tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 17
Ergebnisse 1 - 50 von 849
25.01.2020 19:35
Angus Gunn
Die Stimme klingt sehr nach Wolfram Weniger. Ist hier vielleicht synchronisiert worden?
Forum: Nostalgieecke
17.01.2020 23:23
Angus Gunn
Ich denke mal, der zweite Herr ist Randolf Kronberg.
Forum: Nostalgieecke
06.10.2019 22:01
Angus Gunn
sulka schrieb: ------------------------------------------------------- > Vielleicht klingelt's. Ja, ihre Filmografie habe ich mir schon durchgesehen. Und jetzt habe ich mich ein bißchen an STERN DES NORDENS festgebissen. Der ist nach Simenon, spielt laut Inhaltsangabe zumindest teilweise im Zug und wurde 1987 im ZDF gezeigt. Das würde alles passen. Der Trailer: Aber irgendwie kommt mi
Forum: Film-Forum
06.10.2019 01:50
Angus Gunn
Doppelt
Forum: Film-Forum
06.10.2019 01:49
Angus Gunn
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Deutscher Titel war "Mord im Fahrpreis > inbegriffen". Nein, den kenne ich gut, der ist es nicht. Der ist auch viel zu actionlastig und außerdem in schwarz-weiß. Es müßte ein ruhigeres Kriminaldrama sein. Und Signoret (wenn sie es denn war!) müßte im gesuchten Film auch schon etwas älter sein.
Forum: Film-Forum
03.10.2019 23:10
Angus Gunn
Ich versuch´s mal, habe aber nur eine einzige Szene im Kopf, die ich gerne mal zuordnen würde: Eine Frau liegt im Bett oder auf einer Liege, bekommt einen Anfall (Alptraum?) und reißt die Nachttischlampe von der Kommode. Das Herunterfallen der Lampe ist in Zeitlupe gefilmt. Es könnte sein, dass sich die Szene in einem Zugabteil bei Nacht abspielt, aber da bin ich mir nicht sicher. Und irgen
Forum: Film-Forum
30.09.2019 16:42
Angus Gunn
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Mir hat der Film trotz schlechter Kritiken > gefallen, Jason Robards, Alec Guiness, Anne Archer > und Richard Jordan sind doch eine tolle cast! > Der Soundtrack war in der Tat gut. Und die Bergungsszenen, wenn das Wrack schließlich gehoben wird sind allererste Sahne. Das kann man nicht anders sagen.
Forum: Sendeschluss!
30.09.2019 16:39
Angus Gunn
Chrissie777 schrieb: ------------------------------------------------------- > Dabei interessiert mich alles > ueber die Titanic und die Wilhelm Gustloff. Meine Großmutter gehörte damals mit meinem 5-jährigen Vater zu den Flüchtlingen, die die Gustloff erreichen wollten. Sie kamen nicht mehr an Bord, da das Schiff bereits abgelegt hatte. Diese Geschichte wurde zu Hause natürlich of
Forum: Sendeschluss!
26.09.2019 15:19
Angus Gunn
Thinkerbelle schrieb: ------------------------------------------------------- > Hier hat jemand den Untergang der Titanic mit > einem Model über 2 1/2 Stunden nachgestellt: Toll gemacht. Nach dieser Darstellung ist es in der Tat einleuchtend, dass das Detail vom Auseinanderbrechen von vielen nicht wahrgenommen wurde. Danke für das Fundstück!
Forum: Sendeschluss!
26.09.2019 09:58
Angus Gunn
Vielen Dank für die Antworten! Es ist schon verwunderlich, dass ausgerechnet ein so vermeintlich offensichtlicher Punkt nach all den folgenden Untersuchungen falsch überliefert wurde. Ich empfehle auch den deutschen TV-Film NACHSPIEL EINER KATASTROPHE, der genau diese Gerichtsverhandlungen nachzeichnet.
Forum: Sendeschluss!
Was mir nicht ganz klar ist: Lag das Skelett nun irgendwo leblos rum, oder flog es durch die Gegend? Das Viech am Ende von "The Golden Child" hat auch irgendwie was knochiges an sich. Oder kann es eine Figur von Harryhausen sein?
