tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 9
Ergebnisse 1 - 50 von 450
Bei einem Fernsehauftritt im "Musikladen" vom 07.11.1981 wurde er von zwei Musikern begleitet, die genauso so gekleidet waren wie Gottlieb Wendehals: schwarz-weiß kariertes Sakko, rosa Hemd, schwarze Fliege, Hornbrille, Schnauzbart. Einer der Musiker spielte Tuba, der andere Trommel. Haben ihn diese beiden Musiker auch bei anderen Auftritten begleitet?
Forum: Sendeschluss!
Gerade lese ich es. RIP. Jetzt macht er die Polonäse im Himmel bei Petrus
Forum: Sendeschluss!
31.05.2020 07:45
Supergoof
Es sieht so aus, als wenn die gähnende Langeweile an der Tabellenspitze gerade so weitergeht und die Bayern mal wieder Meister werden. Die sind hartmäckiger als die Covid-19-Pandemie Letztgenannte hat man hierzulande mittlerweile in den Griff bekommen und man fiorscht an einem Gegenmittel. Von mir aus können die Geisterpisele mit Beteiligung der Bayern in der Bundesliga beibehalten werden, di
Forum: Sendeschluss!
22.05.2020 09:52
Supergoof
Nun sind seit dem letzten Eintrag fast 3 Jahre vergangen, aber ich möchte das Thema gerne fortsetzen. Leider gibt es außer einer Handvoll Videos bei YT kein weiteres Filmmaterial über die Telemiezen, und der SWR hat mittlerweile seinen Mitschnittdienst eingestellt. So wird das Material über die Telemiezen wohl für alle Zeiten irgendwo im Keller des Sendestudios vor sich vergammeln. Wie ich s
Forum: Der Werbeblock
andreas_n schrieb: ------------------------------------------------------- > Supergoof schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Gibt es denn für die Aussage, dass der > Zeichner > > der Serie, Albert Barillé, jüdischen Glaubens > > war, außer der BILD-Zeitung sonst eine Quelle, > > ggfs. eine seriöse? bei der engli
Forum: Nostalgieecke
Gibt es denn für die Aussage, dass der Zeichner der Serie, Albert Barillé, jüdischen Glaubens war, außer der BILD-Zeitung sonst eine Quelle, ggfs. eine seriöse? bei der englischen Wikipedia steht da auch nix, die sind da sonst immer sehr genau.
Forum: Nostalgieecke
Ich hätte nie gedacht, das Ende der "Lindenstraße" zu erleben. Ich bin davon ausgegangen, dass die Serie auch noch in 50 oder 100 Jahren laufen wird. Nun, der Anfang ist gemacht. Jetzt müssen nur noch "Sturm der Liebe" und "Rote Rosen" eingestellt werden, das würde dann die Qualität des ersten Programms deutlich steigern. Nach 34 Jahren, 3 Monaten und 3 Wochen ist es endlich vorbei. Gottsei
Forum: Aktuelles Forum
25.03.2020 06:58
Supergoof
Übrigens ist der Komponist der Titelmusik von "Babbelgamm", Gershon Kingsley, im Dezember 2019 im Alter von 97 Jahren verstorben. Kingsley war auch der Komponist des bekannten Musikstücks "Popcorn".
Forum: Nostalgieecke
24.03.2020 17:42
Supergoof
hat zufällig jemand von euch den Text vom "Lied von der Eile"? Ich kenne nur die kurze Passage mit der Schneckendame, der andere Teil ist teilweise etwas unverständlich.
Forum: Nostalgieecke
24.03.2020 11:39
Supergoof
Echt, 70 Jahre alt ist der schon? da lag ich aber genial daneben!
Forum: Sendeschluss!
24.03.2020 11:38
Supergoof
Teutates, Asterix & Co. trauern.. Albert Uderzo, der gesitige Schöpfer der beiden Gallier Asterix und Obelix, ist tot. Er wurde 92 Jahre alt.
Forum: Sendeschluss!
