tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 9
Ergebnisse 1 - 50 von 417
07.10.2022 13:34
George Bailey
Ja, in "Rückfälle" und "Die große Flatter" habe ich ihn am liebsten gesehen. War großartig, selten authentisch!
Forum: Sendeschluss!
Das Problem dieser Welt: Selbst der friedlichste, liebenswürdigste, harmloseste Mensch geht anderen noch auf den Sack. Aus der Nummer kommen wir nicht raus.
Forum: Nostalgieecke
03.10.2022 21:15
George Bailey
Ich würde insbes. den Ton gut aufheben, weil der aktuell ausgestrahlte/erhältliche von etlichen Folgen das Laut/Leise-Syndrom aufweist. Genau weiß ich es z. B. von der Wein-Folge, de ich gerade erst gesehen habe. Das Syndrom: Längere Stelle nur leise Geräusche haben zur Folge, dass die Gesamtlautstärke incl. Rauschen und Brummen immens laut wird und sich dann beim ersten lauteren Geräusch
Forum: Nostalgieecke
30.09.2022 12:16
George Bailey
Es gibt auch eine Episode in dem Episodenfilm FÜNF PERLEN, wo Charles Laughton einen Vagabunden spielt, der einiges versucht, um sich wieder einsperren zu lassen. Ein englischer Film.
Forum: Nostalgieecke
15.09.2022 17:36
George Bailey
Stimmt, das ist wohl die einzige Möglichkeit, sonst würde es ja "Majestät". Dann wird wohl nichts aus dem Traum.
Forum: Sendeschluss!
13.09.2022 19:41
George Bailey
Ich leide auch darunter, dass niemand mich "König" nennen will, aber das lässt sich wohl nicht ändern.
Forum: Sendeschluss!
13.09.2022 19:34
George Bailey
Hach ja, die gute alte Zeit. Hab's noch nicht sehen können, aber so bald ich kann! Danke für die Ausschnitte!
Forum: Nostalgieecke
12.09.2022 12:25
George Bailey
Danke für den Tatort-Tip! Schaue ich mir heute noch an!
Forum: Nostalgieecke
28.08.2022 18:12
George Bailey
"full screen" bedeutet(e) in diesem Zusammenhang leider nicht immer das, was eigentlich sinnvoll wäre, und hier angenommen wurde. Es ist einfach nur ein Gegensatz zum "widescreen", der eigentlich nur ein Argument der Werbung in früheren DVD-Jahren war. Bei der Angabe "4:3-Vollbild" ist allerdings davon auszugehen, dass tatsächlich ein 4:3-Bild unverzerrt den 4:3-Bildschirm ausfüllen wird, vo
Forum: Ratgeber Technik
28.08.2022 12:19
George Bailey
Links und rechts einen Teil des Fernsehers abzuhacken soll auch gut funktionieren! Schon interessant, wie ein Nichts - denn das sind "Balken" in diesem Zusammenhang: Fehlende Information - immer wieder solchen Aufruhr verursachen kann. Hier überschneiden sich vier (oder mehr) Phänomene: -Format des Ausgangsmaterials (wenn Film, dann bei älterem Material immer 4:3 oder noch besser: 1.37:1, o
Forum: Nostalgieecke
17.08.2022 23:19
George Bailey
Schön wäre, wenn es den hier "Schwarz und weiß wie Tage und Nächte" mal außerhalb der Petersen-Box auf DVD gäbe.
Forum: Sendeschluss!
Bitte, bitte. Ja, ein Film, wo ganz beiläufig Willy Birgel als Beispiel genannt wird, MUSS älter sein. Aber ich kenne den irgendwie.
Forum: Nostalgieecke
Mir kommt das bekannt vor, aber ich kann beim besten Willen nicht (mehr) sagen, woraus. Dachte eben mal kurz an "Die Schweizermacher", glaube es aber nicht mehr. Evtl. lohnt ja mal ein Blick rein (lohnt ohnehin...).
Forum: Nostalgieecke
16.08.2022 12:21
George Bailey
Die niedrige Bitrate ist schade, aber wie ich finde ganz erträglich. Warum man auf 1.85:1 beschnitten hat - unbegreiflich. Höchst europäischer, künstlerisch-sozialkritischer Stoff, keine Krimi-Handlung... - warum nur? Die Farben sind besser, als vieles andere, da möchte ich Dir widersprechen.
Forum: Nostalgieecke
Netter Titel. Bewundernswert ,-)
Forum: Aktuelles Forum
21.07.2022 16:46
George Bailey
Ich habe leider keine Ahnung, trotz Tipps.
