tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 6
Ergebnisse 1 - 50 von 290
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Hi Alan, ich wuchs mit s/w Fernsehen auf, fand > "Die Hoehlenkinder", "Lassie" und "Auf der Flucht" > in s/w ganz toll. Auch heute noch. Schoen, dass > sich manche Dinge auch nach ueber 55 Jahren nicht > aendern und man sie noch genauso liebt wie als > Kind. > Klar ist Farbe schoener, aber
Forum: Nostalgieecke
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Das Fernsehprogramm wird ganz offensichtlich von > unter Dreissigjaehrigen fuer unter > Dreissigjaehrige gemacht. Die wissen doch gar > nicht, dass es Fernsehen schon in den 50er und > 60er Jahren gegeben hat. > Deshlab mache ich mir seit 1980 lieber mein > eigenes Fernsehprogramm mit Konse
Forum: Nostalgieecke
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > "Peyton Place" wurde im Oktober 1990 in der HOER > ZU mit ALLEN 514 Folgen angekuendigt, es lief auf > Pro7. > Eine Woche spaeter in der naechsten HOER ZU > stellte sich dann heraus, dass lediglich die > zweite Haelfte von PP lief, naemlich die > Farbfolgen. Also nur 264 Farbfolgen. >
Forum: Nostalgieecke
Stellarcast schrieb: ------------------------------------------------------- > Alan schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Stellarcast schrieb: > > > -------------------------------------------------- > > > ----- > > > die den Test der Zeit bestanden hat. Matlock > > kann > > > ich mir auch no
Forum: Nostalgieecke
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Stimmt schon, einwennho, "Robinson Crusoe" war > auch eher langsam, aber ab Teil 2 fand ich es > total packend, kaum, dass er auf der einsamen > Insel war. Nur auf den 1. Teil haette ich gut > verzichten koennen. > > Gruss, > > Chrissie Schwachpunkt war und ist bei "Robinson Crus
Forum: Nostalgieecke
laura moewe schrieb: ------------------------------------------------------- > "Tom Sawyer und Huckleberry Finn" (die dt.-frz. > Produktion mit Roland Demongeot und Marc di > Napoli) > > - beim Wiedersehen furchtbar langatmig, und ich > konnte kaum begreifen, dass ich das mal so toll > fand. > Kann ich nicht sagen,der Erzähler und das ganze drum herum sagt mi
Forum: Nostalgieecke
Stellarcast schrieb: ------------------------------------------------------- > die den Test der Zeit bestanden hat. Matlock kann > ich mir auch noch ansehen. Matlock hat was von Perry Mason nur mit Familie,die wurde bei der alten Serie mit Raymond Burr völlig aussen vorgelassen,aber es stimmt,genau das gleich bei (Mord ist ihr Hobby),aber alles Serien die eh immer rauf und runter gesen
Forum: Nostalgieecke
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Ja, mir ging es mit den "Monkees" und der > "Partridge Family" so. > Fand ich in den 60er und 70er Jahren super, aber > sie haben fuer mich nicht den Test der Zeit > bestanden. > > "Remington Steele" soll so toll sein, also > schauten mein Mann und ich uns die ersten beiden > Folge
Forum: Nostalgieecke
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Ganz besonders mag ich die 60er Jahre TV Serie > "Peyton Place", die in Germany leider niemand > kennt. > Gruss, > > Chrissie Die Serie PP war mal in den 80er oder war es 90er Jahren im free TV,weiß nicht mehr Sat1 oder ein anderer TV Sender,waren die Farbfolgen und es wurde mitten drin aufg
Forum: Nostalgieecke
20.04.2021 10:13
Alan
MrMagoo schrieb: ------------------------------------------------------- > Mord ist ihr Hobby gehört bei mir seit > Jahrzehnten zu meinen Lieblingsserien. Ich kann > sie in der Tat immer wieder gucken, ohne daß sie > im engeren Sinne langweilig wird. > In der Sat.1 Gold-Durchnudelungsphase (3 Folgen je > Nachmittag) habe ich eingeschaltet, wenn ich nach > der Arbei
Forum: Nostalgieecke
09.01.2021 15:55
Alan
Zu den Pilotfilm sollte es eine Synchro geben,soviel ich noch weiß,und wenn nicht hätten man den ganz leicht bei der DVD VÖ eine Synchro anfertigen können.Aber der Pilotfilm fehlt nur in der dt.BOX alle anderen Länder haben den,und wir nicht mal mit dt UT.
