tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
retro-tv Adventskalender

Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 10
Ergebnisse 1 - 50 von 493
Figuren/Darsteller/innen die ich überhaupt nicht packen kann: Die Sekretärin und die Pförtnerinnen aus "Rosenheim Cops". Brechmittel. Und ganz schlimm: Lisa Marie Potthoff, die verdirbt mir die ganzen schönen Eberhofer Krimis. Was Eberhofer an der findet, unverständlich. Und Monika Gruber in "Hubert und Staller". Ich bin doch so ein Fan von Carin C. Tietze (seit "Der Bergdoktor" auf Sat.
Forum: Sendeschluss!
Ich mochte 1994/95 die Serie "Ein Mountie in Chicago" sehr gerne. Bis ich mal Paul Gross im Interview gesehen habe. Ein unsympathischer Mensch. Ebenso unsympathisch: James Mason Haben mir zwar Serien und Filme nicht verdorben, aber ich denke immer noch, dass "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde" mit einem anderen Hauptdarsteller noch besser wäre. Umgekehrt geht es mir bei Kevin Costner. So e
Forum: Sendeschluss!
Gibt es bei YT, guck mal: :-)
Forum: Nostalgieecke
Ich denke es bezieht sich mit den "in Ordnung" auf die Zeit des Prinzregenten. Da war es in Bayern sehr friedlich. Die Einigungskriege vorbei, Napoleon geschlagen und es war Ruhe. Bayern, besonders Nieder- und Oberbayern wie auch die Oberpfalz als agrarische Staaten, Franken und Schwaben (v. a. Augsburg) schon mit Industrie und Technik ausgestattet. Dazu spielen die Verhandlungen um 1911/12, das
Forum: Nostalgieecke
14.01.2022 10:48
harry27
Kann es sein, dass eine Folge über die Pyramiden ging? Dass sie Schatten fressen, auch fremde Schatten, wenn man es ihnen erlauben würde? Kann mich auch an die Serie erinnern, aber nicht mehr richtig greifbar. Glaub, dass Archimedes da auch mal behandelt wurde. War sehr witzig, wie er nackt aus dem Bad läuft und "Heureka" schreit :-)
Forum: Nostalgieecke
24.12.2021 16:45
harry27
Auch von mir an alle Schreiber/innen, Mitleser,/innen, Kommentatoren/Kommentatorinnen und Kritiker/innen in allen Forenbereichen: Ich wünsche Euch und Euren Familien ein schönes und gesegnetes Weihnachtsfest. Mit schönen Stunden, super Geschenken, riesigen geschmückten Bäumen/Weihnachtspyramiden/Schwibbögen, toller Deko und pfundweise Plätzchen/Stollen/Printen/Marzipan und literweise
Forum: Sendeschluss!
War ernst gemeint. Finde das auch nicht schlimm, wenn die Haftcreme nachlässt oder sich was lockert. Ist doch menschlich/normal.
Forum: Aktuelles Forum
Das geht schneller als man denkt :-) :-) Zu viel geredet :-) Was mich schon immer mal interessiert hat: Bei so großen Livesendungen, dürfen die Moderatoren/Moderatorinnen da auch mal trinken oder geht das wegen der Schminke nicht? Beim Theater war die Maskenbildnerin nicht so glücklich, wenn wir nach dem Schminken getrunken haben. Haben aber auch Lippenpomade oder Vaseline genommen. Dan
Forum: Aktuelles Forum
Das Lispeln ist mir auch aufgefallen. Glaub, seine Zahnprothese hat nicht ganz gepasst oder die Haftcreme hat nachgelassen. Oder er hat nur eine Brücke und die hat sich gelockert oder so.
