprogramm des ZDF. Da gab es außer "Gemeinderätin Schumann" noch mehrere Serien, auch mit kommunalpolitischem Hintergrund. Kann mich an die einzelnen Serientitel heute nic
Forum: Nostalgieecke
02.05.2014 15:11
jerry
Zur DDR-Zeit muß im DFF eine mehrteilige ungarische Serie über einen Polizeihund namens Kantor gelaufen sein. Im Militärverllag der DDR erschienen zur Serie auch zwei Bücher "Kantor auf der Spur" und "Großfahndung mit Kantor". Die Serie war wahrscheinlich so ähnlich, wie das polnische Gegenstück um den Polizeihund Zivilist, die vor einiger Zeit auf DVD erschien und auch bei uns in den 1970
Forum: Nostalgieecke
04.02.2014 14:37
jerry
Vor einiger Zeit, fragte ich hier im Forum an, wegen der Serie "Musikakademie". so jedenfalls hatte ich den Seriennamen in Erinnerung. Es ging in der Serie um eine Gruppe von Musikstudenten mit ihren Alltagsproblemen.In Erinnerung war mir nur geblieben, daß Martin Lüttge einer der Hauptdarsteller war, er spielte darin einen Trompeter.Ich habe nun beim Schauspieler Michael Maien angefragt, ob er
Forum: Nostalgieecke
29.01.2014 19:52
jerry
Erinnert sich noch jemand an die Vorabend-Kriminalserie "Tante Tilly" mit Heidi Kabel und Heidi Mahler? Da spielte das ganze Ohnsorg-Ensemble mit. Kann mich noch erinnern, daß es auch Taschenbücher zu dieser Serie gab. Lief in den achtziger Jahren.
Forum: Nostalgieecke
26.01.2014 20:07
jerry
Kann ich mich sehr gut daran erinnern. Lief in den achtziger Jahren im 3. Programm. In den Achtzigern liefen auch die Mr. Moto-Filme mit Peter Lorre im ZDF. Auch Charlie Chan lief damals, glaube schon am Ende der siebziger Jahre. Kann auch im ZDF gewesen sein.
Forum: Nostalgieecke
Hieß die Serie in GB nicht mit dem Originaltitel "Softly, softly Task Force"?
Forum: Nostalgieecke
Evtl. "Der Blaue Bock"?
Forum: Nostalgieecke
Habe mir die Serie inzwischen auf DVD angeschaut, na ja, mit "Alarm in den Bergen" kann sie nicht mithalten. Wurde auch in der Gegend um Mittenwald gedreht. Mein Bekannter aus Mittenwald, der als Bergwachtler bei "Alarm in den Bergen" dabei war, war auch bei der Produktion von "Toni & Veronika" dabei. Er sagte mir erst vor einigen Wochen im Gegensatz zu "Alarm in den Bergen" war "Toni & V
Forum: Nostalgieecke
12.09.2013 17:00
jerry
So groß ist die nicht. Sammle auf dem Sektor nicht alles. Muß was mit Wilderern sein.
Forum: Film-Forum
07.09.2013 18:28
jerry
Nein, "Grenzstation 58" ist es nicht, den Film habe ich in meiner Sammlung. Es ist auch nicht "Die Alm an der Grenze".
Forum: Film-Forum
Hoffe, daß die Serie bald mal auf DVD herauskommt. Hatte schon mal bei PIDAX angefragt.
Forum: Nostalgieecke
06.09.2013 08:32
jerry
In den 60er-Jahren lief im TV ein spannender Heimatfilm. Da geht es um Schmuggler und auch Wilderei. Ist nicht der Film "Jägerblut". Kann mich nur erinnern, daß die Schmuggler da so einen Seilbahnlift bauten um das Schmuggelgut über die Grenze zu bringen. Eine wichtige Rolle spielten in dem Film auch ein Junge und ein Mädchen mit Schäferhund. Der Schäferhund wurde von den Gangstern beim Hil
Forum: Film-Forum
03.07.2013 22:35
jerry
Habe mir heute "Tyrant King" in einem Stück angeschaut. Die Kriminalstory reißt einen als Erwachsenen nicht mehr vom Hocker, im Gegensatz zu damals, aber es ist ein nostalgischer Rückblick in das "Swinging London" der sechziger Jahre.Ganz toll der Soundtrack. Damals sah ich die Serie noch in s/w, jetzt zum erstenmal in Farbe. Mein Englandbild wurde im Kindesalter hauptsächlich durch solche br
Forum: Nostalgieecke
Es war die Nr.1: Abenteuer auf Malta War das eigentlich eine CFF-Produktion?
Forum: Nostalgieecke
25.06.2013 21:34
jerry
Hallo KJ, das ehrt mich. Gruß Jerry
Forum: Nostalgieecke
Ja, da kommen Erinnerungen hoch. Die hatten doch so einen lustigen Großvater der immer bei seinem Namen "Benjamin" franz. ausgesprochen: "Bähschamä" genannt wurde.