24.03.2020 11:35
Supergoof
Albert Uderzo hatte ja verkündet, dass die Serie nach seinem Tod nicht fortgesetzt werden soll, diese Aussage aber 2011 widerrufen. Wäre es bei der ursprünglichen Aussage geblieben, müssten wir nun das Ende von Asterix und Obelix betrauern. Albert Uderzo ist in der vergangenen Nacht im Alter von 92 Jahren gestorben.
Forum: Sendeschluss!
24.03.2020 11:32
Supergoof
Albert Uderzo ist in der vergangenen Nacht im Alter von 92 Jahren verstorben. Wird eben gemeldet. RIP.
Forum: Sendeschluss!
Erinnert sich jemand an einen Kurzfilm (Realfilm), der in der Sesamstraße, lief. Zumindest ist dies meine Erinnerung. Vielleicht lief der Film auch in einer anderen Sendung? In einer Szene geht es um zwei Reiter, die jeweils auf einem Pferd sitzen. Der eine schaut nach vorne, der andere auf seinem Pferd schaut rückwärts. Das ganze wurde musikalisch untermalt mit einem kurzen Lied, das ungefä
Forum: Nostalgieecke
26.02.2020 21:49
Supergoof
ryanair schrieb: ------------------------------------------------------- > Zu Jiři Kanzelsberger habe ich im Internet > folgende Daten gefunden: > Geboren: 14. Mai 1927 > Gestorben: 24. Mai 2017 > > Ob das allerdings nun tatsächlich der gesuchte > Komponist ist, ist natürlich nicht garantiert, da > die Seite, auf der ich die Daten gefunden habe, > keinen B
Forum: Nostalgieecke
24.02.2020 21:35
Supergoof
Wer kann mir helfen? es werden bei "Western von gestern" als auch bei anderen S/W-Folgen und Slapstick-Serien (z.B. Väter der Klamotte, Dick / Doof) einige Personen im Vorspann gennant, von denen mir die Lebensdaten nicht bekannt sind. Joe Hembus, der im Vorspann von "Western von gestern" gennant wurde, ist bereits 1985 im Alter von nur 51 Jahren beim Bergsteigen tödlich verunglückt. Über ih
Forum: Nostalgieecke
13.02.2020 21:44
Supergoof
WesleyC schrieb: ------------------------------------------------------- > Roy Kabel schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Ist da nicht auch der "Teufelsgeiger" Lonzo > > aufgetreten? > > Er war damals recht jung und hat dort nicht > > gegeigt, sondern eher Lieder gesungen. Leider > > wurde er nicht sehr alt. >
Forum: Nostalgieecke
01.02.2020 14:55
Supergoof
Ja, auch ich erinnere mich noch an "Spass am Montag" bzw."Spass am Diesntag" . Mir fallen da ein - die Stooges - Alias, der Hofnarr (der Name wird auch in der deutschen Übersetzung englisch ausgesprochen) - Dann natürlich an die Zeichnetrickfilme von Micky & Donald - Dann gab es noch eine tschechiches Ttrickserie mit zwei Kindern, einem Hund und einem Telefonhörer, mit dem sie zaubern
Forum: Nostalgieecke
Man muss sich das mal vorstellen: Zum ersten Mal seit 10 Jahren ist eine andere Mannschaft als Bayern oder Dortmund Herbstmeister. Abwechslung tut der Bundesliga gut, und ich hoffe, dass RB den Sack zumacht, dann wäre nach 117 Jahren der Kreis geschlossen, 1903 kam der erste deutsche Fußballmeister aus Leipzig. 2010-2019 war das Jahrzehnt von BVB und Bayern. Hoffen wir, dass die Jahre 2020-20
Forum: Sendeschluss!