Forum: Nostalgieecke
25.09.2020 10:46
Alan
LovelyHeart schrieb: ------------------------------------------------------- > So ein Pech für euch... und eure Erwartungen. du bist ja ein lustiger Spassvogel *kopfschüttel*
Forum: Nostalgieecke
24.09.2020 20:56
Alan
Ich gebe da die Hoffnung noch nicht ganz auf,leider ist Kochmedia eines der ganz wenigen Labels hier,die sich richtig bemühen bei ihren VÖ.
Forum: Nostalgieecke
24.09.2020 20:54
Alan
.....
Forum: Nostalgieecke
24.09.2020 20:51
Alan
Mr.Silver schrieb: ------------------------------------------------------- > da würde ich lieber die Magnum Komplettbox auf > Bluray haben, Miami Vice > > finde ich persönlich ziemlich langweilig, die > rockt nicht mehr, hatte mich vor kurzem auf Amazon > Prime durch die erste Staffel gequält, damals > gerne geschaut, heute nicht mehr. > Magnum mit Tom Sellec
Forum: Nostalgieecke
24.09.2020 20:39
Alan
Ich hätte mir auch so eine Box von Kochmedia gewünscht für Columbo.
Forum: Nostalgieecke
24.09.2020 19:09
Alan
Die Serie Miami Vice kenne ich nicht bis auf einige Ausschnitte,Box sieht aber schick aus und wurde auch viel Arbeit von Koch reingesteckt,schade das man das Projekt Columbo (Peter Falk) damals eingestampft hat.
Forum: Nostalgieecke
07.09.2020 09:58
Alan
Thinkerbelle schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich schließe mich euch an, ich finde es auch sehr > schade, dass Anna Faris aussteigt, und ich > fürchte um den Fortbestand der Serie. > Mir ist zwar in den letzten Folgen auf Pro7 schon > aufgefallen, dass sie oft nicht mehr viel mit den > Geschichten zu tun hatte und nur ab und zu mal &g
Forum: Aktuelles Forum
05.09.2020 22:45
Alan
Finde ich schade,aber Anna Faris wird genauso in der Versenkung verschwinden wie alle anderen Seriendarsteller/innen einer Erfolgsserie,meistens nach dem Ende oder den Ausstieg war es das meistens,aus und vorbei.
Forum: Aktuelles Forum
Auch wenn Bernd Egger wie der Thomas Danneberg klingt,aber deswegen Saufen und Rauchen,und ob er das da lange mitmacht,ich habe da meine zweifel.
Forum: Nostalgieecke
wolle64 schrieb: ------------------------------------------------------- > Was irgendwie gar nicht geht, ist Thomas Danneberg > auf John Wayne. So geschehen in "Spuren im Sand" > in der DVD-Veröffentliching von 2007. > > An der Produktion der Synchro war er aber > anscheinend nicht beteiligt. > > > > Weiß der Geier was sich die Verantwortlichen >
Forum: Nostalgieecke
WesleyC schrieb: ------------------------------------------------------- > Red Cloud schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Wenn Thomas Danneberg sich gesundheitlich > > zurueckgezogen hat, muessten dann ja auch neue > > Sprecher fuer > > Sylvester Stallone, John Travolta und Dennis > > Quaid, Dan Akroyd gefunden w
Forum: Nostalgieecke
Red Cloud schrieb: ------------------------------------------------------- > Wenn Thomas Danneberg sich gesundheitlich > zurueckgezogen hat, muessten dann ja auch neue > Sprecher fuer > Sylvester Stallone, John Travolta und Dennis > Quaid, Dan Akroyd gefunden werden. > In Tequila Sunrise wurde Kurt Russell Mal nichtvon > Bernd Lehmann gesprochen, sondern von Michael
Forum: Nostalgieecke
WesleyC schrieb: ------------------------------------------------------- > Alan schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Scotty1978 schrieb: > > > -------------------------------------------------- > > > ----- > > > Otto Melis den ich für seine Arbeiten sehr > > > schätze z.B. eben Christopher Lee -
Forum: Nostalgieecke
Scotty1978 schrieb: ------------------------------------------------------- > Otto Melis den ich für seine Arbeiten sehr > schätze z.B. eben Christopher Lee - Saruman, aber > als Sean Connery in die "Die Liga der > auéßergewöhnlichen Gentlemen" irgendwie passt > es nicht zusammen. Wenn der alte Sprecher nicht mehr verfügbar ist warum auch immer,wird es ganz schwierig,d
Forum: Nostalgieecke
WesleyC schrieb: ------------------------------------------------------- > Dazu Manne Lehman einmalig für Bruce Willis in > Die Hard 3. Mich stört Thomas Danneberg nicht so,kann damit leben,aber den Spruch mit der Schweine-Nase hätte er sich ersparen können,die anderen Sprecher im Film sind Top und passen.Natürlich hätte ich auch Manfred Lehmann den Vorzug gegeben oder Ronald Nits
Forum: Nostalgieecke
19.08.2020 11:24
Alan
A.J. schrieb: ------------------------------------------------------- > Alan schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Du irrst dich,es gibt leider nur die eine > Synchro > > mit Karl-Heinz Krolzyk,warum man damals nicht > > Wolfgang Hess als Bud Spencer Sprecher genommen > > hat,frage ich mich bis heute. > >
Forum: Nostalgieecke
19.08.2020 11:14
Alan
WesleyC schrieb: ------------------------------------------------------- > Nichtsdestotrotz bleibe ich dabei: bei den ersten > Ausstrahlungen damals im ZDF um 1990/91 herum > hatte Spencer meines Wissens nicht diese an Klaus > Guth erinnernde Stimme, denn das wäre mir > aufgefallen. Ich habe mir die Serie damals auch angeschaut,und mir viel sofort die falsche Stimme von Bud
Forum: Nostalgieecke
18.08.2020 21:15
Alan
Du irrst dich,es gibt leider nur die eine Synchro mit Karl-Heinz Krolzyk,warum man damals nicht Wolfgang Hess als Bud Spencer Sprecher genommen hat,frage ich mich bis heute.