Forum: Nostalgieecke
Wird auch Zeit, daß endlich "Bitte recht freundlich...." auf DVD herauskommt. Hat mich gewundert, warum diese Serie nicht in der Straßenfeger-Edition erschienen ist. Es wird auch höchste Zeit für "Die Rote Kapelle".
Forum: Nostalgieecke
25.06.2013 10:31
jerry
Habe gerade gesehen, daß am 1. Juli in GB "The Tyrant King" auf DVD herauskommt. Bei uns lief die Serie unter dem Titel:"Wer ist Tyrant King?". War keine CFF, sondern die erste Jugendserie von Thames TV. Habe diese Serie auch noch äußerst spannend in Erinnerung. Eine Gangsterjagd durch das "Swinging London" von 1968.
Forum: Nostalgieecke
Hoffe, daß auch die CFF-Serie "In der Bucht von Kitty Hawk" einmal auf DVD erscheint. Die fand ich damals unheimlich spannend. Erinnere mich auch an eine englische Serie die hieß "Abenteuer auf Malta" bzw. "Ferien auf Malta". Lief in den sechziger Jahren. Da wurde soweit ich mich erinnere ein Professor entführt und seine Kinder jagen die Gangster.
Forum: Nostalgieecke
So vom Sessel reißend waren die Haferkamp-Tatorte auch gerade nicht.
Forum: Nostalgieecke
"Scotland Yard" und auch "Scales of Justice" sind in der Zwischenzeit in GB auf DVD erschienen. "Scotland Yard" habe ich mir vor 2 Wochen zugelegt und wurde des Sehens nicht müde. Es wurden von 1953 - 1961 insgesamt 39 Folgen produziert, wahrscheinlich hat man in der ARD damals nur wieder die obligatorischen 13 Folgen gezeigt.
Forum: Nostalgieecke
27.01.2013 20:51
jerry
Am Anfang der sechziger Jahre lief, ich glaube es war im ARD-Regionalprogramm, die britische Serie "Inspektor Duval", Originaltitel: "Interpol Calling". Die Serie (39 Folgen) kam im Oktober 2012 im UK auf DVD heraus. Hat den stolzen Preis von 44 Pfund, aber man gönnt sich ja sonst nichts.
Forum: Nostalgieecke
23.01.2013 11:26
jerry
In den sechziger Jahren lief in den USA die Serie "Route 66". Soweit ich mich erinnere liefen einige Folgen davon auch bei uns. Da spielte Glenn Corbett mit. Weiß noch jemand wie der deutsche Serientitel hieß?
Forum: Nostalgieecke
Lief das damals nicht am Smastagnachmittag in der ARD?
Forum: Nostalgieecke
08.01.2013 15:09
jerry
Habe gerade bei www.filmportal.de, nachgeschaut. Da haben die auch leider keine Besetzungsliste. Nur: Regie: Joachim Hess Kamera: Wolfgang Treu Kamera-Assistenz: Eberhard Scheu Laut Filmportal war die Uraufführung jedoch im ZDF, nicht ARD 2. Schade, daß das Ausstrahlungsdatum nicht dabei stand, somit wäre es leichter für den Mitschnittservice im Archiv nachzusehen. Wenn ich von einem gesu
Forum: Nostalgieecke
Ich kann mich auch noch sehr gut daran erinnern, in den 60er-Jahren am Samstag, am späten Nachmittag, einige der Wiederholungen gesehen zu haben. Bei der Erstausstrahlung die am Abend liefen, durfte ich mir die noch nicht anschauen.
Forum: Nostalgieecke
24.12.2012 11:44
jerry
Ich glaube, ich kann mich, nachdem ich die Inhaltsbeschreibung auf der Krimiserien-HP gelesen habe an die Erstausstrahlung dieses TV-Kriminalspiels erinnern. War damals, im Juni 1966, noch 8 Jahre alt. Der "Mörder" war, soweit ich mich erinnere schlicht und einfach die Mittagshitze. Das geladene Gewehr wurde von dem alten Mann ans Fenster gestellt. Die Mittagshitze schien darauf und löste den S
Forum: Nostalgieecke
21.11.2012 12:46
jerry
Sind 26 Folgen, da hat das ZDF die ersten beiden Staffeln komplett gesendet und die dritte nicht mehr eingekauft.
Forum: Nostalgieecke
21.11.2012 09:29
jerry
Beim Start des ZDF war eine der ersten ausgestrahlten Serien, die englische Serie "Kennziffer 01 (Orig.: Zero One) mit Nigel Patrick in der Hauptrolle. Er spielte darin einen Detektiv der Airport Security. Die Serie wurde von 1962-65 produziert und umfaßte 39 Folgen. Weiß jemand wieviele Folgen damals im ZDF ausgestrahlt wurden?