Forum: Film-Forum
24.09.2019 17:29
Angus Gunn
Ich häng mich mal hier unten dran. Und zwar wegen einer kleinen Frage: Es heißt ja immer, dass erst seit der Entdeckung des Wracks im Jahre 1985 bekannt ist, dass die Titanic in zwei Teile zerbrochen ist. Aber wieso eigentlich? Es gab doch, wie wir wissen, mehr als genügend Augenzeugen, die den Untergang mitangesehen haben.
Forum: Sendeschluss!
Gefunden! Es handelt sich um DAS GROßE ABENTEUER DES KASPAR SCHMECK. Die beschriebenen Szenen stammen aus dem ersten Teil (es ist allerdings keine Ameise, sondern ein Käfer, und die beiden Szenen folgen in relativ kurzem Abstand). Dass es sich um eine DDR-Produktion handelt wundert mich etwas. Wie oft kam das sonst vor, dass eine in der DDR produzierte Mini-Serie auch bei uns im Westen ausges
Forum: Nostalgieecke
08.09.2019 20:25
Angus Gunn
Ich habe ihn gefunden! Seltsam, wie das Gedächtnis arbeitet. Ich glaubte mich zu erinnern, damals beim Film gedacht zu haben, "ach, dieser Regisseur hat doch auch diesen Katastrophenfilm aus den 70ern gedreht". Also bin ich die Filmografien der infrage kommenden Herren durchgegangen mit der Ergebnis: Es ist Mark Robson und der Film "Sieg über das Dunkel" mit Arthur Kennedy.
Forum: Film-Forum
08.09.2019 20:02
Angus Gunn
Vielen Dank für die Vorschläge. Der gesuchte Film ist aber nicht dabei.
Forum: Film-Forum
07.09.2019 20:06
Angus Gunn
faxe61 schrieb: > Wann fand das Gefecht statt: Bürgerkrieg oder > WWW? Stimmt, das hätte ich noch erwähnen können. Es müßte WW II gewesen sein.
Forum: Film-Forum
07.09.2019 18:53
Angus Gunn
Ein Soldat wird bei einem Gefecht am Kopf verletzt. Eine Kugel oder ein Splitter durchschlägt den Helm, was zu seiner Erblindung führt. Im Folgenden geht es um die Situation des Mannes, der nun mit seiner Blindheit fertig werden muß. Es ist ein Schwarz-weiß-Film, schätze 50er/60er Jahre und wahrscheinlich englisch oder amerikanisch. Leider keine weiteren Erinnerungen.
Forum: Film-Forum
Aber wenn nun ein ausländischer Kinofilm bei uns nur als Abtastung der deuschen Filmkopie herauskommt, ohne O-Ton. Käme das dann wirklich für das DVD-Label günstiger, oder sind die Lizenzgebühren an den ausländischen Inhaber dann trotzdem die selben?
Forum: Film-Forum
Das habe ich mich schon öfters gefragt. Da bringt eine deutsches DVD-Label einen älteren ausländischen Film heraus. Der Lizenzgeber sitzt normalerweise im Herkunftsland des Filmes. Aber was ist, wenn die DVD von einer deutschen Kopie erstellt wurde, also mit deutschen Vorspanntiteln, ggf. deutscher Schnittfassung und ausschließlich deutschem Synchronton? Werden in einem solchen Fall Lizenz
Forum: Film-Forum
01.06.2019 07:05
Angus Gunn
Richtig, Chris, das habe ich vergessen. Die Bestellung war natürlich einen Tag vorher. :-) Die ganze Aktion mit den eigenen Kurierfahrern scheint sich für Amazon aber unterm Strich zu lohnen, obwohl ich selber inzwischen viel weniger dort bestelle als vorher. Und auch von zwei Arbeitskollegen habe ich diesbezüglich schon haarsträubende Geschichten erzählt bekommen. Aber das alles scheint de
Forum: Sendeschluss!
31.05.2019 23:48
Angus Gunn
Und mal ein kleiner Zwischenstend: Aktuell habe ich mir einen neuen Abluftschlauch für mein Klimagerät bestellt, denn warme Tage stehen bevor und hier unterm Dach wird´s schnell sehr warm. Als Lieferadresse gebe ich meistens den Arbeitsplatz an. Am Mittwoch ging die Bestellung raus, zugesicherte Lieferung war Donnerstag. Jetzt ist Freitag Abend und der Kurierdienst hat es bisher nicht gesch
Forum: Sendeschluss!
