tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 7
Ergebnisse 1 - 50 von 309
11.09.2020 17:39
George Bailey
Das ist sicher ärgerlich für die Frau. Und es ist mies, dass heute wenige Konzerne so monpolisitsch agieren können, weil sie mit Entwicklung des Netzes schnell ins Gigantische haben wachsen können, keine Frage. Das eine ist ein beklagenswerter Umstand, das andere (Diebstahl) wird dadurch nicht besser oder ist irgendwie zu rechtfertigen. Abgesehen davon ist es sicher keine "GEGENreaktion", we
Forum: Sendeschluss!
11.09.2020 12:59
George Bailey
Ich sprach nicht von unbekannten Autoren, die versuchen, auf diesem Wege bekannter zu werden, sondern von Geklautem. Quasi von Grimmelshausen bis heute ist nahezu ALLES vorhanden.
Forum: Sendeschluss!
11.09.2020 12:23
George Bailey
Nicht unerheblich scheint mir dabei allerdings zu sein, dass (nur konservativ geschätzt, sind wohl weit mehr) 200.000 Bücher mit wenigen Mausklicks GRATIS runterzuladen sind. So eben mal im Paket von einigen Tausend. Da freut sich der e-reader vom gelangweilten Übersatten, dem völlig egal ist, was er damit anrichtet. Dasselbe wie bei Filmen, nur gibt es da rund 10mal so viel Geklautes.
Forum: Sendeschluss!
04.09.2020 13:03
George Bailey
Rein technisch ist das durchaus interessant, nur, falls jemand den Unterschied nicht kennt: Ein Stream ist eine Form der "Datei", die im Prinzip keinen Anfang und kein Ende haben kann. Eine (Nicht-Stream-)Videodatei hat beinahe immer einen Header, in dem gewisse Informationen über z. B. die Größe des folgenden Inhalts stehen, oft auch noch einen "Rattenschwanz", der auch noch Wichtiges, z. B
Forum: Nostalgieecke
03.09.2020 12:05
George Bailey
Ein Stream ist es dann immer noch. Er wird dann nur nicht mehr gestreamt, jedenfalls nicht über das Internet. Obwohl... selbst das hat sich ja heute ziemlich verschoben... Möglicherweise wird er ja aufgezeichnet und dann in in irgendeiner Cloud in den Weiten des Netzes verwahrt... ;-)
Forum: Nostalgieecke
02.09.2020 12:26
George Bailey
Film: Fritz, the Cat. Serie wüsste ich keine.
Forum: Nostalgieecke
Tippe auf NDR / WDR.
Forum: Nostalgieecke
Der Konverter wandelt wohl nicht mit einem Ruckler pro Sekunde, sondern "hochwertiger", indem er versucht, das Ruckeln auf viele Halbbilder zu verteilen. Das ist leider die bestmögliche Echtzeit-Lösung bei der Konstellation 24er-Quelle (z. B. BluRay) --> Konverter --> Fernseher, der nur PAL kann Der "Stroboskop-Effekt" ist ein sichtbares Interlacing, vor allem bei waagerechten Schwenks.
Forum: Ratgeber Technik
17.07.2020 22:31
George Bailey
Cinerama schrieb: ------------------------------------------------------- > Das NTSC Master > auf 25 FPS umgewandelt. Dieses gilt als Vorlage > für die deutsche Synchronisation.) Das ist ja richtig. Der springende Punkt ist hier, dass die damalige Umwandlung mit einem Verfahren gemacht wurde, dass die Laufzeit damals nicht verändert hat. Darauf wurde synchronisiert, also auf die u
Forum: Aktuelles Forum
11.07.2020 19:37
George Bailey
Ja, das ist ja richtig. Es gibt durchaus gute Algorithmen (und Programme), die Tonhöhenanpassung ziemlich gut können. Die haben auch ihre Grenzen (z. B. sind Pistolenschüsse oft ein Problem, wenn das Tempo langsamer ist), aber sind schon recht gut. Auch in Echtzeit klappt das anhörbar, jedenfalls meistens - je nach Kontext. Nur ist es beim PAL-Speedup ja nur ein Viertel- bis Halbton Untersch
Forum: Aktuelles Forum
11.07.2020 13:10
George Bailey
Ist im Detail noch ein wenig anders: PAL-Fernsehen läuft immer mit 25 Bildern pro Sekunde, auch heute noch, egal, ob HD oder SD. Es gibt mehrere Möglichkeiten der Normwandlung von NTSC nach PAL. Die häufigste war und ist der PAL-Speedup, d. h., der Film wird etwas schneller, mit 25, statt knapp 24 fps wiedergegeben. Eine andere, die heute kaum mehr Anwendung findet, aber zu Röhrenfernsehzei
Forum: Aktuelles Forum
07.07.2020 12:29
George Bailey
Das ist "Der alte Mann und das Kind". Die verborgene Quelle dürfte allerdings aus "Die Wasser der Hügel" sein.