Forum: Film-Forum
Habe ich nie gesehen. Da nützt alle Tapferkeit nichts. ;-)
Forum: Film-Forum
Ich kenn's leider wohl wirklich nicht.
Forum: Film-Forum
18.07.2022 18:05
George Bailey
Ich weiß leider nichts dazu. Kommt mir auch nicht bekannt vor. Schade, dass hier sonst so "schlecht besucht" ist.
Forum: Film-Forum
17.07.2022 12:59
George Bailey
Der war gemeint! Sofortiges Räuspern beim Anblick schöner Damen ;-) Ich übergebe!
Forum: Film-Forum
16.07.2022 13:44
George Bailey
Nein, kein Western. Es weht eher eine steife Brise.
Forum: Film-Forum
15.07.2022 19:04
George Bailey
Ehe das einschläft, von mir, dem letzten Rater, ein neues Klassiker-Rätsel. Dürfte diesmal ein wenig schwieriger werden, mal sehen: Welcher Klassiker endet mit einem Räuspern des Hauptdarstellers?
Forum: Film-Forum
Den Sklave hatte ich vergessen, natürlich will er als Christ nicht kämpfen. Dabei haben wir den Film neben anderen Monumentalfilmen gerade erst vor 2 oder 3 Monaten angeschaut... Ich stimme zu: Sehr intensives, in etlichen Details gut gemachtes, ganz großes Kino alter Schule!
Forum: Film-Forum
Wenn IHR jetzt weiterstreitet, gewinnt der Troll ,-)
Forum: Nostalgieecke
Stimmt... Ben Hur ist einer der breitesten... Kann dann eigentlich nur QUO VADIS sein, aber wer sagt dort: "Ich kämpfe nicht!"?
Forum: Film-Forum
Ben Hur?
Forum: Film-Forum
Also der Ich-kämpfe-nicht-Film? Zu dem Thema fallen mir nur zwei Filme ein (beide 1.37:1): -Der Sieger mit John Wayne - kann mich aber an genau diese Aussage nicht erinnern. -Verdammt in alle Ewigkeit - könnte es daraus sein?
Forum: Film-Forum
13.07.2022 16:53
George Bailey
Plumpaquatsch schrieb: ------------------------------------------------------- > ... > neben Hauptdarsteller Andrew Dice Clay auch eine > junge Frau mit (Maddie Corman), die im Film "Zuzu > Petals" heißt. > > So, liebe Filmfreunde: Auf welchen Mega-Klassiker > der Filmgeschichte spielt dieser Rollenname an? Auf ZuZu mit den Rosenblättern, die unter anderem ein Gr
Forum: Film-Forum
13.07.2022 16:01
George Bailey
Die Schlussmusik kenne ich nicht, oder es muss SEHR lange her sein... Normalerweise vergesse ich nie Musik, aber hier muss ich passen. Auch "Ich kämpfe nicht." kann ich momentan nicht zuordnen. Ist das von einem anderen Film?
Forum: Film-Forum
13.07.2022 12:59
George Bailey
Sehr wahr! Und mein Lieblingszitat wäre eigentlich: "Habeldebafti, he? Hubeldebufti, he?" Aber das wäre wohl zu einfach geworden... Ich übergebe an den gewieften Löser!
Forum: Film-Forum
13.07.2022 11:33
George Bailey
Gut, noch ein Hinweis: In einem früheren Dialog sagt dieselbe Figur: "Ich baue einen Destillationsapparat!" Übrigens ein deutscher Darsteller, aber nicht-deutscher Film.
Forum: Film-Forum
13.07.2022 01:36
George Bailey
Weit daneben. Ist aus einem wirklichen Klassiker.
Forum: Film-Forum
12.07.2022 19:51
George Bailey
Möglich, dass es den Satz auch dort gibt, wüsste ich aber nicht. War nicht gemeint. Ich präzisiere mal: Der Satz stammt aus einem Dialogteil in meinem angedachten Film, der die beiden Zuhörenden völlig sprachlos macht. Sie können es einfach nicht fassen...
Forum: Film-Forum
12.07.2022 19:43
George Bailey
Aus einem meiner persönlichen Lieblingsfilme, kleiner Dialogfetzen: "Das ist natürlich im Prinzip dasselbe!" Der Schauspieler, der den Satz sagt, weilt leider seit noch nicht so langer Zeit nicht mehr unter uns.
Forum: Film-Forum
12.07.2022 19:10
George Bailey
Ich denke mir was aus, folgt noch heute Abend!