GerneGucker schrieb: ------------------------------------------------------- > Es ist wohl typisch für die Zeit, in der wir > leben, daß ein Thread wie dieser über kurz oder > lang von Rechtsradikalen gekapert wird, die hier > dann ihre allseits bekannten Opfer-Märchen > erzählen ("unzähligen Vandalismusfälle, > Bombenattentate auf AFD-Büros, die brennenden >
Forum: Aktuelles Forum
123tvtyp schrieb: ------------------------------------------------------- > Jeden Schlag gegen die Rechtspopulisten finde ich > cool Ich nehme an, das gilt auch für die unzähligen Vandalismusfälle, Bombenattentate auf AFD-Büros, die brennenden Autos und die tätlichen Angriffe auf AFD-Mitglieder, von denen der Fall Magnitz nur die Spitze des Eisbergs ist. Also ich möchte mich von s
Forum: Aktuelles Forum
19.05.2019 21:29
Angus Gunn
Ok, Rucksack samt Akku auf´m Rücken, und vorne das Handy funktionsbereit in der Hand. Ja, ich glaube, jetzt hab´ ich´s kapiert. :-) Vielen Dank für die Antworten!
Forum: Sendeschluss!
19.05.2019 21:00
Angus Gunn
Eine Powerbank ist ein Akku, wenn ich mich nicht irre? Ich bin kein Handynutzer, aber wäre ich einer, was hätte ich davon, den Akku im Rucksack ans Kabel zu hängen, und gleichzeitig das Handy außerhalb des Rucksacks an die Buchse zu klemmen? Wo ist der praktische Mehrwert? :-)
Forum: Sendeschluss!
faxe61 schrieb: ------------------------------------------------------- > Was hast du dagegen "Populisten" bloss zu stellen? Ist die Frage ernstgemeint? Selbstverständlich habe ich etwas dagegen, Andersdenkende öffentlich in Form einer Liste bloßzustellen. Vor allem wenn es mit einer "satirischen" Aufforderung einhergeht, diese Leute ihre vermeintlich falsche Gesinnung auch spüren zu l
Forum: Aktuelles Forum
19.05.2019 19:24
Angus Gunn
Ist mir immernoch schleierhaft. Also ich kann dann einen Laptop an diese Buchse anschließen. Und was habe ich damit gewonnen? Wenn ich doch irgendwo eine Anschlußmöglichkeit für einen Laptop habe, dann schließe ich diesen doch direkt dort an, und nehme nicht den Umweg über den Rucksack.
Forum: Sendeschluss!
19.05.2019 18:34
Angus Gunn
Was mich wundert, ist, dass der Film auch so ohne weiteres auf DVD erscheinen konnte. Immerhin wird Musik von Led Zeppelin, den Stones, etc. verwendet. Da sind bei einer DVD-Auswertung normalerweise horrende Gebüren fällig.
Forum: Film-Forum
19.05.2019 18:27
Angus Gunn
Ich hatte direkt am Erscheinungstag bestellt. Nochmal Schwein gehabt... :-)
Forum: Film-Forum
19.05.2019 18:19
Angus Gunn
Neulich habe ich mir einen neuen Rucksack gekauft und bemerkte erst zu Hause, dass sich ein fest vernähtes USB-Kabel darin befand. Das heißt, außen an der Seite ist die Eingangsbuchse unter einem unauffälligen Plastikgehäuse versteckt, und innen das ca. 30 cm lange Kabel mit USB-Stecker. Die Frage ist, wofür braucht man das? Ich habe es in der Firma meinen Kollegen gezeigt, doch selbst di
Forum: Sendeschluss!