Forum: Film-Forum
Ich würde von solchen Convertern generell abraten. Immer dann, wenn eine BluRay (oder evtl. auch mal eine NTSC-DVD) die Quelle sein wird, wird nach PAL gewandelt. Das geschieht hier logischerweise aber nicht mit einem PAL-Speedup, sondern, indem alle 24 frames ein zusätzlicher erzeugt wird, indem der 24. verdoppelt wird (Hinzu kommt dann noch einer alle 1000 frames). Das bedeutet, dass pro Seku
Forum: Ratgeber Technik
28.06.2020 14:08
George Bailey
Danke Dir, dass Du Dir die Mühe gemacht hast, das für den Laien einigermaßen verständlich zu machen - aber ich bin vom Fach und weiß das alles. ;-) Habe jeden Tag beruflich damit zu tun. Nur betr. dem, was Ihr geschrieben hattet, bin ich anderer Ansicht: progressive MPEG2-Streams sind innerhalb der DVD-Struktur absolut zulässig, das mit dem PAL-DVD prinzipiell interlaced ist eine Mär. Da
Forum: Nostalgieecke
Cinerama schrieb: > Rein technisch sind PAL-DVDs immer 50i. Was genau meinst Du damit? Bei PAL-DVDs sind durchaus progressive Streams zulässig und auch ziemlich häufig, wenn es sich um progressiven Content handelt. Ist da noch irgendein Flag im IFO, oder wie ist Deine Aussage zu verstehen?
Forum: Nostalgieecke
05.06.2020 12:27
George Bailey
Vielleicht UNTER DEM DACHSFELSEN und Fortsetzungen?
Forum: Nostalgieecke
"Harry Potter" war ein Beispiel, um zu zeigen, dass Dein Argument nicht stimmt. Auch von nahezu jedem anderen Film und Serie findet man noch DVD und/oder BluRay. Das Gegenteil zu behaupten, ist möglich, aber entbehrt einer Grundlage. Ich schätze es aber ähnlich ein: Das wird in nicht allzu langer Zeit mal so kommen. Allerdings verdient amazon gern Geld, und so lange sie mit DVDs oder BluRays
Forum: Nostalgieecke
Wenn ich dort, bei amazon.com, "Harry Potter DVD" eingebe, bekomme ich 14 Seiten DVD zum Thema. Es gibt noch DVDs und BluRays, auch in den USA. Außerdem wird "Rückschrittlichkeit / Fortschrittlichkeit" dem Thema nicht gerecht. Es geht diesmal nicht nur um die Einführung einer neuen Technik mit z. B. mehr Auflösung, sondern darum, dass der Nutzer zu 100% vom Anbieter abhängig wird. Es ist e
Forum: Nostalgieecke
06.11.2019 18:18
George Bailey
Snake Plissken schrieb: > Auch danke an George Bailey, aber Oliver Twist > geht doch ganz anders :-) Hm... nö. Der Anfang ist so, wie von mir beschrieben. Jedenfalls in der Verfilmung von 1948. Etwa ab 1:45, Frau tritt auf ab 2:15. Nicht, dass es das sein müsste, aber ich kenne den Film ziemlich gut, und der geht so. ;-)
Forum: Film-Forum
06.11.2019 12:13
George Bailey
Wenn es doch SW sein könnte, kann es auch Oliver Twist, 1948, sein. Grausiges Regenwetter, Frau - bekommt allerdings erst ein Kind. Aber die Szene ist höchst eindrucksvoll und unvergesslich.
