tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
retro-tv Adventskalender

Gewinnspiel Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 9
Ergebnisse 1 - 50 von 419
07.11.2022 15:35
James Finlaysons Assistent
"Noch viel besser wäre es wenn das gesamte Forum gelöscht werden würde, dann hätten wir doch alle was davon" Das würde dann aber auch bedeuten, daß du wie damals in den Neunzigern deine Selbstgespräche wieder daheim vor dem Spiegel abhalten müsstest.
Forum: Zeichentrick-Forum
06.06.2022 18:54
James Finlaysons Assistent
Das ist der Spielfilm "Die Klotzköpfe" ("Block-Heads", USA 1938) Es sind aber zwei verschiedene Nachbarn, der erste Nachbar ist der, der einen Sohn hat... ...und der Zweite, mit dem sich Ollie draußen kloppen will, ist mein Chef.
Forum: Nostalgieecke
24.05.2022 14:52
James Finlaysons Assistent
Vielen Dank für den Tip, rasira. Nachdem ja seit Jahren immer nur die acht "Best Of" - Folgen gezeigt werden (sind auch in der ARD-Mediathek), ist das mal eine Veröffentlichung, auf die ich mich wirklich wahnsinnig freue. Der Vorbestellungspreis liegt bei 52,95 Euro für 50 Folgen auf 18 DVDs, habe ich gleich mal bestellt, bevor es noch billiger wird. Endlich wieder mit Harald und der Kr
Forum: Nostalgieecke
21.05.2022 15:05
James Finlaysons Assistent
Der Film lief wohl das erste Mal erst am 3.3.1994 im TV. (RTL2) Quelle: Er war zu der Zeit der Videotheken ein äußerst beliebter Leihfilm. Denn auf dem Cover stand in großen roten Buchstaben "Sex Mission" - also ein echter Blickfänger. Und da er ab 16 war, stand er ganz normal bei den Komödien und nicht hinter den Vorhängen, hähähä. In unserer Videothek stand er gleich ne
Forum: Film-Forum
21.05.2022 01:34
James Finlaysons Assistent
"2. Film: Ich erinnere mich an lauter Babys. Eine Säuglingsstation? Eine Frau, die dort vermutlich arbeitet, stößt beim Anblick eines der Babys einen hysterischen Schrei aus, der mich als Kind fertig machte, da ich nicht begreifen konnte, warum sie schrie. Als nächstes fuhr die Kamera ganz groß auf das Geschlechtsteil des Babys - ein Junge. Abspann. Warum schrie die Frau? Hatte das Kind d
Forum: Film-Forum
24.04.2022 20:28
James Finlaysons Assistent
Na siehste, geht doch. Grins.
Forum: Sendeschluss!
24.04.2022 10:21
James Finlaysons Assistent
Erstmal keine gute Idee, zwei verschiedene Themen in ein Posting zu packen. "um das Forum nicht vollzuposten" Komm schon, du warst einfach nur zu faul, einen zweiten Thread zu eröffnen. Also: Die "Mr. Bean"-Sketche "Funeral" (2005) und "Wedding" (2007) wurden ausserhalb der Serie für die Wohltätigkeitsorganisation "Comic Relief" gedreht. (u.a. die Erfinder des "Red Nose Day") Für die
Forum: Sendeschluss!
22.01.2022 10:37
James Finlaysons Assistent
WilliWinzig schrieb: ------------------------------------------------------- > Entschuldigung, aber für mich waren Pat und > Patachon in meiner Kindheit immer ein müder > Abklatsch von Stan Laurel & Oliver Hardy. Mit Pat > und Patachon konnte ich mich niemals anfreunden. > Ebenso wenig konnte ich mich mit Harold Lloyd (der > Mann der niemals lachte) anfreunden und
Forum: Nostalgieecke
17.10.2021 09:28
James Finlaysons Assistent
Ich habe jahrzehntelang als Pyromane gearbeitet, doch dann kam auch bei mir der Burnout.
Forum: Sendeschluss!
01.09.2021 10:52
James Finlaysons Assistent
Oha, da muß ich doch gleich wieder mal mein Lieblingsbeispiel hervorkramen, wie sehr eine Coverversion das Original verfälschen kann. DAS HIER kennt ja jeder: Für mich ein kitschiges Rumgejammere. Das Original ist von Jacques Brel (in frz. Sprache) und trieft nur so vor Sarkasmus. Eine deutsche Übersetzung findet ihr schnell, wenn ihr nach "Jacques Brel : Le Moribond" sucht.
