tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12
Aktuelle Seite: 1 von 2
Ergebnisse 1 - 50 von 95
Ja, warten wir mal die nächsten zwei Tage ab. Ich vermute, die 5,1% werden schon das höchste der Gefühle gewesen sein. Aber wer weiß, vielleicht ist es ja auch irgendwann ein Gegenpol zu "Bares für Rares", welches gestern 22,7% hatte. Ich lass mich gerne überraschen.
Forum: Aktuelles Forum
Mit 0,28 Mio. und 3,7% beim Gesamtpublikum werden sie aber auch nicht gerechnet haben. Naja, in ein paar Wochen ist wieder jeden Tag Fußball, dann dauern die Quoten-Qualen am ARD-Nachmittag nicht allzu lang. :)
Forum: Aktuelles Forum
Leben.Live - Das war ein Flop mit Ansage. Was haben die denn für eine Erwartung, was sie da am Nachmittag reißen können? Mit regelmäßig über 10% holen Rote Rosen und Sturm der Liebe für heutige Verhältnisse immer noch gute Quoten. Aber das zeigt, was für ein verzerrtes Selbstbildnis die ARD mittlerweile von sich hat.
Forum: Aktuelles Forum
Das ist wirklich schade, die jetzige Form ist übersichtlich, die Programmübersicht über die ARD-Mediathek, so wie sie es jetzt schon beim HR machen, einfach nur unübersichtlich.
Forum: Aktuelles Forum
06.05.2024 16:58
AndreasX
Na, ob das noch mal kommen wird... seit Januar scheint's das nicht mehr zu geben und man merkt überhaupt kein Fortschritt.
Forum: Sendeschluss!
Die ARD wird aus ihren eigenen Fehlern auch nicht schlauer... Mit dem gleichen Prinzip haben sie schon der "Verbotenen Liebe", die dann zwar doppelt so lange, dafür nur einmal statt fünf Mal pro Woche lief, den Todesstoß gegeben. Ganz zu schweigen, wie sie die Zuschauer der Lindenstraße mit den ewigen Verschiebungen auf ONE, wochenlangen Ausfällen oder Erstausstrahlungen um 5 Uhr mor
Forum: Aktuelles Forum
Also ich weiß nicht, was daran "investigativ" sein soll. Das ist doch seit jeher bekannt, dass diese Formate gesteuert werden, um noch ne Schippe auf den Eskalationsskalen daraufzulegen.
Forum: Aktuelles Forum
27.01.2024 00:33
AndreasX
Ja, das frage ich mich auch, was da passiert ist. Sehr schade. Ich hoffe, das ist nur temporär.
Forum: Nostalgieecke
11.12.2023 13:57
AndreasX
Wissen Sie, was mit der Seite los ist? Seit mehreren Tagen wird sie nicht mehr angezeigt.
Forum: Nostalgieecke
22.08.2023 18:20
AndreasX
Eine gute Idee, Helmprobst. Aber ich befürchte, die ARD ist so rigide, wenn die einmal beschlossen haben, das so zu machen, dann ändern die ihre Entscheidungen nicht mehr, auch wenn tausend Anregungen an sie rangetragen werden, wie man's anders machen könnte.
Forum: Aktuelles Forum
Okay, dann stehhockern sie... :) Wirkt trotzdem nicht einladender.
Forum: Aktuelles Forum
21.08.2023 16:04
AndreasX
Ja, vor allem in den 90er Jahren war er durch verschiedene Stadl-Produktionen sehr präsent und populär im Fernsehen. So geht einer nach dem anderen dahin...
Forum: Sendeschluss!
Ich finde das interessant, dass es ein Kontrollgremium gibt, welches sich inhaltlich damit beschäftigt. Wo haben die denn die letzten zwanzig Jahre gesteckt? Es gibt schon einige Unterschiede, die Themen bei Maischberger sind vielfältiger aufgestellt, da gehts nicht immer nur um Politik wie bei Anne Will. Auch vom Aufbau ist da einiges anders. Hart aber fair habe ich mir schon lange nic
Forum: Aktuelles Forum
21.08.2023 15:46
AndreasX
Ich vermute ein Vorläufer, denn "Denkste" lief von 1972-1988 und Moskito von 1987-1995. Beide Sendungen wurden vom SFB produziert.
Forum: Nostalgieecke
19.08.2023 00:34
AndreasX
Na, die Serie "Souls" lief im vergangenen November bei Sky und hat auch zwei Preise beim Serien-Festival in Cannes gewonnen. Parallel hat Hana Geißendörfer auch einen Berlin-Tatort produziert, der im letzten Oktober lief. Als Produzentin scheint sie gut zu tun zu haben.