Forum: Film-Forum
28.10.2019 12:15
George Bailey
Der zweite könnte "Nacht, Mutter!" mit Sissy Spacek sein. Allerdings lädt sie nicht ihren Freund, sondern ihre Mutter ein. Vielleicht gibt es ja ein deutsches Remake?
Forum: Film-Forum
Möglicherweise "Die Feuerprobe".
Forum: Film-Forum
06.08.2019 19:08
George Bailey
Das ist nur halb logisch: Wenn Du nur negative Rezensionen liest und das nicht kaufst, was negativ rezensiert wurde, wirst Du zwar nie etwas kaufen, das schlecht ist (wenn man davon ausgeht, dass es keine Negativ-Fake-Rezensionen z. B. von der Konkurrenz des Verkäufers gäbe). Es ist allerdings gut möglich, dass etwas von dem, was Du nicht gekauft hast, trotzdem gut ist - aber das wirst Du nie
Forum: Sendeschluss!
30.05.2019 13:29
George Bailey
Das trifft zwar keine der Angaben genau, aber die Atmosphäre klingt für mich irgendwie nach DER UNHEIMLICHE BESUCHER mit Max von Sydow als (gar nicht so) Irrem.
Forum: Nostalgieecke
28.04.2019 16:51
George Bailey
Hier kann man Kinderbücher sehr gut eingrenzen. Habe da so Manches meiner Kindheit wiederentdecken können:
Forum: Sendeschluss!
24.11.2018 00:45
George Bailey
2. ist ENTSCHEIDUNG VOR MORGENGRAUEN mit Oskar Werner als Agent "Happy".
Forum: Film-Forum
20.08.2018 12:17
George Bailey
Warum eigentlich?
Forum: Nostalgieecke
23.03.2018 15:28
George Bailey
Ich erinnere mich sehr gut an das Zitat und auch an die Erzählweise Rühmanns. Komme aber nicht darauf, was es für ein Film ist. Vielleicht fällt es mir noch ein.
Forum: Film-Forum
01.01.2018 18:38
George Bailey
Viren kann man sich nur holen, indem eine Datei auf den betr. Träger kopiert und dann sofort oder später AUSGEFÜHRT wird, Viren sind immer Programme oder Programmteile. Bei der beschriebenen Szenerie kann man sich so tatsächlich einen Virus übertragen, da Windows eine im Normalfall versteckte Systemdatei namens autorun.inf kennt, die Programme automatisch starten kann, wenn der betr. Datent
Forum: Ratgeber Technik
Das ist Chopin, Etüde c-Moll, op 10, Nr. 12, die sogenannte Revolutionsetüde. Am gnadenlosesten (und, weil sich das hierbei so gehört, nach meiner Ansicht besten) hier von Herrn Richter zu hören:
Forum: Film-Forum
13.11.2017 18:43
George Bailey
Der erste Film scheint mir eher Hitchcocks VERTIGO zu sein.
Forum: Film-Forum
15.10.2017 13:22
George Bailey
Freut mich!
Forum: Nostalgieecke
14.10.2017 21:03
George Bailey
Evtl. DER FREMDE IM ZUG? Allerdings alles andere als ein B-Film. ;-)
Forum: Nostalgieecke
07.06.2017 18:00
George Bailey
Dann dürfte die Datei wirklich kaputt sein. Da intern RLE-komprimiert, genügt ein kleiner Fehler und alles ist futsch. Da hilft dann wohl nur: Neu Sammeln...
Forum: Ratgeber Technik
06.06.2017 18:36
George Bailey
Die gerettete Datei ist wohl eine aus dem "bookmarkbackups"-Ordner im Firefox Profilordner. Diese lassen sich auf die beschriebene Weise nicht öffnen, sind irgendwie komprimiert. Du musst die Datei in diesen Ordner schieben, dann erscheint sie unter "Wiederherstellen" im Firefox/Lesezeichen-Verwalte-Menü: C:\Dokumente und Einstellungen\DEINANMELDENAME\Anwendungsdaten\Mozilla\Firefox\Profiles\b
Forum: Ratgeber Technik
20.10.2016 20:10
George Bailey
Könnte auch "Die tödliche Falle" gewesen sein.
