tvforen.de - Die Fernsehdiskussionsforen
Die Fernseh-Diskussionsforen von
TV Wunschliste fernsehserien.de retro-tv
Startseite
Aktuelles Forum
Nostalgieecke
Film-Forum
Der Werbeblock
Zeichentrick-Forum
Ratgeber Technik
Sendeschluss!
Serien-Info:
Powered by wunschliste.de
TV-Erinnerungen an gute, alte Fernsehzeiten

Aktuelle Seite: 1 von 1
Ergebnisse 1 - 23 von 23
28.08.2012 05:37
quali-zuschauer
Ich weiß ja nicht, wie's euch geht, aber ich finde diesen "Wild Germany"-Moderator einfah nur grausig. Is euch das schon aufgefallen: Immer wenn immer er "coole" Fragen hat, lässt er seine "stylishen", trendygen Tattoos aufblitzen, und wenn es um etwas Nachdenkliches bzw. Kritisches geht, spielt er die Unschuld vom Land mit seinen Lumberjack-Hemden über die ganzen Oberarme. Nebenbei wird dan
Forum: Aktuelles Forum
16.08.2012 15:18
quali-zuschauer
Hi Cracki, danke dir für diese umfangreiche Antwort! Jetzt bin ich auch ein bisschen schlauer^^ Hier nur noch ein paar kleine Antworten dazu. > > - Die "Reinfahr"-Musik in die Pyramide ist viel > zu leise > > Das ist aber jetzt wirklich jammern auf hohem > Niveau :) > Ich fänds blöd, wenn mich das jedesmal > anbrüllen würde. Na ja, ich find halt, dass die z
Forum: Aktuelles Forum
16.08.2012 01:33
quali-zuschauer
Unterm Strich ist die Sendung gut gelungen. Was mich aber an den Folgen bisher ziemlich stört: - Der Moderator ist unnahbar, langweilig, austauschbar - Der Juror plappert unnötig, und dabei macht er selber Fehler (schon 2x). Punkteabzüge logisch begründen, wie es ein Dr. Heindl damals gemacht hat, kann er auch nicht. Zu wenig kompetent! - Die "Reinfahr"-Musik in die Pyramide ist viel zu le
Forum: Aktuelles Forum
03.10.2011 12:44
quali-zuschauer
Ach so, deswegen hab ich auch beim Googeln nichts gefunden. Edelgard also :-) Na dann kann ich ja jetzt mal recherchieren. Danke für den Hinweis!
Forum: Nostalgieecke
02.10.2011 15:50
quali-zuschauer
Hallo Gemeinde, kann sich vielleicht jemand noch an die HR-Moderatorin Edeltraud Stössel erinnern? Sie war Ende der 70er bzw. Anfang der 80er häufig Ersatz-Lottofee für Karin Tietze-Ludwig. Was ist aus ihr geworden bzw. hat sie noch andere Sachen gemacht außer den Lottojob? Vielleicht weiß einer von euch mehr...?
Forum: Nostalgieecke
05.08.2010 10:35
quali-zuschauer
Hallo Technik-Experten, ich habe eine recht naive Frage, die ihr mir sicher beantworten könnt: Ich hatte bisher einen Yamaha-Verstärker mit Dolby-Surround und möchte nun umsteigen auf ein neueres Gerät, das Dolby-Digital bzw. 5.1 besitzt. Gleichzeitig habe ich einen digitalen Kabelreceiver von Humax, der an meinen DVD-Rekorder angeschlossen ist. Frage: Ich möchte nun den Audio-Ausgang des
Forum: Ratgeber Technik
21.07.2010 17:50
quali-zuschauer
Also zunächst mal ganz lieben Dank für die Mühe, die du dir mit der Recherche gemacht hast! Es ist so schade, dass ich wirklich nicht mehr über den Film in Erinnerung habe. Aber das ist schon sooo lange her, und ich war damals vielleicht 8-10 Jahre. Ausgedacht oder geträumt hab ich das ganz sicher nicht... Wenn ich mich heute zurückerinnere, kann ich sofort 3 Dinge nennen, die mich als Kin
Forum: Film-Forum
19.07.2010 09:53
quali-zuschauer
Hab mir den Film jetzt mal angeschaut. Leider ist es nicht der von mir gesuchte :-( Ich habe den Schrank viel größer und dunkler in Erinnerung. Wahrscheinlich ein Schlafzimmerschrank. Und die Köpfe waren im Schrank versteckt und haben nur durch die ovalen Öffnungen rausgeschaut.