Forum: Aktuelles Forum
Okay, guter Ansatz. Dann wäre "Promi" vielleicht passender. Aber, wen will man wirklich in so einer großen Show sehen? Die Person sollte nicht zu omnipräsent sein, interessant sein und wirklich was zu sagen haben. Also aktuell im Gespräch sein, einen großen Bekanntheitsgrad haben und auch über Unterhaltungswert verfügen. Ich würde schon sagen, dass ein gewisser internationale Bekannt
Forum: Aktuelles Forum
"Keine Karriere" das bezog sich auf den Gedanken, wer auf der Couch Platz nehmen sollte. Wer wirklich ein "Star" ist und wer wirklich was mitzuteilen hat. Wen man wirklich sehen will. Kann man Helene Fischer, Heino Ferch, Svenja Jung wirklich als Stars bezeichnen? Wie viel mehr ist ein "internationaler" Star im Vergleich zu einem europäischen oder deutschen Star "wert"? Ab wann macht man s
Forum: Aktuelles Forum
Bücher nicht direkt, aber Kurzgeschichten und ich bin in mehreren Vereinen (Historische und Volkskundliche Vereine) und schreibe da Aufsätze oder mache Aufstellungen/Listen oder ich korrigiere Berichte :-) Muss aber auch sagen, dass man aus einem Bericht von mir oftmals 2 macht. Finde ich aber dann auch gut, da habe ich mein Ergebnis verdoppelt ;-) Und bisschen schreibe ich noch an einer "kle
Forum: Aktuelles Forum
:-) Bitte, ich habe die Macken und Skurrilität gepachtet :-) Man nennt mich nicht umsonst manchmal "Mr. Monk" :-) Ich bin alles nur nicht "normal" und klar bin ich "nervig" und anstrengend :-) Was glaubt ihr, wenn ich moderieren würde. Das wäre ein stundenlanger Monolog, durchbrochen von haltloser Euphorie. Vielleicht wie Brick bei "The Middle" :-) Böse ist von mir wirklich nichts gemeint
Forum: Aktuelles Forum
Alles kein Problem :-) Vollkommen in Ordnung. Finde es immer toll, wenn ich angesprochen werde und man sich mit mir unterhält im Forum. Gefällt mir immer. Nur meine Rechtschreibung bzw. meine Tippfertigkeiten muss ich verbessern und sorgfältiger Korrekturlesen. Bei mir überschlagen sich die Gedanken oft und die Finger kommen nicht mehr mit. Dafür brauche ich oft auch ewig für meine Texte.
Forum: Aktuelles Forum
Ich weiß nicht recht, irgendwie kam es mir vor wie ein weihnachtliches Treffen der Verwandtschaft. Schon schön, dass alle zusammenkommen und schön, dass es sowas mal wieder gibt und auch zum Abschied die Hoffnung/Befürchtung/glatte Lüge, dass "bald mal wieder alle zusammenkommen". So kam mir auch "Wetten, dass...?" vor. Der tüddelige Onkel, der versucht zu unterhalten (Gottschalk), aber i
Forum: Aktuelles Forum
05.11.2021 18:31
harry27
Von "Der Kopfgeldjäger" "Wanted: Dead or Alive" mit Steve McQueen gibt es auch eine schöne Weihnachtsfolge. "8 Cent Belohnung" hieß sie, Folge 16 in der 1. Staffel. "Eight Cent Reward". Die "ALF" Doppelfolgen von Weihnachten sind auch schön. Aber traurig. Mit der kleinen Tiffany. Hier sind noch ein paar Weihnachtsfolgen von beliebten Serien:
Forum: Film-Forum
05.11.2021 18:17
harry27
Und noch eine Zeichentrickserie, daher kenne ich den Film also... Da schau her, was man so alles nebenbei erfährt und wie Erinnerungen täuschen können ;.)
Forum: Film-Forum
05.11.2021 18:15
harry27
Schau an, da gab es sogar eine Zeichentrickserie: 1997– … RTL 2 Do 13.08.1998– Mo 12.10.1998 RTL 2 montags–freitags gg. 13:05 Uhr Di 01.06.1999– Fr 02.07.1999 RTL II im Frühprogramm Do 30.03.2000– Fr 09.06.2000 RTL II im Frühprogramm Mo 11.09.2000– Fr 29.12.2000 tm3
Forum: Film-Forum
05.11.2021 18:12
harry27
Ja, lief vor 2002: Ja, "Der Zauberer von Oz" lief vor 2002 an folgenden Terminen und auf folgenden Sendern: Mo 31.12.2001 13:20–15:00 KI.KA Sa 23.12.2000 14:50–16:30 Hessen Fernsehen Mo 24.04.2000 07:20–09:00 Das Erste Sa 02.01.1999 10:15–12:00 N3 Do 24.12.1998 17:30–19:10 WDR Mi 23.12.1998 14:35–16:15
Forum: Film-Forum
05.11.2021 18:07
harry27