14.12.2019 12:28
Supergoof
Liefen die nicht auch in den Regionalprogrammen, unter anderem im HR-Fernsehen als Teil der Senung "Aus der Trickfilmkiste" bzw auch "die Trickfilmschau" ? Da gab es einen Vorspann mit vier Serien: Sancho & Pancho links unten (gelb) , Sheriff Donnerknall rechts unten (rot), Casper, der gute Geist, rechts oben (blau) und Snuffy Smith, links oben (grün)- Dass Sheriff Donnerknall sowie Sancho
Forum: Nostalgieecke
01.12.2019 13:08
Supergoof
Ein Dankeschön an Wolle64. Minuto von Birkel, die gabs früher hier in jedem Supermarkt, Birkel war im Nachbarot ansässig, da konnte ich mit dem Fahrrad hinfahren, dann kamm der Flüssgie-Skandal, Birkel wurde an Danone vekrauft und firmierte dann als BSB (Birkel Sonnen Bassermann). Später wurde die Produktion und die Verwaltung in Endersbach geschlossen, die Produktion wurde nach der Wiederv
Forum: Der Werbeblock
20.11.2019 22:33
Supergoof
Also "Harald und Eddi" kann ich ausschließen, das wars nicht. Das war vor Publikum, die haben in der Halle gesungen. Der blaue Bock könnte es gewesen sein, oder aber auch irgendeine Sendung mit Kullenkampf.. Irgendeine Samstagabendsendung halt mit Publikum in der Halle, eine Live-Sendung, ohne irgendwelche Einblendungen von Filmsequenzen etc. wenn ich das noch richtig weiß.
Forum: Nostalgieecke
20.11.2019 12:49
Supergoof
Dann sieht es so aus, als wenn der Herr Kaiser mal wieder Geld brauchte ;) Trotzdem, mit der Änderung von der Instrumentalfassung auf die gesungene Fassung begann für mich dann auch der Abstieg der Sendung, die wurde dann m. E. schlechter, so dass das gesungene Intro eine Verschlimmbesserung bedeutete. Wer das zu verantworten hat, muss damals irgendein Zeugs geraucht haben.
Forum: Nostalgieecke
20.11.2019 11:24
Supergoof
Ich erinnere mich dunkel an eine Unterhaltungssendung, vermutlich Samstag abend im Ersten (1980er oder Anfang 1990er), da traten zwei Künstler in alten Polizeiuniformen (mit Pickelhaube) auf und haben ein Lied gesungen, wo es im Refrain dann hieß "Wir sind dümmer als die Polizei..die Polizei erlaubt". Wer hat das Lied gesungen, und in welcher Sendung war das?
Forum: Nostalgieecke
Gab es nicht auch einmal eine Ausgabe der "Sendung mit der Maus", wo über den fliegenden Ferdinand berichtet wurde, kurz vor dem Start der Serie ?
Forum: Nostalgieecke
Das mit den Schnüren ist mir so bisher noch nicht aufgefallen. Müsste ich nochmals anschauen, wo man das gut sieht, hab alle 11 Folgen auf der Festplatte. Aber Danke für die Info. Wußte nicht, dass Perlon- und Nylonschnüre eine solche Zugkraft haben. Dass die deutsche Version im Gegensatz zum tschechischen Original gekürzt war, ist mir auch neu. Übrigens sieht man in einigen Szenen Zeitun
Forum: Nostalgieecke
Ich hätte eine Frage, wie wurden denn seinerzeit die Trickaufnahmen erstellt, als Ferdinand abgehoben ist und geflogen ist? habe da verschiedene Infos, u.a. soll er an dünnen Perlonfäden gehangen sein. Was ich mir aber nicht vorstellen kann, die wären sicher gekracht bei dem Gewicht. Wer weiß da mehr?
Forum: Nostalgieecke
27.10.2019 10:47
Supergoof
Doppelpost, bitte löschen
Forum: Aktuelles Forum
27.10.2019 10:47
Supergoof
Was micht gestört hat, waren diese Zwischenkommentare des Sprechers aus dem Off, wenn er z.B. sagte "Jetzt geht er ans Mikrofon". Was hat das damit auf sich??
