tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
Gewinnspiel Gewinnspiel Gewinnspiel
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Aktuelle Seite: 1 von 1
Ergebnisse 1 - 20 von 20
Wie Hal Roach mal über das Colorieren von den Laurel-und-Hardy-Filmen sagte: "Dadurch sind sie doch nicht weniger lustig". Der erste Langfilm, in dem Laurel und Hardy mitspielten, allerdings in Nebenrollen, war übrigens ein Farbfilm, "Rogue Song" von 1930. Ich persönlich finde es egal, ob ein Film schwarz/weiss oder in Farbe ist. Ausser bei Stummfilmen, da finde ich, es passt nicht dazu
Forum: Nostalgieecke
01.10.2013 17:03
AlCaToff
Die Synchronfassung mit Helmut Ahner und Gerd Duwner wurde auf der DVD von Studio Canal verwendet. Vor rund 10 Jahren lief diese Fassung auch als colorierte Version unter dem Titel "Dick und Doof als Rekruten" auf Pro7
Forum: Nostalgieecke
09.09.2013 19:07
AlCaToff
Den Namen weiss ich leider nicht mehr und habe die E-Mail inzwischen auch nicht mehr, aber ich glaube, sie hiess anders
Forum: Aktuelles Forum
08.09.2013 18:07
AlCaToff
Das weiss man noch nicht so genau. Der Vertrieb, der die auflegen wollte, verschiebt den Erscheinungstermin wegen technischer Probleme immer weiter in die Ferne. Ich denke, von dieser Firma kommt sie nicht mehr raus
Forum: Nostalgieecke
Air Raid Wardens wurde unter dem Titel "Die Selbstlosen- 1.Der Hund in der Jacke/2.Zwei Trillerpfeifen/3.Der Spion am Strick" am 09., 16. und 23.03.1973 in der Dick und Doof Serie gezeigt. Ausnahmsweise nicht nur ungekürzt, sondern noch mit der Versteigerungsszene aus "Dancing Masters" etwas verlängert, um auf dreimal 25 Minuten zu kommen. Kurios aber dabei, dass Ollie bei "Air Raid Wardens" vo
Forum: Nostalgieecke
08.09.2013 17:33
AlCaToff
Einige Langfilme wurden für die Dick und Doof Reihe nochmals neu bearbeitet und bekamen dann auch die Musik, die für die Stummfilme komponiert wurde. Ebenso wurden auch einige Kinosynchronisationen mit dieser Musik noch etwas ergänzt
Forum: Nostalgieecke
08.09.2013 17:22
AlCaToff
Wie ich gesehen habe, soll "Schrecken der Kompanie" innerhalb des Dick-und-Doof-Magazins mit DVD herauskommen. Ich kann allerdings nicht sagen, wann, und ob es auch wirklich stimmt. Das Cover habe ich zumindest gesehen
Forum: Nostalgieecke
08.09.2013 17:17
AlCaToff
Das scheint am jeweiligen Sachbearbeiter zu liegen. Die Mitarbeiterin, die normalerweise meine Anfragen bearbeitet, hat mir in einer Mail geschrieben, wenn ein Timecode enthalten ist. Die schien kürzlich Urlaub gehabt zu haben, jedenfalls war da ein anderer Bearbeiter, und schon hatte ich zwei Mitschnitte mit Timecode. Künftig werde ich da immer nachfragen und hoffe, damit ist das Problem besei
Forum: Aktuelles Forum
08.09.2013 17:07
AlCaToff
Möglicherweise ändert der Anbieter das Cover noch und es handelt sich um ein Vorab-Cover. Bei der DVD-Box von Väter der Klamotte war auch auf dem Cover Harold Lloyd abgebildet, der nie in der Serie zu sehen war. Allerdings kam die Box bis heute noch nicht raus, obwohl sie bereits im Februar erscheinen sollte
Forum: Nostalgieecke
Hallo, ich freue mich, dass ich helfen konnte. Und ja, die Videocassette "Die Sittenstrolche" ist die Version mit der Synchronisation von Lachen Sie mit Stan und Ollie
Forum: Nostalgieecke
07.06.2013 16:06
AlCaToff
Die 14. Staffel kommt im November auch noch raus. Nur die 13. Staffel scheint noch nicht veröffentlicht zu werden. Aber zwischen August und November ist ja noch Zeit, sie einzuschieben
Forum: Nostalgieecke
11.03.2013 19:53
AlCaToff
Uwe Friedrichsen spielte bei "Spass beiseite, Herbert kommt" auch mit, als sein Kumpel. Nach Herbert Menschings Tod wurde die Sendung dann unter dem Titel "Spass beiseite, Uwe kommt" weitergeführt.