"Die unglaubliche Reise in einem total verrückten Flugzeug" :-) War der erste Film, in dem Leslie Nielsen hier bekannt wurde. Aber "Die nackte Kanone" ist unübertrefflich. Stimmt :-) "Ein Mountie in Chicago" fand ich auch genial in den 90ern (1994). Und die Gastauftritte in "Creepshow", "M*A*S*H", "Golden Girls", "Columbo", "Wer ist hier der Boss". Da ist er mir auch aufgefallen. Oder wie e
Forum: Film-Forum
05.11.2021 16:18
harry27
Ich finde auch die rein männliche WG der Mainzel Männchen (!!!!) ganz, ganz schlimm. Und dass Sherlock Holmes und Dr. Watson nur eine Vermieterin haben und Miss Marple und Mr. Stringer nur befreundet sind. Und Miss Marple alleine lebt. Unmöglich. Da ist nichts diverses dabei. Und erst "Hatschipuh", nur ein Mädchen. Die Schlümpfe, der selbe unhaltbare Zustand. Nur eine Schlumpfine und Sasse
Forum: Aktuelles Forum
Zu "Mord an der Themse": Der Film hat Atmosphäre, das stimmt. Was mich aber kolossal genervt hat, war das Geplänkel zwischen Holmes und Dr. Watson. Irgendwie so auf ""Witz komm raus" getrimmt. Besonders die Szene mit der Erbse (Watson will beim Essen eine Erbse erwischen, schafft es nicht und Holmes macht die Erbse mit der Gabel platt. Danach kabbeln sich die beiden darüber). Ich werde einf
Forum: Nostalgieecke
:-) Deckt sich mit meiner Meinung :-) Stewart Granger wirkt aber immer so gentleman-like, schlecht war/ist er als Schauspieler nicht. Vielleicht für heutige Verhältnisse etwas hölzern. Insgesamt sind die 70er Jahre aber nicht so mein kulturelles Umfeld. Nix gegen Bud, Terence, James Bond, Italo-Western und vielleicht auch mal ein Klamaukfilm aus deutschen Landen, aber insgesamt mit Funk, Pun
Forum: Nostalgieecke
27.10.2021 10:35
harry27
Oder man erträgt ihn, weil man auf die Musik wartet und blendet ihn aus. Oder er gilt bei den Öffentlichen als "junges, frisches Gesicht". Ich glaube eher, dass die Leute Silbereisen als "Beiwerk" oder "notwendiges Übel" mitnehmen. Aber wegen ihm allein schaltet keiner die Shows ein. Muss aber sagen, die Lieder mit Thomas Anders sind gut. Die haben irgendwie was, die beiden zusammen, das
Forum: Aktuelles Forum
27.10.2021 10:25
harry27
Als kleine Fleißaufgabe von mir, hier sind die deutschen Titel: Sarah Jessica Parker und Diane Keaton in: Die Familie Stone – Verloben verboten! Kate Winselt und Cameron Diaz in: Liebe braucht keine Ferien
Forum: Film-Forum
27.10.2021 10:21
harry27
Ach ja, "Ticket für zwei" :-) Herrlich, John Candy mit Rotzbremse und richtig aufdringlich kumpelhaft und Steve Martin reserviert und völlig überrollt von der "Walze" John Candy :-) Geht um Thanksgiving, macht aber nichts :-) Super Film :-) Als ich jünger war, habe ich oft Leslie Nielsen und Steve Martin verwechselt. Habe mich manchmal gewundert, dass Leslie Nielsen so viele verschiedene C
Forum: Film-Forum
26.10.2021 11:00
harry27
Mir ist Flori immer ein bisschen zu überbegeistert, zu euphorisch und er jubelt alles und jeden zu sehr in den Himmel. Mir ist es einfach zuviel. Kommt mir manchmal vor wie in überladener Eisbecher. Einfach zuviel des Guten.
Forum: Aktuelles Forum
Oder "Die nackte Kanone" :-)
Forum: Aktuelles Forum
25.10.2021 10:50
harry27
Also, bei uns heißt der Film "Das zauberhafte Land" und lief schon mal im deutschen TV. Aber wie gesagt, so richtig bekannt dürfte er bei uns nicht sein. Schwer zu sagen, durch die Anspielungen hat man viel davon mitbekommen. Aber so richtig populär kann er nicht sein.
Forum: Film-Forum
25.10.2021 09:34
harry27
Das war ein Tippfehlerchen von mir :-) Die Filme sind nach wie vor "Sissi" Filme, aber ich orientiere mich an der historischen Schreibung "Sisi" :-) "Der Zauberer von Oz" ist bei uns vor allem durch die Anspielungen bei den Simpsons und Two and a half man bekannt. Würde aber nicht meinen, dass er wirklich bekannt ist. "Die Trapp-Familie" sagt vielen etwas, aber "Sound of Music" geht unter.