Gewagte Behauptung, aber nicht unschlüssig. Ich halte Böhmermann für einen gefährlichen Links-Faschisten, dem ich eine solche Nummer ohne weiteres zutrauen würde. Seine unfaßbare Denunziationsaktion vor seinem hörig jubelndes Publikum vor etwa einem Jahr habe ich nicht vergessen. Über Strache kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Aber bei Böhmermann läuft es mir inzwischen kalt
Forum: Aktuelles Forum
27.12.2018 19:10
Angus Gunn
Seit einiger Zeit liefert Amazon auch mit hauseigenen Kurierwagen aus. Und seit dieser Zeit läuft es leider nicht mehr rund. Ich lasse mir meine Artikel immer am Arbeitsplatz zustellen, d.h. von 8 - 17 Uhr kann ich oder ein Kollege die Bestellung entgegennehmen. Nun ist es aber so, dass die Fahrer nicht immer in diesem Zeitfenster dort aufschlagen und dann niemanden antreffen. Es ist mir jetzt
Forum: Sendeschluss!
30.11.2018 14:43
Angus Gunn
Abgesehen von seinen bekannten Schmuse-Klassikern, beherrschte es Lai sehr gut, seinen Easy-Listening-Stil mit melodischem Einfallsreichtum und, wenn gefordert, schneidiger Dramatik zu verbinden. Das führte oft zu gut anhörbaren Filmmusik-Alben zwischen seichtem Kitsch und kraftvoller Opulenz. Besondere Anspieltipps wären die ohrwurmhaltige Musik zur Western-Komödie "Petroleummiezen", das bri
Forum: Sendeschluss!
21.11.2018 12:03
Angus Gunn
Günter57 schrieb: ------------------------------------------------------- > Vielleicht ist es (Cafe Meineid) lief im BR Nein. BR kommt sowieso nicht infrage. Es muss ARD oder ZDF gewesen sein.
Forum: Nostalgieecke
21.11.2018 12:02
Angus Gunn
Margarete schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich kann mich > auch noch dunkel daran erinnern und würde das > gerne wieder mal sehen. Kannst Du Dich vielleicht an den Hauptdarsteller erinnern?
Forum: Nostalgieecke
Mein Vater hatte seinerzeit einen Mitschnitt davon. Deshalb konnte ich mich gut erinnern und war enttäuscht, dass dieser Film in der großen Loriot-Box vor einigen Jahren nicht enthalten war, da diese doch überall als absolut komplett angepriesen wurde. Ein wirklich surriles Kleinod. Damals war ich sehr jung, und habe die Geschichte noch nicht als Parodie wahrgenommen, sondern sie eher als tr
Forum: Nostalgieecke
18.11.2018 18:55
Angus Gunn
Katinka85 schrieb: ------------------------------------------------------- > Vielleicht EICHBERGERS BESONDERE FÄLLE mit Walter > Sedlmayr? Das geht schon sehr in die richtige Richtung! Jetzt bin tatsächlich ich ins Grübeln geraten, ob es das vielleicht war. Glaube aber nicht, denn an den Sedlmayr würde ich mich erinnern können. Aber ansonsten paßt das vom Konzept her wirklich gut
Forum: Nostalgieecke
18.11.2018 17:44
Angus Gunn
Tarja schrieb: ------------------------------------------------------- "Königlich Bayerisches > Amtsgericht" Nein. Es war ja kein Gerichtsdrama. Die Verhandlungen selbst spielten nur eine untergeordnete Rolle, wenn überhaupt. Die Handlung spielte sich hauptsächlich in den Fluren und Gängen des Gebäudes ab. Hannes Kaetner wäre auch ein möglicher Hauptdarsteller gewesen, er ist aber
Forum: Nostalgieecke
17.11.2018 16:59
Angus Gunn
Die Uhrzeit kann ich beim besten Willen nicht mehr sagen. Vorabend ist aber auch möglich. Damals habe ich mir das kaum angesehen, war mir zu langweilig. Die Folgen können nicht lang gewesen sein, vielleicht 20 oder 25 Minuten würde ich mal schätzen. An eine Szene kann ich mich noch recht gut erinnern: Der Putzmann wird von zwei Frauen angesprochen, die ihn fragen, wo denn gerade ein richtig
Forum: Nostalgieecke
17.11.2018 08:45
Angus Gunn
Jetzt hatte ich die Idee, dass der Schauspieler eventuell Horst Bollmann gewesen sein könnte. Ist aber wohl auch falsch. Aber vom Typ her müßte das schon passen.
