tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 1234
Aktuelle Seite: 1 von 4
Ergebnisse 1 - 50 von 183
11.04.2024 17:12
Tim Frazer
Oh, hab den Thread nicht mehr gefunden.
Forum: Nostalgieecke
11.04.2024 15:08
Tim Frazer
Die Krimi-/Anwaltserie MOTIV LIEBE wird ab heute Nacht 0:30 im NDR wiederholt. Als Anwalt ist Friedrich Schütter zu sehen, seine Tochter spielt Claudia Butenuth. Viele Prominente sind in Gastrollen zu sehen:
Forum: Nostalgieecke
20.01.2024 13:08
Tim Frazer
Infos gibt's auch hier:
Forum: Nostalgieecke
23.11.2023 19:48
Tim Frazer
Gut lesbar sind... Sehr klassische und typische Durbridges mit vielen Drehungen und Wendungen, mysteriösen Gegenständen und Cliffhangern am Ende jedes Kapitels sowie und klassischer Mördersuche (50er/60er): Die gelbe Windmühle Schöne Grüße von Mister Brix Paul Temple und die Marquis-Morde Durbridge im 70er-Jahre-Look: Die Anhalterin Durbridge im Wallace-Stil (seine früh
Forum: Nostalgieecke
23.11.2023 13:53
Tim Frazer
Von Francis Durbridge erscheint bei Williams & Whiting seit 2 Jahren jeden Monat ein Buch! Amazon befragen. Auch von Pidax sind zwei Bücher erschienen.
Forum: Nostalgieecke
Das war ein ganz starker Durbridge, sein Spätwerk, in dem er nochmal mit allen Werten anfährt. Überraschungen im Minutentakt. Leider scheint die dt. Fassung tatsächlich verschollen.
Forum: Nostalgieecke
09.10.2016 17:01
Tim Frazer
Ich krame meinen alten Thread nochmals hervor... vielleicht erinnert sich ja doch jemand?
Forum: Nostalgieecke
26.07.2016 13:25
Tim Frazer
Hier nur mal ein Beispiel für die unterschiedliche Reihenfolge der Folgen in verschiedenen ARD-Sendern. Da herrschte völlige Willkür. Bei Bedarf kann ich Dir sämtliche Sendedaten mit unterschiedlicher Reihenfolge anderer Serien wie FREYTAG, WANNINGER, YOSTER etc. nachliefern.
Forum: Nostalgieecke
26.07.2016 08:47
Tim Frazer
Pete Morgan schrieb: ------------------------------------------------------- > Wieso zeigte man Folge 1 und 2 und fährt dann mit > Folge 5 fort? Ist mir schleierhaft, was da gerade > wieder läuft... für mich macht sowas jedenfalls > wenig Sinn. > > Der Lonewolf Pete Die Reihenfolge ist die der damaligen Erstsendung im SDR-Regionalprogramm: Bei den ARD-Regio
Forum: Nostalgieecke
14.04.2016 19:14
Tim Frazer
Da hier solche Suchen schon öfters Erfolg hatten, versuche ich mein Glück auch mal: seit vielen vielen Jahren suche ich nach dem Titel eines deutschsprachigen Fernsehfilms, der Ende 80er, Anfang 90er im ORF ausgestrahlt wurde (vermutlich aber eine deutsche Produktion war). Ich kann mich nur noch dunkel an die Handlung erinnern, aber: Es ging um einen Bankraub, ein älterer Herr brach ein, u
Forum: Nostalgieecke
11.09.2015 11:41
Tim Frazer
Amazon nennt vor der VÖ Phantasiepreise. Auch die noch nicht erschienenen PAUL TEMPLE-DVDs sind dort noch 9 Euro teurer als bei Pidax. Also mit dem Preis warten, bis die Sache veröffentlicht ist!
Forum: Nostalgieecke
Eine Doku über die Synchro ist natürlich mit an Bord, neben anderem umfassenden Bonusmaterial. Das Synchronstudii ist Labsix, das auch Laramie macht. Bonusmaterial: Begrüßung & Einführung durch Nicholas Durbridge „Ein Mann namens Francis Durbridge“ - Teil 2: „Perfektion und Popularität“ (Interview mit Nicholas Durbridge, 25 Min.) Audiokommentar Ausführliches Booklet:
Forum: Nostalgieecke
Es gab ihn bisher auch nicht auf Deutsch. Insofern eine absolute Premiere, heuer wurde eine hochwertige Erstsynchronisation angefertigt! Übrigens erscheinen die anderen drei Paul-Temple-Film auch! Da gibt es auch Links zu den Trailern.