Forum: Aktuelles Forum
18.08.2023 16:14
AndreasX
Ja, Fritz Bachschmidt alias Gottlieb Griese ist bereits am 08.05.1992 verstorben, er würde in ein paar Tagen am 10. September dieses Jahr 95 Jahre alt werden. Und Inga Abel alias Eva-Maria Sperling ist am 27.05.2000 verstorben. Obwohl schon ewig her, kann ich mich noch gut an die Folge erinnern, in der das verkündet wurde. Irina und Söphchen hatten da gerade Kommunion und am Ende wurde der
Forum: Aktuelles Forum
Die erste Staffel hatte durchaus gute Ansätze, aber kam doch etwas zu harmlos daher. Sie müssten etwas mehr Pepp reinbringen, um die vorhandenen Potentiale auszuschöpfen. Schön fand ich, dass sie mit Schwerin mal eine Stadt im Osten als Mittelpunkt einer Serie genommen haben, da könnte man allerdings auch noch mehr zeigen. 2,74 Millionen im Schnitt finde ich für die heutige Zeit eine
Forum: Aktuelles Forum
18.08.2023 15:07
AndreasX
Krimis werden hierzulande so inflationär produziert, weil es wirklich das am einfachsten zu produzierendste Genre ist. In den meisten wird doch ein klassisches schwarz-weiß-Denkmuster bedient und am Ende wird der/die/das Böse geschnappt. Da braucht man nicht sonderlich viele kreative Köpfe für. Und wenn es wirklich mal mit der Schauspielkarriere nicht so flutscht, dann wird man halt TV-Kommi
Forum: Nostalgieecke
Als ob Herr Gajda alleine dafür verantwortlich wäre... so ein Beitrag entsteht doch nicht durch einen Journalisten allein. Natürlich sind Fake-News grundsätzlich ein No-Go, aber das alleine jetzt auf ihn zu schieben, ist vom Sender schon eine ziemlich harte Nummer. Wahrscheinlich denken die nach dem Motto, aus den Augen, aus dem Sinn. Bei Susanna Ohlen lief es doch damals ähnlich ab. Run
Forum: Aktuelles Forum
Oh ha. Also mein Posting bezog sich auf das Meinungsbarometer des ZDF und den Zukunftsdialog der ARD und nicht die politische Situation in Deutschland. Ich bin echt erstaunt, wie schnell man hier beim Thema Politik landet, sobald es um die ÖRs geht.
Forum: Aktuelles Forum
Ach, das wird genau so ein totgelaufenes Projekt wie der ARD-Zukunftsdialog. Da gab's viele, sehr gute Ideen der teilnehmenden Zuschauer und am Ende setzte der Sender nichts davon um, sondern nur das, was sie eh vorhatten, zu machen. Scheinbeteiligung, um die Leute ruhig zu halten.
Forum: Aktuelles Forum
Und das Karussell dreht sich weiter und weiter wie eh und je... Schade, Chance vertan, mal etwas neues auszuprobieren. Ob nun Anne Will dort sitzt oder Caren Miosga, man hätte am Konzept was ändern müssen und nicht einfach nur die Moderatorin austauschen. Bei Miosga wird's so weitergehen wie bei Will, immer die gleichen Gäste, immer die gleichen Themen.
Forum: Aktuelles Forum
Also so sehr ist das nun kein Durcheinandergewirbel. Unter der Woche kommen da doch eh nur Wiederholungen oder Sendungen, die sie sowieso schon verkündet haben, einstellen zu wollen.
Forum: Aktuelles Forum
Tja, aber Herr Thadeusz vergisst, dass es ARD und ZDF nicht um "höhere Werte" geht, sondern bei Ihnen der knallharte Quotenkampf herrscht und solange heute-show und Böhmermann gute Zuschauerzahlen erzielen, juckt die Chefetage doch weder Ausgewogenheit noch Einseitigkeit. Wenn sich der Wind aber drehen sollte und die Zuschauerzahlen mal nicht so sein sollten, dann ist die Chefetage die erst
Forum: Aktuelles Forum
Ja, und für 16 Folgen insgesamt 40 Millionen Euro an Gebühren zu verprassen, während an anderer Stelle - wie z. B. im Abendprogramm von HR oder RBB - um jeden Cent gerungen wird, ist volkswirtschaftlich gesehen ziemlich bizarr. Aber solange keiner aufmuckt, werden die Programmentscheider leider weiterhin solche Entscheidungen fällen.