Forum: Sendeschluss!
23.02.2021 21:22
James Finlaysons Assistent
faxe61 schrieb: ------------------------------------------------------- > > Das waren die 1970iger Jahre, da wurde in DE gegen > Animationsfilme und Comics vorgegangen, wegen der > Gewalt und keinem Intellektuellem Bezug oder so.. > Das war einfach nur Bullshit. 1972 war Deutschland noch nicht reif für die "Looney Tunes". Man muß das mal genau nachverfolgen: 1973 wurde
Forum: Aktuelles Forum
23.02.2021 20:44
James Finlaysons Assistent
Hallo Somnambule, die Mail ging letzte Woche raus.... ....ääääh, also gestern.... ...also gestern vor 10 Minuten. Ähem, ähem.
Forum: Nostalgieecke
22.02.2021 21:13
James Finlaysons Assistent
Tschuldigung, Leute - aber mein Browser macht wohl wieder die doppelte Arbeit - ohne daß das jemand von ihm verlangt hätte.
Forum: Aktuelles Forum
22.02.2021 21:13
James Finlaysons Assistent
Sveta, es WIRD nicht lächerlich - sondern ist es schon lange. "The Muppet Show" aus den Achtzigern - da mußten sie schon mit dem Mikroskop suchen, um etwas politisch nicht korrektes zu finden. Wahrscheinlich sind die Puppen, die Harry Belafonte bei seiner Interpretation eines uralten Liedes aus seiner Heimat begleiteten, heute auch zu stereotyp. Was nützt es, alte Sendungen anzuprangern
Forum: Aktuelles Forum
20.02.2021 21:02
James Finlaysons Assistent
Ach, einigen wir uns doch einfach auf "komische Käuzin".
Forum: Nostalgieecke
20.02.2021 10:25
James Finlaysons Assistent
Jetzt reichts mir, ich drehe dieser Konversation nun den Rücken zu.
Forum: Sendeschluss!
20.02.2021 10:07
James Finlaysons Assistent
macabros schrieb: ------------------------------------------------------- > Ist der Link zu Seite 2 in dem Interview mit > Annette Hess fehlerhaft ? Ich komme immer wieder > nur zu S. 1 ? > > - > wir-kinder-vom-bahnhof-zoo-kein-dogmatisches-schul > fernsehen Ja, der ist fehlerhaft. Es gibt keine Seite 2. Aber dasselbe Interview/ derselbe Artikel ist natürlich au
Forum: Aktuelles Forum
20.02.2021 10:01
James Finlaysons Assistent
Ich selber habe die Serie nicht angesehen - und hatte das auch von vornherein nicht vor. Aber die Serie wurde ja schon gleich am ersten Tag in den Amazon-Rezensionen gnadenlos niedergeprügelt. (20.02.2021 : 5 Sterne: 24 %, 1 Stern: 56 %) Und wenn ich das "Warum" lese, mit Recht. Natürlich muß sich jede Neuverfilmung am Original messen, aber das ist hier eher zweitrangig. Vielmehr wird
Forum: Aktuelles Forum
20.02.2021 09:08
James Finlaysons Assistent
Ich würde gerne noch den Beitrag von Nachteule80 hier rüberschieben, den er gerade verfasste, als ich den neuen Thread eröffnete. ___________________________________________ geschrieben von: Nachteule80, 19.02.21 19:25 WF203 schrieb: ------------------------------------------------------- > Nachteule80 schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- >
Forum: Nostalgieecke
19.02.2021 19:36
James Finlaysons Assistent
Leute, ich hoffe es ist okay für euch, wenn ich mal einen zweiten Thread als Fortsetzung eröffne. Der Erste hat jetzt schon 360 Postings - und ich habe deswegen auch schon bei der Guinness-Brauerei angerufen. ________________________________________________________________________ Somnambule schrieb: "ZDF Antwort von R. Müller Durch ein gerade mit Herrn Müller vom ZDF-Mitschnittdienst
Forum: Nostalgieecke
19.02.2021 19:06
James Finlaysons Assistent
Ach?
Forum: Sendeschluss!