Forum: Nostalgieecke
07.07.2015 21:46
Tim Frazer
Hier ein erster Teaser:
Forum: Nostalgieecke
Siehe hier...
Forum: Nostalgieecke
04.04.2015 11:20
Tim Frazer
Es passiert leider öfter, dass Sachen angekündigt werden und dass erst später bemerkt wird, dass das Material gar nicht da ist, war bei den 2 verschollenen Kommissar-Freytag-Folgen im HR ja auch so. Zur "Pyramide": diese Folge gilt als verschollen und ist im Archiv des Senders SFB/ RBB nicht mehr auffindbar.
Forum: Nostalgieecke
22.02.2015 16:43
Tim Frazer
Über diesen Film wird ja viel gerätselt. Auf meiner Seite über das deutschsprachige Fernsehspiel erkläre ich meine Theorie darüber, warum (für wen) der Film produziert wurde und dann wieder verschwand:
Forum: Aktuelles Forum
Schön, dass der HR wieder mal einen Konrad-Fall aus dem Archiv holt, wenngleich nicht den besten. Ein Krimi mit guter Besetzung aber ohne Überraschungen trotz Herbert Lichtenfeld als Autor und Fritz Umgelter als Regisseur.
Forum: Nostalgieecke
03.02.2015 20:01
Tim Frazer
Die Serie selbst war wirklich nett, aber dieser Abschlussfilm ist der größte Schwachsinn, der in 90ern produziert wurde. Selbst Karl Spiehs, Produzent der Serie, hat in einem Interview zu seinem 70er mal gesagt: "Des wor soooo schlecht! Wenn ich das heut irgendwo seh, schalt ich sofort um".
Forum: Nostalgieecke
15.01.2015 16:20
Tim Frazer
Leider sind davon nur mehr 4 Folgen abspiel- bzw. auffindbar ...
Forum: Nostalgieecke
06.12.2014 19:35
Tim Frazer
Ansonsten kann man sich auch für private Zwecke Mitschnitte von Sendungen des DDR-Fernsehens beim Deutschen Rundfunk Archiv Babelsberg bestellen: Aber Achtung! Das ist recht teuer ...
Forum: Film-Forum
Der Film lief an Heiligabend 1960 und war eine "Remake" eines ebenfalls vom Bayerischen Rundfunks produzierten Films vom 21.12.1955, der damals live übertragen wurde und, wie in jenen Jahren üblich, noch nicht aufgezeichnet werden konnte. In der "Originalfassung" spielte Harald Mannl den Ebenezer Scrooge unter Wilm ten Haafs Regie. Version von 1955: Version von 1960:
Forum: Nostalgieecke
Hab ich mir gerade voriges Jahr am Heiligen Abend mit der Familie angesehen. Sehr schöner Film, großartiger Curt Wery, der ganz kleine Elmar Wepper in einer Nebenrolle...
Forum: Nostalgieecke
Serien-Fan schrieb: ------------------------------------------------------- Denn unter Kreye hat die > Serie wieder deutlich an Schwung aufgenommen fand > ich. Das sehe ich auch so. Paula Tracy schrieb: ------------------------------------------------------- > Und warum muss eine Serie über 30 Jahre immer mit > den gleichen Schauspielern daher kommen? Zumal es > ja
Forum: Aktuelles Forum
Ich schreib's nochmal: Herr Ringelmann rotiert im Grab!!!! In nur 4 Jahren wurden damit bis auf Michael Ande, der als einziges Verbindungsglied zur Serie von Anfang an noch mit dabei ist (und somit bleiben muss), alle ausgetauscht! Und zwar VOR und HINTER der Kamera. Das macht einen als Fan wirklich sprachlos. Das ist nicht mehr "unsere" Serie. Die letzte Bastion des Freitagskrimis ist futsch. "
Forum: Aktuelles Forum
16.08.2014 16:48
Tim Frazer
Ja, prima, dann kann ich meine Uraltaufnahme entsorgen. Ein tolles Fernsehspiel, mit Dieter Borsche und Margot Trooger!!