Forum: Aktuelles Forum
22.10.2019 08:34
Supergoof
Noch knapp 2 Monate vor dem Unfall flogen Ernst Messerschmid, Reinhard Furrer und der Niederländer Wubbo Ockels im Rahmen der D1-Mission mit der "Challenger" ins All. Ockels und Furrer weilen nicht mehr unter uns. Furrer ist 1995 bei einem Flugzeugabsturz gestorben, Ockels erlag 2014 einem Krebsleiden. Ich habe Professor Dr. Ernst Messerschmid 1988 bei einem Vortrag gehört, er war sehr ersch
Forum: Nostalgieecke
19.10.2019 12:43
Supergoof
@Carsten: Dass die Folge "Tom & Jerry im Weltraum" iaus dem Programm genommen wurde, leuchtet nun mittlerweile ein, aufgrund der Ereignisse. Allerdings gibt es 2 Folgen von Tom & Jerry, die im Weltraum spielen: Einmal die, wo sich der Roboterkater und die Robotermaus gegenseitig bekämpfen, und am Ende muss Tom dem Roboterkater gehorchen. Zum anderen die Folge, wo Tom & Jerry auf ein
Forum: Nostalgieecke
19.10.2019 12:03
Supergoof
1986 war eh so ein Jahr..erst Challenger, dann Tschernobyl. Tom und Jerry wurde wohl nicht abgesetzt, um mehr Zeit für eine aktuelle "heute"-Sendung zu haben, sondern wohl aufgrund der Folge, die gezeigt werden solte: Laut diverser Quellen ist mir bekannt, dass da die Folge "Tom und Jerry im Weltraum" gesendet werden sollte, wo die beiden auf einer Weltraumstation tätig sind, Diese Folge konnt
Forum: Nostalgieecke
18.10.2019 18:56
Supergoof
Stimmt, Tom & Jerry wurde kurzfristig durch "Simsalabim-bam-bum (der Barometermacher auf der Zauberinsel)" ersetzt. Der Start war um 17.38 Uhr, um 17.39 Uhr explodierte die Raumfähre, um 17.45 Ijhr sollte "Tom & Jerry" starten, aber stattdessen wurde kurzfristig "Simsalabim-bam-bum" ins Programm genommen. Ich saß um 17.45 Uhr vor dem Fernseher und wurderte mich. Damals hatten wir nur 3
Forum: Nostalgieecke
17.10.2019 21:50
Supergoof
Kennt noch jemand einen alten Werbespot der Supermarktkette Co op (1989 in Konkurs gegangen)? der war mit Musik hinterlegt und fing etwa so an und eine Frauenstimme sang dann. ."Komm zu co op.."
Forum: Der Werbeblock
Danke fürs Hochladen, genauso habe ich den Abspann von "Jagdszenen in Hollywood" in Erinnerung, Jerry kommt aus der Kuckucksuhr und ruft "auf Wiedersehen".
Forum: Zeichentrick-Forum
ryanair schrieb: ------------------------------------------------------- > "Jagdszenen in Hollywood" liefen im ZDF 1983/84 > immer Freitag Abend nach dem Krimi. Tom sagt em > Ende "Schluß mit der Jagd, der Rest wird vertagt, > liebe Leute. Jetzt kommt..." und dann ruft Jerry > aus der Kuckucksuhr "Heute, heute, heute". Und > tatsächlich kamen danach die heute-Nachricht
Forum: Zeichentrick-Forum
Das da? Das Musikstück heißt "The Entertainer" und stammt von Scott Joplin, komponiert im Jahre 1902. Die Tom-&-Jerry-Folgen mit diesem Vorspann wurden in Deutschland in den 1980ern im zDF-Abendprogramm unter dem Titel "Jagdszenen in Hollywood" ausgestrahlt. Am Ende jeder Folge sprach dann Tom "Das wars für heute mit der Jagd" (oder so), und Jerry kam aus einer Kuckucksuhr raus und ve
Forum: Zeichentrick-Forum
11.09.2019 08:32
Supergoof
Interessant, nur schade, dass nichr alle 36, sondern nur 32 Folgen auf DVD erscheinen. Ich vermute mal, dass bei den resstlichen 4 das Material nicht mehr von entsprechender Qualität war und der Zahn der Zeit zu sehr daran genagt hat. Wirklich schade.
Forum: Nostalgieecke
10.09.2019 08:01
Supergoof
So wie ich das verstanden habe, gab es auch einen englischsprachigen Vorspann bei der Ausstrahlung im deutschen Fernsehen? Wenn das in den 60ern oder 70ern gewesen war, war das vor meiner Zeit (Jahrgang 1974), kannte den englischen Vorspann bis vor ein paar Tagen nicht, bis ich ihn hier gefunden hatte.