18.02.2021 15:06
James Finlaysons Assistent
Wenn du noch nie von einer Band gehört hast, die seit Mitte der Neunziger 15 Alben herausgebracht hat und einen Kultstatus besitzt, könnte das eigentlich eher an dir liegen - und nicht an der Band. Wenn du nur das kennst, was dir die Mainstream-Sender in der Dauerrotation ins Ohr husten, dann brauchst du aber auch keinen sarkastischen und herablassenden "Wer soll das sein"-Kommentar ab
Forum: Sendeschluss!
18.02.2021 11:52
James Finlaysons Assistent
Ach, gäbe es doch nur eine Suchmaschine, die einem Informationen zu einer bestimmten Frage aus dem Netz heraussuchen könnte. Dann könnte deine Sekretärin dort durch Eintippen von Buchstaben und Satzzeichen die Antwort herausfinden.
Forum: Sendeschluss!
18.02.2021 11:37
James Finlaysons Assistent
tomgilles schrieb: > Das denke ich ist Verhandlungssache. Downloads > werden ja angeboten, da würde ich mich doch > schwer wundern wenn sie nicht die niedrigste > Qualitätsstufe der 1080p-Kategorie veräußern > würden. Macht ja kaum Arbeit. Dann fang mal an mit "schwer wundern", hähähä. Das ZDF sieht die Besteller von Mitschnitten als Terroristen - und mit denen verh
Forum: Nostalgieecke
11.02.2021 15:15
James Finlaysons Assistent
Ja, bei mir sind es genau 32 Euro für ein Download-File einer Serienfolge von ca. 20 min. Wäre es in etwas höherer Auflösung von 720x576, würden die Seitenbalken nicht so schlimm sein. Aber bei 640x360 bleibt bei einem 4:3-Bild gerade mal 480x360 übrig, und für so eine schlechte Bildqualität sind 32 Euro alles andere als günstig. Ich habe diesen Satz "Downloadfiles sind entweder 6
Forum: Nostalgieecke
11.02.2021 11:24
James Finlaysons Assistent
Ja, danke "Insider" und "Hitparadenfan" für eure Antworten. Man kann also davon ausgehen, daß gaaaanz früher zu VHS-Zeiten das ZDF selber die Kopien anfertigte - und erst als es die Mitschnitte als DVDs gab, kam die Fremdfirma ins Spiel? Toll übrigens auch, daß ich durch verschiedene Beiträge hier in dem langen Thread jetzt auch kapiere, warum die Auflösung meistens nur 640x360 ist.
Forum: Nostalgieecke
11.02.2021 06:17
James Finlaysons Assistent
Hitparadenfan schrieb: "Soweit ich weiß hat das ZDF bis Ende 2019 die Bänder an eine Fremdfirma zum kopieren weiter gegeben und diese Firma soll wohl insolvent gegangen sein. Das ZDF hatte alles auf File umkopiert wohl und kopiert wohl seither auch selber." Hitparadenfan, du bestellst ja schon seit ewigen Jahren Mitschnitte, kannst du in ungefähr sagen, wie lang diese Zeit mit der Fremd
Forum: Nostalgieecke
11.02.2021 06:11
James Finlaysons Assistent
Wirklich nervig ist es, wenn man am 8.12.2020 von Herrn T. S. ein konkretes Angebot bekommt, das Geld am nächsten Tag überweist ... und wartet... und wartet... ...gut, Jahreswechsel...Lockdown...man wartet geduldig weiter. Zum zweimonatigen Wartejubiläum am 8.02.2021 fragt man dann mal doch per email nach, was aus der Bestellung geworden ist. Und drei Tage später antwortet einem Herr R.
Forum: Nostalgieecke
06.02.2021 09:44
James Finlaysons Assistent
Helmprobst schrieb: ------------------------------------------------------- > Durch diese Aktion kann ich den WDR jetzt wohl > endgültig nicht mehr ernstnehmen. Wenn man Angst > hat vor Reaktionen auf das Programm, egal ob > gerechtfertigt oder schlichtweg übertrieben wie > im Fall der Sendung letzte Woche, sollte man > einfach nur noch 24/7 alte Karnevalslieder senden.