Forum: Film-Forum
25.10.2021 08:44
harry27
@Fogger: "Das letzte Einhorn", stimmt :-) Lief (früher) immer auf RTL 2 zu Ostern. Ist für mich aber "Ein Film zu jeder Jahreszeit" :-) Den mag ich sehr gerne. @Tarja: "Sisi" ist für mich eher ein Sommerfilm. Habe ich im August kennengelernt, war so ungefähr 10 oder 11 Jahre. Irgendwie bin ich in dem Alter in die Historienfilme (im weitesten Sinne) reingerutscht :-) "Lebendige Geschichte
Forum: Film-Forum
25.10.2021 08:41
harry27
Ich wüsste jetzt nicht, dass diese Filme in Deutschland so bekannt wären. "White Christmas" von Crosby wird viel im Radio gespielt. Aber der Film dazu ist nahezu unbekannt. Ist ähnlich wie bei "Das Wunder von Manhatten", ist bei uns bekannt, hat aber nie den Kultstatus wie in den USA erreicht. Denke hier an die Verfilmung von 1947. Die Verfilmung von 1994 hat bei einem gewissen Onlinehändl
Forum: Film-Forum
Ich zahle eigentlich fast alles mit der EC Karte. Der Grund ist einfach, da sehe ich am Ende des Monats am Kontoauszug genau, was ich wann und wofür ausgegeben habe. Und für meinen Steuerberater ist es auch einfacher. Hinsichtlich der Transparenz muss ich sagen, es gibt hier nur 2 Discounter und einen Supermarkt. Da kaufe ich ohnehin immer die gleichen Artikel :-) Selten mal Büromaterial oder
Forum: Sendeschluss!
23.10.2021 09:54
harry27
Und meine Favoriten: Platz 1, unangefochten: Während Du schliefst mit Sandra Bullock Santa Claus mit Tim Allen :-) Am Liebsten Teil I und Teil II, den 3. Teil nehme ich so mit ;-) "Letzte Chance für Harry". Ich mag Juhnke und Pfitzmann, das sind für mich "die Berliner" :-) Kevin allein in New York: Weiß nicht warum, ich mag ihn lieber als "Kevin - Allein zu hause". Die Bilder vom winterli
Forum: Film-Forum
23.10.2021 09:33
harry27
Also auf meiner Liste steht: Charles Dickens: Der Mann, der Weihnachten erfand Den habe ich mir neulich gekauft und bin sehr gespannt darauf :-) Merry Christmas mit Diane Kruger Letztes Jahr gekauft, aber noch "gespart". Auf den Film kam ich, weil ich an der Uni ein Seminar über den 1. Weltkrieg hatte. Da kam das Thema "Friedensweihnacht". Und außerdem habe ich diese Szene gesehen, in der D
Forum: Film-Forum
17.10.2021 09:54
harry27
Ich habe selber Depressionen, weiß nicht, ob das wirklich so lustig ist. Aber hat jeder seinen eigenes Verständnis von "lustig" und "Scherz". Ich finde Depressionen, Burnout, LRS, ADHS, Dyskalkulie, Anorexie, Bulimie oder auch Adipositas nicht gerade zum Lachen. Bei mir sind es "nur" Depressionen, die krankhafte Fettleibigkeit habe ich überwunden (dank OP über 70 kg verloren), die anderen
Forum: Sendeschluss!
21.09.2021 18:37
harry27
Ich tippe auf "Bomber" oder "Sie nannten ihn Mücke". Da fragt die junge Frau den hungrigen Bud, ob es ihm reicht. Und er sagt, dass man ja noch immer nachfassen kann.
Forum: Film-Forum
28.12.2020 12:49
harry27
Mit reichlicher Verspätung wünsche auch ich eine schöne Zeit "zwischen den Jahren" und hoffe, dass Ihr alle schöne Weihnachtsfeiertage verbracht habt. Es war ein ungewöhnliches Weihnachten, grad bei mir in Bayern (9 Uhr müssen alle daheim sein oder übernachten ;-) und eingeschränkte Personenzahl), aber es waren schöne Tage :-)
Forum: Sendeschluss!
06.12.2020 09:36
harry27
Bei Minute 45:49 oder 45:50 :-) Geht um die Alarmanlage, das ist der Kontext.
Forum: Film-Forum
06.12.2020 09:23
harry27
Kann das nicht aus " Sie verkaufen den Tod" oder in Schnodder Synchro "Der Dicke und das Warzenschwein" stammen? Bud geht vor dem Fort nachts zum Pinkeln und murmelt irgendwas vor sich hin, um die wachhabenden Soldaten abzulenken. Irgendwas, dass er sich fast selbst in die Luft gesprengt hätte oder dass er sich fast an einem Draht verletzt hätte. Irgendwie sowas in die Richtung.