Forum: Nostalgieecke
10.09.2019 08:01
Supergoof
So wie ich das verstanden habe, gab es auch einen englischsprachigen Vorspann bei der Ausstrahlung im deutschen Fernsehen? Wenn das in den 60ern oder 70ern gewesen war, war das vor meiner Zeit (Jahrgang 1974), kannte den englischen Vorspann bis vor ein paar Tagen nicht, bis ich ihn hier gefunden hatte.
Forum: Nostalgieecke
07.09.2019 22:54
Supergoof
Ich kenne nur 2 Vorspanne, einmal den vor mir und Thinkerbelle genannten mit dem klappernden Skelett und dem Kuckcúcksruf und später dem eingedeutschen Titelsong ("Auf die Plätze fertig los.."), beides mal im ZDF ausgestrahlt. Und - ja später wurden die Strolche auch auf Sat 1 gesendet, mit dem ebenfalls eingedeutschen Vorspann. Ob sie 1989 auf Pro 7 liefen, wie geschrieben wird, kann ich nic
Forum: Nostalgieecke
04.09.2019 08:06
Supergoof
Auch wenn die Einträge schon älter sind, so muss ich mich bedanken, dass hier der komplette Text des Liedes zu finden ist. Kermit der Frosch ist wirklich sehr schlecht zu verstehen, statt "Füße" kann man auch ohne weiteres "Fische" verstehen. Aber im Nachhinein ist mir alles klar geworden, "Füße" ergibt einen Sinn,
Forum: Nostalgieecke
27.08.2019 20:23
Supergoof
Wenn in der Folge vom 7.11.81 (mit Gottlieb Wendehals und "Dschinghis Khan") live gesungen wurde, dann weiß ich, wer bei "Dschinghis Khan" die tiefe Stimme hatte.. Louis Potgieter. Leider weilt er nicht mehr unter uns. Er ist Mitte der 90er Jahre gestorben.
Forum: Nostalgieecke
26.08.2019 22:41
Supergoof
Bin Weltmeisterjahrgang (1974) und aus der Nähe von Stuttgart. Ein waschechter Schwabe also.
Forum: Nostalgieecke
26.08.2019 17:10
Supergoof
Wurde da eigentlich live gesungen, oder Vollplayback?
Forum: Nostalgieecke
26.08.2019 16:48
Supergoof
Phileas Fogg schrieb: ------------------------------------------------------- > > > Also ich kenne nur diesen. Der ist in der ARD, > glaub ich, gelaufen. Der lief auch im ZDf.
Forum: Nostalgieecke
26.08.2019 14:07
Supergoof
Gab es bei den kleinen Strolchen nicht auch noch einen anderen Vorspann? auch mit Hintergrundmusik, aber vielen Bildersequenzen aus den Filmen? ich erinnere mich an einen Vorspann mit einem klappernden Skelett und einen Pfeifen (Kuckuck-kuckuck), oder bringe ich da etwas durcheinander?
Forum: Nostalgieecke
26.08.2019 08:48
Supergoof
Am 24. August 2019 ist der ehemalige Morderator von "mit Schraubstock und Geige", Jochen Pützenbacher, im Alter von 80 Jahren gestorben.
Forum: Nostalgieecke
11.07.2019 21:09
Supergoof
Danke, war vor ein paar Tagen noch auf der Wikipedia-Seite über die Sendung und hab nach näheren Infos gesucht. Wie konnte ich das nur übersehen?
Forum: Nostalgieecke
11.07.2019 19:55
Supergoof
Wer kennt die Sendung "Musikladen", die von 1972 bis 1984 ausgestrahlt wurde? Moderator war Manfred Sexauer. In einer Folge soll auch Werner Böhm alias Gottlieb Wendehals mit seinem Lieb "Polonäse Blankenese" aufgetreten sein. Stimmt das? und wenn ja, in welcher Folge (Nr. und Sendedatum) war das? Danke schon mal im Voraus.
Forum: Nostalgieecke
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 9

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.