Forum: Aktuelles Forum
06.02.2021 09:39
James Finlaysons Assistent
Callist, dann versuche es jetzt, einige Jahre später, einfach noch einmal. Die Umschreibung "kein kopierfähiges Material" steht beim ZDF in 90 Prozent der Fälle für: "Wir haben gerade zuviel zu tun", "Wir haben gerade keine Zeit", "Wir hätten zwar gerade Zeit, aber leider keine Lust" und "Morgen ist schon Freitag, wir bearbeiten mal noch schnell ein paar emails - aber mehr auch nicht"
Forum: Zeichentrick-Forum
Besserwisserin, wenn ich dir jetzt aber versichere, daß ich Marilyn Manson erst letzte Woche wirklich auf einem Besen habe fliegen sehen - dann ist das die Wahrheit. Er mußte den Besen nehmen um vor Alice und Ozzy zu flüchten.
Forum: Aktuelles Forum
17.01.2021 11:36
James Finlaysons Assistent
Danke für diesen Filmtip, Besserwisserin. Wer ihn sich zumindest im englischen Original ankucken will, findet ihn auf ix videos *punkt* es Kein direkter Link, da es natürlich eine absolut unfeministische Seite ist, seufz.
Forum: Aktuelles Forum
17.01.2021 11:18
James Finlaysons Assistent
"Leider nein, leider gar nicht." Hallo yrkoon, der von dir beschriebene Sketch ist mir bei den "Switch Reloaded"-Folgen nicht untergekommen. Der einzige Sketch, der im Arbeitsamt spielt ("Switch Reloaded" besteht ja nicht aus eigentlichen Sketchen, sondern aus Parodien auf TV-Sendungen), sind "Lasko" und sein Sidekick auf dem Arbeitsamt. Du hättest dich bestimmt erinnert, wenn die
Forum: Aktuelles Forum
16.01.2021 11:07
James Finlaysons Assistent
Es geht und ging mir nicht darum, die Schnodder-Synchros zu verdammen. Ich mag sie zwar nicht und ich frage mich auch, warum die Anhängerschaft dieser Synchros nicht selber irgendwann mal genug davon hatte. Schließlich nahm das in den 70ern und 80ern ja überhaupt kein Ende mehr und selbst in den Neunzigern durfte Brandt nochmal bei "Hogans Heroes - Ein Käfig voller Helden" hemmungslo
Forum: Film-Forum
15.01.2021 13:45
James Finlaysons Assistent
WesleyC schrieb: ------------------------------------------------------- > Scheint ein Beweis dafür zu sein, dass die > Lobbyisten-Blindfische der political correctness > schon in den 80ern ... Ach, WesleyC, sei doch nicht gleich so paranoid. Es geht hier nicht um ein paar frivole Sprüche, sondern daß in den Schnoddersynchros diese billigen Witzchen den ganzen Film hindurch a
Forum: Film-Forum
14.01.2021 13:05
James Finlaysons Assistent
Ich kann "Besserwisserin" nur zustimmen. Spätestens wenn Sender wie "RTL" auf einmal die "Political Correctness" für sich entdecken, ist klar, zu was für einer Farce eine in den Anfängen ehrliche und ernstzunehmende Einstellung geworden ist. Ich gehöre nicht zu denen, die sich als Widerstandskämpfer sehen, weil sie weiterhin "Negerkuss" und "Zigeunerschnitzel" sagen - und finde di
Forum: Aktuelles Forum
14.01.2021 12:47
James Finlaysons Assistent
Ganz schön mutig, diese Preiserhöhung. Netflix meint wohl, die vielen anderen Streaminganbieter wären keine Konkurrenz. Wenn fast jedes Studio jetzt seinen eigenen Streamingdienst aufmacht, gehen Netflix auch immer mehr Filme und Serien verloren - siehe "Disney Plus". So kann man sich halt prima selbst ins Knie...