Forum: Nostalgieecke
23.07.2014 21:23
Tim Frazer
Hallo Sulka. Als Webmaster der Krimihomepage kann ich Dir bestätigen: es handelt sich um den s/w-Krimi "Auftrag Mord", in dem Reinhard Kolldehoff geschickt (fast ein bißchen wie Columbo) die Indizien zusammenträgt und der auch so endet, wie von Dir beschrieben. Die letzte Einstellung, während der der Abspann läuft, zeigt das Fenster. Der Film ist beim ZDF-Mitschnittservice entgeltlich zu
Forum: Nostalgieecke
08.07.2014 17:24
Tim Frazer
26 und ganz viele tolle Gaststars, darunter Claus Wilcke, Arthur Brauss, Dirk Dautzenberg, Gerhart Lippert, Paul Albert Krumm, Walter Bluhm, Eva Brumby, Herbert Tiede, Til Kiwe, Otto Preuss, Günter Lamprecht, Klaus Höhne und Rolf Schimpf Unter den Autoren sind Rolf & Alexandra Becker, die Regisseure u. a. Helmuth Ashley und Georg Tressler. Mehr dazu hier:
Forum: Nostalgieecke
17.06.2014 16:18
Tim Frazer
Ein paar Zeilen weiter oben steht doch schon, dass der auch kommt!
Forum: Nostalgieecke
Die deutsche Veröffentlichung wird ungeschnitten erscheinen, d.h. auch Sequenzen enthalten, die damals bei der ZDF-Ausstrahlung fehlten bzw. entfernt wurden. Insofern also eine Premiere.
Forum: Nostalgieecke
20.03.2014 15:38
Tim Frazer
Nein, leider nicht ...
Forum: Nostalgieecke
19.03.2014 18:45
Tim Frazer
08.01.1979 (ARD/ WDR-Regionalfenster) Werde ich auch auf meiner Homepage ergänzen.
Forum: Nostalgieecke
Thriller ist mit Sicherheit einer der besten britischen Fernsehserien jener Jahre und wurde damals auch von der Kritik enorm positiv aufgenommen. Brian Clemens erzählt einfach gute, spannende Geschichten ohne die für deutsche Krimis z. B. so typischen sozialen Studien, Liebesdramen etc. Wer einen guten Krimi oder eben "Thriller" sehen will, ist bei dieser Serie sehr gut aufgehoben und wird
Forum: Nostalgieecke
14.02.2014 16:59
Tim Frazer
... ja ich weiß, aber wichtig war zunächst, dass es der "normale" Bürger witzig fand. Ich mag die Folgen mit Beatrice Richter übrigens auch mehr als jene mit Iris Berben ...
Forum: Nostalgieecke
12.02.2014 18:45
Tim Frazer
Irgendwo in einem Interview (möglicherweise auch in dem Bonus-Beitrag auf der DVD) wird gesagt, dass die Sketche ausgewähltem Publikum auf einer Leinwand vorgeführt wurden. Dabei achtete man darauf, dass es vor allem "Leute von nebenan" waren, also keine Intellektuellen oder Professoren, sondern 08/15-Menschen, da man dachte, dass es gerade für die breite Masse lustig sein sollte.
Forum: Nostalgieecke
05.02.2014 19:37
Tim Frazer
Touch-Down schrieb: ------------------------------------------------------- > wohl das erste Mal seit > der Erstausstrahlung. Nein, die Serie wurde komplett auf im Südwestfunk wiederholt und zwar Anfang der 90er. Ansonsten finde ich, dass die UNSTERBLICHEN METHODEN bei weitem schwächer sind, als die SELTSAMEN. Zudem tritt Beppo Brem auch gar nicht mehr in allen Folgen auf und dass
Forum: Nostalgieecke
@ Stahlnetz: Danke für die ausführliche Antwort bzgl. "Isar 12". Wahrscheinlich wurde nur die Grundidee "Besatzung eines Streifenwagens" übernommen!
Forum: Nostalgieecke
Kuriosum: gerade gestern hatte ich mich mit der Recherche zu dieser Serie etwas beschäftigt, als ich die Infos auf meiner Isar-12-Seite (krimiserien.heim.at) aktualisierte und fand in Unterlagen den Hinweis darauf, dass ISAR 12 als Vorbild HIGHWAY PATROL hatte. Interessant auch, dass die erste Folge von ISAR 12 ein Jahr nach der letzten HIGHWAY PATROL-Folge gedreht wurde. Hat man hier das Konzep
Forum: Nostalgieecke
21.09.2013 13:16
Tim Frazer
Das war DER TOD KAM IN DER NACHT.