Forum: Nostalgieecke
Pluto schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich warte immer noch auf die vollständige > Veröffentlichung von > Die Füchse > > Die Unbestechlichen alternativ Chicago 1930 > > 959 > Die Strassen von San Francisco > - > francisco > In der Hitze der Nacht > > t Nicht nur du,die letzte deiner Serien kenne ich nich
Forum: Nostalgieecke
12.02.2020 19:14
Alan
Ich bin total Happy,will keinen Winter mehr nie mehr,auch in der Winterzeit wären dauerhafte +20 °C mein Wunsch.
Forum: Sendeschluss!
06.10.2019 20:20
Alan
Beim 2 Westernfilm könnte es sich um (Rauhe Gesellen / The Violent Men) (1955) handeln,mit Glenn Ford,Barbara Stanwyck und Edward G. Robinson.
Forum: Nostalgieecke
Spenser schrieb: ------------------------------------------------------- > Alan schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Spenser schrieb: > > > -------------------------------------------------- > > > > Du hast vergessen zu erwähnen es gibt von den > > Roger Moore Film (drei Synchros),kurze frage an > >
Forum: Nostalgieecke
Spenser schrieb: ------------------------------------------------------- > Freue mich sehr auf den Thriller "Ein Mann jagt > sich selbst" mit Roger Moore. Besitze davon > aktuell noch die VHS Cassette von damals. Der Film > ist sehr gut und ungemein spannend. Leider ein > sehr unterschätztes Werk von Roger Moore. Du hast vergessen zu erwähnen es gibt von den Roger Moore Fi
Forum: Nostalgieecke
27.06.2019 18:25
Alan
onlyoneman schrieb: ------------------------------------------------------- > Es kommt drauf aus welcher Phase von Juhnkes > Karriere man Filme aus Juhnkes Karriere gesehen > hat und auch so manche Theaterstücke. Die späten > Rollen waren allererste Sahne wenn man da seine > Charakterdarstellung begutachtet. > > Und wirklich schade daß Du bislang keine einzige &g
Forum: Nostalgieecke
26.06.2019 22:23
Alan
onlyoneman schrieb: ------------------------------------------------------- > Aber der ursprüngliche Thread ist nun etwas > abgewichen und möchte eines noch im Bezug auf > Harald Juhnke von dem vieles schon zu Lebzeiten > übertrieben und falsch dargestellt wurde > bemerken. Ich konnte hier in Wien Harald Juhnke > zwischen 1983 und 1999 zigmal Live in Konzerten > un
Forum: Nostalgieecke
26.06.2019 22:09
Alan
Kasimir schrieb: ------------------------------------------------------- > Alan schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Ja den Film meinte ich,nur erschließt sich mir > > nicht wie man Horst Gentzen auf Stan Laurel > > besetzen kann,und warum nicht seinen > > Standartsprecher (Walter Bluhm),auch wenn der > > vielle
Forum: Nostalgieecke
21.06.2019 18:39
Alan
Kasimir schrieb: ------------------------------------------------------- > Alan schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Wo du Jerry Lewis erwähnst,da hat in den 60er > > Jahren mal ein Synchronstudio,den Stammsprecher > > von (Jerry Lewis/Horst Gentzen) auf Stan Laurel > in > > einen Film besetzt,geht überhaupt nicht
Forum: Nostalgieecke
21.06.2019 11:22
Alan
Arschibald Puschtawitz schrieb: ------------------------------------------------------- > Joes Pizzaservice schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > > Oder kennt jemand eine noch viel schlechtere > Wahl > > für den deutschen Sprecher eines > Schauspielers? > > Ganz spontan fällt mir darauf ein: > > Erik O
Forum: Nostalgieecke
21.06.2019 11:09
Alan
Touch-Down schrieb: ------------------------------------------------------- > Erstfassungen ist bei Synchros ohnehin so gut wie > immer der Vorzug zu geben. Kenne keinen Fall, bei > dem eine Neusynchro besser ist als die Originale. Immer nicht,es gibt da auch Ausnahmen für mich,wo die 2 Synchro besser ist wie Arsen und Spitzenhäubchen oder zb den Louis de Funes Klassiker (Louis da
Forum: Nostalgieecke
Pidax schrieb: ------------------------------------------------------- > Es liegt eine HD-Neuabtastung zugrunde, die > Bildqualität ist wesentlich besser als die der > alten Ausgabe. Außerdem ist die Fassung > ungekürzt, die nicht synchronisierten Szenen > wurden untertitelt. Und dann keine Blu-ray VÖ,schade!!!!!!!