Forum: Aktuelles Forum
14.01.2021 12:40
James Finlaysons Assistent
Solange die Figur nicht als Poc dargestellt wird, dürfte es doch keinerlei Probleme geben. Denn über Sexismus und Chauvinismus regt sich meines Wissens ja derzeit niemand auf. Zumindest nicht hierzulande. Und ausserdem: Den Längsten hat immer noch Bernhard Hoëcker! (Jaaa-Haaaa, ich geb mir seit Tagen wieder die alten "Switch Reloaded"-Folgen)
Forum: Aktuelles Forum
12.01.2021 15:35
James Finlaysons Assistent
Ob nun "Laurel & Hardy" oder "The Three Stooges" , der größte Unterschied zwischen den Originalen und den Zeichentrickserien ist einfach, daß die Originale, die als (Vor-)Filme fürs Kino gedreht wurden, einfach auch mal sehr viel derberen Humor hatten. Denn sie wurden für ein breites, meist erwachsenes Publikum gedreht. Die Zeichentrickserien, die für das Fernsehen hergestellt wu
Forum: Nostalgieecke
06.01.2021 11:22
James Finlaysons Assistent
Auch, daß die BBC eine Folge von "Fawlty Towers" (entgegengesetzt zum "TV-Wunschliste"-Text finde ich auf die Schnelle keine andere Seite, die von zwei Folgen handelt) aus dem Programm und wohl auch von Streaming-Plattformen entfernt hat, ist absolut lächerlich. Es handelt sich um die wohl bekannteste Folge "The Germans". Grund der Beanstandung ist allerdings nicht der Hauptplot, in dem
Forum: Aktuelles Forum
06.01.2021 10:08
James Finlaysons Assistent
Die "Cancel Culture" hat, wie die sogenannte "Political Correctness", ihren Ursprung darin, fremdenfeindlichen, sexistischen und homophoben Leuten keine Plattform zu bieten. Natürlich ist beides aus dem Ruder gelaufen und die Masse der Leute, die so einem "Shitstorm" angehören, schreien nur mit, weil sie zu den selbsternannten Guten gehören wollen. Meistens ist es aber so, daß die Leu
Forum: Aktuelles Forum
28.11.2020 18:35
James Finlaysons Assistent
Doch, die Rheiderland-Zeitung hat ein Fernsehprogramm, aber frag mich jetzt nicht ab welchem Jahrgang. Die 70er und 80er, die ich durchstöbere, sind jedenfalls drin. Die Suchfunktion ist gut, aber nur 99 % verlässlich, also wenn man man nach einer Serie sucht, die immer am selben Wochentag gesendet wurde - und mittendrin mal ein Wocheneintrag fehlt, sollte man sich den entsprechenden
Forum: Sendeschluss!
Ach, kriegt er jetzt also das zweite Auge auch nicht mehr auf?
Forum: Sendeschluss!
24.11.2020 09:31
James Finlaysons Assistent
Ich kann noch das Archiv des "Hamburger Abendblatt" empfehlen. Was auch sehr gut ist (allerdings kostenpflichtig), ist das Archiv der Rheiderland-Zeitung, denn die hat eine sehr gute Suchfunktion.
Forum: Sendeschluss!
frager schrieb: ------------------------------------------------------- > 11 Minuten Filmchen > erinnen mich eher an Fast Food Geschichten a la > Tom und Jerry.... Fast Food Geschichten? Tom und Jerry? Wachen zu mir! Werft ihn in den tiefsten Kerker!
Forum: Zeichentrick-Forum
21.10.2020 10:46
James Finlaysons Assistent
Das Allerschlimmste an den Neuauflagen ist ja, daß ihr gezwungen werdet, die anzusehen...
Forum: Nostalgieecke
15.10.2020 13:31
James Finlaysons Assistent
OStD Dr. Gottlieb Taft schrieb: ------------------------------------------------------- > Für mich der Vater aller Fernsehgesichter, die > nur dafür berühmt sind, dass sie eben im > Fernsehen sind; von denen man aber nie so genau > weiß, welche Funktion sie eigentlich ausfüllen. > Schauspieler war Feuerstein nicht, Moderator nur > selten, für einen Redakteur dann do
Forum: Sendeschluss!
20.09.2020 21:35
James Finlaysons Assistent
Leute, jetzt hört doch mal auf, über "LovelyHeart" zu schimpfen. Der arme Junge hat tiefgehende psychische Probleme, da soll man sich doch nicht lustig drüber machen tun.
Forum: Nostalgieecke
09.09.2020 16:00
James Finlaysons Assistent
Ach, Hitparadenfan, haben sie dich jetzt auch gekriegt?
Forum: Sendeschluss!
28.08.2020 15:11
James Finlaysons Assistent
50. Re: Re:
Nach diesen bewegenden Worten werde ich sofort eine größere Mitschnittbestellung beim WDR aufgeben.
Forum: Nostalgieecke
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 9

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.