Forum: Nostalgieecke
21.09.2013 12:16
Tim Frazer
Ja und nein. Die Antwort ist deshalb schwierig, weil unter den 43 Episoden wirklich nur ganz wenige schwache sind. Das ZDF scheint aber versucht zu haben, möglichst unterschiedliche Beiträge zu bringen. EIN SARG FÜR DIE BRAUT ("A coffin for the bride"), LADY KILLER ("Die zweite Frau") oder auch DAS SCHWARZE HAUS ("Someone at the top of the stairs") und vor allem EXPERTEN UNTER SICH ("The ne
Forum: Nostalgieecke
19.09.2013 04:55
Tim Frazer
Ich habe diese Box: Alles ohne Untertitel! Aber ganz gut verständlich! Als Bonus ein ca. viertelstündiges Interview mit Brian Clemens, mehrere Originaldrehbücher als PDF und Pläne der Archtekten für die Studioeinrichtung einiger Folgen. Die THRILLER-Box ist im Augenblick für ca. 30 Pfund zu haben, das ist ein recht humaner Preis für die 43 Filme, ich denke anfangs waren das über
Forum: Nostalgieecke
18.09.2013 20:59
Tim Frazer
kerbschnitzerxxx schrieb: ------------------------------------------------------- > nachtrag > > es gab noch eine menge einzelfilme zur serie, > leider hat das zdf keine mehr davon im archiv: > > Der Geist von Flug 401 (The Ghost Of Flight 401) > E02 Damals, als Charles Walding starb (Escape) > E03 Der Revolverheld (The Silent Gun) > E04 Eine Million Trä
Forum: Nostalgieecke
18.09.2013 20:06
Tim Frazer
Das war eine der 11 Folgen, die auch auf Deutsch synchronisiert wurden ("Das schwarze Haus"). Fand ich auch gut, in jeder Staffel gab's ja immer 2 übersinnliche Geschichten. In Schwarzes Haus/Someone At The Top ... war ja besonders der "Marvellous"-Sager der "unheimliche" Renner ... Hier gab's ja auch ein tolles Shock-Ending. Die Serie lief übrigens nie im BR, sondern im ZDF! In einer Epis
Forum: Nostalgieecke
18.09.2013 16:59
Tim Frazer
Du sagst es. Brian Clemens war der BESTE britische Krimiautor. Es gab ja auch zwei Prequels zu THRILLER, die Kinofilme AND SOON THE DARKNESS von 1971 (2008 nochmals in den USA als Remake!!!) und STIEFEL DIE DEN TOD BEDEUTEN von 1973 (erinnert ein wenig an THE EYES HAVE IT). Auch das sind zwei sehr spannende Filme. Dass es Bücher gab, wusste ich gar nicht, werde mich mal darum kümmern. Danke f
Forum: Nostalgieecke
18.09.2013 04:59
Tim Frazer
Ich habe mir die Serie auch vor kurzem erst wieder komplett angesehen. Es ist schon unglaublich, mit wie wenig Mitteln hier ein Maximum an Spannung erzeugt wurde. Selbst die übersinnlichen Geschichten, die nicht so meins sind, sind spannend. Von den 43 Episoden gibt es nicht wirklich eine schwache, dafür jede Menge starke ... z. B. THE COLOUR OF BLOOD (mit dem Killer und der Sekretärin im Zug
Forum: Nostalgieecke
10.09.2013 19:28
Tim Frazer
Weiß ich nicht genau, aber die Umstellung war recht spät, ich nehme an gemeinsam mit der ALTE, also ab Produktionsstart der 2006er-Folgen.
Forum: Nostalgieecke
09.09.2013 12:09
Tim Frazer
DERRICK wurde bis zur letzten Folge in 4:3 produziert. Bei SISKA sind nur die letzten 13 Folgen (79-91) in 16:9 produziert, bei DER ALTE startet 16:9 erst bei den letzten acht Kress-Folgen (also ab Folge 315).
Forum: Nostalgieecke
18.08.2013 20:31
Tim Frazer
... aber "Die Mädchen aus dem Weltraum".
Forum: Nostalgieecke
Mir ist gerade die Idee gekommen, dass es hier auch einfach ein einfacher Übersetzungsfehler sein könnte, wenn das Interview auf Französisch geführt wurde und dann auf Deutsch übersetzt. Wäre interessant zu wissen, was Giovanni im Original gesagt hat. Wenn er beispielsweise "réaliser" verwendet hat (also 'realisieren'), dann kann sich das ja auch auf das Abfassen des Drehbuchs bezogen hab
Forum: Nostalgieecke
Seiten: 1234
Aktuelle Seite: 1 von 4

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.