Forum: Nostalgieecke
16.11.2018 19:09
Angus Gunn
Neulich kam mir eine Serie in den Sinn, die damals irgendwann mal im Nachmittagsprogramm gelaufen sein muß. Es ging um einen aufmerksamen Putzmann im Gerichtsgebäude, der immer irgendwas Kriminalistischem nachging, oder auch bei Unstimmigkeiten behilflich war. Wahrscheinlich eine deutsche Serie. Keine Ahnung, wer der Schauspieler war. Wohl so eine Art Rudolf-Schündler-Typ.
Forum: Nostalgieecke
17.10.2018 19:30
Angus Gunn
Immer noch keine Lösung in Sicht. Er lief Ende der 80er als Vorfilm im Kino. Keine Ahnung, ob er jemals im Fernsehen zu sehen war.
Forum: Film-Forum
14.09.2018 22:23
Angus Gunn
Nun gibt es ihn ja als deutsche DVD, und ja, WICHITA ist der Film mit der gesuchten Szene. McCrea ist in der Wyatt-Earp-Rolle hervorragend besetzt, und Siegfried Schürenberg verleiht ihm eine charakterstarke deutsche Stimme. Tourneurs Regie ist wie immer sehr sorgfältig und ambitioniert, geht über bloße handwerkliche Routine hinaus. Komponist Hans J. Salter zeigt sich in dramatischer Höchstf
Forum: Film-Forum
Ein Tipp ins Blaue: "Das Schwert des Shogun" mit Toshiro Mifune und Laura Gemser lief etwa Mitte der 80er im ZDF. Und ich meine auch, dass der damals nicht allzu spät lief, aber bei der Urzeit bin ich mir nicht sicher.
Forum: Nostalgieecke
30.08.2018 20:25
Angus Gunn
Hallo zusammen! Neulich kam mir ein Beitrag aus einer Kinderserie (frühe 80er Jahre) in den Sinn, in dem jemand einen Geldschein auf der Herdplatte liegenläßt und dieser dadurch zur Hälfte verbrennt. Das Kind und die Mutter gehen mit dem Schein zur Bank. Dort bestätigt ein Angestellter, dass der Schein ja noch als solcher zu erkennen sei und tauscht ihn gegen einen neuen aus. Ich meine es
Forum: Nostalgieecke
Ganz wunderbar! Ich bilde mir mal ein, dass diese DVD aufgrund meines Zuredens hier im Forum realisiert wird :-) Vielen Dank, Pidax! Aber der letzte Satz in der Beschreibung gehört da nicht hin, oder verstehe ich da was falsch?
Forum: Nostalgieecke
Ich bin mal in den österreichischen Lungau gefahren, nur um Schloß Moosham zu besuchen. Die dort entstanden Aufnahmen habe ich dann in einem Film zum Thema Hörspiel-Nostalgie verwendet, denn Moosham diente in den 80ern als Schauplatz einer gruseligen Hörspielgeschichte. Dort wurden aber auch Märchenfilme gedreht, und vor allem der berüchtige Klassiker "Hexen bis aufs Blut gequält" und "Gö
Forum: Sendeschluss!
21.05.2018 16:55
Angus Gunn
Oma-Eugenie schrieb: ------------------------------------------------------- > Die Darstellerriege von Beule klingt ja schon mal > ganz gut. "Beule" ist für kommenden August bei Pidax angekündigt!
Forum: Nostalgieecke
04.03.2018 14:59
Angus Gunn
Grundsätzlich hängt alles vom jeweiligen Boten ab. Da kann man Glück haben oder Pech. Beruflich habe ich täglich mit mehreren Kurierdiensten zu tun, und tatsächlich schneidet Hermes da eher schlecht ab, obwohl es auch dort zuverlässige Fahrer gibt. Bei den meisten muss man allerdings froh sein, wenn man sich mit ihnen überhaupt verständigen kann. Und da DHL inzwischen auch nur noch übe
Forum: Sendeschluss!
Dustin schrieb: ------------------------------------------------------- > Die werden ihren Ramsch hier reinstellen und das > war es, Reaktionen auf Kritik oder was auch immer? > Vergiss es. Das kann ich so aber auch nicht stehen lassen. Sicher, um TKKG ist es schade, und ich glaube nicht, dass das noch was wird, aber es wird einen trifftigen Grund für den Rückzug geben, das sollte
Forum: Nostalgieecke
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 17

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.