Forum: Aktuelles Forum
Ich weiß gar nicht, warum man so ein Gewese um das Mittagsmagazin macht. Eigentlich werden doch da nur Beiträge aus dem Morgenmagazin aufgewärmt... Das Mittagsmagazin hat sowieso kaum eine Relevanz. Gestern sahen im Ersten gerade mal 0,46 Millionen bei einem Marktanteil von 6,5% beim Gesamtpublikum zu.
Forum: Aktuelles Forum
01.07.2023 15:51
AndreasX
Ist die Seite bei euch auch defekt? Bei mir kommt immer die Anzeige, unsere Verbindung und wird abgeblockt.
Forum: Nostalgieecke
Und für so einen Mist wie "Babylon Berlin" mussten zig andere Formate im Gegenzug eingestellt werden. Kriegt Schwurbler Bruch eben noch ne Million mehr hinterhergeworfen... Geld- bzw. Gebührenverschwendung.
Forum: Aktuelles Forum
02.06.2023 16:40
AndreasX
tom1984 schrieb: ------------------------------------------------------- > Nobs schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Irgendwie kommt es > > mir immer so vor, als wenn es sich um zwei ganz > > unterschiedliche Menschen handeln würde. > > Das kommt mir bei Antje Pieper so vor, hat früher > beim Disney Club jeden S
Forum: Nostalgieecke
Das die Sendung jetzt inhaltlich ein großer Verlust ist, glaube ich auch nicht, aber ich denke auch nicht, dass jetzt ausgerechnet diese Sendung die große Kostenschleuder der ARD ist. Da wurden doch auch meist Beiträge gezeigt, die bereits in anderen Sendungen vorkamen. Und was wollen sie denn da Billigeres zeigen? Vermutlich wie in den Dritten die x-ten Wiederholungen von ihren blöden Sch
Forum: Aktuelles Forum
"Deshalb können wir uns leider nicht mehr alles in vollem Umfang leisten" Tja, aber noch nen teuren Krimi und den nächsten teureren Krimi, den kann man sich dann leisten, ganz zu schweigen von den 20 Millionen für eine Staffel "Babylon Berlin". Wer soll denn solchen Aussagen wie der von Frau Strobl noch glauben?
Forum: Aktuelles Forum
Tja, da waren sie wiedermal sehr kreativ. Es wundert mich, dass sich der Deutsche Tourismusverband noch nicht beschwert hat, in wie vielen und welchen Städten alles via Fernsehen gemetzelt und gemordet wird... Aber wer weiß, gibt noch lokale Potentiale, vielleicht planen die insgeheim schon die "SOKO Traben-Trarbach", den "Tatort Zschopau" oder die "WaPo Bad Honnef". :)
Forum: Aktuelles Forum
rasira schrieb: ------------------------------------------------------- > > /Mehrheit-der-Deutschen-fordert-geringeren-Rundfun > kbeitrag.html#Comments > > Das Umfrageergebnis zeigt, dass nicht nur eine > Beitragserhöhung abgelehnt wird, sondern viel > mehr eine Senkung Rundfunkbeitrags angestrebt > werden sollte. > > Wenn man viele der überflüssigen
Forum: Aktuelles Forum
Kein Wunder, ist ja auch ein Krimi. Krimis sind der ARD ja sehr wichtig.
Forum: Aktuelles Forum
01.04.2023 17:53
AndreasX
Danke für die Info! Schön, dass es weiter geht.
Forum: Nostalgieecke
Ich finde die Idee auch gar nicht so schlecht. 19 Uhr bedeutet für viele in Deutschland das schauen der Regionalnachrichten oder die bei den Jüngeren die letzten beiden verbliebenen Vorabend-Soaps bei RTL. Da könnte Sat.1 egal was senden, es würde keine große Quote bringen. Da könnten sie lieber auch alte Serien zeigen, von denen der Sender eh keine große Quote erwartet und sie machen den
Forum: Aktuelles Forum
29.03.2023 15:19
AndreasX
Tja, erst das Programm gegen die Wand gefahren - wie viele RBB-Mitarbeiter haben denn unter dem protestiert, als sie die Sendung "zibb - zuhause in berlin und brandenburg" eingestellt haben - und dann auch noch im Nachhinein Geld für solche Fehlentscheidungen kassieren. Und diese Millionen werden aus unseren Beiträgen finanziert, die eigentlich ins Programm gehen sollten. Aber es scheint ja
Forum: Aktuelles Forum
WesleyC schrieb: ------------------------------------------------------- > rasira schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Diese Woche im Handelsblatt: > > > > > > > /oerr-mehr-als-zehn-milliarden-euro-fuer-ard-zdf-u > > > > nd-deutschlandradio/29051698.html#:~:text=Denn%20f > > > > %
Forum: Aktuelles Forum
Vor allem wohl, weil es sowieso das letzte größere Jubiläum des Senders sein wird. Ich glaube nicht, dass das ZDF in zehn Jahren noch in dieser Form existiert.