Forum: Film-Forum
04.12.2020 14:19
harry27
Kann das "Alpenglühen" oder "Liebe versetzt Berge – Alpenglühen 2" gewesen sein? Da spielen Götz George und Christiane Hörbiger die Hauptrollen.
Forum: Film-Forum
24.11.2020 17:39
harry27
Ich glaub, wenn er noch einen Platz in der Sendung frei hatte, dann hat er Howard Carpendale als "Lückenbüßer" geholt. Carpendale hat dann mal im Scherz gesagt ,dass er keine Lust hat immer dann zu kommen, wenn sonst keiner Zeit hat.
Forum: Sendeschluss!
Geert Müller-Gerbes wirkte immer wie ein Kapitän, der ruhig und sachlich ein Schiff steuert. Aber dabei stets im Hintergrund bleiben will. Das fand ich immer sehr angenehm. Ein ruhiger und bescheidener Mann, der einfach seinen Job verrichtete. Und sicherlich ein großes Herz für die Menschen hatte. Obwohl er nie einen großen Bohei darum gemacht hat. Ich kann mich dunkel entsinnen, als ein g
Forum: Sendeschluss!
Da entfährt mir ein schwerer Seufzer. Karl Dall war für mich als Jugendlicher ein großer Held des Samstagabends. "Jux und Dallerei" auf Sat. 1 mit Promis und blödes Dahergerede und witzige, kleine Spiele bei "Koffer Hoffer" auf Tele 5. Wie Karl in seiner Biographie 2006 schrieb: "Auge zu und durch". Karl, danke für alles! Danke für die Aufheiterung, für den gepflegten Schwachsinn, fü
Forum: Sendeschluss!
In Bayern heißt Lakritz übrigens "Bärendreck" :-) Süßholz, aus dem Lakritz besteht, wird übrigens in Bamberg angebaut. Daher heißen die Bamberger auch "Süßholzraspler". Ich bin mit Haribo Lakritz aufgewachsen und mochte es gerne. Habe dann auch mal das salzige und sehr würzige Lakritz probiert (glaub aus Dänemark) und diverse Sorten in Bamberg in einem Spezialgeschäft. War aber all
Forum: Aktuelles Forum
Ich muss sagen, dass mir "Genial daneben" immer besser gefallen hat. Hugo Egon Balder ist eine richtig coole Socke :-) Fand ihn immer besser und besser. "Buchstaben Battle" ist wie ein Spiel am Kindergeburtstag. Ein Spiel, das aber nur 5 Minuten halbwegs Spaß macht. Erinnert mich an die Scherzfrage bzw. eine Frage, die Mr. Burns in einer Rückblickfolge an Homer Simpson gestellt hat: "Warum so
Forum: Aktuelles Forum
11.11.2020 10:56
harry27
Wir haben in der 9. Klasse Hauptschule die GUS-Staaten und die USA durchgenommen. Da mussten wir uns die Staaten und die Hauptstädte einprägen und auch die Lage. Richtig totes Wissen. Aber jetzt durch die Wahlberichterstattung mit den Karten, da ist mir viel wieder eingefallen und ich habe dann auch durchaus einiges über die einzelnen Staaten der USA nachgelesen. Wobei "Oklahoma Run" oder
Forum: Sendeschluss!
Nee, nee das ist "Alle meine Kinder". Habe ich auch geliebt :-)
Forum: Nostalgieecke
Ich find den kleinen Kerl einfach nur widerlich. Total schleimig, schmierig und ölig-anbiedernd. Der Vollblut-Italiener, der in Baden Württemberg geboren wurde und durch eine RTL 2 Casting Show "berühmt" wurde. Ich mag sein Auftreten nicht, seine Musik besteht im Grunde nur aus Coverversionen bekannter Schlager und seine ganze Art erinnert mich an einen schmierigen Autoverkäufer oder so ein
Forum: Aktuelles Forum
Für mich (Jahrgang 1981) waren die 90er schon eine tolle Zeit. Musikmäßig waren wir von VIVA geprägt und die 90er Filme, v. a. die Komödien sind für mich unübertroffen. Ich denke immer, dass die 90er einfach eine gewisse Leichtigkeit hatten. Es wurde alles nicht so ernst genommen. Heute würde man sagen "ironisch gebrochen", aber die Eurodance und Tekkno Musik war einfach leicht konsumier
Forum: Aktuelles Forum
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 10

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.