Forum: Nostalgieecke
21.09.2016 14:39
George Bailey
Barry Newman spielt auch in der "Salzburg-Connection" die Hauptrolle, die gerade auf DVD erschienen ist.
Forum: Nostalgieecke
Ich tippe auf "Hilary und Jackie". Zwar keine Violinistin, sondern eine Cellistin (und eine Flötistin), aber es geht ansonsten um all das. Und das Cellokonzert von Elgar, mit dem Jacqueline DuPres berühmt wurde, wird oft gespielt.
Forum: Film-Forum
29.05.2015 18:11
George Bailey
Das könnte "Himmel und Hölle" aka "State buoni, se potete" sein. Mit Musik von Angelo Branduardi. Gibt es auf DVD: .
Forum: Nostalgieecke
01.03.2015 21:33
George Bailey
Wahrscheinlich "Die geheime Welt der Polly Flint". Auf DVD schon erschienen!
Forum: Nostalgieecke
14.02.2015 13:43
George Bailey
Super! Das ist zu 100% der gesuchte Film! Und auch bereits auf DVD erschienen. Vielen Dank!
Forum: Film-Forum
13.02.2015 16:05
George Bailey
Gestern erinnerte sich ein guter Freund an einen Film, den er in den 70ern gesehen hat. Seine Angaben: Ein Insasse einer Anstalt für psychisch Kranke begeht aus Rache einige Morde an Familienmitgliedern, indem er immer wieder heimlich aus der Anstalt flieht und unbemerkt wieder zurückkommt. Leider erinnert er sich nicht an das Ursprungsland, es kommt hier nahezu alles in Frage. Nur 70er ist si
Forum: Film-Forum
09.02.2015 19:36
George Bailey
Blüten im Staub läuft morgen ganz früh um 4:25 bei TNTFilm. Leider gerade erst bemerkt, vielleicht hilft' s ja noch jemandem.
Forum: Film-Forum
05.05.2014 23:39
George Bailey
"Die Melchiors"?
Forum: Nostalgieecke
29.03.2014 14:02
George Bailey
Die Episode soll gesperrt sein, weil Geisteskranke nach heutigem Empfinden "politisch inkorrekt" dargestellt weden. Gab es nur mal auf einer Laserdisc, daher stammt wahrscheinlich die Folge bei Youtube. Danke für den Link, war mal interessant zu sehen!
Forum: Nostalgieecke
18.02.2014 14:25
George Bailey
Der Film wurde bereits in den 50ern oder frühen 60ern gekürzt, nach einem Rechtsstreit mit der Witwe Glenn Millers. Es wurden ein paar Szenen gekürzt, in denen Helen ihrem Mann immer wieder Mut macht, sein Ding durchzuziehen. Dass die ungekürzte Fassung im ZDF zu sehen war, ist ein Glücksfall. Wer da einen Mitschnitt besitzt, sollte ihn gut verwahren. Dass man den Film für die DVD-Veröffe
Forum: Nostalgieecke
03.12.2013 19:53
George Bailey
Das ist "Gefährliche Begegnung" mit Edward G. Robinson.
Forum: Nostalgieecke
21.11.2013 23:42
George Bailey
Die DVD erscheint demnächst bei Pidax!
Forum: Film-Forum
14.08.2013 15:36
George Bailey
Sicher ist "Margret Thursday" gemeint. Gerade auf DVD erschienen: .
Forum: Nostalgieecke
Zitat Pidax-Forum: "Man hat damals öfter Pilotfolgen in Farbe gedreht, obwohl die jeweilige erste Staffel für Schwarzweiß ausgelegt wurde." Wahrscheinlich, um die betr. Serie besser promoten zu können, warum auch immer. Jedenfalls ist der Screenshot farbig, und farbig ist farbig, und farbig ist nicht Schwarzweiß, das halte ich für logisch und eindeutig. Beim Lesen in diesem Forum drehen
Forum: Nostalgieecke
Seiten: 12345...Ende
Aktuelle Seite: 1 von 7

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.