Forum: Aktuelles Forum
Sir Hilary 2.0 schrieb: ------------------------------------------------------- > AndreasX schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Zumindest bringt das Ganze dem SWR und "Immer > > wieder sonntags" wieder Promotion und das > bedeutet > > kurzfristig gedacht auch wieder steigende > > Zuschauerzahlen. So profitiert der S
Forum: Aktuelles Forum
Danach kam ja auch nichts Prägendes mehr. Aber kein Wunder, mittlerweile gibt's im deutschen Fernsehen ja überhaupt keine Sendung mehr, die sich mit deutscher Pop- und Jugendkultur beschäftigt.
Forum: Aktuelles Forum
Zumindest bringt das Ganze dem SWR und "Immer wieder sonntags" wieder Promotion und das bedeutet kurzfristig gedacht auch wieder steigende Zuschauerzahlen. So profitiert der SWR eigentlich davon. Mich würde es aber nicht wundern, wenn sie ihn nach der diesjährigen Staffel absäbeln. Mit 47 kommt er ins kritische Alter - nicht für mich, aber bei den Sendern steht man damit auf der Abschussli
Forum: Aktuelles Forum
Man sollte auch andersartige Meinungen akzeptieren können.
Forum: Aktuelles Forum
Für dieses müde, unkreative, ininovatives Programm, was nur aus Wiederholungen von uninteressanten Quizzen und die ewig gleichen Mord und Totschlag-Serien besteht, noch mehr Geld zu bezahlen, ist echt ein schlechter Scherz. Für noch mehr Massage-Sitze und Edel-Parkette für die ÖRR-Spitzen sollte man keinen Cent extra ausgeben.
Forum: Aktuelles Forum
Auf jeden Fall. Die haben doch bis jetzt noch nicht begriffen, was sparen heißt. Ich sage nur, Schlesinger höheres Ruhegeld als Merkel.
Forum: Aktuelles Forum
60 Jahre schafft in Deutschland keine Serie. Hierzulande werden langjährige Formate bei der erstbesten Gelegenheit abgesäbelt. Gerade bei ARD und ZDF denken die doch, langjährig ist automatisch gleichbedeutend mit altbacken. Tja, derartige Entscheider in den Führungsetagen der Sender bezeichnen sich dann auch noch als Profis. Hauptsache, diese Profis haben ein Edel-Parkett und Massage-Sitze,
Forum: Aktuelles Forum
Ich fand die Programmansagerinnen, vor allem im NDR, immer toll. Heidrun von Goessel, Ulla Zitelmann, Hanni Vanhaiden. Die waren höflich, zurückhaltend, charmant. Die hätte man wieder holen sollen, bei den angekündigten Personen kann ich mir so eine Haltung nicht wirklich vorstellen.
Forum: Aktuelles Forum
Jetzt, wo sich das lineare Fernsehen sich langsam dem Ende zuneigt, führen sie wieder die Programmansagen ein. Damit dürfte sich ein Kreis schließen.
Forum: Aktuelles Forum
15.03.2023 16:17
AndreasX
Ja, manche Serien, die im Regionalteil der ARD liefen, z. B. Drüben bei Lehmanns, wurden sogar vom Berliner Werbefunk produziert. Ich glaube, das hat sich auch erst mit dem Ende der Regionalteile erledigt. Das war dann auf einmal verpönt. Ich kann mich erinnern, dass der Marienhof dann doch auch einmal von Schleichwerbung betroffen war. Aber den konkreten Zusammenhang kriege ich nicht mehr
Forum: Nostalgieecke
Das hört sich alles irgendwie nach Finte an, um RTL2 zu ihrem 30. Geburtstag etwas mehr Aufmerksamkeit zu geben. Als ich gelesen habe, dass jetzt selbst die Geissens geschrieben haben, wenn der Wendler kommen würde, würden sie gehen, dachte ich mir, dass ist doch alles Sender-Promo.
Forum: Aktuelles Forum
Seiten: 12
Aktuelle Seite: 1 von 2

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.