Forum: Film-Forum
12.07.2022 15:32
George Bailey
Ich hab's erst vor ein paar Wochen angeschaut, aber ich weiß auch nicht genau, ob es Strack, Sedlmayr, oder sogar H. Mensching, der Reisebüroleiter war. Ich tippe irgendwie auf Sedlmayr.
Forum: Film-Forum
11.07.2022 22:45
George Bailey
Semmelings! ;-)
Forum: Film-Forum
11.07.2022 21:57
George Bailey
Doch, da wäre schon mehr gegangen. Das ist ein VHS-Mitschnitt, noch verkleinert, ein neuerer digitaler wäre um einiges besser. Was stimmt, ist, dass man zu der Zeit oft auf sehr körnigem 16mm-Film gedreht hat. Da ist auch nach Neuabtastung nicht viel rauszuholen, aber immer noch einiges mehr als VHS. Stumme Zeugen werde ich mal in die Liste übernehmen!
Forum: Nostalgieecke
11.07.2022 21:07
George Bailey
Och, mein IQ ist länger als Deiner. Wetten? Und ich habe laange beruflich mit derlei Rechten gearbeitet, wahrscheinlich intensiver als jeder hier sonst. ,-)
Forum: Nostalgieecke
11.07.2022 17:03
George Bailey
Ist hier zu finden: Leider sehr bescheidenes Bild. Ich erinnere mich, dass er lange nach 2000 mal in der ARD zu irgendeinem besonderen Anlass lief. Schade, dass da anscheinend niemand mitgeschnitten hat.
Forum: Nostalgieecke
11.07.2022 12:24
George Bailey
misterbyte schrieb: ------------------------------------------------------- > Ich habe nicht von einer Zwangskopie gesprochen, > ... Aber ich. ;-)
Forum: Nostalgieecke
10.07.2022 13:51
George Bailey
Auch für mich eine der größten TV-Horror-Erinnerungen, habe den mit knapp 12 gesehen.
Forum: Nostalgieecke
09.07.2022 23:49
George Bailey
Das berührt nicht meine kurze knappe Antwort. Ich würde Dir ja gern rechtgeben, aber sehe keine Veranlassung dazu. Deine Leidenschaft für das Thema in Ehren, aber einen Rechtsanspruch auf "Zwangskopie" wirst Du weder belegen noch durchsetzen können. Nett wär's ja.
Forum: Nostalgieecke
09.07.2022 13:23
George Bailey
Naja - aufbewahren müssen sie es. Privatkopien sind auch erlaubt. Aber daraus folgt ja nicht zwingend, dass das Aufbewahrte auf Wunsch kopiert werden MUSS. Was allerdings schade ist. Ein Gesetz, das Zugang auf öffentlich-rechtliches Material in Form von Privatkopien VORSCHREIBT, wäre eigentlich im Sinne des Erfinders der ÖR, so scheint mir.
Forum: Nostalgieecke
Nein, vom SIEGER ist es wohl nicht, ich habe es damit verwechselt: Aber ich habe trotzdem irischen Akzent im Ohr, wenn ich die Melodie höre.
Forum: Film-Forum
Kenne die Melodie, nur um einiges schneller. Ich glaube, das ist was Irisches. Kommt es nicht sogar in DER SIEGER vor?
Forum: Film-Forum
Äh... - eigentlich wollte ich nur helfen... Und: Doch, es geht so, sonst hätte ich es ja nicht so gepostet, hab's ja gerade selbst ausprobiert... Immer wieder nett hier im Forum.
Forum: Nostalgieecke
Such nach: Seinerzeit das br Sport
Forum: Nostalgieecke
26.04.2022 18:58
George Bailey
Ich kann mich an den Titel erinnern, aber absolut nicht an den Inhalt. Hier nochmal die aktualisierte Liste: Filme: Abiturienten (1970) Ich töte - Geschichte eines jugendlichen Mörders 1970 Bambule (1970) Zoff (1971) Freizeitraum, Bau 2 (1972) (über Jugendstrafvollzug) Rocker 1972 Wildwechsel (Fassbender) 1972 Ein unheimlich starker Abgang (1973) Ein Haus voll Zeit 1973 Der Hausau
Forum: Nostalgieecke
18.04.2022 12:56
George Bailey
Dank an alle, die hier Gedanken gespendet haben! Ich denke, man soll die Sache nicht zu eng sehen, möchte aber trotzdem Manches nicht in die Liste übernehmen, z. B. alles aus Nicht-Westdeutschland habe ich weggelassen. Aus oben genannten "Gründen", aber vor allem, weil es sonst "echt tu matsch" wird. Man könnte aber weitere Listen anlegen, z. B. für DEFA oder auch nicht-deutsche Filme. Auch
Forum: Nostalgieecke
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 9

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.