Forum: Nostalgieecke
Die späten Filme, die sie bei FOX gedreht haben, werden ab und an mal bei Kabel1 Classics gezeigt. Und "Nichts als Ärger", allerdings nicht mit dem Theo Lingen Intro, kommt als normaler Spielfilm immer mal wieder bei den Dritten Programmen.
Forum: Nostalgieecke
So war es auch, 21.45 Uhr sogar. Durch die Serie sollten Laurel und Hardy als Kindersendung rehabilitiert werden. Bis 2003 blieben die Filme und Serien auch immer ausserhalb des Abendprogrammes. Dann zeigte Pro7 zwei Spielfilme samstags um 20.15 Uhr. Das waren aber grösstenteils die Kinofassungen.
Forum: Nostalgieecke
Die komplette Serie war 1975 bereits fertig gestellt. Die Mittwochstermine von 1975 und 1976 wurden im Abendprogramm ausgestrahlt und dann abgesetzt, da die Einschaltquoten nicht stimmten. Ab 1978 wurden dann die restlichen Filme meist am Wochenende oder an Feiertagen im Nachmittagsprogramm nachgeschoben. Schade eigentlich.
Forum: Nostalgieecke
Hallo, hier habe ich mal die Sendetermine der ZDF-Erstausstrahlungen in chronologischer Reihenfolge aufgeschrieben Wüstensöhne 03.09.75 (Mi.) Auf hoher See 22.10.75 (Mi.) Wunderpille 17.12.75 (Mi.) Wir bitten um Gnade 21.01.76 (Mi.) Die lieben Verwandten 18.02.76 (Mi.) Im fernen Westen 12.05.76 (Mi.) Genies in Oxford
Forum: Nostalgieecke
Ich bin absoluter Fan und habe alle bisher erschienenen Staffeln gekauft. Die ersten sechs als Neuauflage für ca. 20 € pro Box. Die siebte war etwas problematisch, da sie zu der Zeit in keiner Auflage zu bekommen war. Die ersteigerte ich bei ebay für ca. 100 €. Ab der achten Staffel habe ich sie zwar bei Sky aufgenommen, aber das sind eben nur die gekürzten Fernsehfassungen. Und wie vorher
Forum: Nostalgieecke
05.03.2013 16:48
AlCaToff
Das war erst bei der Wiederholung bei SWR3 und später Sat1 zu erkennen, wo die Folgen in der entsprechenden Reihenfolge gezeigt wurden. Zudem wurde David Canary als Candy nochmals für die letzte Staffel gewonnen, so dass die Drehbücher einfach von Hoss auf Candy geändert werden konnten. So sah man im ZDF in den letzten Folgen mal Hoss und mal Candy, nur beide zusammen nicht mehr. Die letzte F
Forum: Nostalgieecke
02.03.2013 15:18
AlCaToff
Hallo, in der Folge "Geheimbund Eiserne Reiter" aus der 14. Staffel sagt, wie schon erwähnt, Ben Cartwright zu einem Freund, dass er weiss, wie es ist, einen Sohn zu verlieren. In der ersten Folge der Staffel "Ein Bund fürs Leben" sieht man am Ende der Folge ein Bild von Hoss und einen betroffenen Ben und Joe, die es anschauen. In der Folge heiratet Little Joe, die Rolle war urprünglich für H
Forum: Nostalgieecke
26.07.2006 20:44
AlCaToff
Hallo ! Als PKS/SAT.1 1984/85 mehrere ZDF-Serien wie "Väter der Klamotte", Spaß mit Charlie", "Männer ohne Nerven" aufgekauft hatte, änderten sie den jeweiligen Vorspann in "Es darf gelacht werden um. Bei PRO7 habe ich auch mal ein Folge von "Ein himmlisches Vergnügen" mit Buster Keaton als Folge von "Es darf gelacht werden" gesehen. Der verantwortliche Redakteur hat sich wohl an die schöne
Forum: Nostalgieecke
Aktuelle Seite: 1 von 1

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.