Forum: Nostalgieecke
tom1984 schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich vermisse den Western Freitag den es damals > gab. Da liefen glaub ich nur lauter Farb-Western > wenn ich mich richtig erinnere, die hab ich jede > Woche gern angeschaut, und einige wurden seit > damals glaub ich gar nicht mehr gesendet, die ich > gern mal wieder sehen würde. Erinnere mich aber
Forum: Film-Forum
24.09.2018 22:39
Alan
Könnte der Western (Shoot Out - Abrechnung in Gun Hill) aus dem Jahr 1971 mit Gregory Peck sein.
Forum: Film-Forum
13.07.2018 13:49
Alan
GoldenGay2009 schrieb: ------------------------------------------------------- > Ja dann lerne mal das du in einem Neuanfang auch > mal was Postiives siehst. Das is auch irgendwie > etwas kurzsichtig, so wie du das schreibst. Dinge > verändern sich nun mal im Leben, aber das hört > sich so ein bisschen an, wie ein bockiges Kind das > net das bekommt wad es möchte. Sei
Forum: Sendeschluss!
12.07.2018 23:39
Alan
Thinkerbelle schrieb: ------------------------------------------------------- > Alan schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > GoldenGay2009 schrieb: > > > -------------------------------------------------- > > > ----- > > > Du hast ja noch dieses Forum. Diese Thema > > > jedenfalls ist gut besucht >
Forum: Sendeschluss!
12.07.2018 18:14
Alan
GoldenGay2009 schrieb: ------------------------------------------------------- > Du hast ja noch dieses Forum. Diese Thema > jedenfalls ist gut besucht jep,aber mit den löschen von Cinefacts ist auch eine der größten Infoquellen (Datenbank - 20 Jahre) für Filme und Serien auf DVD/BD verschwunden.
Forum: Sendeschluss!
12.07.2018 17:25
Alan
Würde mich nicht überraschen wenn auch hier bald die Lichter ausgehen würden,heute hat es das Cinefacts Forum erwischt,die Pforten wurden dort für immer geschlossen . :-(
Forum: Sendeschluss!
05.06.2018 17:23
Alan
Rikko schrieb: ------------------------------------------------------- > Beide Fassungen (gekürzt und ungekürzt) würden > fast den doppelten Platz auf den DVDs bedeuten. > Das wäre teurer und würde die doppelte Anzahl an > DVDs bedeuten. Das könnte man mit den Seamless Branching-Verfahren lösen,damit kann man unterschiedliche Schnittfassungen auf einer DVD speichern.
Forum: Nostalgieecke
30.12.2017 15:17
Alan
Ich kann dir die Cary Grant Version nur empfehlen,dagegen wirkt die 60er Jahre Version mit Doris Day doch ein wenig altbacken/Familientauglich. Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Alan, da hast Du sicher recht. Das wusste ich noch > nicht. > Doris Day gefiel mir aber besser in der Rolle. > Lee Remick fand ich ausgezeichnet in dem >
Forum: Nostalgieecke
29.12.2017 19:26
Alan
Sollte nicht Lee Remick die Rolle von Marilyn im Film übernehmen,so steht es auch bei Wiki. Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Fuer die Filmfans, die es noch nicht wissen: "Eine > zuviel im Bett" (Move Over Darling) ist quisi der > letzte Marilyn Monroe Film "Something's Gotta > Give", der ja nie zu Ende gedreht wurde. Da sich >
Forum: Nostalgieecke
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 6

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.