Forum: Nostalgieecke
22.10.2012 16:06
jerry
Ich wurde 1964 eingeschult. Wir hatten damals die "Hans und Lotte Fibel". Da waren noch sehr schön gezeichnete Bilder drin und das Lernen machte damit Spaß. Auf dem Dachboden meiner Eltern muß die Fibel heute noch in einer Kiste verpackt ihrer erneuten Entdeckung harren.
Forum: Sendeschluss!
Also das war wirklich grausig gestern Abend. Das Team der "Garmisch Cops" war total hölzern und verkrampft. Bei dieser miesen Kopie haben die sich noch nicht einmal die Mühe gemacht wenigstens eine andere Innenkulisse zu gestalten. Das kam mir gerade so vor, als wären vorher die "Rosenheim-Cops" darin abgedreht worden und dann haben nach der Pause gleich die "Garmisch Cops" in denselben Kuliss
Forum: Aktuelles Forum
Toll das Lexikon!
Forum: Nostalgieecke
27.09.2012 11:35
jerry
Die Serie spielte in einem hessischen Dorf, lief in 2 Staffeln von 1971-74. Ging um Alltags,-Gemeinde- und Vereinsprobleme. So richtig aus dem Leben gegriffen. Mitwirkende waren u.a. Georg Lehn und Erwin Scherschel. Erinnert sich (außer mir) noch jemand daran?
Forum: Nostalgieecke
10.09.2012 11:46
jerry
Bei Wikipedia (engl.) las ich, daß die Länge der Episoden von "Lancer" jeweils 60 Minuten war. Bei uns 45 Minuten, damit es sicher wieder ins authistische Sendeschema gepaßt hat. Persönlich habe ich "Lancer" auch nicht als allzu berauschend in Erinnerung. Glaube die Serie lief bei uns ab 1970. Das war das Jahr, indem die Serie nach 51 Episoden in den USA abgesetzt wurde.
Forum: Nostalgieecke
Nein, ich verwechsle das nicht. Der Produktionsleiter der Serie wurde von "Mike Nelson" animiert. Hier der zeitgenössische SPIEGEL-Artikel vom 04.10.1961: http:www.spiegel.de/spiegel/print/d-43366688.html
Forum: Nostalgieecke
Irgendwo im Internet fand ich etwas über das Vorbild dieser Serie. Man wollte sich damals an "Mike Nelson" (Seahunt) orientieren.
Forum: Nostalgieecke
05.09.2012 14:48
jerry
Ja, stimmt. Als "Jesse Stone" war Tom Selleck ganz große Klasse. Er hat das Zeug zu einem Charakterdarsteller.
Forum: Aktuelles Forum
02.09.2012 08:35
jerry
Es wird vieles bei "Straßenfeger" veröffentlicht, was nicht im entferntesten einer war. Aber dieser Krimimehrteiler war damals tatsächlich einer. Durfte damals sogar länger aufbleiben und mir alle Teile ansehen. Lief so 1968/69. Mal sehen ob dieser Mehrteiler wieder einmal aus dem Archiv geholt wird.
Forum: Nostalgieecke
02.09.2012 08:32
jerry
So um 1973 lief, ich glaube im ZDF, dieser Mehrteiler um einen entlassenen Häftling und seine Schwierigkeiten bei der Resozialisierung. habe damals den letzten Teil nicht gesehen und weiß daher nicht ob Köhler die Wiedereingliederung gelang oder ob er wieder im Knast landete. War eine für die 70er-Jahre typische sozialkritische Fernsehserie. Kann sich noch jemand daran erinnern?
Forum: Nostalgieecke
29.08.2012 11:23
jerry
Seit zwei Wochen läuft auf Kabel1 am Dienstag in Doppelfolge ab 20.15 Uhr diese sehr gut gemachte Serie. Tom Selleck als der Police Commissionar von New York, auch seine Familie besteht aus Cops, die Tochter Staatsanwältin. Alles sehr reell dargestellt.
Forum: Aktuelles Forum
Katrin Schaake ist Jahrgang 1931. Sie ist jetzt also 81 jahre alt.
Forum: Nostalgieecke
18.07.2012 09:56
jerry
Ja, danke. Das war die Serie "Magere Zeiten".
Forum: Nostalgieecke
17.07.2012 12:59
jerry
So um 1977 lief bei uns auf HR eine Vorabendserie die sich mit dem Einmarsch der Amerikaner im Jahre 1945 in eine hessische Kleinstadt befaßte. Die Serie hatte eine hochkarätige Besetzung u.a. mit Günter Strack, Wolfried Lier, Walther Buschoff, Karin Anselm, Wolfgang Völz. Weiß leider den Serientitel nicht mehr. Kann sich noch jemand daran erinnern?
Forum: Nostalgieecke
31.05.2012 09:19
jerry
Danke für die Auskunft!
Forum: Film-Forum
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 7

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.