Forum: Film-Forum
16.07.2010 16:47
quali-zuschauer
Ich vermute auch, dass es sich um einer 1960er-Film oder sogar älter handelt. ARD und ZDF haben solche Filme damals ja sehr gerne im Nachtprogramm ausgestrahlt. Ich glaube aber nicht, dass es ein Frankenstein-Film war, das hätte ich mir gemerkt. Es geht eher in die Richtung verfluchtes Schloss / Geister aus der Vergangenheit. Ob es ein Schwarz-Weiß- oder Farbfilm ist, kann ich leider nicht sa
Forum: Film-Forum
13.07.2010 10:30
quali-zuschauer
Zunächst mal vielen Dank für die ersten Hinweise! Also Raumschiff Enterprise kann ich ausschließen, weil der Film sehr spätabends, vielleicht sogar erst um Mitternacht lief. Er wurde entweder im 1. oder 2. Programm ausgestrahlt. Ich tendiere Richtung Posting von "Fernseher44" - es müsste wohl ein alter Horrorstreifen sein, etwas in Richtung Phantastischer Film, und die Köpfe waren (vermutl
Forum: Film-Forum
10.07.2010 18:48
quali-zuschauer
Hier mal eine schwere Frage an die Experten unter euch: Ich habe Ende der 70er mal im Spätprogramm einen Film gesehen, der sich mir für immer eingeprägt hat, so schockiert war ich damals. Die einzige Szene, an die ich mich erinnern kann, war ein Schrank (Schlafzimmerschrank?), aus dem durch mehre Giebel bzw. Öffnungen Köpfe herausgeschaut haben, die sich sogar bewegt haben. Ich dachte lange
Forum: Film-Forum
15.04.2010 00:14
quali-zuschauer
Sehr gut geschrieben! Allein wenn man bedenkt, wie viele Spartensender es heute gibt, für fast jeden Geschmack. Klar, manches davon ist digital und kostet was, aber wenn man dafür qualitativ hochwertige Sendungen bekommt, verzichtet man gerne z. B. auf privaten Free-TV-Mist.
Forum: Aktuelles Forum
17.03.2010 16:12
quali-zuschauer
Kid schrieb: ------------------------------------------------------- > quali-zuschauer schrieb: > -------------------------------------------------- > ----- > > Das Ganze hat nichts mit Nörgeln zu tun, denn > > Pete hat 100 % recht: Die Frau kann einfach > nicht > > singen, und wer das nicht hört, sollte zu > einem > > Hörtest gehen... Ich freu
Forum: Aktuelles Forum
16.03.2010 12:39
quali-zuschauer
Das Ganze hat nichts mit Nörgeln zu tun, denn Pete hat 100 % recht: Die Frau kann einfach nicht singen, und wer das nicht hört, sollte zu einem Hörtest gehen... Ich freu mich schon auf die Blamage im Mai
Forum: Aktuelles Forum
22.11.2009 04:04
quali-zuschauer
Ist es vielleicht "Ekel" von Roman Polanski? Englischer Titel "Repulsion"...
Forum: Film-Forum
18.08.2009 19:03
quali-zuschauer
Hoffentlich geht das so gewaltig in die Hose, dass sich der überpräsente Pocher mal endlich ein paar Monate vom Bildschirm verabschiedet...! Er kann ja auch aufm Jakobsweg pilgern. - Und mit etwas Glück findet er seine Erfüllung im Kloster, und wir wären ihn für immer los hähähä...
Forum: Aktuelles Forum
04.07.2009 22:59
quali-zuschauer
Kotte: Seit 25 Jahren die kleine Jasmin ins Wasser werfen (Kaffeebohnen als Halskette). Jetzt auf Musical-Wiese vorsichtige Liegeversuche, aber Hund "Krimminger" besser sein
Forum: Sendeschluss!
04.07.2009 22:54
quali-zuschauer
Hundefutter "Hohes Ross": Frau Krimminger freundlich zum Hackbraten einladen. Es gut meinen (Küchenwaage), dann aber unter die Bank greifen = gebissen werden!
Forum: Sendeschluss!
04.07.2009 22:47
quali-zuschauer
70er-Jahre Krimminger mit Kellerhund "Granti". Danach lange Zeit Familie (Ehepaar). "Wende" mit schwarzen Plakaten. Plötzlich wieder Krimminger. Sogar wieder "Granti"
Forum: Sendeschluss!
04.07.2009 20:49
quali-zuschauer
So lange im Keller warten, bis ein Hund auftaucht. Streicheln und sich freuen. Aber aufm Mofa stürzen und in Bücherei Mitglied werden. Willer-Bild einfrieren! Extrem heißer Kachelofen für Knappich-Oma und Treffpunkt. Größte Fernbedienung der Welt
Forum: Sendeschluss!
17.01.2007 17:32
quali-zuschauer
Hallo Stella, das wär ja'n Ding, wenn du den Film wirklich noch hättest. Zur damaligen Zeit hatte ich leider noch keinen Viderekorder. Sonst hätte ich ihn sicher bis heute nicht gelöscht... Könntest du vielleicht mal schauen, wie die Qualität ist nach so vielen Jahren? Vielen Dank im Voraus! Andreas
Forum: Nostalgieecke
17.01.2007 14:03
quali-zuschauer
Ich bin schon seit Langem auf der Suche nach einem englischen Fernsehfilm "Dark Water" (deutscher Titel "Schwarzes Wasser"). Der Film ist nur ca. 28 Minuten lang und handelt von einem jungen Liebespärchen, das sich abends in ein Hallenbad einschließen lässt. Dummerweise ist zum gleichen Zeitpunkt ein entflohener Psychopath auch dort und lauert den beiden auf. Irgendwann wird der Freund dann in
Forum: Nostalgieecke
23.07.2006 16:33
quali-zuschauer
Da könnten doch mal die ganzen Forumsteilnehmer hier mitmachen. Schaden würde es zumindest nicht...
Forum: Aktuelles Forum
Aktuelle Seite: 1 von 1

Partnerseiten
Verantwortlich für den Inhalt der Forumsbeiträge ist der jeweilige Autor eines Beitrags.
Es gelten unsere Foren-Regeln | FAQ (Häufige Fragen)
Dieses Diskussionsforum basiert auf dem Phorum-System.